Fabian Johnson [19]

Gesperrt
silkmaker
Beiträge: 547
Registriert: 12.07.2004 09:46
Wohnort: kurz vorm Ende

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von silkmaker » 06.04.2017 09:38

Keine Verletzung ist vergleichbar - aber Werner spielt gestern nach 10 Tagen wieder mit eienem Muskefaserriss im Oberschenkel. Johnson hat einen "kleinen" Muskelfaserriss und es dauert nicht vergleichbar länger. Merkwürdig.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2260
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von emquadrat » 06.04.2017 10:05

Du sagst doch selbst, dass keine Verletzung vergleichbar ist und das gilt vermutlich nirgendwo so sehr wie beim Muskelfaserriss. Je nachdem, wie die Muskelfaser gerissen ist und wie lang der Riss ist, ist zwischen 5 Tage Pause und 6 Wochen Pause alles drin. Wo stand denn, dass Johnson einen kleinen Muskelfaserriss hatte?
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 06.04.2017 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Gladbacher01 » 06.04.2017 10:14

Das ist halt alles eine Sache des Heilfleischs. Johnson ist auch schon ein bissle älter als Werner.
silkmaker
Beiträge: 547
Registriert: 12.07.2004 09:46
Wohnort: kurz vorm Ende

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von silkmaker » 06.04.2017 10:20

Borowka hat geschrieben: Im Artikel ist zu lesen, daß lt. Hecking Fabian einen "kleinen Muskelfaserriß hat"... und daß man hofft, daß er evtl. schon zum Frankfurt-Spiel wieder einsatzbereit sein könnte...
hier stand es. Habe die Quelle nicht überprüft.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9204
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von borussenbeast64 » 06.04.2017 18:23

Wer hat den da diagnostiziert...Dieter,oder die Sportmedis? :mrgreen:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8774
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 18.04.2017 16:41

"Am ehesten könnte es bei Thorgan bis Samstag reichen, eher sind er und Fabian Johnson aber erst gegen Frankfurt wieder dabei", sagte Hecking"

wäre gut :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Quanah Parker » 22.04.2017 23:29

Ich bin ja kein Arzt, aber dennoch würde mich mal interessieren, was das für ein Muskelfaserriss ist und war?
Bei so einem langen Ausfall.
Im Schnitt sind das immer so um die 14 Tage und dann geht es wieder zur Sache.
Fabian fehlt ja schon gefühlte 6 Wochen.
Versteh ich nicht. :|
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8774
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 24.04.2017 14:35

junge junge, selbst gegen frankfurt im pokal reicht es, trotz heckings aussagen vor 1 woche, nicht für einen einsatz.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 991
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BMG1994 » 24.04.2017 16:22

Also ein einfacher Muskelfaserriss war das mit Sicherheit nicht.. da kann man schon von einer Fehldiagnose sprechen oder Borussia hat es halt falsch veröffentlicht.
Könnte mir vorstellen dass es ein Bündelriss ist/war. Anders ist die lange Ausfallzeit ja gar nicht zu erklären.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28878
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von borussenmario » 24.04.2017 16:31

Quanah Parker hat geschrieben: Im Schnitt sind das immer so um die 14 Tage und dann geht es wieder zur Sache.
Ich verstehe auch nicht, wie wir in Hoffenheim 5 Tore kassieren konnte, im Schnitt sind das immer so um die 1,5 Tore. :noidea:

Statistik ist ein Depp. Jedenfalls bis auf Weiteres :animrgreen2:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6632
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Jagger1 » 24.04.2017 16:36

Lucien Favre sagte stets, dass ihn Statistiken nicht interessieren - so gewannen wir sogar in München, in Leverkusen, auf Schalke, in Hoffenheim und in Bremen - wo wir fast 30 Jahre nicht mehr gewannen!
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Klinke » 24.04.2017 17:02

BMG1994 hat geschrieben:Also ein einfacher Muskelfaserriss war das mit Sicherheit nicht.. da kann man schon von einer Fehldiagnose sprechen oder Borussia hat es halt falsch veröffentlicht.
Könnte mir vorstellen dass es ein Bündelriss ist/war. Anders ist die lange Ausfallzeit ja gar nicht zu erklären.
was ist bei uns normal
ein Muskelbündelriss dauert normal 2 - 2,5 Monate , beiuns dauert es so lange wie zwei Kreuzbandrisse
bei uns passiert nicht nur mehr , es dauert auch immer mega lange

und differenziert wird auch nicht , es sind dann eben gerne mal Problemem ( Muskel, KNie etc. )

hoffen wir er wird zur vorbereitung wieder fir
Benutzeravatar
Tito
Beiträge: 354
Registriert: 31.10.2004 01:01

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Tito » 25.04.2017 01:02

Mein Frustfaktor bezüglich der Verletzungen liegt mittlerweile auch extrem hoch. :wut2:
Man hat das Gefühl die Mannschaft kommt gerade zerbombt aus einem Kriegsgebiet zurück :nein:

Und ja, irgendwie dauern die "Problemchen" bei uns extreeeeeeeem laaaaaaang...
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10123
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von purple haze » 02.05.2017 17:39

Yes, Fabian trainiert wieder mit der Mannschaft :daumenhoch:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8774
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 02.05.2017 17:40

top :daumenhoch:

mal gespannt, ob er für samstag schon wieder eine option ist.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32054
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Borusse 61 » 02.05.2017 17:45

Nur langsam mit den jungen Fohlen, nichts überstürzen....

Schön das er wieder Teile, des Mannschaftstrainings mitmachen kann 8)
Benutzeravatar
BorussenLukas
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2011 18:07
Wohnort: Freiendiez (Diez)

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von BorussenLukas » 02.05.2017 17:48

Das ist doch auch mal eine gute Nachricht. :daumenhoch:

Ob es für Samstag reicht, bleibt abzuwarten. Aber wenn er uns zumindest in den letzten beiden Spielen helfen könnte, wäre das schon gut.
spawn888
Beiträge: 6456
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von spawn888 » 02.05.2017 19:38

und dennoch stellt sich mir bei sowas immer die Frage: Bringt es dann wirklich etwas, einen Spieler nach wochenlanger Verletzungspause plötzlich im "Alles oder nichts spiel" wieder zu bringen? Denken wir an unser Spiel in Frankfurt zurück, als Hazard und Raffael und Stindl nach wochenlanger Pause endlich wieder gemeinsam auf dem Platz standen, aber einfach überhaupt jeder Rhythmus fehlte.
Mikael2
Beiträge: 7108
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von Mikael2 » 02.05.2017 20:03

Spawn: wollte vorhin das gleiche schreiben. Kam irgendwas dazwischen. Darin liegt vielleicht auch ein Grund unserer Verletztenmisere. Es ist eine schwierige Spielzeit, die immer wieder dazu zwingt, nicht wirklich gut eingespielte Spieler zu früh zu bringen. Ein Teufelskreis.
ewiger Borusse
Beiträge: 6266
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Fabian Johnson [19]

Beitrag von ewiger Borusse » 02.05.2017 20:21

erst mal wieder trainieren lassen und dann schauen zu was es reicht.
Gesperrt