André Hahn [28]

Gesperrt
Heidenheimer
Beiträge: 3939
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Heidenheimer » 11.06.2017 20:37

zu den Spekulationen über Gehälter vielleicht. Wir stehen in der Gesamtlohnzahlung in der Bundesliga an 6. Stelle. Also Europa Lique Platz.

für jemand den es interessiert:
http://www.spox.com/de/sport/diashows/1 ... te=13.html
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: André Hahn [28]

Beitrag von borussenmario » 11.06.2017 20:52

Ich würde mal darauf tippen, dass diese Zahlen sowas von aus der Luft gegriffen sind. Woher wollen die denn bitteschön halbwegs aktuelle und zuverlässige Zahlen haben? Alleine schon, dass in Hoffenheim, Leipzig oder Hamburg weniger oder in Leverkusen nur ein bisschen mehr wie bei uns bezahlt werden soll, das glaubt doch kein Mensch, der die Bundesliga seit Jahren auch nur ein bisschen interessiert mitverfolgt. Alle vier sind Vereine, die bisher nur Geld als Argument für Verträge mit guten Spielern in die Waagschale werfen können.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8114
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Johnny Cache » 11.06.2017 20:59

Klingt nach großem Unsinn.
Heidenheimer
Beiträge: 3939
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Heidenheimer » 11.06.2017 22:18

leider konnte ich auch nicht eruieren ob diese Gehaltsangaben den gesamten Staff beinhalten oder bloss die Spieler. Auch die kadergrösse wird da rein spielen.

Habe dies bloss beim suchen mal entdeckt und ich behaupte ja auch nicht dass diese stimmen muss. Meine frage an mich jedoch vor dem verlinken. Wäre sie glaubwürdiger in der umgekehrten Reihenfolge? meine Antwort darauf: nein.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4178
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Titus Tuborg » 12.06.2017 10:19

Leider habe ich die Finazdatenübersicht von der letzten JHV nicht mehr. Darin ist auch der Spieleretat des Jahres 2016 aufgeführt. Anhand dieser Zahl ließe sich die Aussage überprüfen...
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11973
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Badrique » 12.06.2017 13:32

André Hahn wohl auch bei Ex-Klub Augsburg im Gespräch.

Quelle: RP
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3392
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: André Hahn [28]

Beitrag von ewigerfan » 12.06.2017 15:02

Heidenheimer hat geschrieben:zu den Spekulationen über Gehälter vielleicht. Wir stehen in der Gesamtlohnzahlung in der Bundesliga an 6. Stelle. Also Europa Lique Platz.

für jemand den es interessiert:
http://www.spox.com/de/sport/diashows/1 ... te=13.html
Vergiss die Tabelle lieber ganz schnell. Alleine der HSV zahlt ein Vielfaches der Gehälter, die wir uns leisten können.

Dank Football-Leaks kam heraus, dass Holtby ein Grundgehalt von 3,5 Mio und Ekdal 2,5 Mio. verdient.

Jetzt können wir uns leicht vorstellen, was Adler, Kostic, Lasogga und Co. nach Hause tragen.

Dann ist ein ganz anderer Punkt interessant, nämlich die Personalkostenquote innerhalb eines Profivereins. Und da liegen wir - Überraschung! - im soliden Mittelfeld.

Die TSG Hoffenheim hingegen bricht dank SAP-Zuwendungen alle Rekorde, was das angeht. Bei Leipzig dürfte es exakt genauso aussehen. Konkret bedeutet das: diese Vereine zahlen Gehälter, die nur aus den Umsätzen heraus nie finanzierbar wären.

Hier geht's zum direkten Vergleich Borussia-Hopp.

Danach dürften sich Ammenmärchen wie Dein Spox-Link erledigt haben. :wink:

http://fussballwirtschaft.de/personalko ... te-bmg-tsg
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8388
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: André Hahn [28]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 13.06.2017 16:47

"Aktuell liegt uns aber kein offizielles Angebot für André vor. Deshalb beschäftigen wir uns mit dieser Geschichte auch nicht", erklärte Gladbachs Sportvorstand Max Eberl.

http://www.reviersport.de/353649---glad ... nalie.html
Fan ausm Süden
Beiträge: 1706
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Fan ausm Süden » 13.06.2017 19:01

[off topic (wohin damit?)] Es gab letztes Jahr in 11Freunde einen gut recherchierten Artikel über die Finanzen der Bundesligisten und wie durch die verschiedenen Budgets der Wettbewerb verzerrt wird (schon ganz schön abartig wie sich der Abstand zwischen den Champions Leaguisten, allen voran Bayern, und allen anderen Jahr für Jahr noch vergrößert - die Fernsehgelder und Investoren, da kann's einem schon ein bisschen schlecht werden...). Online finde ich ihn nicht, nur eine Übersetzung ins Englische bei Tumblr (...), aber daraus immerhin das hier - im Artikel standen irgendwelche Einschränkungen hinsichtlich der Angaben zu RBL (für die es keine Vorsaisons-Zahlen gebe). Dass sich der "Verein" rühmt, eine Gehaltsobergrenze von 3 Mio € eingeführt zu haben - wobei überhaupt nur "ca. ein halbes Dutzend Bundesligisten überhaupt diese Schallmauer durchbrechen", und dass die Gehaltsobergrenze in Ingolstadt bei 500 000 € liege. Wieviel mehr Bayern, Leipzig und Dortmund für Transfers ausgeben als damit einnehmen, während Köln und Freiburg mit Transfers sogar Überschüsse erzielt hätten... Sehr lesenswert und deprimierend. [/off topic]


ETA - damit ist meine Hahn-Frage ja schon längst beantwortet... :wink:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7794
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Kellerfan » 20.06.2017 11:48

Zur Eintracht geht's wohl nicht. Hübner sind unsere Ablöseforderungen zu hoch. Es sollen sich andere Vereine in die Verhandlungen um und mit Hahn eingeschaltet haben.

https://www.op-online.de/sport/eintrach ... 13278.html
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8114
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Johnny Cache » 20.06.2017 11:52

Treibt die Ablöse in die Höhe. Mir solls recht sein :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 9610
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Kampfknolle » 20.06.2017 14:30

Da ist der HSV wohl mit in der Verlosung. Jau, Kühne soll ma nen Batzen überweisen :mrgreen:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4502
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Raute s.1970 » 20.06.2017 20:14

....und wenn er dann wider Erwarten gegen uns trifft ?
Und den HSV dadurch wieder gegen den Abstieg hilft ?
Das wäre der Alptraum schlechthin.

Er kann überall hingehen...aber bitte nicht zum HSV.
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: André Hahn [28]

Beitrag von EinfachNurIch » 20.06.2017 21:57

Das würde mir aber auch nicht passen, wenn André zum HSV wechselt... :?
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3522
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: André Hahn [28]

Beitrag von rifi » 20.06.2017 22:39

Mir ists wurscht. Hahn soll zu dem Verein wechseln, bei dem er etwas reißen kann, der vom Spielstil passt. Da sehe ich den HSV durchaus nicht als falsche Adresse. Auch wenn ich ihnen den Abstieg wünsche.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3300
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: André Hahn [28]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 21.06.2017 01:22

Raute s.1970 hat geschrieben:....und wenn er dann wider Erwarten gegen uns trifft ?
Und den HSV dadurch wieder gegen den Abstieg hilft ?
Das wäre der Alptraum schlechthin.

Er kann überall hingehen...aber bitte nicht zum HSV.
Ach jaa??

Auch zu den Böcken?? :?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9763
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.06.2017 08:27

Das wir zu doof sind, gegen den HSV zu gewinnen, ist erst einmal unser Problem.

Hahn wünsche ich, dass er wieder ein wertvoller Teil einer Mannschaft wird. Bei und stehen die Chancen dazu nicht gut.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22121
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: André Hahn [28]

Beitrag von bart » 21.06.2017 13:32

ich finde es immer noch falsch ihn nicht zu behalten. :oops:
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8114
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: André Hahn [28]

Beitrag von Johnny Cache » 21.06.2017 13:39

Exklusive Meinung :wink:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6234
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: André Hahn [28]

Beitrag von HB-Männchen » 21.06.2017 13:50

Tja Bart, da sind wir ja schon zwei!

Warum sollte er nicht zu seiner Superform zurück finden??? Wenn in Form, ist er nur schwer zu verteidigen!
Gesperrt