Sinan Kurt

Gesperrt
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11045
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von bökelratte » 28.08.2014 20:25

Oldenburger hat geschrieben:hat denn hier keiner im forum arbeitsrecht studiert :help:
Hab das schon auch gelernt damals, ist aber lange her. :noidea:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3989
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von tuppes » 28.08.2014 20:43

Oldenburger hat geschrieben:hat denn hier keiner im forum arbeitsrecht studiert :help:
Wozu studiert?
Bei uns auffe Arbeit hat der Cheffe grundsätzlich recht. :aniwink:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12987
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von raute56 » 29.08.2014 07:34

Ich denke mir, dass es noch lange, lange dauern wird, ehe Kurt auch nur ansatzweise einmal Europapokalatmosphäre schnuppern darf.
Mike 1968

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Mike 1968 » 29.08.2014 09:41

Mir persönlich gefällt, wie Max Eberl mit dem Thema umgeht. Was Kind Kurt da abzieht ist ein Unding. Sicherlich kann ich mir meine Meinung nur aus Berichten verschiedenster Medien bilden und nicht hinter die Kulissen schauen, aber das reicht mir (da ich vorher meine Meinnung hatte, habe ich nur gelesen und interpretiert, was gefällt :mrgreen: ).

Sollte ich als Manager so vor den Kopf gestoßen werden/ worden sein, ist Herrn Eberls Reaktion nur richtig und korrekt. Sollen die Bayer blechen und löhnen bis das Portemonaie klappert oder es einfach lassen, wie momentan.

Verlierer in dieser ganzen Sache ist S. Kurt. Und der sollte sich fragen, warum die Bayern nicht ´ne gute Mio drauflegen, wenn er so toll ist. Nein, die holen dann einen Spieler, der 1 Jahr trainiert und Talentpunkte sammelt.

Herr Kurt, zu nahe an der Sonne ist immer gefährlich, wenn man noch nicht richtig fliegen kann. Solange ist sicher Boden unter den Füßen stets vernünftiger.
Die Reihe aussortierter, angehender Top-Stars bei Bayern ist lang. Sie könnte noch länger werden, wenngleich Sie auch deutlich das Zeug haben, ein sehr guter Spieler zu werden. Aber auch mit kleinen Schritten kan man sein Ziel erreichen.

Schönes Wochenende :winker:
Benutzeravatar
Hannes_B
Beiträge: 166
Registriert: 21.02.2014 23:26

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Hannes_B » 29.08.2014 10:35

Nachdem die Bayern gestern zwei weitere Ergänzungsspieler verpflichtet haben, wird es langsam Zeit das man dem ungeduldigen Umfeld endlich den absoluten Transferhammer präsentiert.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Klinke » 29.08.2014 16:30

vertragsrecht hin, vertragsrecht her
wenn ich was unterschreibe stehe ich auch dazu oder besorg mir eben nen Klub der mich ffrei kauft und meinen jetzigen Klub befriedigt
dieses jetzt dumm stellen und Vertrag ist ja nicht rechtskräftig ist ein dummer Absahner Mentalität und wirft in jungen Jahren ein sehr sehr schlechtes Licht auf den Fußballer
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Oldenburger » 29.08.2014 16:39

mal schauen ob noch etwas passiert.
max ist ja derzeit krank
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2789
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Kibi1970 » 29.08.2014 19:04

Oldenburger hat geschrieben:mal schauen ob noch etwas passiert.
max ist ja derzeit krank
aber das fax ist an :cool:
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Kalle46 » 29.08.2014 21:48

In München ist aber keiner der es starten kann und darf.
Die sind doch alle auf Schalke ihre neu Zugänge vorstellen.
Die zahlen für Sinan keinen Zent und nächstes Jahr kennen die ihn nicht mehr. Dann geht Sinan zurück zu SC Orken Noithausen und beginnt da in der ersten Kreisklasse einen Neuanfang.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6117
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Manolo_BMG » 30.08.2014 01:42

quincy hat geschrieben:Ich glaube das der Max am meisten von Kurt selber enttäuscht ist.Wenn man soviel in die Ausbildung eines jungen Spielers steckt,und der sich dann zum Dank kurz vor dem Sprung zu den Profis verabschiedet,ist das auch absolut nachvollziehbar.
Es gab ja mal die Aussage von Eberl,das Sinan alle verars... hat wenn ich mich richtig erinnere.
Ich kann Kurt auch nicht in Schutz nehmen,denn auch mit 17Jahren kann man schon entscheiden was sich gehört,und was sich nicht gehört.
Eigentlich müssen wir froh sein, solch charakterlose Typen nicht mehr in unseren Reihen zu haben ... insofern werde ich ihm bei allen angeblichen Qualitäten (mal sehen, ob er bei den Bazis nach 2 Jahren bei den Amateuren nicht vielleicht doch nach Nbg in die 2 Liga ausgeliehen wird;-)) keine Träne nachweinen!


quincy hat geschrieben: Wie auch immer,der Deal wird noch über die Bühne gehen,da bin ich mir sicher.
Hoffentlich bleibt Max hart (auf die 500.000 € Almosen aus München können wir gut verzichten). Soll der Bursche halt mal mind. 1 Jahr auf der Tribüne versauern und sich damit die nötige Spielpraxis für die Bayern holen...
Benutzeravatar
Hannes_B
Beiträge: 166
Registriert: 21.02.2014 23:26

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Hannes_B » 30.08.2014 02:10

Ganz ehrlich für den Jungen tut es mir leid. In seinem Alter wollte ich auch mit dem Kopf durch die Wand. Aber was ich von Beratern und Sammer plus Konsorten halte konnte man ja bereits aus meinen vorigen Posts lesen; wenn es denn jemanden interessiert
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von a.simonsen » 30.08.2014 08:30

Was für ein Mist, ich kann seinen Namen nicht mehr hören, selbst wenn Bayern locker lassen sollte, so möchte ich, dass er kein Spiel für uns macht!
Der arme Junge war doch noch minderjährig, es gelten Verträge in diesem Alter von max 3 Jahre, etc.pp., jetzt wo es passt wird nach allen erdenklichen Lücken geforscht...
Hätten sie das auch alles angesprochen, wenn er in seiner Entwicklung stagniert hätte, oder hätten sie das vierte Jahr dankend angenommen, ganz illegal?
Nein, aber jetzt ist Borussia natürlich der jugendverführende, böse Verein, steckt euch eure Doppelmoral in den .....
Da wird sogar mit Erdbebenauslösenden Klagen gedroht, nur um diesen verdammten Wechsel durchzudrücken, ich kann gar nicht so viel essen, wie ich...
Ich hoffe das was ihr da gerade unterstützt ist es euch wert und ihr wisst um die Tragweite liebe Bayern!!

Was erwarten wir denn, wo er doch so davon träumt für Bayern zu spielen, sind wir jetzt bei wünsch` dir was ??
Welch`Strafe bei Borussia in den Profikader zu rutschen, stattdessen Amateuralltag bei den Münchnern, alter Schwede habe ich eine Krampe.
Ich hoffe sein Hochmut gönnt ihm eine Karriere, wie sie viele andere erlebt haben, die bei Bayern versauert sind!

Hört mir auf mit seiner Jugend, er ist alt genug und reisst die Klappe auf, da sollte er ganz schnell lernen, dass man dann auch die Konseq. trägt.

Laßt ihn gehen, mittlerweile sch.... ich sogar auf die Ablöse, weil der Kerl nur noch nervt.

Hals und Beinbruch!
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von a.simonsen » 30.08.2014 08:36

Hannes_B hat geschrieben:Ganz ehrlich für den Jungen tut es mir leid. In seinem Alter wollte ich auch mit dem Kopf durch die Wand. Aber was ich von Beratern und Sammer plus Konsorten halte konnte man ja bereits aus meinen vorigen Posts lesen; wenn es denn jemanden interessiert
Er tut dir leid ? :oops: :nein:
Wie ergeht es anderen Menschen in diesem Alter, die keine Ausbildungs-/Lehrstelle finden, obwohl sie sich bemühen, ganz zu schweigen von persönl.Schicksalen, etc.pp.?
Er ist hier über Jahre gefördert worden, hätte hier einen Profivertrag unterschreiben können, da war nie die Rede vom Traumverein Bayern.
Jetzt rufen sie und er ist so arm dran bei uns bleiben zu müssen, DER ARME KERL!

Hört auf, ganz ehrlich das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...
Berater, Sammer, hin und her, das letzte Wort hat er.
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Klamsie » 30.08.2014 09:14

Oldenburger hat geschrieben:wenn du erlaubst hannes
hier der korrekte link
http://www.sport1.de/de/fussball/fussba ... 43873.html
die lage aus deckers sicht
Der "gute" Hr.Decker, vergisst nur so nebenbei,
das er bei einem vorzeitigen Wechsel auch mal ebenso
eine Provision mitnimmt!

Fur mich provitiert er am meisten, der Spieler wird beeinflusst
und bleibt eventuell letztlich auf der Strecke.

Aber davor sollten eigentlich Eltern ihren Filius schützen!
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2789
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Kibi1970 » 30.08.2014 09:47

Klamsie hat geschrieben: Fur mich provitiert er am meisten, der Spieler wird beeinflusst
und bleibt eventuell letztlich auf der Strecke.
Das ist ein großes Problem im Profifussball....die Berater, natürlich
gibt es auch gute und seriöse aber Herr Decker zählt nicht dazu !
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Slowdive » 30.08.2014 12:11

Er tut dir leid ? :oops: :nein:
Wie ergeht es anderen Menschen in diesem Alter, die keine Ausbildungs-/Lehrstelle finden, obwohl sie sich bemühen, ganz zu schweigen von persönl.Schicksalen, etc.pp.?
Er ist hier über Jahre gefördert worden, hätte hier einen Profivertrag unterschreiben können, da war nie die Rede vom Traumverein Bayern.
Jetzt rufen sie und er ist so arm dran bei uns bleiben zu müssen, DER ARME KERL!
Ja und wie geht es den Menschen in Afrika erst. Große Güte...

Wie viele Menschen in dem Alter kennst Du denn, die mit Hilfe eines Beraters einen Ausbildungsplatz suchen und heiß umworben sind von Porsche, Siemens und Co.?
Persönliche Schicksale? Was ist mit dem Weltfrieden?
Hier werden Fässer aufgemacht, das ist der Knüller.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Klinke » 30.08.2014 13:42

Kalle46 hat geschrieben: zurück zu SC Orken Noithausen und beginnt da in der ersten Kreisklasse einen Neuanfang.
ja da passt er am besten hin :daumenhoch: :lol:
quincy

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von quincy » 30.08.2014 14:27

a.simonsen hat geschrieben:Was für ein Mist, ich kann seinen Namen nicht mehr hören, selbst wenn Bayern locker lassen sollte, so möchte ich, dass er kein Spiel für uns macht!
Der arme Junge war doch noch minderjährig, es gelten Verträge in diesem Alter von max 3 Jahre, etc.pp., jetzt wo es passt wird nach allen erdenklichen Lücken geforscht...
Hätten sie das auch alles angesprochen, wenn er in seiner Entwicklung stagniert hätte, oder hätten sie das vierte Jahr dankend angenommen, ganz illegal?
Nein, aber jetzt ist Borussia natürlich der jugendverführende, böse Verein, steckt euch eure Doppelmoral in den .....
Da wird sogar mit Erdbebenauslösenden Klagen gedroht, nur um diesen verdammten Wechsel durchzudrücken, ich kann gar nicht so viel essen, wie ich...
Ich hoffe das was ihr da gerade unterstützt ist es euch wert und ihr wisst um die Tragweite liebe Bayern!!

Was erwarten wir denn, wo er doch so davon träumt für Bayern zu spielen, sind wir jetzt bei wünsch` dir was ??
Welch`Strafe bei Borussia in den Profikader zu rutschen, stattdessen Amateuralltag bei den Münchnern, alter Schwede habe ich eine Krampe.
Ich hoffe sein Hochmut gönnt ihm eine Karriere, wie sie viele andere erlebt haben, die bei Bayern versauert sind!

Hört mir auf mit seiner Jugend, er ist alt genug und reisst die Klappe auf, da sollte er ganz schnell lernen, dass man dann auch die Konseq. trägt.

Laßt ihn gehen, mittlerweile sch.... ich sogar auf die Ablöse, weil der Kerl nur noch nervt.

Hals und Beinbruch!
Dickes Lob für den Beitrag,ich sehe das genauso.
Benutzeravatar
CoolerFan
Beiträge: 1074
Registriert: 13.03.2012 14:58

Re: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von CoolerFan » 30.08.2014 23:32

a.simonsen hat geschrieben:
Laßt ihn gehen, mittlerweile sch.... ich sogar auf die Ablöse, weil der Kerl nur noch nervt.
Dann bekommt er genau das, was er will und wird zum Vorbild für alle Wechselwilligen. Der gehört auf die Tribune, weit weg von der Mannschaft und nicht zu Bayern. Wenn du bei so etwas deine Nerven nicht im Griff hast, wird dich jeder ausnutzten.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: AW: [U23] Sinan Kurt [24]

Beitrag von Hotte62 » 31.08.2014 00:55

Noch ein Tag. Mal sehen, was er bringt.

Und dann kann dieser Fred zugesperrt werden, egal wie's ausgeht. Entweder, weil SK dann ein Ex ist, oder weil es zu "normalen" U23-Spielern auch keine eigenen Freds gibt.
Gesperrt