Mahmoud Dahoud [8]

Gesperrt
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24431
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von 3Dcad » 30.03.2017 13:04

HassLiebe hat geschrieben:Letzter Elfmeter im Pokalfinale 2017.

Wenn Dahoud vergibt ist der BVB Pokalsieger..............

Da kommen Erinnerungen auf :roll:
nun mal nicht gleich übertreiben :wink:
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 1995
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von 00anton » 30.03.2017 13:05

HassLiebe hat geschrieben:Letzter Elfmeter im Pokalfinale 2017.

Wenn Dahoud vergibt ist der BVB Pokalsieger..............

Da kommen Erinnerungen auf :roll:
Lolita hatte aber nicht den letzten geschossen, das war Nickel!
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4827
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von vfl-borusse » 30.03.2017 13:05

powerSWG hat geschrieben:Ob jetzt 10, 12 oder 15 Mio, alles Latte Macchiato.

Ich ärgere mich darüber, dass wir im Sommer wieder das Mitteleld umbauen müssen. Letztes Jahr Xhaka, jetzt Dahoud. Wobei Xhaka für uns um ein vieles wertvoller war.
Ne latte is das nicht !!
Andere Vereine bekommen für solche Talente mehr in die Vereinskasse
z.B. Schlake mit Sane, Draxler

Das ärgert mich schon wenn es "nur" diese festgeschriebene Ablöse sein sollte. :?
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6528
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von FritzTheCat » 30.03.2017 13:06

powerSWG hat geschrieben:Ich ärgere mich darüber, dass wir im Sommer wieder das Mitteleld umbauen müssen. Letztes Jahr Xhaka, jetzt Dahoud. Wobei Xhaka für uns um ein vieles wertvoller war.
Wie auch immer, es geht fussballerische Qualität, und die gilt es aufzufangen.
Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 3994
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Nickel » 30.03.2017 13:06

Kanns seinen Weggang gut verkraften. Dafür hat er mich nicht oft genug überzeugt.
Hoffe er wird dann auch entsprechend mindestens adäquat ersetzt, zumal im Hinblick auf Raffaels ausklingende Karriere das für unser OM schon SEHR angebracht wäre!
Zuletzt geändert von Nickel am 30.03.2017 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8161
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von pet. » 30.03.2017 13:06

"Mo ist die Entscheidung extrem schwer gefallen. Es ist schade, dass uns ein Talent verlässt. Aber wir haben es in der Vergangenheit immer geschafft, Abgänge zu ersetzen", sagte Sportdirektor Max Eberl.

der letzte satz von max eberl sagt eigentlich alles.


die wechsel von reus und granit waren schlimmer.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4827
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von vfl-borusse » 30.03.2017 13:07

Aus menschlicher Sicht nachzuvollziehen. W
er würde es nicht so machen:
Bei gleicher Arbeit ne menge mehr an Knete - und (auch wenn das die wenigsten lesen möchten) auf internationale Spiele und eventuell mal irgend etwas in die hände zu halten ist das die bessere Alternative - wenn es denn "passt" in Dortmund. Und auch der Schal holt lieber Spieler aus "dort" als von der wahren Borussia.

Als Fan muss ich sagen - wieder mal ein schlechtes Beispiel wie schnell der Kommerz den Fussball kaputt macht. :wut2:

Na egal, das (Fussball) leben geht weiter. Nur ne Randnotiz in Borussias Historie - hätte mehr werden können.
Auch andere Mütter haben gute Kicker als Söhne :cool:
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8042
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Johnny Cache » 30.03.2017 13:07

vfl-borusse hat geschrieben:Andere Vereine bekommen für solche Talente mehr in die Vereinskasse
z.B. Schlake mit Sane, Draxler
Andere Vereine bezahlen aber teils auch das dreifache an Gehalt...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9108
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Lattenkracher64 » 30.03.2017 13:07

@oo Anton:

Nickel ? Es war Norbert Ringels :cry:
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1146
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Moselfohlen » 30.03.2017 13:09

HassLiebe hat geschrieben:Letzter Elfmeter im Pokalfinale 2017.

Wenn Dahoud vergibt ist der BVB Pokalsieger..............

Da kommen Erinnerungen auf :roll:

Das kann nicht passieren, die Majas kommen nicht ins Finale
TKD.bn
Beiträge: 459
Registriert: 28.08.2003 08:41
Wohnort: Ägypten

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von TKD.bn » 30.03.2017 13:09

Und Tschüss!!! Jetzt bitte mehr auf Benes bauen!
Zuletzt geändert von TKD.bn am 30.03.2017 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10884
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von TMVelpke » 30.03.2017 13:10

vfl-borusse hat geschrieben:Aus menschlicher Sicht nachzuvollziehen. Wer würde es nicht so machen
Ich !

Dieses ständige Verein wechseln würde mir tierisch auf den Sack gehen.
Als ob jemand in der Bundesliga wenig verdienen würde.
Zumal er ja auch ne ordentliche Gehaltserhöhung bekommen hätte.

Und das gilt nicht nur für Dahoud, sondern für 98% der Profis.

Ich würde mir wünschen, dass es wieder mehr Spieler gibt, die länger wie 2-3 Jahre bei einem Verein bleiben.
TKD.bn hat geschrieben:Und Tschüss!!! Jetzt bitte mehr auf Benedikt bauen!
Ich will den Höwedes hier nicht haben :p
Zuletzt geändert von TMVelpke am 30.03.2017 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 720
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von desud » 30.03.2017 13:10

Ich erinnere mich an ein Interview (glaube bei Sky) von Dahoud.
Da sagte er immer, "wo wollen Sie spielen"? "Gladbach, immer Gladbach".
Naja, :mrgreen:
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4827
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von vfl-borusse » 30.03.2017 13:12

Johnny Cache hat geschrieben: Andere Vereine bezahlen aber teils auch das dreifache an Gehalt...
Das ist mir schon klar :wink:

Darum geht es ja nicht, will sagen Reus, jetz Dahoud oder auch Dante wären bei "Freier" Verhandlung viel Teurer gewesen als das was man bekommen hat. Klar konnte man den ein oder anderen nur bekommen bzw verlängern, wenn eben diese AK Vertragsbestandteil ist. Nur wir sollten mittlerweile davon loskommen oder eben entsprechend hohe AK setzen können.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3895
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von marbi » 30.03.2017 13:12

Gut, weiß man nun Bescheid, normaler Vorgang bei der festgeschriebenen Ablöse lässt sich das kein Verein entgehen, absolutes Schnäppchen.
Aber bei allem sollte man nicht vergessen, dass er nur ein Talent ist, denke aber wenn er verletzungsfrei bleibt und endlich Bock hat Leistung zu zeigen, dass er sich durchsetzt, denn vom Potenzial ist er Weltklasse.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9511
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von fussballfreund2 » 30.03.2017 13:12

pet. hat geschrieben:"Mo ist die Entscheidung extrem schwer gefallen.
:lol:
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2184
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Cneuz » 30.03.2017 13:12

War so klar...willkommen in der Realität @alle Träumer...
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24431
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von 3Dcad » 30.03.2017 13:13

@desud
Dahoud hat auf fohlen-tv immer mal gerne den Pausenclown gegeben. So verstehe ich die Aussage. Vielleicht war gerade Karneval, da kann er schlecht Köln sagen. :wink:
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 564
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Fohlen 71 » 30.03.2017 13:15

Da ist ein Kramer ein Vollblut- Borusse :daumenhoch:

Und auch wennNorbert Ringes den letzte Elfer verschoss, war trotzdem Judas Matthäus Schuld :animrgreen2:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7636
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von DaMarcus » 30.03.2017 13:15

Tschö! :winker:
Gesperrt