Mahmoud Dahoud [8]

Gesperrt
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von AlanS » 07.05.2016 23:30

Stimme zu, dass er heute völlig von der Rolle war - ich mache es aber an der Psyche fest. Ihm stieg die Bedeutung des Spiels vielleicht zu Kopf. Typischer Fall von Übermotiviertheit, würde ich sagen.
Bei dem Ausgang des Spiels war es wahrscheinlich eines seiner lehrreichsten Spiele. Durch solche Spiele sammelt er wichtige Erfahrungen. Mit dem Sieg wird es ihm leichter fallen, seine eigenen Fehler zu realisieren, um sie in Zukunft abstellen zu können.
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Slowdive » 07.05.2016 23:58

Jepp. So sehe ich das auch. Es bleibt immer noch der Wahnsinn, was er diese Saison insgesamt geleistet hat.
Olli-Ben
Beiträge: 45
Registriert: 20.09.2015 11:47

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Olli-Ben » 09.05.2016 22:03

Also, ich finde, Mo hat am Samstag ein gutes Spiel gemacht. Er war sehr giftig, aktiv und mit gutem Zweikampfverhalten. :daumenhoch:
Benutzeravatar
PaulX
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von PaulX » 09.05.2016 22:16

brunobruns hat geschrieben:Muss vorsichtig sein. Immer wenn ich mich zu dir äußere, werde ich im Forum gesperrt :roll:
Ich weiß, off topic (habe mein Büßerhemd schon angezogen) :cool:
:animrgreen2: :winker:
McMax
Beiträge: 6021
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von McMax » 11.05.2016 13:42

Mahmoud Dahoud und Marvin Schulz stehen im Aufgebot der deutschen U20-Auswahl, die vor der EM in Frankreich vom 24. bis 27. Mai mit der A-Nationalmannschaft als Trainingspartner nach Ascona reist.

Schöne Erfahrung für die Jungs :daumenhoch:
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2038
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von brunobruns » 11.05.2016 13:43

Laut Kicker fährt er mit der U20 am 24.05. ins Tessin. Sparringspartner der A-Elf im Trainingslager. Was immer das auch heißt :|
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von borussenmario » 11.05.2016 14:28

Ich würde vermuten, Trainingsspiel A-Nati gegen die der U20?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24945
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Borusse 61 » 11.05.2016 14:33

So stehts auch auf der HP.... :winker:
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2038
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von brunobruns » 11.05.2016 15:04

Schon klar, aber was heißt es für Olympia oder EM wenn er jetzt U 20 spielt?
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1988
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 11.05.2016 15:07

Vielleicht bleibt Mo dann gleich dort beim Jogi.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2038
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von brunobruns » 11.05.2016 16:25

Glaube ich nicht. Da wird der Yogi eher noch jemanden aus dem Hut zaubern wo alle wieder sehr erstaunt sind. Gibt´s denn keinen deutschen Kicker in der japanischen Liga, der gerade eine sensationelle Saison als 6´er spielt? :|
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24945
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Borusse 61 » 13.05.2016 21:32

Lt. RP, kriegt er von Borussia keine Freigabe für die Olympiade !
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7783
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 13.05.2016 21:44

einzig richtige entscheidung.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14867
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von kurvler15 » 13.05.2016 21:50

Ich denke auch, dass Mo lieber die CL-Quali spielen möchte, als die Olympiade..
McMax
Beiträge: 6021
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von McMax » 13.05.2016 21:52

BorussiaMG4ever hat geschrieben:einzig richtige entscheidung.
Genau, vor allem falls Granit uns verlassen sollte.
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von EinfachNurIch » 14.05.2016 09:13

Im Hinblick auf die CL-Quali verständlich, dass der Verein so entscheidet!

Könnte mir aber vorstellen, dass Mo gerne zur Olympiade gefahren wäre, sowas ist schon was Besonderes, was man sehr wahrscheinlich kein zweites Mal erleben würde... :|

Und dass Löw ihn mit zur EM nimmt glaubt hier doch nicht wirklich einer...
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Slowdive » 14.05.2016 10:11

Die einzig richtige Entscheidung wäre es für mich, wenn Mo selbst entscheiden könnte ob er zu Olympia fährt. Wenn er das getan hat, ist alles in Butter. Wenn nicht, fänd ich es suboptimal.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24438
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von 3Dcad » 14.05.2016 10:39

Ziemlich verzwickt. Man stelle sich vor Christensen, Dahoud und Korb fehlen uns in der CL- Quali und wir packen es nicht weil uns die Kreativität im Mittelfeld fehlt.

Im Fussball mag Olympia nichts zählen aber für die jungen Profisportler die sich zeigen wollen und das Flair von Olympia einmal mitbekommen wollen ist es schade nicht dabeisein zu können.

Olympia als Teilnehmer der deutschen Mannschaft ist schon etwas besonderes. CL- Quali und Olympia geht halt schlecht. Verzwickt. :?
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10847
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Neptun » 14.05.2016 11:51

Slowdive hat geschrieben:Wenn nicht, fänd ich es suboptimal.
Warum? Der Verein bezahlt den Spieler, also spielt er da wo der Verein es möchte. Es wird doch immer wieder betont, dass Fußball inzwischen auch Geschäft ist. Da ist halt kein Platzt für Sentimentalitäten.

Und frag mal einen aktiven Profi, was er im Fußball erreichen möchte. Da kommen dann antworten wie Weltmeister, Europameister, CL-Sieger, Meister. Meinst du da würde einer als erstes Olympiasieger sagen?
Benutzeravatar
BorussiaN0rd
Beiträge: 279
Registriert: 07.10.2013 13:26

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von BorussiaN0rd » 16.05.2016 17:41

Habe irgendwie im Gefühl, dass er morgen für die EM nominiert werden wird. Kramer ist ja auch bei der WM noch so reingerutscht und vom Spielertypen her würde Mo Gündogan gut ersetzen können.

Werde die Nominierung morgen gespannt verfolgen.
Gesperrt