Mahmoud Dahoud [8]

Gesperrt
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Wobbler » 18.08.2015 01:30

Ich halte auch viel von ihm und kann den Teil mit den Sorgen sogar nachvollziehen.

Aber, um es kurz zu machen, die Hypothese, Xhaka könne ihm nicht das Wasser reichen, ist doch wohl total bescheuert.
Ghostrider79
Beiträge: 2307
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Ghostrider79 » 18.08.2015 01:36

Das hab ich mit dem Gedanken das er einfach sehr viel von dem Spieler hält, einfach überlesen ^^
Hätte aber nichts dagegen wenn sie mal "gleichstark" auf dem Platz stehen.
Das hätten wohl alles Fans nicht :D
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Wobbler » 18.08.2015 01:40

Ich denke, das werden wir sogar irgendwann in dieser Saison mal erleben.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33546
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von steff 67 » 18.08.2015 05:57

Ich schätze Dahoud als bodenständigen Jungen ein der weiß das Favre der Trainer ist der ihn am meisten bei bringen kann.Er wird diese Saison seine Einsatzzeiten bekommen und wenn Favre meint das es für die Startelf reicht dann wird er ihn bringen.
Ich denke das wird nicht mehr so lange dauern.
Glaube aber nicht das es schon gegen Mainz sein wird weil ich davon ausgehe das der Trainer das gleiche Team wie in Dortmund auf das Feld schicken wird .Nur Patrick auf rechts und dafür Ibrahima auf links für den verletzten Fabian.
Borusse100
Beiträge: 52
Registriert: 16.10.2013 20:04

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Borusse100 » 18.08.2015 20:32

Wobbler, die Meinung einer anderen Person direkt als "bescheuert" zu bezeichnen ist natürlich auch nicht schlecht...! Egal, ich habe mit Gegenwind gerechnet!
Xhaka saß vor nicht langer Zeit noch auf der Bank und kam hier sehr schlecht weg. Jetzt ist er also in kürzester Zeit einer der besten Mittelfeldspieler der Liga geworden? Erstaunlich!
Das erinnert mich an Neustädter und Dante, die ja angeblich plötzlich auch superstarken Spieler geworden sind. Nein, die können jeden morgen Reus eine SMS schicken und sich bei ihm bedanken. Denn ihm haben die beiden Spieler und wir quasi alles und auch die jetzige CL-Teilnahme zu verdanken. Natürlich konnte Reus nicht alleine auf dem Platz stehen, aber jeder andere Spieler hätte diesen Unterschied niemals ausgemacht. Und der Trainer auch nicht, mit dem ich übrigens sehr zufrieden bin.
Xhaka ist für mich einfach überschätzt. Die einfachen Querpässe spielt Dahoud locker. Die wirklich krassen Fehlpässe spielt Dahoud locker nicht. Auf jeden nicht in der Häufigkeit.
Über das ständige Gemecker, das höhnische Lachen und die Hochnäsigkeit gegenüber Schiedsrichtern und Gegenspielern und die oft vorhanden Gelb - Rot - Gefährdung von Xhaka lasse ich mich jetzt mal nicht richtig aus. Einfach nur daneben und peinlich!
Eigentlich wollte ich mich nie über Spieler auslassen, aber jetzt ist es passiert,
da Dahoud auf der Bank versauert und Xhaka hier aus meiner Sicht über den grünen Klee gelobt wird.


Gruß
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Wobbler » 18.08.2015 21:09

Borusse100 hat geschrieben:Wobbler, die Meinung einer anderen Person direkt als "bescheuert" zu bezeichnen ist natürlich auch nicht schlecht...!
Was heißt direkt, ich habe deine anderen Beiträge zu Xhaka auch gelesen. Erstaunlich dabei ist, dass sich deine Meinung zu ihm seit über einem Jahr um keinen Deut geändert hat. Das wird dem Spieler und seiner Entwicklung halt nicht ansatzweise gerecht, da fiel mir nichts anderes als bescheuert ein, sorry dafür, ich mein das nicht so böse, wie es sich vielleicht anhört. Wir sind ja hier auch nicht im Mädchenpensionat, sowas wirst Du bestimmt schon das ein oder andere mal im Stadion vernommen haben, falls Du da diese Meinung zu Xhaka auch schon kund getan hast. :wink:
Egal, ich habe mit Gegenwind gerechnet!
Dann bin ich ja beruhigt, deine Erwartung erfüllt zu haben. :mrgreen:

Gruß zurück


PS. Irgendwelche Borussenspieler bewusst und völlig überzogen schlecht zu reden, um andere hervor zu heben, finde ich irgendwie nicht so toll und möchte auch meinen Beitrag nicht als Herabwürdigung von Dahoud verstanden wissen. Auch ich halte ihn für ein herausragendes Talent.
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von schal+rausch » 19.08.2015 09:09

Noch sind Vergleiche zwischen Xhaka und Dahoud eigentlich ja schwierig bis unmöglich; die paar Testspiele und Einsatzminuten in Pflichtspielen, die Dahoud bisher vergönnt waren, können da wohl kaum ausreichen, um hier sinnige Quervergleiche anzustellen. Allerdings sehe auch ich in Mahmoud Dahoud unseren kommenden Sechser, der Granit Xhaka über kurz oder lang ablösen kann und wird - und das ohne Qualitätsverlust. Vollkommen subjektive Wahrnehmung, klar. Aber: Was man bisher von ihm sehen konnte, lässt doch sehr hoffen.

Bei dem Standing, dass Xhaka derzeit nicht nur bei Borussia und in der Nati, sondern in der Fußballwelt im Allgemeinen (zu recht!) genießt, wird es vermutlich schwer werden, ihn über die Saison hinaus zu halten. Da werden sich einige Clubs melden, deren Angebote sowohl Granit als auch Borussia schwerlich ablehnen können. Sei's ihm zu gönnen - eine Entscheidung, wie MAtS sie getroffen hat, lässt sich kaum ernsthaft kritisieren; wenn Xhaka die Möglichkeit bekommen sollte, bei einem Weltverein wie Barca unterzukommen, werden wir ihn gehen lassen müssen.

Um so schöner und wichtiger, diese einmalige Chance zu haben, so einen Jungspund aus den eigenen Reihen aufbauen zu können - und das sogar zunächst noch an der Seite von Xhaka, von dem er sich sicher noch einiges abschauen kann - und dann noch den dazu passenden Fußballlehrer zu haben!
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Diplom-Borusse » 19.08.2015 21:48

Das Spiel gegen Mainz wäre eine gute Möglichkeit, ihm mal eine Chnace in der Startelf neben Xhaka zu geben. Stindl dafür in die Offensive.
Benutzeravatar
OskarInDertonne
Beiträge: 113
Registriert: 04.03.2007 18:35
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von OskarInDertonne » 23.08.2015 19:37

Warum Mo keine Chance bekommt bleibt mir ein Rätsel. Mo auf die 6 - Stindel vornerein oder über aussen.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8068
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Johnny Cache » 23.08.2015 19:47

Für mich ein muss, nächste Woche. Schlechter als Stindl kann er es nicht machen. Mit ihm sah Xhaka in der Vorbereitung auch deutlich sicherer aus.
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von daylighter » 24.08.2015 19:49

OskarInDertonne hat geschrieben:Warum Mo keine Chance bekommt bleibt mir ein Rätsel. Mo auf die 6 - Stindel vornerein oder über aussen.
Kann ich genauso so unterstreichen....genau das habe ich auch gesagt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Andi79 » 24.08.2015 22:23

Mir wäre es lieber Mo bekommt seine Startelfchance wenn es richtig gut läuft als jetzt wo es nicht so läuft. Die Gefahr einen jungen Spieler in einer schlechten Phase zu "verheizen" halte ich für sehr hoch. Lieber erstmal mit Howie auf Nummer sicher und wenns läuft und wir mal 2-3 Siege hintereinander eingefahren haben rein mim Mo in die Startelf. ich glaub Favre sieht das auch so.
Benutzeravatar
MC Quade
Beiträge: 114
Registriert: 28.07.2015 20:27
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von MC Quade » 24.08.2015 23:32

Schulz wurde doch auch in das kalte Wasser geschmissen.
Ich Seh da kein Risiko bei Dahoud
Und ich wollte es würde bald passieren das wir 2 Spiele hintereinander gewinnen :wink:
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Andi79 » 25.08.2015 08:31

Schulz muss aber auch Mangels Alternativen ran. RB ist noch nicht bei 100% Howie gesperrt, Dominguez und Stranzl verletzt. Ich denke das ist eine andere Situation als im Mittelfeld wo Stindl und Xhaka zur Verfügung stehen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10305
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von fussballfreund2 » 25.08.2015 08:35

Andi79 hat geschrieben:Mir wäre es lieber Mo bekommt seine Startelfchance wenn es richtig gut läuft als jetzt wo es nicht so läuft. Die Gefahr einen jungen Spieler in einer schlechten Phase zu "verheizen" halte ich für sehr hoch. Lieber erstmal mit Howie auf Nummer sicher und wenns läuft und wir mal 2-3 Siege hintereinander eingefahren haben rein mim Mo in die Startelf. ich glaub Favre sieht das auch so.
Es kann aber auch sein, dass, wenn er es gerade dann schafft Impulse zu setzen, seine Karriere dadurch einen Sprung nach vorne macht.
Risiko ist es auf jeden Fall. Und ich glaube auch nicht, dass Favre das eingehen wird.
Denke auch, dass Nordi spielen wird.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Dick » 30.08.2015 19:24

Ein Lichtblick, wenn man es sagen darf. :cry:
Argeak
Beiträge: 104
Registriert: 13.08.2011 21:37

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Argeak » 30.08.2015 19:26

Nicht nur ein Lichtblick, er war heute mit gewaltigen Abstand bester Spieler :mrgreen:
Youngsocerboy
Beiträge: 3000
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Youngsocerboy » 30.08.2015 19:34

Für mich in den etwas mehr als 20 min der beste Spieler der Borussia. Sehr beweglich, sehr viel Übersicht, Paßstark, und schnelles Spiel wie es Favre gerne sieht und was uns erfolgreich macht. Er muss unbedingt in die Startelf.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4447
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von michy » 30.08.2015 19:34

Für mich der einziger Gewinner heute, er muß wieder spielen :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5501
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Kwiatkowski » 30.08.2015 19:36

Er hatte gute Szenen, nur der Schnellste scheint er nicht zu sein.
Gesperrt