Mahmoud Dahoud [8]

Gesperrt
Rhe-er Jung
Beiträge: 609
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Rhe-er Jung » 13.08.2015 19:17

Na das war doch meine Rede....gegen Dortmund macht MD auf der 6 mit GX mit Sicherheit Sinn....insofern Stindl dann als 8 unterwegs ist.

Gegen defensive Teams sehe ich aber Stindl eher auf der 6 als offensiven Part und Drimic im Sturm,da man hier den 3 Spieler der auch defensiv kann,nicht braucht....sprich also ohne MD.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von AlanS » 13.08.2015 19:48

Fresene hat geschrieben: unsere letzten 6 Spiele vs Tuchel 5:1:0 und 13:3 Tore.
:oops: Habe Mainz irgendwie als Angstgegner in Erinnerung. Gut, dass du nachgeschaut hast.
Rhe-er Jung hat geschrieben:Na das war doch meine Rede....
Alles klar, habe dich davor missverstanden :shakehands:
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 15.08.2015 21:21

Bundesliga Debut Heute oder? Würde ja gerne Gratulieren....aber....

Nebenbei gesagt hat er mir gut gefallen in den par Minuten in denen er ran durfte....
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Lupos » 15.08.2015 21:23

Einer der ganz wenigen Lichtblicke heute. Hat zusammen mit P.Herrmann noch versucht etwas Bewegung ins Spiel zu bringen.
Besonders positiv ist seine Ballbehandlung, er scheint wirklich ein Spieler zu sein der auch unter massiven Gegendruck den Ball behaupten und zielgenau verteilen zu können. Wäre schön wenn er das bestätigen und ausbauen könnte.
Gut gemacht :daumenhoch:
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 15.08.2015 21:24

Dem schliesse ich mich ohne Vorbehalt an, darf gerne wieder kommen.... :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5432
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Kwiatkowski » 15.08.2015 21:24

Ja er hat gekämpft, Glückwunsch zur Premiere.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26344
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von nicklos » 15.08.2015 21:43

Schön, dass er ran durfte.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3522
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Flaute » 16.08.2015 06:08

Nachher ist man ja immer schlauer.... :mrgreen: Er hätte auch mal von Beginn an ran gemusst. Dann hätte Stindl weiter vorne spielen können.
quincy

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von quincy » 16.08.2015 09:33

Auf der 6 sehe ich ihn als Stammspieler,ich hoffe er darf bald neben Xhaka ran.
Designer

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Designer » 16.08.2015 09:45

aber wo soll dann Lars Stindl spielen? Das mit ihm auf der 10 funktioniert nur, wenn noch 2 Stürmer vor ihm spielen. Das geht aber nur mit nur einem Sechser oder mit Dreierkette.
Gladbacher01
Beiträge: 5507
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Gladbacher01 » 16.08.2015 10:32

Mir hat Dahoud auch gefallen, aber man muss jetzt nicht alles zerreden und gefühlt auf jeder Position Änderungen fordern. Es sollte nicht vergessen werden, dass Dahoud 10 Minuten vor Schluss kam, wo Dortmund sowieso mehrere Gänge runtergeschaltet hat. Er wurde nicht dem großen Druck ausgesetzt.

Vielleicht wäre er die bessere Wahl gewesen, weil er deutlich pressingresistenter ist. Dennoch ist das im Nachhinein immer einfach zu beurteilen. Andererseits wäre es auch nicht verwunderlich gewesen, wenn er genauso untergegangen wäre. Ihn in dem Spiel zu bringen, hätte nicht so viel mit Fingerspitzengefühl zu tun.

Trotzdem möchte ich sagen: Gutes Ligaspieldebüt, ich freue mich auf seine weiteren Einsätze!
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3691
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Simonsen Fan » 16.08.2015 11:13

ich würde ihn neben Xhaka aufstellen und Stindl auf Jonsons Position bringen
Youngsocerboy
Beiträge: 2985
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Youngsocerboy » 16.08.2015 11:25

Ich hoffe das LF im nächsten Spiel Dahoud und Xhaka auf der 6-er spielen läßt und Stindl dafür weiter nach vorne zieht.
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 16.08.2015 11:41

Sehe das auch so, Dahoud und Xhaka auf die Sechs und Stindl soll neben Raffael als hängende zweite Spitze...
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Dick » 16.08.2015 11:42

Simonsen Fan hat geschrieben:ich würde ihn neben Xhaka aufstellen und Stindl auf Jonsons Position bringen
Gute Idee. :daumenhoch:
yambike58
Beiträge: 1377
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von yambike58 » 16.08.2015 12:31

Er kann unsere Zukunft auf der 6 sein.......
Seine Einwechselung bei dem Stand...ist kein Zucker schlecken^^
Sollte vielleicht das nächste mal von beginn an spielen...
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von daylighter » 16.08.2015 13:42

Simonsen Fan hat geschrieben:ich würde ihn neben Xhaka aufstellen und Stindl auf Jonsons Position bringen
Da bin ich voll bei dir. Habe mich gestern echt erschrocken, dass Johnson zur HZ nicht ausgewechselt wurde.
Dahoud hat die gestrige Einsatzzeit verdient gehabt und es hätte durchaus sein können, dass mit ihm anstatt Stindl im MF etwas mehr Ruhe und auch souveränität reingekommen wäre. Aber das ist Spekulatius....
Borusse100
Beiträge: 53
Registriert: 16.10.2013 20:04

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Borusse100 » 18.08.2015 00:21

Moin!
Hoffentlich vergraulen wir ihn nicht. Er ist vielleicht eines der größten Talente unserer geliebten Borussia. Natürlich ist Favre da "etwas" näher dran als ich, aber ich habe einfach nur Angst, ihn zu verlieren. Beim relativ plötzlichen Abgang von Kurt ( nicht Kurt Pinkall ) war das Geschrei auch teilweise groß. Dass er ein Depp war bzw. ist, steht auf einem anderen Blatt.
Irgendwann ist Dahoud dann vielleicht bei einem Einsatz über einen längeren Zeitraum übermotiviert oder vielleicht zu nervös, weil er es dann allen beweisen will und nicht mehr viele Chancen sieht.
Wenn er aber das absolute Vertrauen von Favre haben würde, würde ihm keiner das Wasser reichen können, meiner Meinung nach. Auch Xhaka im Leben nicht.
Und wenn jetzt noch Nordtveit vor Dahoud zum Einsatz kommen sollte, breche ich wirklich ab.

Gruß
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Wobbler » 18.08.2015 00:56

Borusse100 hat geschrieben: Wenn er aber das absolute Vertrauen von Favre haben würde, würde ihm keiner das Wasser reichen können, meiner Meinung nach. Auch Xhaka im Leben nicht.
Das ist doch mal ne Ansage. Mit etwas mehr Vertrauen vom Trainer könnte der derzeit für die meisten beste defensive Mittelfeldspieler der Liga Dahoud im Leben nicht das Wasser reichen.
Bei solch einer Aussage, wo wäre eigentlich auf einer Skala von 1-10 deine Werschätzung für unseren Trainer angesiedelt?
Ghostrider79
Beiträge: 2262
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Mahmoud Dahoud [8]

Beitrag von Ghostrider79 » 18.08.2015 01:13

Man kann es auch übertreiben ...
Er traut halt Dahoud ne Menge zu , ich auch .
Favre wohl auch , sagt ja schon monatelang wie fantastisch Dahoud ist.
Das sich viele ihn dann auch mal in der Startelf wünschen ist genauso klar wie viele angst haben , wenn das mal langsam nicht erfolgt, das Dahoud vielleicht mal mit dem Gedanken spielt den Verein zu wechseln ...
Gesperrt