Raffael [11]

Gesperrt
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 25000
Registriert: 16.02.2009 17:29

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenfriedel » 11.01.2019 17:08

Ah, ende März wird er 34.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 955
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Raffael [11]

Beitrag von zaskar » 11.01.2019 17:24

und?
Pizza is 40...
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7305
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Raffael [11]

Beitrag von BurningSoul » 11.01.2019 18:00

Pizarro hat aber irgendwie ein anderes Heilfleisch. Lange geht es gut, aber irgendwann brauchen selbst kleinere Verletzungen immer länger, um völlig abzuheilen. Wir erinnern uns an Martin Stranzl. Toller Abwehrspieler, der selbst mit 34 noch grandiose Leistungen zeigen konnte. Aber irgendwie war danach alles anders und im letzten Jahr war er gefühlt mehr im Aufbautraining, als bei der Mannschaft. Richtigerweise hat Stranzl sich dann für das Karriereende entschieden.

Raffael und Borussia sollten es ähnlich wie bei Stranzl machen und sich kein Druck machen lassen. Bleibt Raffael fit und verpasst nur wenige Spiele in der Rückrunde, dann könnte man sicher auch noch um Ostern um ein Jahr verlängern. Verpasst er aber zu viele Spieler aufgrund von Verletzungen/Aufbautraining, dann sollten wir und er so ehrlich sein, und überlegen, ob wir Raffael nicht anders im Verein halten können. Raffael fit und in Form, da geht jedem Borussen das Herz auf. Raffael mit Handbremse, weil er sich auch nicht überlasten will, kann hier und da für geniale Momente sorgen, ist dann aber leider kein absoluter Stammspieler mehr.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 955
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Raffael [11]

Beitrag von zaskar » 12.01.2019 09:52

da hast Du natürlich Recht. Alleine von der körperlichen Struktur ist Pizza ein anderer Typ. Dann vermutlich auch noch die Gene, peruanischer Stier vs. brasilianische Uschi ähm Diva :lol:
Eastwood
Beiträge: 103
Registriert: 15.02.2013 18:46

Re: Raffael [11]

Beitrag von Eastwood » 13.01.2019 22:24

Lucien Favre schwärmt von Jadon Sancho"Er ist schon unfassbar gut, aber ich hatte auch einen Reus oder einen Raffael", sagte der 61-Jährige und fügte hinzu: "Dass Raffael nie in der brasilianischen Nationalmannschaft gespielt hat, ist für mich fast schon ein Skandal!

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... -reus.html


Bin da wie so oft ganz der Meinung von Favre. Für ein paar Einsätze hätte es zumindest im Zeitraum 2013-2016 normalerweise reichen müssen. Mindestens. Doch was ist schon normal.

Und Raffael wurde ja sowieso immer sehr unterschiedlich gesehen. Ich sehe in Raffael einen spielintelligenten, lauf- und passstarken Virtuosen am Ball. Seit über einem Jahrzehnt. Manchen genügte das nicht. Mir schon.

Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass Raffael verletzt ist und es sehr schwer haben wird, sich wieder in die Stammformation zurückzukämpfen. Er wird ja auch nicht jünger und den Zenit hat er natürlich überschritten.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32138
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Raffael [11]

Beitrag von Borusse 61 » 23.01.2019 14:53

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32138
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Raffael [11]

Beitrag von Borusse 61 » 29.01.2019 18:24

Hat heute wieder mit dem Lauftraining begonnen.... :daumenhoch:

https://www.ligainsider.de/raffael_389/ ... tz-262660/
marvinbecker
Beiträge: 2121
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Raffael [11]

Beitrag von marvinbecker » 29.01.2019 18:29

https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... obile.html

Raffael verlängert um ein Jahr und soll in Kürze einen neuen 1 Jahresvertrag unterschreiben. Die offizielle Bestätigung erfolgte irgendwann.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4564
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Raffael [11]

Beitrag von Einbauspecht » 29.01.2019 18:45

Sehr gute Nachrichten!
Ihn brauchen wir unbedingt gegen Barcelona, Madrid und Co. :D :troet:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35676
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Raffael [11]

Beitrag von steff 67 » 29.01.2019 20:55

Weiß gar nicht mehr genau wann dieser Verein die letzte Entscheidung getroffen hat mit der ich nicht einverstanden war
Freut mich
uli1234
Beiträge: 15758
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Raffael [11]

Beitrag von uli1234 » 30.01.2019 11:18

tja, dann sehe ich das wohl wieder etwas anders. fehlt er unserem spiel momentan? für wen sollte er spielen, sofern er fit ist? sicherlich gut, einen raffael auf der bank zu haben. aber unter den ersten elf sehe ich ihn leider nicht mehr und im aufwendigen 4-3-3 schonmal gar nicht. aber wie gesagt, von der bank, ne halbzeit hier und da oder auch sofern es wieder international geht, ne gute alternative.
rockkeks
Beiträge: 418
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Oberhausen NRW

Re: Raffael [11]

Beitrag von rockkeks » 30.01.2019 12:42

denke auch genau das wird in zukunft seine rolle sein . erfahrung und torgefahr von der bank oder wenn mal in der offensive mehrere kränkeln oder müde sind . für diese rolle einen raffael in der hinterhand zu haben finde ich sehr komfortabel :daumenhoch:
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12526
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Raffael [11]

Beitrag von TMVelpke » 30.01.2019 14:26

Genau, wer sagt denn, dass er für die erste 11 geplant ist?

Ich bin froh so jemanden noch ein Jahr als back-up zu haben.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28981
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenmario » 30.01.2019 15:30

Ich sehe es schon kommen. CL Gruppenphase, letztes Spiel, Gladbach braucht noch ein Tor, um in die KO-Phase einzuziehen. 75. Minute, Raffael wird eingewechselt, 90+5, Raffael dribbelt sich durch die gegnerische Abwehrreihen, als seien sie Pappfiguren, einen nach dem anderen lässt er aussteigen, dann zieht er ab, Marc Andre Ter Stegen kann den Ball aber mit den Fingerspitzen an den Pfosten lenken, von da springt er auf die Linie und was ist das, er dreht sich ins Tor. Tooooor! Der Jubel im Borussiapark kennt keine Grenzen, alle liegen sich in den Armen, Raffael kassiert noch Gelb, weil er sich das Trikot vom Leib reißt, doch er lächelt, wann hat man solche Gefühlsausbrüche je bei ihm gesehen. Abpfiff, das Stadion tobt, Gladbach, der aktuelle Tabellenführer der Bundesliga, besiegt in einem nervenzerreißenden Krimi den bereits als Gruppensieger feststehenden FC Barcelona mit 3:2 im heimischen Borussiapark, wo sie wettbewerbsübergreifend seit nunmehr 26 Spielen ungeschlagen sind und darf als Gruppenzweiter weiter in der CL für Fuore sorgen..... 8)
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 838
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Raffael [11]

Beitrag von Allan Simons. » 30.01.2019 15:50

Schöner Traum,ich hab jetzt nicht genau nachgerechnet aber müßten doch bis dahin mehr als 21 Spiele im Park sein,oder? :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28981
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenmario » 30.01.2019 15:57

Da steht ja auch 26 :animrgreen:
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4026
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Raffael [11]

Beitrag von Big Bernie » 30.01.2019 16:59

rockkeks hat geschrieben:
30.01.2019 12:42
denke auch genau das wird in zukunft seine rolle sein . erfahrung und torgefahr von der bank oder wenn mal in der offensive mehrere kränkeln oder müde sind . für diese rolle einen raffael in der hinterhand zu haben finde ich sehr komfortabel :daumenhoch:
Vollste Zutimmung. :daumenhoch:
Und ich glaube, Raffa kann sich mit dieser Rolle auch anfreunden.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 838
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Raffael [11]

Beitrag von Allan Simons. » 30.01.2019 17:43

borussenmario hat geschrieben:
30.01.2019 15:57
Da steht ja auch 26 :animrgreen:
Mogelvogel!! :wut2: :lol:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4652
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Raffael [11]

Beitrag von Raute s.1970 » 30.01.2019 18:23

uli1234 hat geschrieben:
30.01.2019 11:18
sicherlich gut, einen raffael auf der bank zu haben. aber unter den ersten elf sehe ich ihn leider nicht mehr
Das sehe ich ganz genau so.
Und wenn ich ganz ehrlich bin, füge ich noch ganz ganz leise hinzu : Bei Lars Stindl sehe ich das fast genau so.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28981
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Raffael [11]

Beitrag von borussenmario » 30.01.2019 20:21

Allan Simons. hat geschrieben:
30.01.2019 17:43
Mogelvogel!! :wut2: :lol:
Erbsenzähler 8)
Gesperrt