Max Kruse

Gesperrt
tzzz
Beiträge: 534
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von tzzz » 07.05.2015 14:54

Red Bull Salzburg ist jeweils in der CL-Quali und EL (und Nationalspieler)
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10299
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von purple haze » 07.05.2015 14:55

Meinen dänischen Dank, Allan :daumenhoch:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42339
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von dedi » 07.05.2015 14:55

Ist Red Bull nicht immer in der ersten Runde gegen 5-klassige Gegner ausgeschieden?
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4298
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Leipner » 07.05.2015 14:56

steff 67 hat geschrieben:
Der ist das doppelte Wert.
Wie willst den für 12 Millionen ersetzen?
Wenn ich sehe das Dortmund schon 12 Millionen für Kampl gezahlt hat der vorher noch nie Buli gespielt hat.
Naja, ich finde Kruse auch sehr wichtig für unser Spiel, aber Eberl wirds schon richten

Kruse haben wir für 2,5 Mio geholt, Raffa für 5 oder so. Hahn für 2,x keine Ahnung, jetzt stell ich mir vor was Eberl für 12 Mio aus dem Hut zaubert und muss natürlich an de Jong denken.. warte, worauf wollte ich hinaus ? :o :animrgreen:
Ne, ernsthaft, die Transfers der letzten Jahre lassen mich angesichts dieses möglichen Abgangs recht locker bleiben.
AlanS

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von AlanS » 07.05.2015 14:57

purple haze hat geschrieben:Meinen dänischen Dank, Allan :daumenhoch:
Gerne :winker:
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3235
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Fohle-4-Life » 07.05.2015 14:57

So ist das halt im Fussball, geld regiert die Welt !!!
So ein Wechsel zeigt viel über sein Charakter
Rhe-er Jung
Beiträge: 702
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Rhe-er Jung » 07.05.2015 14:58

Im Kickerartikel heisst es,dass das Verhältnis zwischen MK und LF nicht unbedingt eine Liebesbeziehung war/ist und MK wohl missfallen hat,dass er in bestimmten Spielen die Bank drücken musste.

Mir eigentlich völlig unverstandlich,dass das ein Grund sein sollte zu einem Verein zu wechseln,der im nächsten Jahr durch die CL eine ähnliche Belastung haben wird wie wir und er dadurch mit Sicherheit auch nicht alle Spiele wird bestreiten können.

Hört sich für mich an wie.....die lästigen bzw. unwichtigen BL-Spiele können ja die anderen machen,aber wenn es in der CL und im Pokal zur Sache geht,will gefälligst ICH spielen....sonst werd ich aber sowas von sauer....und schau nach nem anderen Verein!!!!!
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6917
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von VFLmoney » 07.05.2015 15:04

Der Weggezogene hat geschrieben:
Wen ich eine Ware (oh man wie ungerecht) erstehen möchte, sollte sie dann nicht auch ihr Geld wert sein? Ich kann mir weder vorstellen, das MK die Merchandisingumsätze der Autonarren in Asien derart in die Höhe treiben würde , dass sich das bezahlt macht und ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass MK derart großes geleistet hat, das den Preis rechtfertigen würde.
Seinerzeit hamse 12 Mio. für Kjaer gezahlt, Träsch war ihnen 9 Mio. wert, Barzagli sogar 14 Mio., ein echtes Schnäppchen.

Kruse war ein Supereinkauf, hat eine enorme Wertsteigerung erbracht, bei seinen bislang 74 Einsätzen 24 Buden erzielt und 22 vorbereitet.
Das er seine Karriere bei uns beendet, war eh nicht zu erwarten.
Es sind noch 3 Spiele zu bestreiten, die uns hoffentlich die direkte CL-Teilnahme bescheren.
Und denn is´gut.
Eberl & Co. wissen um die Thematik sicher nicht erst seit letzten Donnerstach und sind auch sonst nich´auf´n Kopp gefallen.
Da läuft noch´n büschen Business as usual, die Alternative ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon bis zur Vertragsunterschrift abgehandelt.
Kampfknolle
Beiträge: 11865
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Kampfknolle » 07.05.2015 15:05

Rhe-er Jung hat geschrieben:MK wohl missfallen hat,dass er in bestimmten Spielen die Bank drücken musste.
Der arme Kerl. Er wird sich noch wundern, in Wolfsburg wird er sicher häufiger auf der Bank sitzen ;-)
AlanS

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von AlanS » 07.05.2015 15:07

Rhe-er Jung hat geschrieben:Mir eigentlich völlig unverstandlich,dass das ein Grund sein sollte zu einem Verein zu wechseln,der im nächsten Jahr durch die CL eine ähnliche Belastung haben wird wie wir und er dadurch mit Sicherheit auch nicht alle Spiele wird bestreiten können.

Hört sich für mich an wie.....die lästigen bzw. unwichtigen BL-Spiele können ja die anderen machen,aber wenn es in der CL und im Pokal zur Sache geht,will gefälligst ICH spielen....sonst werd ich aber sowas von sauer....und schau nach nem anderen Verein!!!!!
Lies es noch mal genauer! Kruse sagt ja mit keiner Silbe, dass es ein Grund für seinen Wechsel war, einige Male nicht in der Startelf gestanden zu haben. Er betont lediglich, dass jeder Fußballer bei solchen Highlight-Spielen wie gegen Bayern nicht gerne auf der Bank sitzt und dann logischerweise auch nicht glücklich darüber ist, wenn er gerade dann draußen hocken muss.

Zur Beziehung zu Favre sagt er übrigens im Interview, dass die ganz normal und ohne jede Probleme ist, auch, wenn man nicht immer die gleiche Meinung hat.
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 1856
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von gaetzsch » 07.05.2015 15:21

Also wenn ich hier was von schlechtem Charakter, Söldner und so weiter lese, könnte man meinen, hier sind nur 12-Jährige unterwegs. Mensch Leute, der Mann sorgt für seine Zukunft vor. Er ist nicht mehr Anfang 20 und kann nochmal richtig abkassieren. Das würde jeder von euch so machen, wenn er das Doppelte oder mehr verdienen könnte und gleichzeitig seiner Heimat ein Stück näher kommen kann. Seid doch nicht so blauäugig und glaubt, nur weil jemand mal das Gladbachtrikot anzieht, dieses dann als Tattoo sein restliches Leben mit sich rumträgt. Das ist Fußball, das ist Bundesliga, das ist knallhartes Geschäft. Ich finde es auch sch ..., dass er geht, aber ich kann ihn verstehen und das nachvollziehen. Er wird die restlichen Spiele alles geben, da bin ich mir sicher.
Der Zeitpunkt für die Bekanntgabe ist allerdings unglücklich. Hatte ich ja schon geschrieben.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Gladbacher01 » 07.05.2015 15:31

Ich denke, dass ein Abgang hier zu sehr dramatisiert wird. Sicherlich muss man erstmal einen Ersatz finden, aber Eberl und Favre reagieren auffällig gelassen. Man könnte meinen, dass sie einen Abgang nicht unbedingt so dramatisch finden.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33211
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Borusse 61 » 07.05.2015 15:36

@Gladbacher01 :winker: ...weil sie vielleicht schon einen Nachfolger für Max Kruse in der Hinterhand haben ! :cool: :aniwink:
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5770
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Kwiatkowski » 07.05.2015 15:40

dedi hat geschrieben:Ist Red Bull nicht immer in der ersten Runde gegen 5-klassige Gegner ausgeschieden?
In der CL-Quali am Meister Luxemburgs gescheitert :mrgreen:

Dann aber in der EL immerhin Ajax abgeschossen und an Basel, und ein Jahr später an Villareal gescheitert.
Rhe-er Jung
Beiträge: 702
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Rhe-er Jung » 07.05.2015 15:53

Ich verweise auf diesen Artikel:

http://www.transfermarkt.de/eberl-zu-kr ... ews/196665

wobei mein besonderes Augenmerk dieser Zeile gilt:

"Wichtig sei ihm bei der Entscheidung, die Perspektive Champions League spielen zu können. „Nachdem ich die WM verpasst habe, möchte ich 2016 bei der Europameisterschaft dabei sein“, sagte Kruse. „Champions League zu spielen ist dabei der nächste Schritt meiner Entwicklung.“ Allerdings verhehlt er nicht, dass auch der finanzielle Aspekt wichtig ist. „Es wäre Quatsch zu behaupten, dass Geld völlig unwichtig ist. Es gibt aber beileibe nicht nur Geld als Argument.“

Es tut mir leid,ich werde MK vermissen,denn sportlich war er mit Sicherheit eine Bereicherung für uns,ABER zu sagen man wolle CL spielen und es gehe nicht nur ums Geld...bei aller Liebe und allem gebotenen Respekt...ist gelinde gesagt LÄCHERLICH.....wenn man unsere momentane Situation betrachtet!!

Samstag gewinnen und das Ding ist durch....also sry Max,aber wenn der Artikel so stimmt,sollte man die Dinge auch beim Namen nennen und nicht versuchen die Leute für dumm zu verkaufen!!!!!

Bei uns heisst es:"Du kannst nicht nem alten Mann in den Bart spucken und sagen,Oppa es regnet!!!!!!

In diesem Sinne....
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10299
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von purple haze » 07.05.2015 15:56

Aber ob wir nächste Saison wieder so hoch stehen, vermag niemand zu sagen...da hat er, alleine was den finanziellen background von vw betrifft, die größeren Aussichten regelmäßig international zu spielen...auch wenn's sicher schwer fällt, ich kann ihn ein ganz klein wenig nachvollziehen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13711
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von midnightsun71 » 07.05.2015 16:14

ich nicht!!!a glaube ich das wir nächste saison ne gute bis sehr gute spielen b-wenn die spieler nicht immer abhauen würden wären wir schon weiter---also liegt auch an ihnen selbst...
Rhe-er Jung
Beiträge: 702
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Rhe-er Jung » 07.05.2015 16:16

Ob Wolfsburg in der nächsten Saison noch mit KdB spielt,ob BD weiter trifft ,oder wieder in alte Muster verfällt,oder ob MK nach Monaten ohne Torerfolg noch jedes Spiel bestreitet,ist ebenfalls fraglich.

Ich mache MK keinen Vorwurf wenn er sich für das finanziell bessere Angebot entscheidet,aber zu bestreiten,was mehr oder weiniger offensichtlich ist,ist einfach nicht clever.

Wolfsburg spielte in der letzten Saison EL,genau wie wir!!
Ein Hammerlos im Achtelfinale hat leider verhindert das wir es etwas weiter geschafft haben.
Wolfsburg spielt höchstwarscheinlich in der nächsten saison CL,genau wie wir!!!

Wer die Millionen besser investiert und wohin die Reise in den nächsten jahren gehen wird,werden wir dann sehen,aber bei WB von einer wesentlich besseren sportlichen Perspektive zu sprechen,halte ich für gewagt......finanziell mag das zutreffen....und das darf man dann auch ruhig sagen!!!!!!
Zuletzt geändert von Rhe-er Jung am 07.05.2015 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7195
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Jagger1 » 07.05.2015 16:17

Puh - hier geht ja was ab. Alleine seit Montag bisher (!) 28 Seiten hier in diesem Thread. Das sind mindestens 7 Seiten pro Tag. Das gabs das letzte Mal wohn unter MAtS :lol:
Benutzeravatar
Kalli1972
Beiträge: 80
Registriert: 21.10.2008 16:13

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Kalli1972 » 07.05.2015 16:27

Das VW viel Kohle für nicht so wertvolle Spieler zahlt, liegt daran, dass sie es können. das treibt den Preis nach oben. Ich halte MK für einen guten Spieler, aber denke auch, dass er die 12 Mio nicht unbedingt Wert ist! Soll heißen wir können zufrieden sein und Max wird eine mehr als gute Lösung für einen Ersatz präsentieren!!!
Gesperrt