Max Kruse

Gesperrt
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von EinfachNurIch » 28.02.2015 14:25

Süden hat geschrieben:Nehmen wir an ein Verteidiger spielt so lange unter seinen Möglichkeiten, würde er schon längst nicht mehr spielen.
Granit wurde letztes Jahr wegen kleineren Sachen auf der Bank gelassen.
Ich würde wetten, mit dieser Massnahme und Favres unterstützung käme Kruse stärker zurück.
Da könnte in der Tat was dran sein!
Bin gespannt, ob es irgendwann so kommt und wenn Max dann wirklich stärker zurück kommen sollte hätten doch alle was davon :ja:
Giginho76
Beiträge: 1299
Registriert: 20.04.2012 20:01

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Giginho76 » 28.02.2015 15:14

Sollte er an die Leistung von Donnerstag anknüpfen, dann sehe ich der nahen Zukunft positiv entgegen.
Fand ihn richtig gut, auch wenn teilweise Glück fehlte.
Natürlich waren in dieser Saison, gerade auch in der Rückrunde, seine Leistungen oft enttäuschend. Allerdings weiß man an ihm zumindest, was man hat und das hat er Donnerstag wieder gezeigt.
12 Mio. sind heutzutage keine Summe mehr, bei der man automatisch von Verstärkungen ausgehen kann, zumindest nicht auf dem Niveau, das Kruse letztendlich für das Team leistet bzw. leisten kann.
Negativbeispiel ist Dortmund. Viel Geld durch Transfers erlöst und dann für Leute wie Ramos und Immobile knapp 30 Mio. ausgegeben, von denen sich wahrscheinlich heute viele wünschen, dass sie nie gekommen wären, weil sie für die Mannschaft keinen nennenswerten Mehrwert beitragen.
Die Ideallösung wäre für mich, ihm offensiv jemanden dazuzukaufen, damit er wieder bessere Leistungen erreicht. Denn klar ist für mich auch, dass ein Kruse unmittelbar durch einen schwächelnden Raffael leidet.

.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6522
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Butsche » 28.02.2015 15:23

Giginho76 hat geschrieben:[...]Denn klar ist für mich auch, dass ein Kruse unmittelbar durch einen schwächelnden Raffael leidet.
Denn klar ist für mich auch, dass ein Raffael unmittelbar durch einen schwächelnden Kruse leidet.
Würde auch zutreffen; oder? :wink:
Giginho76
Beiträge: 1299
Registriert: 20.04.2012 20:01

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Giginho76 » 28.02.2015 15:43

Theoretisch schon.
Allerdings ist ein Raffael von seiner ganzen Körpersprache her, von seinem Selbstvertrauen, seiner Zweikampfführung etc. nicht unbedingt von anderen Leuten abhängig, sondern eher mit sich selbst beschäftigt. Würde er nicht unbedingt das Vorjahresniveau, aber zumindest ein höheres als momentan an den Tag legen, dann würde ich deine Aussage auch unterschreiben, klar.

.
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von EinfachNurIch » 28.02.2015 18:04

Haben wir das nicht auch am Anfang der Saison gedacht, nachdem Max wegen seiner OP ausgefallen war?!
Und als er wieder da war, wurde Raffael auch nicht unbedingt besser...
Also brauchen die Beiden sich wohl doch nicht so sehr wie einige (ich ja damals auch) dachten :lol:
Scratty
Beiträge: 38
Registriert: 27.02.2012 19:51

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Scratty » 28.02.2015 19:27

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.4911097

Na na, hat Schalke jetzt doch Panik, das es nix wird mit Champions League?
Heldt nimmt sich scheinbar ein schlechtes Beispiel an Bayern. Ob Störfeuer oder nicht - 12 Mio wären auch ein gutes Geschäft...
Ich bin da ganz entspannt.
Benutzeravatar
bmg_h43y
Beiträge: 1811
Registriert: 09.06.2009 09:50
Wohnort: Langenfeld

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von bmg_h43y » 28.02.2015 20:02

Ich will nix unterstellen oder sonst einen Mist verbreiten..

Aber i.wie ist das ein Dejavue in bestimmter Art und weise..

Roman Neustädter damals gibt bekannt das er seinen Vertrag nicht verlängert kurz darauf verschwindet Marco ( Die besten Freunde damals im Verein )

Nun gibt Kramer bekannt das er zurück möchte nach Lerverkusen und aufeinmal geht die Personalie Max Kruse los.. ( Die besten Freunde )

Ich gehe ehrlich gesagt zu 100% aus das er am Ende der Saison nicht mehr bei uns spielen wird.
Und sage offen und ehrlich , hätte Max Eberl es geschafft CKramer zu uns zu binden wäre Max Kruse ebenfalls bei uns geblieben.

Natürlich kann dieses auch i.ein Mist von mir sein, :daumenhoch:


Nur habe ich direkt nach der bekanntgabe von Kramer damit gerechnet.


Wünsche euch allen noch einen ruhig Abend :)
El Mika
Beiträge: 775
Registriert: 24.09.2007 01:22
Wohnort: Waldniel

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von El Mika » 28.02.2015 20:11

Ganz ganz mieses Verhalten von Heldt. Allerunterste Schublade, da kann er auch gerne noch nen Maleranzug anziehen und fände immer noch keine tiefere.

Was äußert der sich bitteschön über einen Spieler, der bei uns unter Vertrag steht ?? Wenn er ihn verpflichten will, dann soll er meinetwegen mit ihm verhandeln, aber wie kann er sich hinstellen und behaupten, dass "der BVB das Rennen machen wird" ??
Benutzeravatar
Vorderpfalzborusse
Beiträge: 2389
Registriert: 04.08.2013 20:02
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Vorderpfalzborusse » 28.02.2015 20:36

Das Verhalten von Heldt ist zwar unterste Schublade Borussia gegenüber. Heldt ist aber für gewöhnlich gut über Gladbach informiert, so dass man getrost davon ausgehen kann, dass da was dran ist. Na ja, was solls. 12 Mios einsacken und weitermachen.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Wobbler » 28.02.2015 20:43

Kennt ihr Wayne?

Wayne interessiert's. Wir wollen ihm doch bitteschön nicht den Gefallen tun, und uns dadurch ablenken lassen. Schalke steht unter uns und mit dieser Leistung wie heute könnten sie schon bald ganz aus den Europapokal Platzierungen fallen. Und am Saisonende sehen wir dann weiter, wer wo steht und wer wohin wechselt oder auch nicht.
El Mika
Beiträge: 775
Registriert: 24.09.2007 01:22
Wohnort: Waldniel

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von El Mika » 28.02.2015 20:46

Wie Heldt über Gladbach informiert ist, ist mir völlig egal. Wenn er tatsächlich mit Kruse oder seinem Berater verhandelt hat, dann wird er auch wissen, in welche Richtungen die Verhandlungen laufen.
Da läuft doch so viel hinter den Kulissen, da muss niemand so tun, als ob ein Rummenigge mit dem Ausplaudern der Ausstiegsklausel von Reus irgendjemanden darauf aufmerksam gemacht hat, dass, bzw. für welche Summe Reus aus dem Vertrag gekauft werden konnte. Und auch eventuelle Ausstiegsklauseln von Kruse oder Herrmann oder sonstwem müssen nicht in den Medien "verraten" werden, damit eventuelle Verhandlungspartner davon erfahren.

Aber sich in einem Interview hinzustellen und sich dahingehend zu äußern, das der eine Konkurrent mit einem Spieler des anderen Konkurrenten klar sei, das geht gar nicht.

:wut2:
Benutzeravatar
Vorderpfalzborusse
Beiträge: 2389
Registriert: 04.08.2013 20:02
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Vorderpfalzborusse » 28.02.2015 20:56

Heldt wird schon seine Gründe für sein Verhalten haben. Der wichtigste wird wohl sein, bei uns Unruhe reinzubringen. Weil wir ein Konkurrent von Schalke sind und ihnen den CL-Platz wegnehmen könnten. Dann wirds halt mit solchen Mitteln versucht, uns aus der Spur zu bringen :wut2:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Oldenburger » 28.02.2015 20:56

max ist weiter wie vor 3 jahren und damit meine ich eberl :aniwink:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34532
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von steff 67 » 28.02.2015 21:10

Wobbler hat geschrieben:Kennt ihr Wayne?

Wayne interessiert's. Wir wollen ihm doch bitteschön nicht den Gefallen tun, und uns dadurch ablenken lassen. Schalke steht unter uns und mit dieser Leistung wie heute könnten sie schon bald ganz aus den Europapokal Platzierungen fallen. Und am Saisonende sehen wir dann weiter, wer wo steht und wer wohin wechselt oder auch nicht.
Ich kenne Wayne.
Ich wünsch dem Heldt Platz 7
TEEKAY
Beiträge: 1804
Registriert: 21.09.2003 15:43

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von TEEKAY » 28.02.2015 23:11

Erinnert Ihr Euch alle noch an diesen "Wenn Du in den Spiegel schaust.."-Spot mit einem gewissen Marco Reus? Da wusste der schon, dass er nach Dortmund geht. Ein Monat später wars dann offiziell.

Das ist alles nur PR. Im Endeffekt geht es doch nur um die Ausstattung des angebotenen Vertrages. Wenn sich die Profis davon aus der Ruhe bringen lassen, kann ich nur sagen: Augen auf bei der Berufswahl.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1414
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von onlyvfl » 28.02.2015 23:21

Vorderpfalzborusse hat geschrieben:Heldt wird schon seine Gründe für sein Verhalten haben. Der wichtigste wird wohl sein, bei uns Unruhe reinzubringen. Weil wir ein Konkurrent von Schalke sind und ihnen den CL-Platz wegnehmen könnten. Dann wirds halt mit solchen Mitteln versucht, uns aus der Spur zu bringen :wut2:
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Nordfohle
Beiträge: 698
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hamburg

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Nordfohle » 01.03.2015 03:03

nach dem Preis- Leistungsprinzip ...
halte ich 12 Mio´s für ein gutes Geschäft (-für uns)
Benutzeravatar
PurpleTurtle
Beiträge: 594
Registriert: 08.08.2012 09:45

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von PurpleTurtle » 01.03.2015 07:19

:winker:
Vorderpfalzborusse hat geschrieben:Heldt wird schon seine Gründe für sein Verhalten haben. Der wichtigste wird wohl sein, bei uns Unruhe reinzubringen. Weil wir ein Konkurrent von Schalke sind und ihnen den CL-Platz wegnehmen könnten. Dann wirds halt mit solchen Mitteln versucht, uns aus der Spur zu bringen :wut2:
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6443
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Becko » 01.03.2015 08:23

Dreck. ... Schulden 04 gestern schön eins auf die Mütze gekriegt, ob es mit Max besser wird, wird man sehen.... :mrgreen:
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 1387
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von gaetzsch » 01.03.2015 08:36

El Mika hat geschrieben: Aber sich in einem Interview hinzustellen und sich dahingehend zu äußern, das der eine Konkurrent mit einem Spieler des anderen Konkurrenten klar sei, das geht gar nicht.

:wut2:
Was für einen Charakter der Heldt hat, durfte die Fussballwelt erfahren, als er seinen Trainer Keller am Sonntag bei Sky90 Lobeshymnen über S04 trällern lies, um ihm dann am Montag mitzuteilen, dass er entlassen wird. Er hätte dem Keller vorher sagen müssen, dass ein neuer Trainer kommt und er sich den Auftritt sparen kann. Seitdem ist der Typ bei mir komplett unten durch.
Gesperrt