Max Kruse

Gesperrt
Benutzeravatar
TheGame
Beiträge: 307
Registriert: 15.09.2003 14:55
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von TheGame » 19.04.2014 21:05

Zustimm ... sehr gutes Spiel gemacht. Leider den Ball von Filip nich bekommen, dann hätten wir uns den rest wohl erspart ... aber nunja, reicht auch so für Europa :D
Fischer28
Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2008 15:17

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Fischer28 » 19.04.2014 21:17

war heute einer der besten super max
granit hat mir bis zur roten karte am besten gefallen
wir hätten zur pause mit 2 oder 3 zu null führen müssen dann wär das spiel ganz anderst ausgegangen
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29304
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von nicklos » 20.04.2014 09:06

Ja, es kam zu kurz gestern wegen dem Frust. Max Kruse hat gerade in HZ 1 ein Bombenspiel gemacht.

Vorne hat er sowas von genial gespielt. Als Passgeber war das SENSATIONELL! Immer die richtige Entscheidung getroffen, was eine Übersicht. WELTKLASSE!

Schade, dass du uns nicht auf die Siegerstraße schießen durftest. Ich bin mir zu 999,99% sicher, dass du den Elfmeter wie in Nürnberg brutal sicher verwandelt hättest und wir dieses verrückte Spiel dann über die Zeit gebracht hätten.

Tja, Max. Hättest einfach rotzfrech den Ball an alter Wirkungsstätte als Erster in die Hand nehmen sollen und dann selber ausführen. Ich bin mir sicher, dir hätte da niemand den Ball weg genommen. Das war DEIN Spiel gestern.

Wieder was gelernt für die Zukunft. Einfach den Ball nehmen und die Bude machen.
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Xhaka 2013 » 20.04.2014 09:15

Super Spiel gestern :)
Hoffe unser Bundestrainer hat es auch so gesehen wobei ich mir da nicht bei sicher wäre :roll:
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3483
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Andi79 » 20.04.2014 09:15

Man stelle sich nur vor er nimmt Filip den Ball ab und verschiesst. Die nächste XXX würde durchs Dorf getrieben.

Sehr gutes Spiel von Max gestern, er hat zu seiner guten Hinrundenform zurück gefunden und trägt das Spiel in der Offensive.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29304
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von nicklos » 20.04.2014 09:28

Andi79 hat geschrieben:Man stelle sich nur vor er nimmt Filip den Ball ab und verschiesst. Die nächste XXX würde durchs Dorf getrieben.
Ich habe nur gesagt, dass er den Ball als Erster hätte nehmen sollen. Nicht den Ball aus der Hand reißen. Das ist ein Unterschied und wäre verdammt unprofessionell.

Das Kruse dann großen Ärger bekommen hätte, wenn er den versiebt hätte, glaube ich eher nicht. Daems hat den letzten gegen Hamburg ja auch verschossen....

Kruse hatte ja den Bonus, dass das Spiel gestern in Freiburg war an alter Wirkungsstätte war. Das hätte man ihm sicher noch verziehen wegen der Umstände. Zumal Eberl Max für seine Nervenstärke beim Elfmeter in Nürnberg noch öffentlich gelobt hat.
Könnte mir vorstellen, dass sich Eberl innerlich darüber geärgert hat, dass Kruse nicht schießen durfte.
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1249
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Süden » 20.04.2014 09:37

Klar spielt Kruse nicht schlecht, jedoch darf von der einzigen offiziellen Spitze eines Teames mehr als nur ein Tor erwartet werden in der Rückrunde.

Einstellung, kampfgeist, teamgeist, wege stimmt alles ...... Aber eben
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29304
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von nicklos » 20.04.2014 09:37

Er zeigt doch aufsteigende Form, was willst du noch alles? Er trifft bald auch wieder öfter...
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1249
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Süden » 20.04.2014 09:40

Er zeigt schon öfters aufsteigende Form.
Seine Ladehemmung ist geblieben.
Und da reden gewisse Fans schon von Nationalteam, denke so hat er dort keinen Platz.
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Xhaka 2013 » 20.04.2014 10:02

Vielleicht ist das mit der ladehemmung auch deshalb weil er oft den Ball abspielt anstatt es selbst zu versuchen :wink:
Zuletzt geändert von Neptun am 20.04.2014 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2805
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Kibi1970 » 20.04.2014 10:11

Strotzt nicht gerade vor Selbstvertrauen.
Als Baumann in HZ1 den Fehlpass spielte und Max dann völlig freistehend
zu Raffa spielt, ist symbolisch. Das macht man normalerweise selbst.
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Xhaka 2013 » 20.04.2014 10:16

Damals haben sich viele aufgeregt das er zu viel alleine versucht vielleicht wurde er darauf angesprochen und hat es eingesehen kann ja durchaus sein
Zuletzt geändert von Neptun am 20.04.2014 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2805
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Kibi1970 » 20.04.2014 10:41

Trotzdem muss er den selber machen.
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Xhaka 2013 » 20.04.2014 10:45

Da hast du völlig recht Stimme ich dir zu :)

Bitte den "Antworten-Button" benutzen!
Zuletzt geändert von Neptun am 20.04.2014 11:00, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29304
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von nicklos » 20.04.2014 11:04

Muss ich noch mal sehen die Szene. Der Querpass war auf jeden Fall so verkehrt nicht.

Schießen kann man da sicher auch. Würde ihm aber keinen Vorwurf machen.
Finde ich auch eigenartig, ihm jetzt mangelnde Torgefahr zu unterstellen.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von AllanBMG » 20.04.2014 11:11

Kann er, muss er aber sicherlich nicht. Seine Schussposition war nicht ideal. Wenn er den rüberschiebt, ist das für Raffa ein 100%iger. MMn alles richtig gemacht. Max somit für Raffas Unvermögen indirekt die Verantwortung in die Schuhe zu schieben, geht gar nicht. Vor allem hat man hier an früherer Stelle auch schon gemosert, dass er es in einigen Situationen selbst versucht hat, statt abzugeben.

Mit Xhaka gestern unser bester Mann. Und sicher derjeneige, der für diese historische Pleite von allen Spielern am wenigsten kann.

Noch kurz zu "einzig offizielle Spitze" und den zu wenig geschossenen Toren: Max ist und war noch nie ein Mann für die Spitze. Das ist nicht seine Stärke. Wer seine Karriere verfolgt hat, weiß das. Ungefähr das Gleiche, wie Branne, der sich nur in der Spitze wirklich wohl fühlt, immer wieder auf die Außen zu stellen. Aber das ist hier off-topic.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Gladbacher01 » 20.04.2014 18:26

nicklos hat geschrieben:Muss ich noch mal sehen die Szene. Der Querpass war auf jeden Fall so verkehrt nicht.

Schießen kann man da sicher auch. Würde ihm aber keinen Vorwurf machen.
Finde ich auch eigenartig, ihm jetzt mangelnde Torgefahr zu unterstellen.
Ich kann auch nicht verstehen, wieso man ihm mangelnde Torgefahr vorwirft..Davon abgesehen war es ein starkes Spiel von Kruse, aber in der angesprochenen Situation wäre es vll tatsächlich sinnvoller gewesen selber zu schießen. Im Nachhinein ist man halt immer schlauer.
spawn888
Beiträge: 6369
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von spawn888 » 21.04.2014 12:47

Kruse war in der ersten Hälfte der beste Mann auf dem Platz. Das war wieder der alte Kruse. Ständig in Bewegung, ganz clever entgegenkommend, super im Kombinationsspiel. Man denke an das Herausspielen der ersten großen Raffael-Chance über links!
Nach Baumann´s Fauxpas und der Riesenchance durch Raffael macht Kruse das absolut richtig. Jeder weiß, dass Raffael da das Tor macht...eigentlich.... :?:

Vergibt Kruse da das Ding ist er wieder der egoistische Miesepeter, den ja viele hier in ihm sehen.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von AllanBMG » 21.04.2014 22:23

Finde es wirklich schade und eigentlich sogar etwas fragwürdig, dass Filip den Elfer nicht gleich Max überlässt. MK macht ein Bombenspiel an alter Wirkungsstätte, Yogi schaut zu, es geht um seine N11-Chance, Filip hat den letzten 11er verschossen, wahnsinnig viel steht auf dem Spiel und sie haben vorab vereinbart situativ zu entscheiden. Da kann Filip sich bei allem Respekt mMn nicht den Ball schnappen.

Schaut euch bitte nochmals die Zeitlupe von Kruses Gesichtsausdruck an, als er sich abdreht und ihm Filip gesagt hat, dass er schießt. Darin lässt sich schon alles ablesen, was in den Minuten danach geschieht. Hammer.

Und jeder mit dem ich darüber sprach, hatte in der Situation das gleiche Gefühl: Elfer! Geil! Was? Filip schießt? Aber der letzte war nicht souverän? Das geht nicht gut! Muss aber. Sch... verschossen...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9763
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Max Kruse [10]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.04.2014 23:09

Das gehört für mich in die Kategorie „Hinterher weiß man immer alles besser“.

Wir hatten nichts zu verschenken und Daems ist unser Elfmeterschütze Nummer eins. Für mich bestand nicht mal der Ansatz einer Diskussion, warum Daems nicht hätte schießen sollen.
Gesperrt