Luuk de Jong

Gesperrt
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von GigantGohouri » 22.01.2014 10:19

HerbertLaumen hat geschrieben:Wo kann man das nachlesen?
"Es waren keine 10 Millionen und auch keine 15 Millionen. Es war die Hälfte."

Hat Eberl so wortwörtlich gesagt. Quelle habe ich leider nicht mehr parat, aber ich weiß 100%ig, dass die Worte so gefallen sind.
knebelj
Beiträge: 39
Registriert: 31.01.2012 21:27

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von knebelj » 22.01.2014 10:24

Hier ist die Quelle;)

http://www.sport1.de/de/fussball/fussba ... 88758.html

SPORT1: Ganz ehrlich, wie teuer war denn jetzt der Transfer von Luuk de Jong?

Eberl: (schmunzelt) Es waren keine 15 Millionen, es sind keine neun, es ist die Mitte.
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Holgerfohlen » 22.01.2014 10:36

Ich denke auch, dass es kurz vor dem Ende des Transferfensters zum Wechsel kommt. Allerdings benötigen wir Ersatz. Wer soll da so schnell kommen?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44773
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von HerbertLaumen » 22.01.2014 10:45

Also 12 Mio €, danke für die Quelle!
knebelj
Beiträge: 39
Registriert: 31.01.2012 21:27

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von knebelj » 22.01.2014 11:04

Ich denke auch, dass sich die Sache mit De Jong aller spätestens bis zum Sommer dem Ende zuneigt. Was man auch etwas aus Eberls neuem interview auf der HP rauslesen kann:

"Der Kader ist in der Vorbereitung qualitativ noch enger zusammen gerückt. Alvaro Dominguez und Havard Nordtveit sind nach ihren Verletzungen wieder herangerückt, auch Amin Younes, Branimir Hrgota und Peniel Mlapa haben die Chance genutzt, um auf sich aufmerksam zu machen." -

Keine Rede von DeJong

Auf die Frage ob noch ein Transfer von statten geht sagt er:

"Wir haben ja offen kommuniziert, dass wir uns zusammensetzen und ernsthaft damit beschäftigen würden, wenn eine Situation eintritt, von der alle Beteiligten profitieren. Aber dieser Fall ist bis heute nicht eingetreten. Das Transferfenster ist noch elf Tage geöffnet und oftmals kommt zum Ende hin noch einmal Bewegung hinein. Wir warten es ab"

Also "offen" für einen Transfer, bzw. eine Ausleihe( was in meinen Augen wesentlich sinnvoller wäre) ist Eberl.
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von fridodeluxe » 22.01.2014 11:14

SPOX-TICKER
Eberl: De Jong darf gehen

Jetzt kommt doch endlich mal ein bisschen Bewegung in die Personalie Luuk de Jong. Schon länger wird über ein mögliches Tauschgeschäft mit Papiss Demba Cisse von Newcastle United spekuliert. Nun meldet sich Max Eberl zu Wort: "Wenn eine Situation entstehen würde, von der alle profitieren, sind wir die Letzten, die sich dagegen verwehren". Obwohl ist de Jong mit zwölf Millionen Euro der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte ist, kam der Stürmer nicht über Kurzeinsätze in der Saison hinaus. "In der Vorbereitung hat sich herausgestellt, dass Kruse und Raffael sehr gut miteinander harmonieren. Das war zum Nachteil für den Jong. Er ist nicht so angekommen, wie wir und er uns das vorgestellt haben", sagte Eberl.
Schaun mer mal...
LF1900

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von LF1900 » 22.01.2014 12:17

HerbertLaumen hat geschrieben:Also 12 Mio €, danke für die Quelle!
Sorry ich will ja eigentlich nicht schon wieder darauf rumreiten, aber wenn man das nur so liest, könnte man denken, dass es Fakt wäre.
Erstens wisst ihr selber, das Eberl sich bei so einem Interview keine genauen Zahlen rauslocken (zumindest so kurz nach der Verpflichtung, evtl mal in 5Jahren) lässt und er meint mit mitte wohl eher dazwischen!
Dazu sind da noch keine Nachzahlungen drin (Juli 2012). Wenn wir zum Beispiel 12Mio für Luuk bezahlt haben und 3 Mio bei Klassenerhalt oder 20Spielen oder... nachschießen müssen. Dann würde Luuk direkt mit 15Mio bilanziert werden und nicht mit 12 und außer unsere bilanzierten Zahlen gibt es keinen Fakt in der Zahlengeschichte! (Es sei denn sie kommt von Twente :) )
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4265
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Leipner » 22.01.2014 13:00

aber es ist die einzige Zahl, die man von offizieller Seite gehört hat. Wenn Eberl sagt es liegt in der Mitte von 9 und 15, dann sind das nun mal 12.
AlanS hat geschrieben:@Money :winker:

Leipner wird es schon noch erkennen, dass du hier Artenschutz genießt ...

Ich wünschte wir wären in China :mrgreen:
Carsten Nielsen
Beiträge: 1673
Registriert: 29.05.2007 23:47

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Carsten Nielsen » 22.01.2014 13:05

Die Mitte von keine 9 und keine 15 ist übrigens keine 12! :mrgreen:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Klinke » 22.01.2014 13:17

hört sich für mich nach reiner spekulation an weil max sagte meist läuft gegen ende der transferperiode am meisten .....
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Klinke » 22.01.2014 13:20

Leipner hat geschrieben:
Ich wünschte wir wären in China :mrgreen:
bringt nix, die lagern das zeugs nicht mehr in Säcken
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von VFLmoney » 22.01.2014 14:10

@Leipner
aber es ist die einzige Zahl, die man von offizieller Seite gehört hat. Wenn Eberl sagt es liegt in der Mitte von 9 und 15, dann sind das nun mal 12.
:respekt:

Soo, denn hamwer ja Gewißheit.
Gefordert hat der Twente-Boss am Ende 17, wenn ich mich recht entsinne. Tja, schade für ihn, hätte er mit dem HSV verhandelt, wären bei der Forderung vermutlich 20 gezahlt worden. Und noch´n Ablösespiel obendrauf.

Und was das angeht.......
Ich wünschte wir wären in China :mrgreen:
Bild

Die Forumspolizei rät von solchen und ähnlich gelagerten, folgenschweren Gedankengängen ab.
Das dazu. :animrgreen:
markus2013
Beiträge: 609
Registriert: 13.03.2013 08:00

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von markus2013 » 22.01.2014 14:16

http://www.mirror.co.uk/sport/football/ ... ng-3047239

Das hört sich schon mehr als vage Vermutungen an. Anscheinend versucht NEWCASTLE wirklich ernst zu machen. Laut THE MIRROR bieten Sie 7 Mio Pfund (ca. 8 Mio Euro) sowie ein paar spätere Bonuszahlungen. Das Thema Cisse schein erledigt zu sein.

Wenn möglich soll der Deal zügig über den Tisch gehen um DE Jong schon kommende Woche gegen Norwich einsetzten zu können.

Sieht also nicht schlecht aus das sich da recht schnell was tut. Übrigens war Max Eberl heute nicht auf der Pressekonferenz. Er sei unterwegs hat es geheißen. Mehr möchte man nicht sagen.
Zuletzt geändert von markus2013 am 22.01.2014 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
LF1900

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von LF1900 » 22.01.2014 14:24

Dann bin ich mal auf den Ersatzspieler gespannt.
8Mio sind schon ne Menge Holz.
Benutzeravatar
Oldborusse
Beiträge: 2201
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Oldborusse » 22.01.2014 14:34

Hier mal eine englische Original Quelle, die besagt, dass der Transfer kurz vor dem Abschluss steht. Der Manager von Newcastle United war wohl vor kurzem schon einmal in Deutschland und hat uns tatsächlich Cisse angeboten. Da der aber auch abgelehnt hat wird es jetzt wohl ein Kauf. 7 Mio Pfund sofort und 1,5 Mio Pfund leistungsbezogen, sodass es am Ende 10 Mio für uns werden könnten.

Max Eberl war heute bei einer Pressekonferenz übrigens nicht anwesend. Favre antwortete auf die Frage wo er denn sei mit einem breiten grinsen und "Er ist unterwegs".


http://www.independent.co.uk/sport/foot ... 76819.html
Benutzeravatar
Oldborusse
Beiträge: 2201
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Oldborusse » 22.01.2014 14:40

Und noch was über Facebook:

+++DE JONG VOR ABSCHIED+++

Laut englischen Medien ist der Wechsel von Luuk de Dong zu Newcastle United fast in trockenen Tüchern. Nach dem unsere Borussia dem Tausch mit Cisse und der Leihanfrage einen Riegel vorgeschoben hat, haben sich die "Magpies" nun offenbar dazu bereit erklärt ihn fest zu verpflichten. Die Ablöse soll bei rund 7 Mio Pfund (8,5 Mio €) liegen, könnte sich, sofern de Jong einschlägt, aber noch auf bis zu 8,5 Mio Pfund (10,3 Mio €) erhöhen ! Die Engländer wollen den Deal in den nächsten 7 Tagen über die Bühne bringen, damit de Jong am 28.1 in Norwich sein Debüt geben darf.



Sieht so aus das Luuk gehen wird. Für ihn persönlich wohl das beste.

Schade das er sich hier nicht, wie erhofft, durchsetzen konnte :|
LF1900

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von LF1900 » 22.01.2014 14:40

Müssen wir jetzt hoffen, dass der brit.Pfund steigt, dann bekommen wir evtl 12Mio :mrgreen:
Also wenn am Ende 10Mio dabei hereskommen würden ,dann kann man einen guten Ersatz holen, der evtl in die Stammmannschaft kommen. Und wir haben nur einen relativen Verlust mit dem wir leben könnten. Ich hoffe nur, dass Twente nicht auch jetzt nochmal mitkassiert.
markus2013
Beiträge: 609
Registriert: 13.03.2013 08:00

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von markus2013 » 22.01.2014 14:49

Sollte sich das wirklich verwirklichen lassen wäre das schon SUPER ! 8-9 Mio hätte ich nicht wirklich für erreichbar gehalten.

Zum Glück hat Newcastle wirklich gerade bedarf und war ja schon selbst damals an DE JONG dran. :daumenhoch: :daumenhoch:

Wäre ein guter Abschluss ... auch im für DE JONG.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28460
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Volker Danner » 22.01.2014 15:05

Fast Perfekt: Luuk de Jong wechselt zu Newcastle United

http://www.newswalk.info/fast-perfekt-l ... a5791.html

hmm..
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von fridodeluxe » 22.01.2014 15:20

Die Quelle gilt offiziell als geächtet...
Gesperrt