Luuk de Jong

Gesperrt
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7991
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von underworlder » 11.01.2014 17:14

wo steht das?
CarstenN
Beiträge: 1043
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von CarstenN » 11.01.2014 19:57

steff 67 hat geschrieben:@ Carsten N

Wenn hier im Stadion ein Spieler unterstützt wird dann ist es de Jong
Ja weis ich doch :)

Ich meine das Forum, nicht das Stadion.......
BayernBorusse
Beiträge: 98
Registriert: 27.03.2011 15:27

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BayernBorusse » 11.01.2014 20:04

Es ist schon denkwürdig, dass man für 12 Mio einen Spieler holt, sich noch hochhandeln lässt und dann feststellt, daß er nicht ins Spielsystem passt.
Das kann man aber keinesfalls dem Spieler anlasten. Luuk würde lieber spielen.
uli1234
Beiträge: 16218
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von uli1234 » 11.01.2014 20:18

Irgendiwe kann ich hier alle Seiten verstehen.....

Mir erschliesst sich der Transfer bis heute auch nicht, aber den "Fehler" der Vorsaison hat Max ja mit den Transfers der laufenden Saison mehr als korrigiert. Es wurde hier schon richtig geschrieben, dass es schon verwunderlich erscheint, einen Spieler aus einem 4-3-3 System zu transferieren, um ihn dann auf eine Position zu stellen, die er einfach nicht ausfüllen kann, weil "dazu" einfach die Qualität nicht reicht. So kamen meines Erachtens auch die ständigen Diskussionen der Nichtverlängerung von Hanke auf. Man hat einen Spieler, der diese sogenannte 9 1/2 hervorragend ausfüllt, gibt diesen dann aber ab und zwängt einen reinen oder besser sehr gefährlichen Goalgetter in diese Position??? Ich führte damals mal den Vergleich an, dass man aus einem Hammerwerfer keinen Stabhochspringer machen kann, wofür ich übrigens in der Luft zerrissen wurde.

Ich denke auch, dass es nicht leicht sein wird, Luuk für in etwa das zu verkaufen, was Borussia für ihn bezahlt hat. Denn dazu fehlen ganz einfach Einsatzzeiten. Und solange sich keiner der Jungs da vorne verletzt, scheint es auch eher unwahrscheinlich, dass er diese bekommen wird. Auch Vereine von der Insel werfen nicht mal so locker ein paar Milliönchen auf´s Festland. Denn wenn Luuk es bei uns in der Buli nicht geschafft hat, werden die Zweifel doch auch vorhanden sein, dass er es denn dann in England hinbekommt.

Ich denke, er sollte zurück in die Heimat gehen - sofern sich da jemand mit dem nötigen Kleingeld findet - neues Selbstvertrauen ansammeln und vielleicht in 2 Jahren nochmal den Schritt in eine "bessere" Liga wagen.

Und wenn nicht, dann bleibt Luuk halt bei uns !!!!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14492
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von raute56 » 11.01.2014 21:54

Luuk will nicht in die Heimat zurück

http://liveblog.sport.t-online.de/Event ... t_3?Page=3
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von bulwei » 12.01.2014 08:44

Klinke hat geschrieben:bin überrascht das wir jetzt plötzlich auch ne leihe machen würden
de Jong kann sich ne leihe vorstellen,von Vereinsseite war keine Rede.
mcpuss
Beiträge: 1871
Registriert: 27.07.2004 17:31
Wohnort: Heeschpelt / Luxemburg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von mcpuss » 12.01.2014 10:11

Für mich würde ne Leihe Sinn machen. Ich bin von seinen Qualitäten überzeugt, in Newcastle würde er bestimmt seine Buden machen und dann würde sein Marktwert auch wieder steigen. Falls man dann immer noch keine Verwendung für Ihn hat, kann man Ihn ohne Verlust verkaufen.
Benutzeravatar
Licher
Beiträge: 397
Registriert: 10.06.2013 17:22

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Licher » 12.01.2014 11:58

http://translate.google.com/translate?s ... ng-3012343. Wäre schön für ihn wenn es einen Wechsel geben würde. Die Leidenszeit hätte ein Ende.
Benutzeravatar
Tomusz
Beiträge: 424
Registriert: 11.05.2011 19:59
Wohnort: MG

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Tomusz » 12.01.2014 12:14

mcpuss hat geschrieben:Für mich würde ne Leihe Sinn machen. Ich bin von seinen Qualitäten überzeugt, in Newcastle würde er bestimmt seine Buden machen und dann würde sein Marktwert auch wieder steigen. Falls man dann immer noch keine Verwendung für Ihn hat, kann man Ihn ohne Verlust verkaufen.
Seine Qualitäten sind waren nie und werden nie das Problem sein, sondern das er diese in einen System wie wir es spielen und spielen werden nicht effektiv einsetzen kann.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31195
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von nicklos » 12.01.2014 12:16

mcpuss hat geschrieben:Für mich würde ne Leihe Sinn machen. Ich bin von seinen Qualitäten überzeugt, in Newcastle würde er bestimmt seine Buden machen und dann würde sein Marktwert auch wieder steigen.

Aber wer sagt denn bitte, dass er da spielt. Vielleicht macht er da 2-3 Partien und sitzt dann auch nur auf der Bank. Dann haben wir gar nichts gewonnen...dann lieber an einen schwachen Verein ausleihen, wo er garantiert spielt und Buden macht, von mir aus auch in der Bundesliga. Hauptsache an keinen direkten Konkurrenten und man sollte ihm ein Verbot reinschreiben, gegen uns aufzulaufen.

Bin nach wie vor für einen Verkauf! Außerhalb der Liga.
Benutzeravatar
Prowler
Beiträge: 163
Registriert: 05.11.2006 12:02
Wohnort: Ennepetal

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Prowler » 12.01.2014 12:17

Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4203
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von TheOnly1 » 12.01.2014 12:22

Ja ich denke es wird wohl so kommen.
Das Finanzielle wird noch ganz spannend, aber ansonsten wäre der Wechsel wohl für alle Beteiligten das Beste.
Benutzeravatar
Prowler
Beiträge: 163
Registriert: 05.11.2006 12:02
Wohnort: Ennepetal

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Prowler » 12.01.2014 12:26

Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2242
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BorMG » 12.01.2014 12:34

Ich denke mal, damit könnte sich Max auch anfreunden. Wenn es denn stimmt.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4203
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von TheOnly1 » 12.01.2014 12:38

Newcastle sei bereit, rund 12 Millionen Euro für de Jong auf den Tisch zu legen
:shock: :shock:
Also wenn das auch nur annähernd stimmen sollte, dann können wir hier alle anfangen zu jubeln und nackt im Kreis zu tanzen.
Die_Seele_brennt
Beiträge: 291
Registriert: 25.04.2011 19:14

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Die_Seele_brennt » 12.01.2014 12:43

Glaub ich nicht dran. Das Gerücht vom Mirror hört sich für mich da schon realistischer an...

http://www.mirror.co.uk/sport/football/ ... ng-3012343
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4203
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von TheOnly1 » 12.01.2014 12:50

Ob Sport.de "The Magpies had a £10million bid for the Dutch star, 23, turned down two years ago" falsch übersetzt hat und so auf die 12 Millionen Euro kommt?

Wobei...das wäre schon sehr peinlich-schlecht. 8)
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Dick » 12.01.2014 12:51

Per Leihe.
naja... :?
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15560
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von kurvler15 » 12.01.2014 13:04

Wieso um Gottes Willen sollten wir ihn zur Leihe abgeben? Das würde nur Sinn machen, wenn die mit Sicherheit damit verbundene KO bei einer Summe liegt die wir sonst nicht mehr erzielen würden (~10 Mio Euro).

Fakt ist, dass wir Luuk ersetzen müssen weil er eben einer der wenigen Stürmer ist die vorne drin spielen.

Wie gesagt ich würde eine Leihe ok finden, wenn er ne ordentliche Leihgebühr einbringt und die KO dementsprechend hoch ist.

Ich kanns mir aber nicht vorstellen, dass wir uns in diese Situation begeben. Höchstens aus "Mitleid" mit Luuk.

Sollte es stimmen, dass Newcastle tatsächlich bereit ist 12 Millionen zu zahlen vergess ich mich :lol:

Die Frage die ich mir stelle: Newcastle hat im Sturm mit Papis Cisse und Loic Remy 2 Granaten. Wo soll Luuk da spielen? Selbst ein Cisse ist nur Bankdrücker bei den Magpies..
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Klinke » 12.01.2014 13:31

TheOnly1 hat geschrieben:12 Millionen Euro für de Jong auf den Tisch zu legen

glaube niemals das wir so viel bekommen
selbst 8-9 Mio wären klasse und man sollte sofort zusagen .....
Grds halte ich von De JOng sehr viel , leider passt er nicht in Favres system....
Gesperrt