Luuk de Jong

Gesperrt
BorussenRalli
Beiträge: 145
Registriert: 05.01.2012 14:34

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BorussenRalli » 17.09.2013 08:34

Ist schon eine seltsame Diskussion, ob de Jong mit Grund oder ohne, in Not oder ohne Not herausgenommen wurde.
Kein Mensch macht irgendwas ohne Grund, sei er auch für Außenstehende noch so wenig nachvollziehbar, also auch Favre nicht.
Fakt ist, dass Luuk vor seiner Herausnahme im Aufwind war und uns unsere letzten 9 Heimspielpunkte eingebracht hat. Warum er gerade dann "kaltgestellt" wird, bleibt das Geheimnis von Favre. Seine Aussage mal was probieren zu wollen, klingt in dem Zusammenhang für mich echt abenteuerlich und nicht nachvollziehbar.
Wir waren zwar durch die Änderung spielerisch etwas besser, aber die Ergebnisse stimmten nicht mehr so ganz.
Warum man im Endspurt um die EL-Plätze anfängt zu experimentieren anstatt dann den Ergebnisfußball den man bis dahin gespielt hatte, der zugegebener Maßen wirklich nicht attraktiv war, durchzuziehen, erschließt sich wohl den Wenigsten.
Leider hat man im Sommer nicht die notwendigen Konsequenzen gezogen. Stattdessen können wir uns jetzt von Woche zu Woche ansehen wie der Marktwert sinkt und der Frustpegel steigt.
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von bulwei » 17.09.2013 08:38

So isses :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kev0310
Beiträge: 2685
Registriert: 15.07.2012 09:38
Wohnort: Schlumpf-Park in Schlumpfhausen

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Kev0310 » 17.09.2013 08:39

tuppes hat geschrieben:Heisst das,du fährst mit? :noidea:
Nee, das überlebe ich nicht.. Aber ich kann mit dem Auto hinter euch her fahren :cool:
Tobe

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Tobe » 17.09.2013 10:33

Service car sozusagen :wink:
Aber jetzt genug mit dem Schmuh. Das Thema ist alles andere als lustig :(
Ich glaube, wir können nur auf die Winterpause warten und hoffen, dass man sich in Holland an ihn erinnert :|
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von HB-Männchen » 17.09.2013 10:59

Ehrlich gesagt bin ich erstaunt, wie ruhig es bei Borussia um dieses Thema ist. Hier wird im Prinzip darauf spekuliert und fast gehofft, dass zum Winter eine Trennung von Borussia und LdJ verkündet wird, bei Borussia, im Umfeld und auch von LdJ selbst hört man hingegen kaum etwas.

Der Spieler hat (meines Wissens) noch fast 4 Jahre Vertrag, ist noch recht jung und kann von daher noch ein ganz wichtiger Spieler für Borussia werden.

Kann ...................... !!!

Ergo gilt es einfach mal abzuwarten, wie sich hier was entwickelt. Wenn man heute mal die Spielweise von Borussia vergleicht zu der im Vorjahr kann jeder erkennen, wie schnell sich so etwas verändern kann. Und sollte LdJ beispielsweise schon gegen Braunschweig mal 90 Minuten spielen dürfen, sollte er diese Chance nutzen und die Mannschaft das Dominanzspiel mit gezielten Vertikalpässen in die Box verbinden werden die Wortmeldungen in diesem Thread nächste Woche inhaltlich schon ganz anders aussehen.

ICH würde mich echt freuen, weil Borussia dann sehr viel schwieriger auszurechnen wäre und obendrein sich neue Optionen in jedem Spiel anbieten würden.

Why not?

(und ich erwarte natürlich als Antwort: "Weil LF das nicht macht!") :animrgreen: :winker:
Benutzeravatar
BorussenBalu
Beiträge: 208
Registriert: 27.02.2013 10:44
Wohnort: 51° 17′ 13″ N, 10° 54′ 17″ E, so ziemlich genau 410,28Km vom Park entfernt

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BorussenBalu » 17.09.2013 11:11

genau darauf hoffe ich eigentlich auch und vor der Saison hatte ich mir dass auch so vorgestellt, dass wir durch unsere unterschiedlichen Spielertypen eben auch unterschiedliche Anfangsformationen sehen, je nach Gegner halt. Bisher war das leider nicht der Fall.
HB-Männchen hat geschrieben:Und sollte LdJ beispielsweise schon gegen Braunschweig mal 90 Minuten spielen dürfen, sollte er diese Chance nutzen und die Mannschaft das Dominanzspiel mit gezielten Vertikalpässen in die Box verbinden
:schilddafuer:
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von a.simonsen » 17.09.2013 12:43

Warum sollte ausgerechnet LdJ gg Braunschweig in die Mannschaft rutschen ?

Vermutlich wird die gleiche Anfangsformation der letzten Spiele beginnen und wenn es eine Überlegung geben sollte etwas zu verändern, dann spielt da der Name Hrgota eine größere Rolle...
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von HB-Männchen » 17.09.2013 12:57

................ weil Borussia dann sehr viel schwieriger auszurechnen wäre und obendrein sich neue Optionen in jedem Spiel anbieten würden.

Im Übrigen geht es auch darum, Spieler stark zu machen, wenn es von Nöten ist. Und bei LdJ wäre es dringendst von Nöten. Warum also nicht. ICH sehe darin keinerlei Risiko!
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von bulwei » 17.09.2013 12:59

Sehr wahrscheinlich hast du Recht, unser Trainer ist immer mal für Überraschungen gut.
Doch einen Beginn in der Startelf?Warum sollte er ihn ausgerechnet jetzt bringen und nicht Hgrota der getroffen hat?
Ich schätze seine Chance auf 10%.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von HB-Männchen » 17.09.2013 13:02

bulwei hat geschrieben:Ich schätze seine Chance auf 10%.

Je unwahrscheinlicher WIR das sehen, desto größer sind seine faktischen Chancen. :wink:
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von a.simonsen » 17.09.2013 13:08

@HB-Männchen: das trifft aber auch auf ganz viele Spieler zu, Younes, Nordfight, Brouwers, Dahoud, etc.pp.

Anders auszurechnen wären wir auch, wenn Hrgota für PH spielt, Kruse auf den Flügel wechseln würde und zudem passt Hrgota mit seiner Antrittsschnelligkeit und seinem im Vergleich (zu LdJ) besseren Dribbling, besser ins System.
Wir hätten dann vorne jemanden, der vehementer und schneller den Abschluss sucht, sich aber auch selber eine Chance kreieren kann (LF bringt Hrgota ja immer für PH auf dem rechten Flügel).

Ich befürchte immer mehr, das LdJ nicht zur Spielart unserer Borussia passt und ob LF ihm nun viele Spiele gibt, um ihn aufzubauen, das wage ich ernsthaft zu bezweifeln....

Ich denke die Zeichen stehen auf Trennung, event. schon im Winter.
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4268
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Leipner » 17.09.2013 13:14

HB-Männchen hat geschrieben:Hier wird im Prinzip darauf spekuliert und fast gehofft, dass zum Winter eine Trennung von Borussia und LdJ verkündet wird, bei Borussia, im Umfeld und auch von LdJ selbst hört man hingegen kaum etwas.
Verhältnismäßig ruhig ist es, aber de Jong hat schon gesagt, dass er sich das bis zum Winter noch anguckt (Quelle war allerdings bild oder express oder sowas)
und es gab ja auch schon 2 Aussprachen zwischen de Jong und Favre bzw Eberl.

HB-Männchen hat geschrieben: Im Übrigen geht es auch darum, Spieler stark zu machen, wenn es von Nöten ist. Und bei LdJ wäre es dringendst von Nöten. Warum also nicht. ICH sehe darin keinerlei Risiko!
Du siehst keinerlei Risiko in einem Bundesligaspiel eine Spitze zu bringen, die derzeit völlig von der Rolle ist ? Auch wenn es "nur" Braunschweig ist. Das beste Team muss ran
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von a.simonsen » 17.09.2013 13:16

@Leipner: so sieht es aus, es müssen drei Pkte her, sollte LF die gleiche Elf starten lassen, dann würde ich mir wünschen, das er aber dann schneller reagiert, wenn es nicht läuft
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4268
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Leipner » 17.09.2013 13:20

3 Wechsel vor der 70ten Minute waren es gegen Hoffenheim, schneller wird unser Trainer glaub ich nicht mehr ;)
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von HB-Männchen » 17.09.2013 13:25

Leipner hat geschrieben:Du siehst keinerlei Risiko in einem Bundesligaspiel eine Spitze zu bringen, die derzeit völlig von der Rolle ist ? Auch wenn es "nur" Braunschweig ist. Das beste Team muss ran

Leichte Gegner gibt es schon lange nicht mehr in der 1. Bundesliga! Auch Braunschweig ist kein solcher.

Aber - Braunschweig wird tief stehen, sehr tief. Reines Dominanzspiel mit unendlich vielen kurzen Pässen würde bedeuten, verdammt viel Geduld zu haben um dann im Zweifel in der 88. Minute das Tor zu machen. Allein aus diesem Grunde würde ich gegen Braunschweig mit einer echten Nr. 9 spielen. Und ich bin mir irgendwie sicher, wäre LdJ diese Nr.9, würde er das Vertrauen im Laufe dieses Spiels zurück zahlen. Die hier inzwischen einbetonierte Meinung, der Kerl habe restlos alles verlernt, teile ich eben nicht. Er brauch einfach mal das Vertrauen des Trainers und der Mannschaft. Dann klappt das auch!
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von bulwei » 17.09.2013 13:35

HB-Männchen hat geschrieben: Er brauch einfach mal das Vertrauen des Trainers und der Mannschaft. Dann klappt das auch!
Aber nicht nur für ein Spiel.
Angenommen er spielt von beginn,hat aber nen gebrauchten Tag erwischt,was dann?Wird er dann auf ewig verbannt?
Dann muß der Trainer ihn eigentlich im nächsten Spiel wieder bringen um ihn nicht ganz zu ,,Demontieren´´.
Schwierige Sache,die Akte de Jong.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von HB-Männchen » 17.09.2013 14:31

Curly, was meinst Du? Wäre nicht so langsam eine fb-Aktion für LdJ fällig? Bei GX hat es ja auch was gebracht.
Benutzeravatar
Kev0310
Beiträge: 2685
Registriert: 15.07.2012 09:38
Wohnort: Schlumpf-Park in Schlumpfhausen

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Kev0310 » 17.09.2013 14:34

Und vor allem der Banner im Stadion.. Curly wird bequem.. :cool:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von HB-Männchen » 17.09.2013 14:36

Dafür macht sie es diesmal doppelt so groß! :)
Benutzeravatar
Kev0310
Beiträge: 2685
Registriert: 15.07.2012 09:38
Wohnort: Schlumpf-Park in Schlumpfhausen

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Kev0310 » 17.09.2013 14:41

Genau :daumenhoch:
In deutsch mit holländischer Übersetzung.. :ja:
Gesperrt