Luuk de Jong

Gesperrt
telltor
Beiträge: 1080
Registriert: 17.01.2011 02:37
Wohnort: troisdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von telltor » 30.06.2013 15:59

die zeit des vorne drin stehen,ist seid 20 jahren vorbei
uli1234
Beiträge: 13264
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von uli1234 » 30.06.2013 19:53

mr_dude hat geschrieben: Er wird eine neue Rolle spielen dürfen und nicht so häufig aus dem Mittelfeld kommen, sondern vorallem vorne drin stehen. Dann kann er seine Qualitäten auch häufiger zeigen können wenn die Bälle kommen. Ganz sicher! :wink:
Dafür häten wir dann auch Igor behalten können...oder auch den Rob zurück holen..... :roll:
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von underworlder » 30.06.2013 20:00

wir werden sehen es ist glaub ich genug über dejong gesagt worden.
Missy
Beiträge: 1813
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Missy » 30.06.2013 21:39

Absolut, und wenn jetzt noch einer was zu de Jong sagt hier im Forum, dann wird underworlder aber ungemütlich!


Im Ernst, ich glaube, dass wir zumindest gegen Bayern Kruse vorne drin spielen lassen werden und de Jong auf der Bank sitzt.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33818
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von steff 67 » 30.06.2013 21:40

telltor hat geschrieben:die zeit des vorne drin stehen,ist seid 20 jahren vorbei
Leider
Polster war der letzte
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Oldenburger » 30.06.2013 21:43

telltor hat geschrieben:die zeit des vorne drin stehen,ist seid 20 jahren vorbei
bei uns inner alten herren stehen wir zu dritt vorne drin (rum) :mrgreen:
Fohlen39
Beiträge: 1012
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Fohlen39 » 30.06.2013 22:55

Na ja , vielleicht mal nach Dortmund schauen , was und wie spielt da ein Lewandowski , und das Personal für eine Sturmspitze und das entsprechende Mittellfeld haben wir auch jetzt.
Glaubt doch wohl keiner das Favre und Eberl sich nicht über das Thema unterhalten haben.
Wenn es für LdJ schon vor der Saison schlecht aussehen würde , hätte der Verein bestimmt versucht ihn zu verkaufen .
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von bulwei » 01.07.2013 05:51

steff 67 hat geschrieben:
Leider
Polster war der letzte
van Lent?
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von underworlder » 01.07.2013 15:32

kann hier irgedwie ein umdenken erkennen in sachen dejong!er wird mehr und mehr zum ersatzspieler!das nenne ich mal ein teuren spass!hoffe er geht kommende saison ab wie eine rackete oder man hat sich verzockt und übers ohr hauen lassen von twente!sein marktwert wird mommentan wohl nur noch die hälfte sein.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39997
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von dedi » 01.07.2013 16:17

telltor hat geschrieben:die zeit des vorne drin stehen,ist seid 20 jahren vorbei
Weil er so viel rumgestanden hat, war er ja auch unser Kilometerfresser letzte Saison! Es gab kaum einen Mittelstürmer, der in der Buli mehr gelaufen ist! Als wenn er nur rumgestanden hätte! :veryangry:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7725
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Kellerfan » 01.07.2013 16:20

10.6 km im Durchschnitt. Das ist aller Ehren wert.
Benutzeravatar
BorussenBalu
Beiträge: 208
Registriert: 27.02.2013 10:44
Wohnort: 51° 17′ 13″ N, 10° 54′ 17″ E, so ziemlich genau 410,28Km vom Park entfernt

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BorussenBalu » 01.07.2013 16:24

so sieht das aus :daumenhoch:
wenn wir ein ordentliches Aufbauspiel gehabt hätten, hätte er sich auch aufs
Tore schießen konzentrieren können, aber das wird ja dieses Jahr besser :daumenhoch:

ich weiß, hätte, hätte, Fahrradkette :mrgreen:
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4269
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Leipner » 01.07.2013 17:28

dedi hat geschrieben: Weil er so viel rumgestanden hat, war er ja auch unser Kilometerfresser letzte Saison! Es gab kaum einen Mittelstürmer, der in der Buli mehr gelaufen ist! Als wenn er nur rumgestanden hätte! :veryangry:
warum wirst du "very angry" wenn man deinem smiley glauben darf ?

Seine Aussage war eine Reaktion auf einen anderen Kommentar, der vorgeschlagen hat, dass so de Jong's Rolle nächste Saison aussehen wird. Er hat nicht behauptet, dass de Jong bisher so gespielt hat
telltor
Beiträge: 1080
Registriert: 17.01.2011 02:37
Wohnort: troisdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von telltor » 01.07.2013 18:05

so ist es.aber lass mal, :bmgja: sind wohl einige hier die suchen sich etwas.
Benutzeravatar
Rossssi
Beiträge: 586
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Tübingen

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Rossssi » 01.07.2013 18:08

Danke, Leipner, genau so war's.
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1249
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Süden » 02.07.2013 15:54

Jeder hat so seine Lieblinge, aber desswegen wird das Team trotzdem unterstützt auch wenn der Liebling nicht spielen sollte.

Nun ich habe hier schon kundgetan dass der Holländer nicht mein Liebling ist, trotzdem wünsche ich mir zum Wohle aller, dass er zurückschlägt.
Wobei ich befürchte, er wird ein sehr sehr teurer Ersatzspieler, also nichts für uns.
BennyBMG
Beiträge: 148
Registriert: 01.02.2009 22:00

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BennyBMG » 02.07.2013 17:04

Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und befürchte, dass er eben nicht auf der Ersatzbank landet. Er ist als Stürmer eingekauft worden und hat obgleich des doch mangelnden Offensivspiels doch eine gute Torausbeute gehabt. In 17 Ligaspielen von Beginn an hat er 6 Mal genetzt. Eine doch gute Quote für die Verhältnisse wie sie letzte Saison geherrscht haben.
Auch wenn er in der Hinrunde nicht sooft getroffen hat, so hat er mir doch dort am Besten gefallen, als die Mannschaft höher stand und dominanter spielen wollte. Dort hat er auch eine Mehrzahl an Chancen gehabt, auch wenn er sie da leider noch nicht genutzt hat.
Ich hoffe, mit Hinblick auf die dazu geholten Spieler, das Favre genau da ansetzt und wieder so spielen lassen will. Genau dann werden wir nämlich seine Stärken nutzen und er kann sich darauf konzentrieren, was er gut kann - Tore schiessen.
Natürlich wurde ein Kruse und ein Raffael geholt, aber beide fühlen sich hinter der Spitze wohler. Habe jetzt nur nicht das Interview zur Hand in der Kruse das erwähnte und Raffael hat bisher auch nie vorne gespielt.
Im Moment sehe ich von den Spielweisen her nur 4 Mannschaften in denen es eventuell Sinn machen würde defensiver und auf Konter zu spielen (Bayern, Dortmund, Leverkusen und eventuell Schalke).
Das Ziel sollte sein und das wurde ja auch immerwieder mal erwähnt, sich oben zu in der Tabelle zu etablieren. Das geht, meiner Meinung nach, nur über eine dominatere Spielweise gegenüber den "vermeintlich" schwächeren Mannschaften. Ihnen unser Spiel aufzwingen und nicht mehr kontern. Zum Dominieren gehört auch ein vernünftiger Strafraumstürmer der unter anderem im gegnerischen 16er Druck macht und ein solcher ist für mich de Jong.
Sollte dann dochmal das Konterspiel, wie gegen oben erwähnte Mannschaften, kommen hat man mit Hrgota noch ein Trumpf im Ärmel.
Der zweite Punkte der für mich diese Vermutung unterstützt ist der Wechsel von Hanke. Würde Favre wollen, das Konterspiel beizubehalten, hätte er wohl eher de Jong gestrichen/abgegebn (weil unbestritten seines Arbeitseinsatzes er eben nicht so gut ins Kontersystem passt), hätte dann auch nicht Raffael verpflichtet lassen und spielen lassen wie bisher, Hanke verteilt den Ball und Hrgota erläuft ihn sich. Wäre zumindest billiger und wirtschaftlicher gewesen.
Aber es sind eben nur meine Vermutungen. :D
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von jensn » 02.07.2013 17:21

wann gehen ldj und kruse nd co. eig ins training?
Tobe

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Tobe » 02.07.2013 18:58

am 4. Juli steigen sie ein!
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Kaste » 03.07.2013 00:03

Die Verpflichtungen von Kruse und Raffael machen mir Angst. Ich glaube nicht, dass sie für Luuk spielen sondern eher statt Luuk. Ich befürchte, dass Favre die Demontage de Jongs fort- und ihn auf die Bank setzt. Mit ein zwei Veränderungen im System wäre er letzte Saison sicher erfolgreicher gewesen. Als er dann endlich verletzungsfrei war und das Tor wiedergefunden hat, musste er erst Mlapa beim Rumstümpern zusehen und dann Hanke den Vortritt lassen. Warum nur? An der Leistung in seinen letzten Spielen, die er von Beginn an machte, kann es nicht gelegen haben. Favres Begründung für seine Nichtberücksichtigung, er habe ja nun auch 11 Spiele infolge gemacht, lässt mich immer noch fassungslos zurück...
Gesperrt