Luuk de Jong

Gesperrt
Benutzeravatar
blackangel
Beiträge: 785
Registriert: 31.07.2011 17:16
Wohnort: Rheydt

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von blackangel » 27.09.2012 00:11

ich muss mittlerweile sagen das ich mir auch net mehr so sicher bin ob Borussia sich damit einen Gefallen getan hat de Jong auf Teufel komm raus haben zu wollen... Das er keine oder selten verwertbare Flanken bekommt ist eine Sache... aber wie er schwerfällig er manchmal ist und den Ball einfach nicht behaupten kann... puh das geht einfach nicht...
Klar wird hier leider viel zu schnell viel zu viel erwartet... aber trotzdem... wie lange soll er unter Welpenschutz stehen???
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Sven Vaeth » 27.09.2012 00:16

blackangel hat geschrieben: Klar wird hier leider viel zu schnell viel zu viel erwartet... aber trotzdem... wie lange soll er unter Welpenschutz stehen???
Wer drängt sich denne als potentielle Alternative auf?
mir gefällt auch vieles nicht. irgendwie fehlt galligkeit spritzigkeit fitness.
Es kann nur besser werden. und wie gesagt limmasoll hat gezeigt, dass es ohne ihn auch nicht besser läuft.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15570
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von kurvler15 » 27.09.2012 00:22

Das was man heute sicherlich auch bei einem de Jong kritisieren kann kann man auch bei 13 anderen Spielern machen.

Selbst Spieler die letztes Jahr fantastisch technisch agierten kriegen keinen Ball über 3m an den Mann momentan.. Haste Sche.iße am Schuh, haste halt Schei.ße am Schuh.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2261
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von emquadrat » 27.09.2012 00:24

blackangel hat geschrieben: Klar wird hier leider viel zu schnell viel zu viel erwartet... aber trotzdem... wie lange soll er unter Welpenschutz stehen???
Also wenn man ihm nicht mal 5 Spiele Zeit geben will, als Neuling in dieser Liga, mit gerade 22, in einer komplett neuen Mannschaft, die extra für ihn ein neues System erlernt, dann sollte man sich fragen, was man erwartet hat. Mir gefällt seine Körpersprache und sein Zweikampfverhalten nicht und da hab ich Bedenken, weil das sind Charakterfragen und die kann man nur bedingt "lernen", aber noch hab ich genügend Geduld mit ihm.
Benutzeravatar
blackangel
Beiträge: 785
Registriert: 31.07.2011 17:16
Wohnort: Rheydt

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von blackangel » 27.09.2012 00:28

ich glaube grade das ist es was mir nicht gefällt... das nur wegen ihm alles umgestellt wird / werden soll...
spawn888
Beiträge: 6483
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von spawn888 » 27.09.2012 00:28

vor 1 1/2 wochen wäre er der große held gewesen. mit einem weltklassetor, welches wahrscheinlich in die auswahl zum tor des jahres gekommen wäre, hätte er uns einen punkt gegen nürnberg gerettet!

leute, uns bleibt überhaupt gar nichts anderes übrig als de jong weiterhin zu vertrauen! ich bin der festen überzeugung, dass in einem jahr die halbe liga nach unseren jungen leute xhaka und de jong lechzt.
und ebenso habe ich die hoffnung, dass dies schon im verlaufe der rückrunde der fall sein wird!
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42339
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von dedi » 27.09.2012 00:34

Mal eine dumme Frage: Wie viele Bälle hat er denn bekommen? Wie viele Bälle hat Hanke bekommen?
Das Problem ist doch nicht der Sturm, sondern alles was dahinter steht! :shock:

Wie oft soll ich es denn noch schreiben: mit diesen Vorlagen hätte kein Reus, Messi oder sonstwer heute etwas angefangen!
OHNE FLANKE UND VORLAGEN KANN KEIN STÜRMER ETWAS ANFANGEN!

So und jetzt macht weiter beim de Jong-Bashing! :wut:
spawn888
Beiträge: 6483
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von spawn888 » 27.09.2012 00:41

naja, die sache ist halt: Reus lässt sich ins mittelfeld fallen, wird dort angespielt und nimmt tempo auf. die gegner müssen direkt mal 2 spieler aufbringen um reus irgendwie unter kontrolle zu bekommen bei der schnelligkeit und schon haben andere die freiräume...das geht nunmal nicht mit de jong oder hanke.
was uns fehlt ist ein quirliger, schneller und dribbelstarker spieler hinter de jong...einen spieler der marke shaqiri. oder hoilett...auch marin wäre so einer gewesen. raffael....
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6449
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Manolo_BMG » 27.09.2012 00:42

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass unsere Verantwortlichen (die ihn für viel Geld geholt haben) blind sind, habe ich im Gegensatz zu manch anderem weiterhin Geduld mit ihm.
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3235
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Fohle-4-Life » 27.09.2012 00:48

dedi hat geschrieben:Mal eine dumme Frage: Wie viele Bälle hat er denn bekommen? Wie viele Bälle hat Hanke bekommen?
Das Problem ist doch nicht der Sturm, sondern alles was dahinter steht! :shock:

Wie oft soll ich es denn noch schreiben: mit diesen Vorlagen hätte kein Reus, Messi oder sonstwer heute etwas angefangen!
OHNE FLANKE UND VORLAGEN KANN KEIN STÜRMER ETWAS ANFANGEN!

So und jetzt macht weiter beim de Jong-Bashing! :wut:
:daumenhoch:

und hört endlich auf ihn mit reus zu verleichen !!!!!
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Bo. » 27.09.2012 00:51

Es wird der Tag kommen, da wird Luuk die Tore schiessen, das ist so sicher wie das verd.mmte Amen in der sche.ss Kir.he.
BorussiaMG86
Beiträge: 376
Registriert: 05.09.2006 19:46
Wohnort: Erkelenz
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BorussiaMG86 » 27.09.2012 00:59

Dieser Tag muss noch erschaffen werden. Ich halte nichts , aber auch garnichts von ihm. Bester Moment des Spiels heute war seine Auswechslung. Danke dafür, Lucien!
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4088
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Curly** » 27.09.2012 01:07

Es gab och viele, die von meenem Arango laaaaaaaaaange nüscht jehalten haben.....................
Du schaffst det Luuk!
EwigerNiederrheiner
Beiträge: 670
Registriert: 23.08.2012 11:18
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von EwigerNiederrheiner » 27.09.2012 04:01

blackangel hat geschrieben:ich glaube grade das ist es was mir nicht gefällt... das nur wegen ihm alles umgestellt wird / werden soll...
Favre sollte in den nächsten Spielen von Anfang an auf Hrgota setzen und de Jong auf der Bank lassen. Gut, der ist noch jünger, hat bisher auch viele Fehler (wie eigentlich alle) gemacht und oft den Ball verloren. Aber er ist schnell, so dass wir unser Konterspiel der letzten Saison, das ja immer noch ein Großteil der Mannschaft verinnerlicht haben müsste, wiederholen / wiederbeleben können.
Lobe
Beiträge: 4053
Registriert: 21.03.2005 15:24

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Lobe » 27.09.2012 04:26

Vom Spielertyp passt es da nicht richtig. Natürlich ist Reus nicht mal eben so zu ersetzen. Aber mir stellt sich die Frage, wieso man über viele Wochen um einen sehr teuren Spieler verhandelt, der komplett nicht ins System passt? Ich finde den Jungen dafür einfach viel zu langsam. Ein Hanke passt dann plötzlich auch nicht mehr in die Mannschaft. Eine tragende Säule unseres Spiels aus der vergangenen Saison. Klar haben wir mit Reus und Dante zwei wichtige Spieler verloren. Aber in dem man diesen Spieler für teures Geld geholt haben, nimmt man noch mehr wichtige Spieler aus der letzten Saison aus der Mannschaft. Kein Wunder, das sich da auf dem Platz nichts mehr findet. Das wir von unserem Spiel aus der letzten Saison nicht mal ansatzweise etwas wiederfinden!
Wir waren schnell, direkt und mit einem gutem Zug zum Tor! Wir standen hinten sicher und haben fast nichts zugelassen. Nichts mehr zu sehen davon. Ich möchte damit diesem Jungen keines Falls die Schuld zuschieben. Der Junge wurde beobachtet und eingeschätzt und ich frage mich wen da der Teufel geritten hat, solch einen unpassenden Spieler für so viel Geld geholt zu haben?
Benutzeravatar
bulwei
Beiträge: 4280
Registriert: 13.03.2008 11:20
Wohnort: 57562 Herdorf

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von bulwei » 27.09.2012 05:58

Auch mit Dante,Reus und Neustädter sind wir fast abgestiegen.
Es liegt nicht am einzelnen es liegt am Kollektiv,wenn das funktioniert,funktioniert auch der einzelne.
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Borussiabernd5 » 27.09.2012 06:48

ja, er braucht Zeit ... aber schneller dürfte er schon sein .... wir brauchen einen Wirbelwind, der von den Vorlagen der anderen profitiert ...
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Simonsen Fan » 27.09.2012 07:13

blackangel hat geschrieben:ich muss mittlerweile sagen das ich mir auch net mehr so sicher bin ob Borussia sich damit einen Gefallen getan hat de Jong auf Teufel komm raus haben zu wollen... Das er keine oder selten verwertbare Flanken bekommt ist eine Sache... aber wie er schwerfällig er manchmal ist und den Ball einfach nicht behaupten kann... puh das geht einfach nicht...
Klar wird hier leider viel zu schnell viel zu viel erwartet... aber trotzdem... wie lange soll er unter Welpenschutz stehen???
nach der erschreckend schwachen Leistung von gestern muss ich dir leider zustimmen,
....mein HSV Kumpel sagte gestern schon, dass man Angst vor Hanke und de Camargo, als vor de Jong haben muss..... :shock:
mit so einer lahmen Vorstellung verspielt er sich aber bald den noch restl. Welpenschutzbonus !
quincy

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von quincy » 27.09.2012 07:19

Alles was hier geschrieben wird das der Junge noch Zeit braucht und irgendwann sicher trifft das wurde auch schon bei Bobadilla geschrieben.Und wir wissen alle wie das ausgegangen ist.
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 2057
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von stuppartralf » 27.09.2012 07:22

geduld hin geduld her, langsam aber sicher macht sich bei mir auch nur noch enttäuschung breit. wenn man seit januar weiss dass man reuß verliert u. man dann heute die alternativen sieht. ich weiß nicht ob es stimmt, aber wie kann man 12 mio für jemanden ausgeben, den man nur per video gesehen hat. das wäre ja schlimmer wie unsere youtube experten hier im forum
Gesperrt