Luuk de Jong

Gesperrt
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Sven Vaeth » 23.09.2012 20:39

BorussiaMG86 hat geschrieben:Augen auf beim Spielerkauf. Aber bei de Jong war mal wohl im Tiefschlaf oder im Koma.
Was ist das denn für ein Kommentar?
Machst Du dein Urteil an der Ablöse fest?
Ich war von vornherein Skeptisch bei Transfers in diesen Dimensionen für Borussia. Der Rucksack Ablöse ist schwer, dann greift das System noch nicht...
Genau das habe ich dann befürchtet, dass dann nur an Milionen gemessen wird. Eine Einkaufspolitik wie sie der BVB hatte vor Marko Reus wäre mir auch lieber. Der Druck auf den einzelnen wäre einfach geringer.
Luuk de Jong kann schon was davon bin ich überzeugt. Gebt ihm Zeit und blendtet die Ablöse aus. Das Enschede im Moment nicht vor Lachen in den Schlaf kommt ist klar.
Vergesst bitte auch nicht, dass viele Transfers in diesen Dimensionen vehement gefordert haben und es gerade Luuk sein sollte/musste.
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Fresene » 23.09.2012 20:41

Ich finde er muß sich zu sehr in der Rückwärtsbewegung aufreiben. Ich würde ihm nur noch erlauben maximal bis zur Mittellinie zurück und dann lauern.
Die Defensive müssen die anderen 10 dann für ihn mitmachen.
Was aber ohne gescheite Anspiele auch nichts bringen wird. Das Problem liegt im offensiven Mittelfeld.- Ich hätte ihn auch nicht runtergeholt, sondern nur einen Wechsel, nämlich den von Hanke vollzogen.
Youngsocerboy
Beiträge: 3002
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Youngsocerboy » 23.09.2012 20:45

Mir hat heute absolut missfallen, dass LdJ keinen eigenen Zweikampf sucht und eigene Bälle holt. Stattdessen liegt man sich vorne Wund würde der Scholl kommentieren und wartet auf ein Zuspiel dass nicht Stattfindet. Natürlich kann man jetzt sagen die anderen sind Schuld weil LdJ kein Zuspiel bekommt. Aber er kann sich doch wohl mal bewegen und sich einen Ball holen. Ein Reus ist mannschaftsdienlich über den halben Platz gelaufen und hat sich und seine Mitspieler mit Bällen versorgt. Ein LdJ steht vorne drin und wartet auf die Straßenbahn die heute offensichtlich Streikte. Sorry aber mit der Einstelluing sind wir Ruck zuck im Abstiegskampf.
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3235
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Fohle-4-Life » 23.09.2012 20:46

stöh hat geschrieben:Welcher Mittelstürmer hätte heute bei unserem Spiel gut ausgesehen ??
Keiner
so sieht es aus . wir sind doch heute fast nie über die mittelline gekommen.
wie soll der luuk da gut aussehen, aber mansche hier glauben das wenn er einmal mal am ball ist, dann muss er 5 leute stehen lassen plus leno und das ding selbst machen, weil er jaa schlieslich 12 Mio. gekostet hat.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36668
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von steff 67 » 23.09.2012 20:48

@ Fohle 4 Life

Leider wahr
Ich hätte gerne mal den Ibrahimovic heute bei uns gesehen
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3235
Registriert: 08.11.2006 16:28

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Fohle-4-Life » 23.09.2012 20:50

Youngsocerboy hat geschrieben:Mir hat heute absolut missfallen, dass LdJ keinen eigenen Zweikampf sucht und eigene Bälle holt. Stattdessen liegt man sich vorne Wund würde der Scholl kommentieren und wartet auf ein Zuspiel dass nicht Stattfindet. Natürlich kann man jetzt sagen die anderen sind Schuld weil LdJ kein Zuspiel bekommt. Aber er kann sich doch wohl mal bewegen und sich einen Ball holen. Ein Reus ist mannschaftsdienlich über den halben Platz gelaufen und hat sich und seine Mitspieler mit Bällen versorgt. Ein LdJ steht vorne drin und wartet auf die Straßenbahn die heute offensichtlich Streikte. Sorry aber mit der Einstelluing sind wir Ruck zuck im Abstiegskampf.
mein gott ein reus. . reus hier reus da ..
leute aufwachen Reus ist nicht mehr da und kommt nicht wieder und Luuk ist ein ganz andere spielertyp wie Reus, also hört auf ihn ständig mit reus zuvergleichen..
wäre Luuk bein den Bayern hätte er diese sasion bestimmt auch schon 5 buden gemacht weil er dort das bekommen würde was er braucht und zwar viel flanken
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36668
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von steff 67 » 23.09.2012 20:50

@ youngscorerboy

de Jong ist ein Strafraumstürmer.
Ein ganz anderer Spielertyp als Reus
uli1234
Beiträge: 16552
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von uli1234 » 23.09.2012 20:50

Fresene hat geschrieben: Ich hätte ihn auch nicht runtergeholt, sondern nur einen Wechsel, nämlich den von Hanke vollzogen.
Du hättest ihn nicht runter geholt? Ok, er mag ja viel gelaufen sein. Aber er gewinnt keinen Zweikampf, keine 1 gegen 1 Situation, findet keine Bindung, kommt immer einen Schritt zu spät. Ich hätte euch gerne gehört, wenn anstatt von LDJ heute IDC oder MH so gespielt hätten....um Gottes Willen. Aber bei denen greift der Welpenschutz halt nicht mehr.

Nochmal, ich mache dem armen Kerl keinen Vorwurf, aber es passt einfach noch nicht. Vielleicht sollte man ihn wirklich mal raus lassen, und später einwechseln. Das er nicht mehr so im Fokus steht, ihm den Druck nimmt. Ich fürchte, so wie wir momentan spielen und er spielt, gibt das nichts. Für beide Seiten.
oberpfalz
Beiträge: 224
Registriert: 17.05.2003 15:41
Wohnort: Neumarkt/Opf.

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von oberpfalz » 23.09.2012 20:54

also, ldj ist strafraumstürmer. von unseren außen kam heute aber nicht ein ball. das flügelspiel gab es heute nicht. er braucht bälle und die bekommt er im moment nicht wirklich. unser spiel ist n.n. auf ihn abgestimmt. uns fehlt ein spieler der ihn in szene setzt. das ganze aufbauspiel funktioniert im moment nicht. daran muss gearbeitet werden und dann bekommt auch ldj die bälle die er braucht
Youngsocerboy
Beiträge: 3002
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Youngsocerboy » 23.09.2012 20:55

stöh hat geschrieben:@ youngscorerboy

de Jong ist ein Strafraumstürmer.
Ein ganz anderer Spielertyp als Reus
Ja ist mir klar.

Deshalb darf er sich vorne Wund liegen und auf Bälle warte die nicht kommen??? Dann sollten wir demnächst zu 10 spielen oder anständig auf dem Transfermarkt einkaufen.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Sven Vaeth » 23.09.2012 20:56

Youngsocerboy hat geschrieben:Natürlich kann man jetzt sagen die anderen sind Schuld weil LdJ kein Zuspiel bekommt. Aber er kann sich doch wohl mal bewegen und sich einen Ball holen. Ein Reus ist mannschaftsdienlich über den halben Platz gelaufen und hat sich und seine Mitspieler mit Bällen versorgt. Ein LdJ steht vorne drin und wartet auf die Straßenbahn die heute offensichtlich Streikte. Sorry aber mit der Einstelluing sind wir Ruck zuck im Abstiegskampf.
Die Bälle hätte er sich dann aber bitte direkt am eigenen 16er abholen dürfen.
Viel weiter haben wir uns nämlich nicht unfallfrei durchgespielt.
Zum Thema Abstiegskampf. Für mich sammeln wie nach wie vor Punkte gegen den Abstieg. Ich habe die Saison 10/11 nicht vergessen und andererseits gab es in der Vergangenheit schon andere böse Abstürze.
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1159
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Tourette » 23.09.2012 21:03

Heute einfach nicht zu bewerten!
Wer was anderes sagt hat keine Ahnung vom Fußball und soll Synchron-Schwimmen gucken!
uli1234
Beiträge: 16552
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von uli1234 » 23.09.2012 21:07

nordkurve86 hat geschrieben:Heute einfach nicht zu bewerten!
Wer was anderes sagt hat keine Ahnung vom Fußball und soll Synchron-Schwimmen gucken!
:lol: :lol: :lol:
BorussiaMG86
Beiträge: 376
Registriert: 05.09.2006 19:46
Wohnort: Erkelenz
Kontaktdaten:

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von BorussiaMG86 » 23.09.2012 21:08

Er braucht Zeit.. Unwort bzw Unsatz des Jahres.. Kanns nicht mehr hören. Das wird nie was werden, wir sprechen uns nach der Hinrunde..dann sind.vielleicht die letzten "Rosarotebrilleträger" verschwunden.
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Fresene » 23.09.2012 21:10

uli1234 hat geschrieben: Du hättest ihn nicht runter geholt? Ok, er mag ja viel gelaufen sein. Aber er gewinnt keinen Zweikampf, keine 1 gegen 1 Situation, findet keine Bindung, kommt immer einen Schritt zu spät. Ich hätte euch gerne gehört, wenn anstatt von LDJ heute IDC oder MH so gespielt hätten....um Gottes Willen. Aber bei denen greift der Welpenschutz halt nicht mehr.

Nochmal, ich mache dem armen Kerl keinen Vorwurf, aber es passt einfach noch nicht.
LdJ ist theoretisch als Spielertyp doch nur von IdC 1:1 ersetzbar, aber bei Igor läuft es zZ. noch schlechter, bzw. er arbeitet, was ich Luuk ja eigtl. verbieten würde gar nicht nach hinten und kontrolliert die Bälle überhaupt nicht und spielt dazu nur schlampig und ungenau ab.
Wir benötigen aber einen Mittelstürmer und da hat Luuk für mich mehr Qualität, so daß ich ihn erstmal (von mir aus Welpenschutz) die nächsten Spiele setzen würde und durchspielen lassen würde.
Wir müssen uns im MF und beim umschalten aus der Abwehr in den Angriff was ausdenken und und gar nicht so sehr in Luuk verbeissen (und er wird zweistellig netzen).
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42366
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von dedi » 23.09.2012 21:16

Klar, de Jong hätte sich heute die Bälle am eigenen 16er holen müssen! Das ist die Aufgabe eines Mittelstürmers! :mauer:

Ich weiß nicht, was er einigen hier getan hat, dass sie hier alles bei de Jong negativ sehen?

Übrigens der von euch so vergötterte Reus hat noch nicht ein gutes Spiel für Lüdenscheid abgeliefert! Auch ein Fehleinkauf! :shock:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Sven Vaeth » 23.09.2012 21:19

dedi hat geschrieben:
Übrigens der von euch so vergötterte Reus hat noch nicht ein gutes Spiel für Lüdenscheid abgeliefert! Auch ein Fehleinkauf! :shock:
Und bei uns hat er auch eine Saison gebraucht...
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6917
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von VFLmoney » 23.09.2012 21:28

dedi hat geschrieben:
Ich weiß nicht, was er einigen hier getan hat, dass sie hier alles bei de Jong negativ sehen?
Hmmmjaa, da wird eben, wie auch in Teilen der Medien, die simple Betrachtung ( hohe Ablöse = garantierter Topspieler, der sofort einschlägt ) angestellt.
Klappt es nicht wie erwartet, isser ´ne überteuerte Graupe. :roll:

Mit Ausnahme von ter Stegen haben heute nahezu alle unter ihren Möglichkeiten gelegen, der Tausch von LdJ gegen wen auch immer löst diese Probleme nicht.
Mickey
Beiträge: 336
Registriert: 19.04.2012 15:26

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Mickey » 23.09.2012 22:09

BorussiaMG86 hat geschrieben:Er braucht Zeit.. Unwort bzw Unsatz des Jahres.. Kanns nicht mehr hören. Das wird nie was werden, wir sprechen uns nach der Hinrunde..dann sind.vielleicht die letzten "Rosarotebrilleträger" verschwunden.
Ich habe zwar keine rosarote Brille und bin auch kein Gutgläubiger oder Phantast
aber LdJ wird noch beweisen was er für Qualitäten hat. Nach dem sehr guten Start für uns in Leverkusen kam keine Ruhe ins BMG Spiel. unfassbar wie der Kadlec beim Ausgleich so freistehend einschiessen konnte. Danach kam bei uns nichts mehr. Kein Tempo , kaum Flügelspiel, keine Flanken, zuwenig Bewegung, zuviele Abspielfehler auch und vor allem beim Spielaufbau aus der Abwehr heraus. LdJ kann man da keine Schuld geben. LF müsste sich da was einfallen lassen. Den Punktgewinn verdanken wir vor allem unseren tollen MA ter Stegen.
Am Mittwoch gegen den HSV gibt's den zweiten Saisonsieg mit 2. LdJ Treffer. :bmgsmily:
Marco.NRW

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Marco.NRW » 23.09.2012 22:23

Vielleicht sollte man es gegen Hamburg mit Hanke in der Startelf versuchen, und ihn dann später einwechseln.
Er hat keine gutes Spiel gemacht , obs an ihm oder dem System liegt spielt keine rolle.
Was zählt ist die Mannschaft, und die braucht Punkte.
Gesperrt