Branimir Hrgota

Gesperrt
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von fridodeluxe » 05.02.2015 12:28

@Gigant

Kann schon sein... aber sollte Max ein Topstürmer hingesetzt werden und er öfter auf die Bank müssen, ist Kruse schneller weg als wir schaun können... daher denke ich dass es Trainer und SpoDi halt so (mit einem talentierten Nachwuchsstürmer) sehn...
Klar wenn einer ne schlechte Phase hat, wärs immer cool einen zu haben, der ihn adäquat ersetzt, aber wenn wir mal nicht mehr auf drei Hochzeiten tanzen? Ich sehe die Gefahr von Unruhe in der Truppe gegeben, selbst in der aktuellen Konstellation mit eigentlich vier Spielern auf den Außenbahnen...
nestbeschmutzer
Beiträge: 651
Registriert: 20.12.2014 18:20
Wohnort: Westlichstes Sibirien am Rande des Thüringer Beckens

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von nestbeschmutzer » 05.02.2015 22:24

Klinke hat geschrieben:gestern 2 mal böse verballert, das schöne daran juckt nicht - wir haben 3 punkte .
Klar ist die leistung gestern nicht eben top, man sieht aber schon das er sich steigert , wichtig ist vorallem mal das man chancen bekommt, irgendwann sind die dann auch drin ( das ers grds kann sieht man doch international, im Pokal und in Freundschaftsspielen......... )
ich fand ihn daher gestern gar nicht so schlecht wie hier geschrieben
was mich in HZ 2 aber nervte ( wobei er dies nicht exklusiv hatte ) war , dass er sich in keinem zweikampf behaupten konnte und den ball leichtfertig verlor
Quintessenz: Nicht bundesligatauglich........................Mir wäre wohler, ME hätte im Winter einen durchschnittlichen Stürmer mit KO geliehen...................
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von Haddock » 05.02.2015 23:34

Hrgota : besser und besser :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37611
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von Zaman » 06.02.2015 08:04

nestbeschmutzer hat geschrieben:[
Quintessenz: Nicht bundesligatauglich........................Mir wäre wohler, ME hätte im Winter einen durchschnittlichen Stürmer mit KO geliehen...................
:facepalm:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14737
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von raute56 » 06.02.2015 08:08

richtig, Zaman.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von GigantGohouri » 06.02.2015 09:15

Man muss andere Meinungen nicht immer so dermaßen abwertend bewerten. *Zaman-Smiley*

Ich bin auch der Meinung, dass man sich im Winter vorne hätte verstärken sollen.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4226
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von kraufl » 06.02.2015 09:23

Finde, dass er sich spielerisch durchaus verbessert zeigt. Deshalb verstehe ich nicht, dass er gerade jetzt (nach den beiden entscheidenden Assists) teilweise so heftig kritisiert wird.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36673
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von steff 67 » 06.02.2015 09:24

Ich denke das geht in erster Linie um das " nicht bundesliga tauglich"
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von weizen86 » 06.02.2015 09:27

Hrgota zeigt sich deutlich eingebundener ins System.
Er nimmt mehr und mehr am Spiel Teil und wirkt nicht mehr so sehr wie ein Fremdkörper.
Trotzdem würde ich mir für Heute Abend das Duo Raffael/Kruse wünschen.

Aber irgendwie beschleicht mich das Gefühl das Favre Heute Abend auf Raffael/Hrgota setzen wird.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4600
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von Tomka » 06.02.2015 09:29

Hrgota fehlt in den Spielen einfach noch die Ruhe und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Das was man von ihm beim Training sieht zeigt ja das er Vollstreckerqualitäten besitzt. Da gehen die Dinger reihenweise ins Tor. Er braucht halt noch Zeit. Aber die muss man ihm auch zugestehen. Bis dahin heißt es leider noch sehr oft "Haare raufen"!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37611
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von Zaman » 06.02.2015 10:29

GigantGohouri hat geschrieben:Man muss andere Meinungen nicht immer so dermaßen abwertend bewerten. *Zaman-Smiley*

Ich bin auch der Meinung, dass man sich im Winter vorne hätte verstärken sollen.
man muss es auch mal unterlassen, ständig die eigenen spieler zu difamieren, oder niederzuschreiben .. oder oder oder ... und es wäre echt toll, wenn du den ausgeleierten witz mit dem smiley mal lassen würdest ... lustig war der noch nie
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von GigantGohouri » 06.02.2015 10:50

Lustig nicht, aber zutreffend
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von Simonsen Fan » 06.02.2015 11:56

@Zaman
wieso diffamieren ? :o das ist jetzt aber mehr als übertrieben und völlig unpassend...
Es gibt halt nicht nur eine Meinung über einen Spieler und wenn eine negative Meinung mit Deiner nicht konform gehen, dann hat das nichts mit diffamieren eines Spielers zu tun.
Muss man jeden Spieler in den Himmel loben nur weil er die Raute trägt ? Ich glaube nicht.
Ich halte nach wie vor nichts von Hrgota und ich glaube auch nicht dass er sich in Zukunft noch steigern wird.
Trotzdem würde ich mir wünschen das ich falsch liege, was ich aber nicht glaube !
nestbeschmutzer
Beiträge: 651
Registriert: 20.12.2014 18:20
Wohnort: Westlichstes Sibirien am Rande des Thüringer Beckens

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von nestbeschmutzer » 06.02.2015 12:01

Ich bin auch der Meinung, dass man sich im Winter vorne hätte verstärken sollen.[/quote]
man muss es auch mal unterlassen, ständig die eigenen spieler zu difamieren, oder niederzuschreiben .. oder oder oder ... und es wäre echt toll, wenn du den ausgeleierten witz mit dem smiley mal lassen würdest ... lustig war der noch nie[/quote]

Zwischen diffamieren und kritisieren bestehtt ein himmelweiter Unterschied. Fakt ist, das das Selbstverständnis Hrgotas (siehe Interview in der Sport Bild dieser Woche) und die gezeigten Leistungen nicht deckungsgleich sind. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Gute Trainingsleistungen soll er ja schon seit Jahren bringen. Bitte auch mal in der Liga bestätigen...............Das hat er mit den beiden Abspielen zu Hermann (gegen Stuttgart keine Kunst und gegen Freiburg sehr glücklich) in meinen Augen noch nicht getan. Aber, zum Glück, sind wir alle nicht immer derselben Meinung. Aber wir sollten sie zumindest respektieren.
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3840
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von thoschi » 06.02.2015 12:02

...wobei er momentan noch staerker scheint als Kruse. Offensiv lahmen die Fohlen etwas.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5775
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von Kwiatkowski » 06.02.2015 12:08

Hrgota war sowohl gegen Stuttgart, als auch gegen Freiburg einer der Matchwinner!

Natürlich hat er einige Chancen ausgelassen, aber er hat diese Saison ja auch wieder gezeigt, dass er übers Ganze gesehen unser effektivster Stürmer ist.

Für mich ist er der würdige Nachfolger von Zlatan in der Schwedischen Nationalmannschaft.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von Simonsen Fan » 06.02.2015 12:21

Kwiatkowski hat geschrieben: Für mich ist er der würdige Nachfolger von Zlatan in der Schwedischen Nationalmannschaft.
:o .... :lol: :lol: :aah:
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von EinfachNurIch » 06.02.2015 12:33

Finde das gar nicht so abwegig... die Beiden haben wenn ich mich richtig erinnere bei den letzten Länderspielen auch schon zusammen für Schweden gespielt! :)

Versteh gar nicht, warum ihn einige so extrem negativ sehen!
Er hat in den letzten zwei Spielen zwei entscheidende Vorlagen gegeben und hätte selbst einige Tore schießen können!
Dass er sich die Möglichkeiten herausarbeitet ist doch prima und irgendwann geht der Ball dann auch mal rein! :)
Wenn man so von jedem unsrer Spieler reden würde der Fehler macht (und da gabs ja zuletzt einige), dann Mahlzeit... :x:
LukeSkywalker
Beiträge: 1601
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von LukeSkywalker » 06.02.2015 12:49

Also ganz ehrlich: Wenn man bedenkt, dass er aus der 2. Liga Schwedens geholt wurde für ziemlich wenig bis nichts, dann finde ich die Entwicklung schon sehr gut. Insbesondere, weil er nicht mehr nur Tore selber machen kann, sondern, wie in den letzten Spielen gesehen, auch Tore vorbereiten kann.

Insgesamt ein sehr guter Transfer von Eberl. :daumenhoch:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4159
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Branimir Hrgota [31]

Beitrag von tuppes » 06.02.2015 13:00

Sehe ich genau so.
Ausserdem sollte man bedenken,
das er grade erst 22 geworden ist.
Bei welchem Bundesligisten spielt den so ein junger Stürmer,
der auch noch reihenweise die Bälle einnetzt?
Gesperrt