Peniel Mlapa

Gesperrt
mitja

Re: AW: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von mitja » 12.09.2012 10:51

Beim U21 N11 Spiel war ich von seiner Leistung entäuscht. Wüsste nicht, warum er von Beginn spielen sollte.
uli1234
Beiträge: 12601
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: AW: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von uli1234 » 12.09.2012 16:41

Na und??? Dann fallen mir 11 Leute von gestern ein, die schwach gespielt haben und somit auch keine Berechtigung hätten, Samstag aufzulaufen.
Zuletzt geändert von Neptun am 12.09.2012 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist nicht erforderlich Post zu zitieren, wenn sie direkt davor stehen. Forumsregeln beachten.
mitja

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von mitja » 12.09.2012 18:59

Das ist ja nicht unser Problem.
Peniel hat seit seiner Verletzung auch bei unserer zweiten Mannschaft nicht überzeugt, wie kommt man auf die Idee ihn für die Startelf zu fordern? Er braucht offensichtlich noch Zeit um wieder seine Form zu erreichen, mit einem Einsatz von Beginn tut man ihm keinen Gefallen.
Benutzeravatar
GenNext
Beiträge: 27
Registriert: 29.09.2006 15:37
Wohnort: Uedem
Kontaktdaten:

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von GenNext » 12.09.2012 19:34

Denke auch nicht, dass Mlapa von Beginn an spielen wird, aber er wird einige Minuten machen. Alleine schon, weil jeder Stürmer die Chance bekommen hat sich zu zeigen bisher und da wird man es Mlapa nicht verweigern dasselbe tun zu dürfen. Vielleicht funktioniert Mlapa + de Jong ja auch wunderbar.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von kurvler15 » 12.09.2012 19:50

In Bochum haben bis zur Verletzung ja beide ein paar Minuten zs gespielt. Das sah schon nicht so schlecht aus.. Würde mich nicht wundern wenn es ausgerechnet Mlapa ist der die gewünschte Mischung herbeizaubert.
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Borussiabernd5 » 13.09.2012 15:14

Peniel könnte mit Patrick und Mike gut harmonieren, könnte ich mir vorstellen ... alles ausprobieren !
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von a.simonsen » 14.09.2012 08:18

Ist überhaupt damit zu rechnen, daß er im Kader ist ??

IdC, MH, Hrgota, wer soll für ihn auf die Tribüne ???
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6799
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: die verbotene Stadt

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von froggy34 » 14.09.2012 23:18

Gute Frage .......fällt mir keiner ein. Am ehesten noch Hrgota, aber ob das berechtigt ist ???
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von kurvler15 » 14.09.2012 23:53

Auf jedenfall ein Luxusproblem. Im Sturm haben wir keine Probleme mehr, alles gute Spieler :mrgreen:
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Borussiabernd5 » 15.09.2012 22:45

hoffe, Mlapa kriegt seine Chance in den nächsten Begegnungen ...
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9470
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von purple haze » 15.09.2012 23:35

Dann sieh ihn erstmal spielen...das reicht noch nicht für die erst.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Bo. » 16.09.2012 01:02

Ich bin ehrlich, ich fand den Transfer gut, und ich erwarte einiges.

Aber ich kenne auch Mlapa, Genie und Wahnsinn wohnen in einer Hütte, hoffe Favre bekomt Ihn hin.
Benutzeravatar
weizen86
Beiträge: 1199
Registriert: 21.05.2004 12:03
Wohnort: Sonneberg
Kontaktdaten:

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von weizen86 » 16.09.2012 12:01

Ich weiß nicht warum, aber mich beschleicht das Gefühl das er schon sehr bald neben Luuk stürmen wird :torschuss:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von GigantGohouri » 16.09.2012 12:04

Das Gefühl habe ich jetzt mal gar nicht. Ich bin auch gespannt und würde ihn gerne mal sehen. Einer mit Tempo und mit einem bulligen Körper. Wäre eine gute Mischung.

Aber wen willst du erstmal aus dem Kader streichen für ihn? Hrgota? de Camargo? Hanke?

Schwierig...

Den Schritt muss er erstmal schaffen und dann wird er sich auch erstmal über Kurzeinsätze empfehlen müssen.
Marco@Borussia
Beiträge: 568
Registriert: 23.01.2012 12:45

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Marco@Borussia » 21.09.2012 07:08

Erschreckend, wenn es gegen einen Zypern Verein mit B Auswahl nicht mal einen Platz fuer Ihn im Kader gibt, dann ist das schon ein bisschen merkwuerdig.

Seh den nicht mal annaehernd am 18er Kader kratzend und das ist bei 2.5 Mio Ausgaben schon bissl erschreckend...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26368
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von nicklos » 21.09.2012 09:44

Ich bin bei ihm auch skeptisch. Talent scheint er mehr als genug zu haben, aber könnte mir vorstellen, dass er bei uns erstmal eine Saison keine Rolle spielt.

Bei manchen Kickern scheint es auch manchmal an der Einstellung zu liegen. Mit Neustädter und Baumjohann haben wir diese Erfahrung schon gemacht.
spawn888
Beiträge: 6056
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von spawn888 » 21.09.2012 11:21

so wird es nicht sein. mlapa war scheinbar ein absoluter wunschspieler favre´s. ganz billig war er ja auch nicht.
schaut man sich seine art fussball zu spielen und seine vorzüge an, ergibt es auch tatsächlich sinn. körperlich robuster als de camargo, de jong oder auch hanke, dazu aber auch deutlich schneller.
um seine spielintelligenz beurteilen zu können, habe ich in der bundesliga zu wenige spiele komplett von ihm gesehen. aber ich denke, wenn dann hapert es noch daran.

er wäre schon der ideale sturmpartner für de jong meiner meinung nach. einer, der steil geht, auch mal im sprint an gegnern vorbeizieht und einfach eine unglaubliche athletik besitzt!

was man aber eben nicht vergessen darf: Mlapa zog sich nunmal eine schwere verletzung in der vorbereitung zu. erst hieß es doch er würde gewiss bis ende september bzw. anfang oktober ausfallen. dann ging es plötzlich ganz schnell und er war zu saisonbeginn wenigstens wieder im saft. dennoch kann er da nicht wirklich fit sein. ich rechne schon damit, dass mlapa im verlauf der hinrunde fest zum kader gehören wird.
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6412
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Chok » 21.09.2012 14:17

hatte mich etwas gewundert, ihn gestern nicht im Kader zu sehen. Ich denke aber, dass er sicher seine Chance bekommen wird. Haben ja noch sehr viele Spiele und da wird jeder gebraucht.
mitja

Re: AW: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von mitja » 22.09.2012 16:35

Weis jemand, warum Mlapa beim Spiel der U23 schon nach 38 Minuten ausgewechselt wurde?
Pugbowler
Beiträge: 1799
Registriert: 03.02.2011 22:10

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Pugbowler » 22.09.2012 23:55

weil er einfach nur schrott spielt moment
Gesperrt