Peniel Mlapa

Gesperrt
Kampfknolle
Beiträge: 7711
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von Kampfknolle » 30.05.2015 21:54

Könnt mir gut vorstellen das es Penny nochmal zu 1860 zurückzieht. Egal ob in Liga 2 oder 3.
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von schal+rausch » 08.06.2015 13:44

So wie's aussieht, wird er jedenfalls nicht zu uns zurückkehren:

"Offiziell kehren Amin Younes (von Zweitligist Kaiserslautern) und Peniel Mlapa (von Zweitligist Nürnberg) wieder zu Borussia Mönchengladbach zurück, doch die Macher des VfL planen ohne das Duo, auch weil beide bei ihren Leihvereinen nicht die gewünschte Entwicklung nahmen. Bei Mlapa, dessen Vertrag 2016 ausläuft, geht die Tendenz Richtung Verkauf. Younes indes soll nochmals verliehen werden, allerdings müsste der Techniker zuvor seinen 2016 endenden Vertrag verlängern. Die Gespräche hierfür sollen nach der U-21-EM (17.06. - 30.06.) fortgeführt werden."

Quelle: kicker online, 8.6.2015, 13.13h

Hab' ich auch bei Amin gepostet (musst du also nicht auch reingucken).
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7780
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von BorussiaMG4ever » 25.06.2015 16:43

"So weiß der kicker, dass Poschner mit dem Ex-Münchner Peniel Mlapa und Mönchengladbach bereits eine Einigung für einen Wechsel gefunden hat, doch der Stürmer zögert noch wegen der unsicheren Situation bei 1860."

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... f-eis.html


wäre gut, wenn das klappt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24925
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von Borusse 61 » 25.06.2015 16:45

Ja das wäre Penny zu wünschen das er wieder Boden unter die Füße bekommt ! :daumenhoch:
McMax
Beiträge: 6020
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von McMax » 25.06.2015 18:04

Ja wär wirklich super wenn er wieder irgendwo Spielzeit kriegt, ich wünsch es ihm :daumenhoch:
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von underworlder » 27.06.2015 12:22

Kommt wieder zurück und bekommt die Nr 22 omg
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24431
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von 3Dcad » 27.06.2015 12:25

Ich denke der Wechsel zu 1860 klappt. Bei uns säße er nur auf der Bank.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10838
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von Neptun » 27.06.2015 12:38

Nein - auf der Tribüne.
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von daylighter » 27.06.2015 12:46

3Dcad hat geschrieben:Ich denke der Wechsel zu 1860 klappt. Bei uns säße er nur auf der Bank.
Das ist noch nicht sicher. Laut berichten von gestern ist er sich noch nicht sicher, ob er das Angebot tatsächlich annimmt aufgrund der Unruhen im Management von 1860.
Hatte der Kicker gestern oder vorgestern drüber berichtet.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10884
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von TMVelpke » 29.06.2015 16:45

Heute war er zumindest noch bei uns beim Training dabei.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9446
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Peniel Mlapa - 1. FC Nürnberg

Beitrag von purple haze » 29.06.2015 17:39

Er ragt auf alle Fälle aus unserem Kader heraus, das hat man heute gesehen...allerdings liegt das an seiner Körpergröße;-)
Benutzeravatar
FireROK
Beiträge: 129
Registriert: 07.08.2011 22:09
Wohnort: volle Kraft nach vorn

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von FireROK » 29.06.2015 18:37

Max: "Peniel Mlapa ist Teil der Mannschaft und entsprechend wird er auch wieder voll in das Team integriert. Er kennt aber den Stand der Dinge und weiß, dass wir, wenn er eine andere Lösung findet, nicht abgeneigt sind, diese auch umzusetzen."

Macht es noch Sinn ihn in das Team zu integrieren? Ist das Verkaufstaktik oder wirklich mannschaftsdienlich? :noidea:

Natürlich hätte ich mich gefreut wenn Peniel eine andere Entwicklung genommen hätte, aber es wäre wohl besser wenn er einen Platz findet wo er auch spielen kann. Peniel zeigt auch das Risiko auf mit den neuen Verpflichtungen welche ebenfalls viel Talent haben aber noch Entwicklung brauchen.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7636
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von DaMarcus » 29.06.2015 18:42

Man könnte es ja auch wie in Hamburg machen und den Vertrag auflösen. ;)

Aber warum denn? Er hat noch einen gültigen Vertrag und füllt jetzt, wo die Nationalspieler noch nicht da sind, die Trainingsgruppe auf.

Natürlich wäre es aber für beide Seiten zu wünschen, wenn er in den kommenden Tagen einen Abnehmer findet.
Benutzeravatar
Hannes_B
Beiträge: 166
Registriert: 21.02.2014 23:26

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Hannes_B » 29.06.2015 22:56

Man könnte es ja auch wie in Hamburg machen und....
Borussia sollte nie irgendwas wie in Humbug machen.
Wir sind da etwas besser Orientiert.

Liebe Grüsse von mir
JabbatheHut
Beiträge: 2755
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von JabbatheHut » 30.06.2015 07:14

Hat Borussias Scouting so versagt, dass man hinterher feststellen musste, dass Peniel zu beschränkt ist in seinen fussballerischen Entwicklungsmöglichkeiten?
Schade...
T.B.W.
Beiträge: 181
Registriert: 19.08.2007 11:39
Wohnort: Neuss, ehm. MG Hardt

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von T.B.W. » 30.06.2015 17:03

Ich glaube, dass er die Veranlagung hat, aber den Kopf dafür nicht. :?:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9108
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Lattenkracher64 » 30.06.2015 19:19

JabbatheHut hat geschrieben:Hat Borussias Scouting so versagt, dass man hinterher feststellen musste, dass Peniel zu beschränkt ist in seinen fussballerischen Entwicklungsmöglichkeiten?
Schade...
Wirklich schade - aber man muss halt viele Frösche küssen...
Fan123
Beiträge: 721
Registriert: 14.09.2014 18:03

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Fan123 » 05.07.2015 12:29

Ich finde ja, dass man Peniel ruhig bis zur Winterpause halten könnte und erst dann evtl. wieder verleihen. Ich mag seine Spielweise und denke, dass er zumindest als Einwechselspieler durchaus mal eine Alternative sein könnte.
Benutzeravatar
Vorderpfalzborusse
Beiträge: 2292
Registriert: 04.08.2013 20:02
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Vorderpfalzborusse » 05.07.2015 14:39

Fan123 hat geschrieben:Ich finde ja, dass man Peniel ruhig bis zur Winterpause halten könnte und erst dann evtl. wieder verleihen.
Das wird wohl kaum passieren, da sein Vertrag nur noch bis 30.6.2016 läuft. Eine Leihe käme nur in Frage wenn man seinen Vertrag nochmals verlängert, was man wohl zu 99 % ausschließen kann, ob seiner in den letzten 3 Jahren gezeigten Leistungen.
Kampfknolle
Beiträge: 7711
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Kampfknolle » 10.07.2015 15:30

Fehlt auf dem Mannschaftsfoto.

Denke damit ist alles gesagt :winker:
Gesperrt