Peniel Mlapa

Gesperrt
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von frank_schleck » 23.05.2012 18:59

flash1966 hat geschrieben:Da erwartet man Kracher und dann kriegt man Mlapa, entweder habe ich keine Ahnung, aber meiner Meinung nach ist dieser Transfer so überflüssig wie ein Kropf.
12 benotete Spieler bei kicker, einmal ne 3 sonst nur 4 und 5, mit einem Durchschnitt von 4,25 und einem ganzen Saisontor gegen die Spitzenmannschaft Augsburg, wenn ich mir das so ansehe, wird mir ganz übel was da noch verpflichtet werden könnte.

Aber das habe ich damals bei Reus auch gedacht, vielleicht überrascht man mich ja diesmal wieder.
Au ja wie schrecklich. Ich glaube Mlapa wird die einzige Offensivverpflichtung bleiben und wir werden wieder gegen den Abstieg spielen. Hast schon recht. :roll:
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 942
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von flash1966 » 23.05.2012 19:03

frank_schleck hat geschrieben:Hast schon recht. :roll:
Ich hoffe nicht
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von frank_schleck » 23.05.2012 19:06

Dann ist ja gut. Nein mal im ernst ;) Warte nur mal ab da kommen schon noch ein paar. Auch erfahrenere mit höherer Chance, dass sie oft treffen :daumenhoch:
Alter Bökelberger

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Alter Bökelberger » 23.05.2012 19:07

Vorhin im ZDF-Text gelesen: Gladbach angelt sich Mlapa. Irgendwie habe ich Mlapa mit Mbiwa verwechselt und mich erst sehr gefreut. Im Bericht habe ich dann gelesen der Mlapa von Hoffenheim, so groß war die Freude dann nicht mehr.

Aber wenn der Romand ihn unbedingt wollte, wie zu lesen ist, wird er schon seine Gründe dafür haben und der Junge wird auch bestimmt einiges können.

Auf der Wunschliste hatte den Mlapa wohl niemand, auch im Wechselfieber war nichts von ihm zu lesen. Das hat der Max aber sehr still und heimlich eingefädelt. Mal schau`n welchen Wunschspieler Favres er noch holt und wie er uns wieder alle überrascht.

:winker: Dann mal herzlich Willkommen an Peniel Mlapa bei der echten Borussia. :winker:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11065
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Neptun » 23.05.2012 19:08

TM schreibt, dass über die Ablösesumme stillschweigen vereinbart wurde. Unter den Transfers schreiben die dann plötzlich 2 Mio.. Ich hoffe die Zahl stimmt nicht. Das wäre mir definitiv zu viel.
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 942
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von flash1966 » 23.05.2012 19:08

Dein Wort in Gottes Ohr :daumenhoch:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6371
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Becko » 23.05.2012 19:08

Mlapa absolvierte bisher 54 Bundesligaspiele (5 Tore) für 1899 Hoffenheim und 23 Zweitligaspiele (6 Tore) für 1860 München.

Ist ja nicht gerade berauschend für nen Stürmer, da muß mehr kommen! :?

Ich geh mal davon aus das er als Backup für einen noch kommenden Hochkaräter (ich weis, blödes Wort) verpflichtet wurde.....
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4324
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von gloin81 » 23.05.2012 19:13

Herzlich Wilkommen Peniel.

Junger deutscher Spieler, gute Verpflichtung. Ich gehe davon aus, dass er für die Breite verpflichtet wurde, da Leckie ja wahrlich nicht so überzeugen konnte. Der wird schon gut Druck auf die anderen offensiv Kräfte machen.
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von frank_schleck » 23.05.2012 19:13

Becko hat geschrieben:Mlapa absolvierte bisher 54 Bundesligaspiele (5 Tore) für 1899 Hoffenheim und 23 Zweitligaspiele (6 Tore) für 1860 München.

Ist ja nicht gerade berauschend für nen Stürmer, da muß mehr kommen! :?
Reus traf übrigens in 27 Zweitligaspielen vorm Wechsel nach Gladbach genau 4 mal. Und für den haben wir auch 1,2 Mio€ bezahlt damals. Wartet nur mal alle ab, ich habe Mlapa bei der U21 und bei Hoffenheim ab und an beobachtet und er gefiel mir sehr gut. Fand ihn immer sehr raffiniert mit zügigem Zug zum Tor und ner guten Technik. Kann mir sehr gut vorstellen, dass er nach einem Favre-Feinschliff richtig aufblüht hier.
Kodo
Beiträge: 282
Registriert: 09.08.2009 21:05

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Kodo » 23.05.2012 19:16

Mlapa für 2 Mio. ist absolut in Ordnung...der Bursche hat Potential und ist schon weiter wie Reus, als er von Ahlen zu uns wechselte. Vom Profil sehr viel Gemeinsamkeiten mit Reus, Technik, Antrittsschnelligkeit und Durchschlagskraft auf den Flügeln oder als Stossstürmer. Lucien Favre wird schon das Potential heben. Ich finde den Tranfer passend und es gibt noch ein Budget für einen weiteren Topstürmer und IV. :bmg: :bmg: :bmg:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7828
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von DaMarcus » 23.05.2012 19:19

Mlapa wurde in 54 Bundesligaspielen aber auch 47 mal ein- oder ausgewechselt, zudem ist er vorwiegen auf den Außenpositionen im 4-3-3 oder im 4-2-3-1 zum Einsatz gekommen. Da ist der Weg zum Tor logischerweise weiter.
Das hat man ja auch an Marco Reus gesehen, ohne da jetzt einen 1-zu-1-Vergleich zu wagen, an dem Mlapa sicher scheitern würde. :wink:

Für mich ist Mlapa einer fürs Zentrum, da kann er mit seiner Schnelligkeit und Technik Lücken reißen. Dass er als Mittelstürmer dann auch trifft, zeigt er in der U21, auch wenn es nur gegen San Marino oder Griechenland geht.
2 Millionen € kann man durchaus für ihn bezahlen.
Benutzeravatar
Boom72
Beiträge: 1591
Registriert: 24.05.2004 00:13
Wohnort: Aachen

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Boom72 » 23.05.2012 19:22

Sauber. Genau nach meinem Gusto. Mehr qualitative Breite im Kader. Ich bin überzeugt, er wird eine wichtige Rolle Spielen in der kommenden Saison!
Herzlich willkommen!!!
:bmg:
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von HannesFan » 23.05.2012 19:24

Boom72 hat geschrieben:Sauber. Genau nach meinem Gusto. Mehr qualitative Breite im Kader. Ich bin überzeugt, er wird eine wichtige Rolle Spielen in der kommenden Saison!
Herzlich willkommen!!!
:bmg:
Sehe ich genauso. Herzlich willkommen Peniel!

An alle Meckerer: Abwarten.... :bmgja:
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1248
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Süden » 23.05.2012 19:27

Boom72 hat geschrieben:Sauber. Genau nach meinem Gusto. Mehr qualitative Breite im Kader. Ich bin überzeugt, er wird eine wichtige Rolle Spielen in der kommenden Saison!
Herzlich willkommen!!!
:bmg:
:bmgja:

Genauso sehe ich das auch. Der Junge wird unter Favre in einigen Monaten ganz anders daherkommen. Einer mit grossem Potential und Spielintelligenz.

Herzlich Willkommen Peniel :winker:
Timothy8
Beiträge: 19
Registriert: 26.05.2009 15:44

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Timothy8 » 23.05.2012 19:28

also zunächst mal herzlich willkommen Peniel.

Ich finde den Transfer auch absolut überzeugend. Junger deutsche U21 Spieler mit viel Potenzial, der jetzt nen vernünftigen Trainer hat. Ist bestimmt nicht ohne Grund als Bester seines Jahrgangs ausgezeichnet worden.
Mal sehen was da kommt. Retortenheim ist doch kein Verein mit aussagekraft, lasst den mal von Lulu geschult werden, dann schlägt der ein. :bmg: :bmg: :bmg:
MuhQ

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von MuhQ » 23.05.2012 19:29

jung, deutsch, talentiert und anscheinend ein Wunsch von Favre ihn zu holen.

Ich hab ihn nie besonders beobachtet, wer guckt schon nach Hoffenheim, aber ich freu mich auf ihn

Viel Glück bei Borussia
Benutzeravatar
Gooch
Beiträge: 55
Registriert: 28.05.2009 14:48

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Gooch » 23.05.2012 19:29

Keine Ahnung warum aber bei ihm hab ich ein richtig gutes Gefühl. :daumenhoch:

Ach und an die Leute die schon wieder meckern, Lucien Favre wollte ihn anscheinend haben, was gibt es da noch an diesem Transfer zu kritisieren einfach unfassbar. :hilfe:
Mike 1968

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von Mike 1968 » 23.05.2012 19:34

Kenne den Spieler rein gar nicht und kann daher den Transfer weder positiv, noch negativ kommentieren. Also neutral und herzlich willkommen.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von kurvler15 » 23.05.2012 19:39

flash1966 hat geschrieben:Da erwartet man Kracher und dann kriegt man Mlapa, entweder habe ich keine Ahnung, aber meiner Meinung nach ist dieser Transfer so überflüssig wie ein Kropf.
12 benotete Spieler bei kicker, einmal ne 3 sonst nur 4 und 5, mit einem Durchschnitt von 4,25 und einem ganzen Saisontor gegen die Spitzenmannschaft Augsburg, wenn ich mir das so ansehe, wird mir ganz übel was da noch verpflichtet werden könnte.

Aber das habe ich damals bei Reus auch gedacht, vielleicht überrascht man mich ja diesmal wieder.
Kicker-Noten sind so aussagekräftig wie der Frühlingswind der einem durch die Nase weht.

Außerdem war in dieser Saison auch u 99% Joker, und was das heißt kann man zum Beispiel an IdC sehen. Niemand erwartet, dass er bei uns direkt Stammspieler ist. Aber nur mal so dumm gefragt, was wäre denn für dich ein geeigneter Spieler für die "Breite"?
hinkman

Re: Peniel Mlapa [ ]

Beitrag von hinkman » 23.05.2012 19:39

Herzlich Wilkommen beim geilsten Club der Welt.

Der Transfer überrascht mich schon ein wenig.

Wünsche dir viel Erfolg bei der einzig wahren Borussia
:winker:
Gesperrt