Peniel Mlapa

Gesperrt
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Kellerfan » 09.03.2013 22:16

Den Kopfball hat er gut gemacht, aber die beiden Großchancen hat er wieder kläglich vergeben. Hoffentlich verbessert er das. Sonst war seine Leistung gut. Er hat alles gegeben, was er hatte.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28423
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von borussenmario » 09.03.2013 22:17

sLiiiks1900 hat geschrieben:Man muss hart sein! Er ist kein Profi!
Man muß hart sein, um bei solchen Kommentaren nicht vor lachen vom Stuhl zu fallen....
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Zaman » 09.03.2013 22:17

@mario
na du hast den wenigstens verstanden ... ich nämlich nicht ... :wink:
Benutzeravatar
Kampfgeist
Beiträge: 16
Registriert: 22.02.2012 21:41
Wohnort: NRW

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Kampfgeist » 09.03.2013 22:19

Hallo Peniel,

ach, weisst du, es gibt immer zwei Seiten. Du warst heut auf beiden.
Wärs andersrum gelaufen, erst verschossen und dann das Tor, gäbs hier wohl nicht so viel Palaber.

Jemand, der dich für seinen persönlichen Ärger über den Ausgang des Spiels verantwortlich macht schaut nicht richtig hin und sucht einfach nur einen Aufhänger.

Lass sie reden. Gibt eben solche und solche.
Machs wie ich, und pick dir einfach das Beste raus. Heut gabs einen Punkt. Na, besser als keiner, Ende.

Lass dich nicht irritieren, und glaub an dich. Das wird schon noch. :daumenhoch:
Tobe

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Tobe » 09.03.2013 22:23

sLiiiks1900 hat geschrieben:Man muss hart sein! Er ist kein Profi!
Aber was möchtest Du denn damit sagen? Dass er bei uns für "lau" spielt? :wink:
Benutzeravatar
Sternsammler
Beiträge: 354
Registriert: 22.01.2012 20:54
Wohnort: Bärlin

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Sternsammler » 09.03.2013 22:26

Ja, ich denke auch wie Kampfgeist. Hätte er erst die Chance vergeben und dann am Ende den Ausgleich für uns geköpft, wäre er jetzt hier der Held...von der Bank kommend macht der Junge mal so richtig Betrieb. Aber warum unsere Spieler für die guten Szenen loben, meckern wir lieber..das verdeckt dann besser die eigenen Unzulänglichkeiten und ist bestimmt erfrischend und motiviert die Spieler, die hier mitlesen...Bravo, weiter so!
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6088
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Manolo_BMG » 09.03.2013 22:30

Glückwunsch zum 1. BL-Treffer für uns :kopfball: ... doch hätte er noch 2 weitere fast schon machen MÜSSEN! :? Schade. Immerhin hat er nach seiner Einwechslung frischen Wind 'rein gebracht.

Irgendwie ist er bei 1:1 Situationen noch nicht abgezockt genug und vergibt zu viele leichte Chancen.
Marco.NRW

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Marco.NRW » 09.03.2013 22:41

Schade schade, ein schönes Tor gemacht, und zwei 100% tige stümperhaft vergeben.
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 09.03.2013 22:58

Prima, scheint ja so als seien Negative Meinungen hier unerwünscht,,,,
gimbo
Beiträge: 243
Registriert: 28.03.2009 13:21

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von gimbo » 09.03.2013 23:22

Ja Super Spiel blabla.

Ne kann sein das er kämpft, aber mal ganz ehrlich. kläglich vor dem Tor und für einen Stürmer eine Katastrophe. Auch bei der Abseizssituation ein kläglicher Versuch und das ist bei ihm momentan Standard.. Nach jeder halbwegs guten Aktion kommen 5 schlechte. Er spielt selten sehr schlecht, aber auch nie gut oder befriedigend. So geht es einfachnicht, hoffe mal der kriegt langsam den XXX hoch. Läuft wie ein Schluck Wasser über den Platz, keine Ausstrahlung, wie der lulatsch aus der Höhle und schafft es trotz guter Szenen (kommen durchaus auch vor), niemals wirklich zu überzeugen.

Mich nervt sein Spiel trotz des Tores.
Luki z.B. hängt sich immer voll rein und zeigt das auch durch seine Präsenz. Auch heute suchtber sein Glück und wird es auchnfinden.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von onlyvfl » 09.03.2013 23:24

Das ist halt das woran er noch arbeiten muss und wird, er muss konsequenter beim Abschluss werden, einfach abgezockter.Was aber sehr positiv ist, er bekommt auch immer diese Chancen und das bei seiner bisher wenigen Einsatzzeit,das spricht für Ihn, seinen Torriecher und seine Schnelligkeit!Glückwunsch zum Tor! :daumenhoch:
Benutzeravatar
ahOI84
Beiträge: 797
Registriert: 19.05.2008 18:26
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von ahOI84 » 09.03.2013 23:30

gimbo hat geschrieben:Ja Super Spiel blabla.

Ne kann sein das er kämpft, aber mal ganz ehrlich. kläglich vor dem Tor und für einen Stürmer eine Katastrophe. Auch bei der Abseizssituation ein kläglicher Versuch und das ist bei ihm momentan Standard.. Nach jeder halbwegs guten Aktion kommen 5 schlechte. Er spielt selten sehr schlecht, aber auch nie gut oder befriedigend. So geht es einfachnicht, hoffe mal der kriegt langsam den XXX hoch. Läuft wie ein Schluck Wasser über den Platz, keine Ausstrahlung, wie der lulatsch aus der Höhle und schafft es trotz guter Szenen (kommen durchaus auch vor), niemals wirklich zu überzeugen.

Mich nervt sein Spiel trotz des Tores.
Luki z.B. hängt sich immer voll rein und zeigt das auch durch seine Präsenz. Auch heute suchtber sein Glück und wird es auchnfinden.
als nächstes lernen wir mal ein wenig Deutsch....
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von ewiger Borusse » 09.03.2013 23:33

Meine Güte Leute, der Jumge hat doch kaum Spielpraxis, der kommt immer nur für ein paar Minuten auf den Platz, wie soll der den vor ehrfahrung strotzen
Zuletzt geändert von ewiger Borusse am 09.03.2013 23:34, insgesamt 1-mal geändert.
Havard

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Havard » 09.03.2013 23:33

Es war nicht Mlapas Fehler. Es war Favres Fehler, dass er ihn bringt! Er bringt ihn Spiel für Spiel und ich verstehe nicht warum. Auch wenn er gegen Marseille und jetzt mal wieder getroffen hat. Er ist einfach vor dem Tor noch zu überhastet. Das können wir uns nicht leisten, wenn die Saison auf Messers Schneide steht...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von raute56 » 09.03.2013 23:40

Verkaufen, direkt verkaufen. Der Junge kann nichts.... :schildironie:

Mann, was haben wir für Fans. Direkt auf junge Spieler einprügeln, sie als Stümper bezeichnen, ihnen die Qualität absprechen.

Angesichts der wenigen Spielminuten kann man doch wirklich mit ihm zufrieden sein. Und haben nicht gestandene Nationalstürmer nicht auch schon derartige Chancen vergeben?
Benutzeravatar
Nico9
Beiträge: 490
Registriert: 10.11.2006 14:23
Wohnort: Karlsruhe SüdWestStadt

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Nico9 » 09.03.2013 23:48

Fehlende Spielpraxis hin oder her, aber Leute, der Junge ist Profistürmer in der höchsten deutschen Klasse, eine der besten Ligen der Welt, und bekommt sicher mehr Geld als wir alle zusammen, da kann man doch erwarten dass er allein aufs Tor laufend das Ding versenkt. Er ist auch keine 17 mehr übrigens. Schade dass ein Spieler mit so tollen Anlagen so wenig draus machen kann, sorry, für mich rausgeschmissenes Geld, Instinkte lassen sich nicht antrainieren, das hat man in Hoffenheim rechtzeitig erkannt.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von dedi » 09.03.2013 23:48

@raute56

Genau so sieht es aus! :winker: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von DaMarcus » 10.03.2013 00:00

Penny bekam heute mal wieder nur 20 Minuten Einsatzzeit und macht sofort nach seiner Einwechslung das Tor, das dem vorherigen Sturmduo in 70 Minuten nicht gelungen ist. Wenn er jede Chance nutzen würde, wäre er nicht bei uns. Der Junge wird noch. Ich freu mich auf mehr. :daumenhoch:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9613
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von purple haze » 10.03.2013 00:08

Ätzend diese negativstimmung...aber gut, Hanke geht, da kann man auf einen neuen draufhauen...klar, grad bei seiner letzten Chance kam in mir alles hoch als der Ball net drin war, aber ihn jetzt zum Teufel zu wünschen...von teamführung und Motivation haben hier wohl scheinbar die meisten Null Ahnung...manch eine Meinung hier XXX mich voll ab!
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6088
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Manolo_BMG » 10.03.2013 00:24

gimbo hat geschrieben: Mich nervt sein Spiel trotz des Tores.
Und mich nervt dein geschriebener Schmarrn. :roll:
Gesperrt