Peniel Mlapa

Gesperrt
Marco.NRW

Re: AW: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Marco.NRW » 28.10.2012 20:26

VFL_Tommy89 hat geschrieben: Ich kann mich an keinen fehlpass erinnern oder dass er den Ball mal verstolpert hätte..

Hut ab!
Dann schau dir das Spiel noch mal an, der ein oder andere Fehler war schon da .
Hat mir aber trotzdem sehr gut gefallen
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6796
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: die verbotene Stadt

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von froggy34 » 29.10.2012 00:02

Bin im nächsten Spiel für die Variante Hanke/Mlapa zu Beginn......als die beiden kamen war das Angriffsspiel um einiges dynamischer......mit Luuk können wir ihn ja erstmal nicht sehen :? :wut:
Das würde mich nämlich brennend interessieren.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14229
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von barborussia » 29.10.2012 07:42

Da hat jemand schon vor dem Spiel treffend analysiert, auch wenns die letzten 20 Minuten waren :anbet:
kurvler15 hat geschrieben: Vielleicht will er Mlapa auch die letzte halbe Stunde bringen um nochmal in ein spätes Spiel gegen evtll. müde Hannoveraner schwung und Bewegung und Kontergefahr reinzubringen?
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 10974
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Badrique » 29.10.2012 08:34

Da musste man kein Prophet sein um dies vor dem Spiel in Erwägung zu ziehen. :wink:
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Borussiabernd5 » 29.10.2012 09:32

die Kombi Mlapa-Hanke brachte sofort mehr Schwung ins ganze Team, das hat gut gepaßt ...

bitte die beiden künftig öfter zusammen ...
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14229
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von barborussia » 29.10.2012 11:08

Badrique hat geschrieben:Da musste man kein Prophet sein um dies vor dem Spiel in Erwägung zu ziehen. :wink:
Stimmt, eine Glaskugel und Tarotkarten reichen manchmal auch :mrgreen:
BMG70
Beiträge: 86
Registriert: 06.11.2011 11:02

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von BMG70 » 29.10.2012 12:32

würd ihn gerne ma von beginn sehen und wenn de jong wieder fit ist als sein partner
Benutzeravatar
OskarInDertonne
Beiträge: 113
Registriert: 04.03.2007 18:35
Wohnort: nähe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von OskarInDertonne » 29.10.2012 18:32

ich würde sagen die Kombination mit Patrick hätte bestimmt auch was
Missy
Beiträge: 1738
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Missy » 29.10.2012 20:04

Ich glaube nicht, dass das in nächster Zukunft passieren wird. Denn Hanke ist kopfballstärker als Mlapa. Klingt komisch, ist aber so.
VFL_Tommy89
Beiträge: 649
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 29.10.2012 22:22

Na und? Mlapa ist schneller und viel durchsetzungsfähiger als Hanke!
Wofür brauchen wir nen kopfballstarken Stürmer? Aus dem Spiel kommen eh keine Flanken. Höchstens durch Standards. Aber dafür haben wir ja unsere Abwehrspieler!

Schnelligkeit ist das A und O für einen Stürmer, denn es ist fast der einzige Weg, sich selbst auch mal Torchancen erarbeiten zu können!

Wäre Reus so langsam wie Hanke, wäre er nie das, was er jetzt ist.
v0gel
Beiträge: 148
Registriert: 24.10.2008 21:59

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von v0gel » 29.10.2012 22:58

Igor hat zwar vorne nicht so pralle gespielt, dafür hat er aber gefühlt jeder Ecke Hannovers mit dem Kopf geklärt. Auch dafür benötigt man kopfballstarke Stürmer. Und da weiß ich nicht, ob Mlapa das kann. Obwohl er ja schon ne Kante ist. Kann sein Kopfballspiel nicht wirklich beurteilen.
ewiger Borusse
Beiträge: 5656
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von ewiger Borusse » 30.10.2012 07:17

VFL_Tommy89 hat geschrieben:Na und? Mlapa ist schneller und viel durchsetzungsfähiger als Hanke!
Wofür brauchen wir nen kopfballstarken Stürmer? Aus dem Spiel kommen eh keine Flanken. Höchstens durch Standards. Aber dafür haben wir ja unsere Abwehrspieler!

Schnelligkeit ist das A und O für einen Stürmer, denn es ist fast der einzige Weg, sich selbst auch mal Torchancen erarbeiten zu können!

Wäre Reus so langsam wie Hanke, wäre er nie das, was er jetzt ist.
Ich denke Ironie ist dein 2. Vorname, ansonsten nacht Mattes

zum Reus - Hanke Vergleich, Reus trifft den Ball und damit das Tor, Hanke meist nur den Ball, es ist nicht nur die Schnelligkeit, die Dribblings beidfüssig lassen die Gegenspieler oft alt aussehen, der wird noch oft Fußballer des Jahres.

:offtopic:
Insua4ever
Beiträge: 13
Registriert: 03.02.2007 20:22
Wohnort: Welden bei Augsburg

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Insua4ever » 31.10.2012 23:12

vielleicht ist er schnell, vielleicht kann er schiessen, aber er kann keinen Kopfball, er ist beweglich wie ein Amboss und er fällt trotz seines Körperbaus bei der kleinsten Berührung hin.
Der braucht noch einige harte Winter, trotz des tollen Tores gegen OM.
Mattin

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Mattin » 31.10.2012 23:18

Ich denke heute hat man gesehen, warum es noch nicht zur Startelf reicht.......
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4366
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Pepe1303 » 31.10.2012 23:20

Mattin hat geschrieben:Ich denke heute hat man gesehen, warum es noch nicht zur Startelf reicht.......
Jap so ist es, dennoch hat er gute Anlagen. Er ist jung und wenn er sich von Favre formen lässt wird er ein Guter. Alles liegt an ihm!
Mattin

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Mattin » 31.10.2012 23:20

Absolut, er wird sich entwickeln, ganz sicher! :daumenhoch:
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5136
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 31.10.2012 23:30

hatte schon beim letzten Einsatz mMn eher den kürzeren gezogen gegenüber Igor und Mike.
hat sich heute bestätigt leider.

ist noch jung und kann sich gegen die erfahrene Konkurrenz noch nicht durchsetzen. hat Zeit und bleibt erstmal eine wichtige Option im Sturm. Immerhin bekommt er nun zuletz mehr Einsatzzeit als Hrgota. So schlecht kann er nicht sein. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Bo. » 31.10.2012 23:40

Er war grad 2 Minuten drin, da hatte ich das Gefühl, er ist völlig erschöpft.

Keine Ahnung, was da los ist.
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Jacinta » 31.10.2012 23:45

Das Gefühl hatte ich auch.
Er kam als letztes rein und war nachher so platt wie Arango, der ja nun ein paar Jährchen älter ist.

Ich will jetzt nicht in Favres Haut stecken und den Stürmer fürs nächste Spiel aussuchen müssen...
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Bo. » 31.10.2012 23:47

Ja, und Arango spielt alle Spiele für uns, für Venezuela, für die Weltauswahl gegen Messi und für Alle gegen Aliens, also der macht mehr Spiele als Mlapa aufs Klo geht, da sollte sich mal ein Rookie dran orientieren.
Gesperrt