Granit Xhaka

Gesperrt
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 1940
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von stuppartralf » 21.04.2014 17:30

ich hab es vor gefühlten 50 seiten schon mal geschrieben. zu 50% mitschuld an der gelben karte hat der trainer. man kennt seine spielweise u. weiß das er in jedem zweikampf eine gelbe karte riskiert. also muss man als trainer auch mal frühzeitig handeln. das entschuldigt aber nicht, das man auch mal einschätzen kann ob ein solches einstiegen zwingend notwendig ist.
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4277
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Leipner » 21.04.2014 17:39

er hat ja so schon nicht die meisten Einsatzminuten, wenn du ihn nach jeder gelben runter nehmen musst, wie viel spielt er dann noch ?

achja, schönes Statement auf borussia.de :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25864
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von 3Dcad » 21.04.2014 17:42

Leipner hat geschrieben:er hat ja so schon nicht die meisten Einsatzminuten, wenn du ihn nach jeder gelben runter nehmen musst, wie viel spielt er dann noch ?
so ist es. nimmt er ihn runter, heißt es favre will sicherheit was auch nicht gut ist. :aniwink: xhaka muss sich da in den griff kriegen nächste saison ansonsten wird das nichts. er ist noch jung und wird das lernen.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 6268
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von vfl-borusse » 21.04.2014 18:35

Er sollte mal lernen, sich besser in den Griff zu bekommen - was seine Statements nach aussen betrifft. Kann das einer bestätigen, bzw. hat jemand das schon woanders gelesen, das er eventuell mehrere Spiel sperre bekommt?

http://www.blick.ch/sport/fussball/inte ... 06749.html
koala
Beiträge: 1891
Registriert: 24.03.2003 13:16

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von koala » 21.04.2014 18:46

Blick referenziert auf Bumms und Bumms und Blick gehören zu welchem Imperium? Rrrrrrrichtig: Springer.

Solange wir nichts vom DFB hören gehen wir davon aus, dass er ein Spiel Sperre absitzen darf und ansonsten die letzten beiden Spiele wieder ran darf.
Da der DFB schon seit 2 Tagen nichts von sich gibt hoffen wir mal, dass da nichts mehr passieren wird.
Benutzeravatar
fohlen1988
Beiträge: 44
Registriert: 24.03.2014 22:03
Wohnort: Hürth

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von fohlen1988 » 21.04.2014 19:08

Das man nix gehört hat, lag wohl am WE und an den Feiertagen. Ich glaube nicht das er ohne Ermahnung/Sperre da raus kommt.
uli1234
Beiträge: 14623
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von uli1234 » 21.04.2014 20:28

vielleicht noch ne geldstrafe und fertig......alles andere ist totaler blödsinn
mitja

Re: AW: Granit Xhaka [34]

Beitrag von mitja » 21.04.2014 20:32

Für Verbeek gabs 5000€ Strafe. Das würde doch reichen.
uli1234
Beiträge: 14623
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von uli1234 » 21.04.2014 20:45

Sehe ich auch so...
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34523
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von steff 67 » 21.04.2014 20:46

Was soll es auch sonst geben ?
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von GigantGohouri » 21.04.2014 20:49

Wenn überhaupt. Warum auch? Nur weil ein Käseblättchen da irgendwas schreibt?
mitja

Re: AW: Granit Xhaka [34]

Beitrag von mitja » 21.04.2014 20:54

Hat er doch auf borussia.de selber geschrieben:

"Dann bin ich auch noch zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort explodiert, nämlich nach dem Spiel im Gespräch mit einigen Journalisten. Ich habe mich dabei zu Aussagen hinreißen lassen, die mir leid tun."
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von GigantGohouri » 21.04.2014 20:55

Da steht aber nichts davon, dass das strafwürdig ist. Das sollte denke ich kaum sperrtechnisch ins Gewicht fallen.
mitja

Re: AW: Granit Xhaka [34]

Beitrag von mitja » 21.04.2014 21:01

Es muß nichts geben, aber bei Verbeek gab es halt eine Strafe. Da könnte es Granit genauso ergehen.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von GigantGohouri » 21.04.2014 21:03

Dann hätte Klopp schon längt ne Dauerkarte in der VIP Loge.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6235
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von HB-Männchen » 21.04.2014 21:39

Die gelb-rote Karte empfand ich als eine Frechheit.
Ich hätte nicht einmal Foulspiel gepfiffen.
Und WENN er so etwas pfeift, dann bitte aber auch konstant gegen JEDEN Spieler.
So war mit zweierlei Maß gemessen.
DASS GX dann verbal nachlegt, verstehe ich.
Ich bin aber kein Profi, GX aber eben doch. Also darf er es NICHT!
Entschuldigen muss er sich aber nicht.

Fertig!
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von AllanBMG » 21.04.2014 22:04

Seh' ich genauso. Für mich ist GX die tragische Gestalt eines unsäglichen Spiels, das er maßgeblich bestimmt, Gaggelmann verpfiffen und Raffa tragisch vergeben hat.
Schon in HZ 1 hätte Gaggelmann klar Elfer geben müssen, als Raffa mit einem herben Bodycheck am Torschuss gehindert und beiseite geräumt wurde (Vorher hat z. B. bei den Ziegen Helmes für einen leichten Rempler in ansonsten vergleichbarer Situation einen Elfer erhalten und der Bochumer musste vom Platz).
Die erste Gelbe für Xhaka ist ein Witz, die zweite äußerst fraglich und viel zu hart. Natürlich kann man sagen, Granit muss sich etwas zurücknehmen. Aber man sollte bedenken, was da alles vorher passiert ist. 1. Hz. zig Chancen vergeben, 2. Hz. immer noch am Drücker und plötzlich Tor aus dem Nichts, Elfer verschossen, Stadion tobt. Ich glaube, in dieser Situation hatte in unserer Elf nicht nur Granit einen dicken Hals. (Kruse bekommt kurz danach auch gelb) Da ist auch der Schiedsrichter gefragt, so eine Situation einordnen zu können. Browers bekommt für ein schlimmeres taktisches Foul gar nichts etc.
Deshalb gebe ich Xhaka völlig recht: In dieser Form hat Gaggelmann in der BL nichts verloren. Dafür steht dann in Begegnungen wie dieser, einfach zu viel auf dem Spiel.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9780
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.04.2014 22:53

Gagelmann hat nichts verpfiffen, er hat mit der ersten gelben Karte gegen Xhaka nur seine Linie verlassen. Dennoch sehe ich sie nicht als Fehlentscheidung.

Das die nun mal so ins Gewicht fällt, hätte sich bestimmt niemand gewünscht. Dennoch wusste Xhaka um die erste gelbe Karte und hätte partout vermeiden müssen, Gagelmann in eine Situation zu bringen, wo er gar nicht anders kann. Denn ich bin mir sicher, das jeder andere Schiedsrichter bei dieser Aktion auch auf Gelb entschieden hätte (Stichwort taktisches Foul).

Wenn man seinen Führerschein in Flensburg wegen der Punkte verliert, kann man sich auch nicht damit herausreden, dass ja die ersten Punkte fragwürdig waren. Man wusste um die Situation und muss sich eben anpassen.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von AllanBMG » 21.04.2014 23:17

Kann man von mir aus so sehen. Dann muss er aber konsequent sein und den herben Bodycheck gegen Raffa mit einem Elfer (+ Karte) und Brouwers taktisches Foul ebenfalls mit Gelb ahnden.
Ich persönlich sehe in Xhakas zweiter Szene kein taktisches Foul, da zum einen noch mehrere Mitspieler am Strafraum stehen und er aus meiner Sicht hier gar kein Foul begehen will, sondern der Gegenspieler das Foul sucht. Da hat Gaggelmann reichlich Spielraum, den er nicht nutzt.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6281
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Jagger1 » 22.04.2014 00:09

Nochmal: Er war am Samstag sicherlich etwas übermotiviert, aber er geht halt sehr beherzt zur Sache und dass manche

Schiris sicherlich sehr sehr kleinlich in der Liga pfeifen, sollte hinlänglich bekannt sein - mit Ausnahme von Mandzukic vom großen FCB dürfte sich also kein Spieler eines anderen BL-Vereins sowas leisten.

Mir ist ein Spieler wie Xhaka viel lieber als einer, der die gegnerischen Spieler lieber begleitet als attackiert (wie Hrgota im Spiel gg Hoffenheim z.B.).

Ich gehöre gewiss nicht zur sogenannten "Pro-Xhaka"-Fraktion hier im Forum, aber die Niederlage ihm zuzukreiden finde ich billig. Die Chancen waren schließlich in der 1. HZ ja zum Sieg da.

Und das Granit sagt, dass die Gelb-Rote kleinlich oder überzogen war, ist halt auch seine Betrachtungsweise - und die sollte man ihm einfach auch zugestehen - unabhängig davon betrachtet als Schiri-Schelte.

Ich finde mittlerweile: Geil, dass Xhaka ein Teil unserer Mannschaft ist!!! Und er wird immer besser!
Gesperrt