Granit Xhaka

Gesperrt
Benutzeravatar
GESKA
Beiträge: 129
Registriert: 25.07.2012 22:10

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von GESKA » 02.10.2014 23:53

Lupos hat geschrieben:Mir erscheint sein Zweikampfverhalten einfach zu brav. Er geht ja gar nicht in die Zweikämpfe sondern attackiert wirklich nur noch pseudomäßig den ballführenden Spieler. Konnte man auch schon gut im Spiel gegen Paderborn beobachten. Da hat er mit OW durch ein nicht vorhandenes Zweikampfverhalten das Gegentor ermöglicht. Positiv gesehen vermeidet er, durch solch ein Auftreten die gelben Karten aber er erobert andersherum kaum einen Ball.
Dem kann ich größtenteils zustimmen. Mir war er heute in seiner Position als 6er auch etwas zu brav und zuwenig aggressiv.
Lupos hat geschrieben:Offensiv in meinen Augen wie gehabt leider immer noch viel zu langsam. Verschleppt häufig auch in aussichtsreichen Situationen das Tempo und nimmt uns leider so die Möglichkeit mal mit Geschwindigkeit auf die Abwehrreihen zu zulaufen und zu überlaufen.
Hier muss ich allerdings widersprechen. Er hat einige öffnende Pässe gespielt, die zu aussichtsreichen Chancen geführt haben. Gerade der Pass in der ersten Halbzeit auf Hrgota war alles andere als schleppend, sondern kam blitzschnell und präzise. Ich hatte heute eher das Gefühl, dass er in den meisten Situationen gar keine andere Möglichkeit hatte als abzubremsen, weil keiner in wirklich optimale Positionen gelaufen war, welche einen riskanten Pass gerechtfertigt hätte.
Was man ihm ankreiden muss war der eine krasse Fehlpass in der ersten Halbzeit, der prompt zu einem gefährlichen Konter führte. Zudem war es für mich unverständlich, dass er in der 2. Halbzeit oft als fast vorderster Mann an der Strafraumgrenze anzutreffen war. Meiner Meinung nach wäre es besser gewesen, wenn er vor dem Straufraum die Bälle verteilt hatte. Evtl. war das abgesprochen mit Nordtveit, der dann defensiv absicherte oder es war der Mut der Verzweiflung, weil offensiv nicht mehr allzuviel passierte gegen Ende.
Lupos hat geschrieben:Für mich war HN sowohl in der Defensivarbeit als auch in der Offensive der bessere Sechser. Könnte mir vorstellen, das wir am Sonntag HN und CK als Sechser sehen werden.
HN war mir bis auf den sehenswerten Treffer und die letzten 20 Minuten weder defensiv noch offensiv positiv aufgefallen. Er vertändelte sehr viele Bälle, hatte Schwierigkeiten bei der Ballannahme und leistete sich genau wie Xhaka in der ersten Halbzeit einen krassen Fehlpass, der Gott sei Dank nicht bestraft wurde. Zudem war er mir wie Xhaka in den Zweikämpfen zu verhalten für einen 6er. Lag evtl. auch an der fehlenden Spielpraxis. Erst in den letzten 20 Minuten ging er aggressiv auf den Mann, eroberte einige Bälle und gab den einen oder anderen schönen Pass auf die Flügel.
Zuletzt geändert von GESKA am 03.10.2014 00:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Kaste » 03.10.2014 00:14

Toll, dass Granit endlich angekommen ist. Er absolviert eine blitzsaubere Partie nach der anderen in dieser Saison, was ihm Favre ja auch attestiert. Hinter Hazard für mich heute der beste Borusse! :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8466
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von borussenbeast64 » 03.10.2014 04:28

Finde dass Granit gegen Zürich hochmotiviert war und schon einiges für die Offensive bewegt hat :ja: Wenn er so weiter macht,oder sich noch verbessert können wir froh sein dass er für Gladbach spielt :cool:
ironfohlen

Re: AW: Granit Xhaka [34]

Beitrag von ironfohlen » 03.10.2014 07:58

Ich hab ihn ja auch öfters schon kritisiert aber was er bisher diese Saison gezeigt hat ist absolut in Ordnung und in etwa das was man in seinem Alter maximal erwarten kann. Spielt eine gute Saison bis jetzt und scheint auch mental gereift zu sein. Weiter so.
Laienprediger
Beiträge: 116
Registriert: 13.09.2014 19:02

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Laienprediger » 03.10.2014 09:13

michy hat geschrieben:Seine ein bis zwei Fehlpässe gönnt er sich immer, aber für mich bester Borusse heute.... :daumenhoch:
Er wird wohl auch in Zukunft die meisten Fehlpässe spielen; aus dem einfachen Grund, weil er die meisten Pässe und Ballberührungen hat. Wer selten an den Ball kommt, spielt tendenziell auch seltener Fehlpässe.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6522
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Butsche » 03.10.2014 10:24

Hat immer wieder versucht unsere Offensive anzukurbeln. Für mich noch der beste der Spieler in einer schwachen Mannschaft.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4561
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von michy » 03.10.2014 11:14

Laienprediger hat geschrieben:Er wird wohl auch in Zukunft die meisten Fehlpässe spielen; aus dem einfachen Grund, weil er die meisten Pässe und Ballberührungen hat. Wer selten an den Ball kommt, spielt tendenziell auch seltener Fehlpässe.
Wenn ich von Fehlpässen spreche, dann meine ich aber immer die, die schon beim zusehen richtig schmerzen..... :animrgreen:
Xhaka hat mir gestern richtig gut gefallen er wird immer besser, das wird seine Beste Saison hier bei uns, da bin ich jetzt schon sicher.
Benutzeravatar
underworlder
Beiträge: 7990
Registriert: 25.08.2007 16:50

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von underworlder » 03.10.2014 11:16

butsche :daumenhoch:
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Slowdive » 03.10.2014 12:01

Für mich auch bester Mann auf dem Platz. Irgendwie ein richtiger Chef. Und das in so jungen Jahren. Wow.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4378
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Further71 » 03.10.2014 12:18

Die Leistungskurve geht bei ihm definitiv nach oben! Gestern wieder die mit Abstand meisten Ballkontakte, 95% angekommene Pässe. .und er scheint gereifter und disziplinierter geworden zu sein, die Farbe gelb kennt er bald gar nicht mehr. :mrgreen:

Nur bei der Torgefährlichkeit kann er noch nachlegen, etwas mehr Zielwasser wäre nicht verkehrt. Aber er ist auf einem guten Weg!
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6588
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von McMax » 03.10.2014 12:39

Nordtveit kann ihm ja Nachhilfe in Sachen Distanzschüsse geben :mrgreen:
Ansonsten fand ich seine Leistung gestern auch gut, freut mich sehr.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8114
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Johnny Cache » 03.10.2014 13:15

Für mich gestern bester Mann auf dem Platz. Liefert momentan in jedem Spiel beinahe perfekte Leistung ab. Die Pässe die er schlägt sind unglaublich!
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von daylighter » 03.10.2014 14:29

Bischof hat geschrieben:Xhaka war der Chef auf dem Platz! Ganz klar Antreiber und bester Mann heute. Zum Teil sensationelle Seitenwechsel und Traumpässe genau in den Lauf. Praktisch jede gefährliche Aktion lief über ihn. Und davon gab es einige heute Abend! Dass diese vorne nicht verwertet wurden war weiss Gott nicht seine Schuld. Seine Distanzschüsse waren heute auch nicht so schlecht. Und wenn die vorne nix treffen, ist es klar dass er ab und zu mal einen rauslässt.
100% agree!!! :daumenhoch:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Klinke » 03.10.2014 16:58

für mich wieder bester mann gestern und das obwohl er nie ne pause bekam , sollten sich die Kruses und Co. die immer wieder pausieren dürfen mal ne scheibe abschneiden
schade nur das er unsere Tradition von MF spielern die absolut torungefährlich sind fortsetzt - sorry aber was für chacen willst du den noch um mal ein Goal zu machen
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1463
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Simonsen 1978 » 03.10.2014 20:36

Horn wollt der Bälle aus dem Netz holen lassen und in Zürich auf jeden Fall gewinnen. Besser wäre es weniger fett auf die Kacke zu hauen und Siege zu liefern.
Silver
Beiträge: 301
Registriert: 09.09.2014 09:46

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Silver » 03.10.2014 21:11

Simonsen 1978 hat geschrieben:Horn wollt der Bälle aus dem Netz holen lassen und in Zürich auf jeden Fall gewinnen. Besser wäre es weniger fett auf die Kacke zu hauen und Siege zu liefern.
:roll:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3619
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von rifi » 03.10.2014 23:13

Simonsen 1978 hat geschrieben:Horn wollt der Bälle aus dem Netz holen lassen und in Zürich auf jeden Fall gewinnen. Besser wäre es weniger fett auf die Kacke zu hauen und Siege zu liefern.
Natürlich. Völlig klar. Wir haben nicht gewonnen, also hat er nach seinen Aussagen nicht geliefert.

Falls ich nicht die Ironie völlig übersehen sollte - merkst du selbst, was für einen Quark du schreibst?
Xhaka hat gestern richtig angeschoben. Ich hatte den Eindruck, dass keiner so sehr wollte wie er. Trotz unseres Weltmeisters mit seiner Aura oder vielen anderen wichtigen Spielern ist er bei uns der Chef auf dem Platz. Er hat seine Leistung gebracht. Er hat seine Ansagen umgesetzt. Was soll er denn sonst noch machen? Oder warum genau sollte er solche Ansagen nicht machen. Vielleicht motivieren diese ihn ja auch zu den Leistungen wie gestern...
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34560
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von steff 67 » 04.10.2014 00:24

Xhaka ist ein guter Junge.Bin froh das er da ist.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29930
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Borusse 61 » 04.10.2014 00:27

Ja,er scheint wirklich so langsam angekommen zu sein :D
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Hotte62 » 04.10.2014 00:30

Dabei ist der Weg von der Schweiz aus doch gar nicht so lang.
;-)
Zuletzt geändert von Hotte62 am 04.10.2014 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gesperrt