Granit Xhaka

Gesperrt
Mattin

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Mattin » 21.12.2015 10:37

Zaman entschuldige bitte ein hoch intelligenter aber absolut disziplinloser Spieler, das trifft es glaube ich besser.
Zuletzt geändert von Mattin am 21.12.2015 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3766
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Aderlass » 21.12.2015 10:38

Ich denke dass es mindestens 4 Spiele werden. Xhaka ist leider Wiederholungstäter. Irgendwie erinnert mich sein Verhalten manchmal an den unbeherrschten Bobadilla der zu Frontzeck Zeiten bei uns rumsprang. Eine tickende Zeitbombe war das...
Umso bemerkenswerter dass die in Augsburg es geschafft haben, den wieder in die Spur zu bringen. Hoffe dass uns das mit Xhaka auch gelingt...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9228
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.12.2015 10:55

Vielleicht wollte sich Xhaka ja auch nur für die Bayern bewerben, da bekommt man für so eine Aktion ja keine rote Karte.
Benutzeravatar
Gladbacha
Beiträge: 162
Registriert: 16.04.2005 18:55
Wohnort: Mönchengladbach City

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Gladbacha » 21.12.2015 10:59

Was diskutiert ihr denn bitte so einen Schmarrn?
Granit wird Woche für Woche provoziert - und das er ein Hitzkopf ist,wussten wir alle vor seiner Verpflichtung.
Das er irgendwann mal "austickt" ist normal.
Wie würdet ihr reagieren, wenn Euch das Woche für Woche passieren würde?
Natürlich hätte er sich nach der Aktion von Niemeyer einfach fallen lassen sollen.
Aber Granit ist genau wie Effenberg, Vidal etc. - sowas machen die nicht.

Ohne Frage war das eine berechtigte rote Karte - aber ich glaube, es gibt keinen Spieler in der Liga, der in jedem Spiel so oft provoziert und getreten/unfair angegangen wird wie Granit.
Irgendwann ist der Ofen halt aus. Und bei Granit wird sich das auch in seiner gesamten weiteren Karriere niemals ändern. Muss man sich bei ihm mit abfinden. :wink:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22072
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von borussenfriedel » 21.12.2015 11:01

Ein solches mannschaftsschädigendes Verhalten muss auch vom Verein Konsequenzen geben. Die Kapitänsbinde muss mindestens weg sein. Und er sollte es finanziell spüren, ich meine richtig spüren.
Benutzeravatar
Gladbacha
Beiträge: 162
Registriert: 16.04.2005 18:55
Wohnort: Mönchengladbach City

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Gladbacha » 21.12.2015 11:03

Und Lars´umsensen, wo er voll gegen den Mann geht, war besser?
Am besten beide direkt 100.000 Euro Geldstrafe und zur 2ten. :lol:
Lächerlich.
Benutzeravatar
PaulX
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von PaulX » 21.12.2015 11:04

Aderlass hat geschrieben:Ich denke dass es mindestens 4 Spiele werden. Xhaka ist leider Wiederholungstäter...
Wo ist Xhaka Wiederholungstäter? Er hat in dieser Saison zweimal Gelb-Rot bekommen und gestern Rot. Weder bei der ersten gegen Bremen noch in der Partie gegen Ingolstadt hat er nachgetreten
JA18
Beiträge: 1668
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von JA18 » 21.12.2015 11:28

Gladbacha hat geschrieben:Und Lars´umsensen, wo er voll gegen den Mann geht, war besser?
Nein.
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1460
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Simonsen 1978 » 21.12.2015 11:39

Durch sein unbeherrschtes Verhalten hat Schubert nun die Möglichkeit eine neue Mittelfeldkombi zu probieren und in Belek zu testen. Falls Granit nach England geht, was bei den Summen die dort im Spiel sind, durchaus möglich ist, können wir schon mal testen. sehen wir es positiv. Genauso wie die tolle Reaktion der Mannschaft.
Benutzeravatar
Dickes_B
Beiträge: 168
Registriert: 20.08.2009 22:59
Wohnort: Berlin

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Dickes_B » 21.12.2015 11:48

Emotional hin oder her, er muß sich da langsam mal in den Griff bekommen.

Schadet dem Verein kurzfristig durch seine Sperren, langfristig sich selbst,
da er dann ja als taktisches Mittel immer einen Provokateur am A....
haben wird. So hat es Ingolstadt ja auch schon erfolgreich gemacht,
und das wird wohl auch nicht die letzte rote Karte sein..

Hätte er sich besser so theatralisch fallen lassen wie Niemeyer
nach seinem Revanchetritt.

Igor de Camargo hat ja auch dazugelernt. :mrgreen:
Benutzeravatar
arcangel71
Beiträge: 339
Registriert: 13.04.2007 22:33

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von arcangel71 » 21.12.2015 11:55

Dickes_B hat geschrieben:Emotional hin oder her, er muß sich da langsam mal in den Griff bekommen.

Schadet dem Verein kurzfristig durch seine Sperren, langfristig sich selbst,
da er dann ja als taktisches Mittel immer einen Provokateur am A....
haben wird. So hat es Ingolstadt ja auch schon erfolgreich gemacht,
und das wird wohl auch nicht die letzte rote Karte sein..
Ich finde er schadet der Mannschaft mit der aktuellen Sperre nicht nur kurzfristig. 4 Spiele werden es wohl und das ist zu Beginn der Rückrunde eine lange Zeit, auch mit Blick auf die Vorbereitung aufs erste Spiel nach der Winterpause.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33447
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Zaman » 21.12.2015 11:56

Aderlass hat geschrieben:Ich denke dass es mindestens 4 Spiele werden. Xhaka ist leider Wiederholungstäter. ...
Xhaka ist absolut KEIN wiederholungstäter ... er hat noch nie eine karte für so eine sache bekommen ...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11065
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Neptun » 21.12.2015 12:01

Man man man - hier wird gerade so getan, als ob Granit in jedem Spiel zwei Spieler vom Platz tritt. Er hat in 12! Spielen mal gerade 4 gelbe Karten bekommen. Dazu zweimal gelb-rot - wobei das auch fast gut gegangen wäre (beide Karten nach der 85. Min). Jetzt sind ihm einmal die Sicherungen durchgebrannt, was nicht schön ist ist und zu recht mit rot bestraft wurde. Aber jetzt so zu tun, als ober er der Treter vor dem Herrn ist, ist absolutes Schmierenblattniveau.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28441
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von borussenmario » 21.12.2015 12:04

Echt, was hier teilweise für Müllkübel ausgeschüttet werden, ist schon krass. Das ist seine erste rote Karte überhaupt, wenn ich mich recht erinnere und hier wird so getan, als sei er ein Schwerverbrecher, Schläger, Raudie, Treter.....

Würden die Richter nur hier rein schauen, gäben sie ihm ohne mit der Wimper zu zucken direkt 8 Spiele Sperre :gaga:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33447
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Zaman » 21.12.2015 12:11

@neptun und mario :daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9407
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Lattenkracher64 » 21.12.2015 12:17

Nothern_Alex hat geschrieben:Vielleicht wollte sich Xhaka ja auch nur für die Bayern bewerben, da bekommt man für so eine Aktion ja keine rote Karte.
:daumenhoch:

Es war klar rot, aber da es seine erste rote Karte war, gilt er in keinem Fall als Wiederholungstäter.
Mal sehen, was es für ein Strafmaß gibt.
Benutzeravatar
Dickes_B
Beiträge: 168
Registriert: 20.08.2009 22:59
Wohnort: Berlin

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Dickes_B » 21.12.2015 12:23

"Müllkübel" ist ja mal total übertrieben.

Hältst Du es für unberechtigt, wenn man von einem Profi
erwartet, sich professionell zu verhalten, insbesondere von
einem Führungsspieler und Mannschaftskapitän ?
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6425
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Butsche » 21.12.2015 12:25

Neptun hat geschrieben:[...]Jetzt sind ihm einmal die Sicherungen durchgebrannt, [...]
Der war gut!
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3763
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von thoschi » 21.12.2015 12:29

Verstehe...wenn also jemand tritt oder provoziert hat man das Recht den umzumähen. Selbst schuld.
Für mich hat das eine mit den anderen 0 zu tun. Das Treten des Gegners ist zu verurteilen und zu ahnden. Aber es rechtfertigt keine mildernde Umstände fürs Nachtreten.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28441
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von borussenmario » 21.12.2015 12:32

Dickes_B hat geschrieben:"Müllkübel" ist ja mal total übertrieben.
Dann lies mal alle Beiträge seit gestern abend, mal sehen, ob Du das dann immer noch total übertrieben findest.
Gesperrt