Granit Xhaka

Gesperrt
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Gladbacher01 » 03.02.2015 22:24

Er war einer der wenigen, die ansatzweise "gut" waren, aber dass er wieder so zwischen gelb und rot wandelt, gefällt mir nicht so. Obwohl das letzte Foul von ihm mMn keins war.
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Lupos » 03.02.2015 23:26

Schwer Glück gehabt, dass er nicht die Ampelkarte gesehen hat.
Das ist jetzt das zweite Spiel wo er fast vorzeitig gehen darf, dass muss sich wieder ändern.
Ein bewußter Spielaufbau durch ihn, war leider kaum existent.
Ab der 68 Minute wurde GX leider auch unsicherer und die Fehler häuften sich wieder.
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Haddock » 03.02.2015 23:27

:mrgreen: :animrgreen:

Lupos lebt auch in der Unterwelt ?!

Setze fort, die Lächerlichkeit tötet nicht!

Die Brille, die eine einzige Farbe verbringen läßt... Diejenige seiner Antipathie, groß wie ein Wolkenkratzer... :roll:
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Lupos » 03.02.2015 23:34

Wie hast du ihn denn gesehen?
Wahrscheinlich ist er nach deiner Wahrnehmung auch nicht knapp an einem Platzverweis vorbeigeschrammt, nicht wahr?
Ich fände es ja toll wenn es anders wäre aber leider ist es das nicht gewesen, weshalb unter anderem das Spiel auch so war wie es gewesen ist.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Gladbacher01 » 03.02.2015 23:41

Mach dir nix draus, Haddock hat entweder ne rosarote Brille aufgehabt oder eben gar keine Brille, weshalb das Bild etwas unscharf erschien.
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von EinfachNurIch » 03.02.2015 23:58

Vorhin nochmal die zweite Geschichte angeguckt...
Da hat er echt Glück gehabt, mMn gelb-rot :?:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14737
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von raute56 » 04.02.2015 00:02

Ich bleibe bei meiner Behauptung, dass die Schiedsrichter Xhaka auf dem Kicker haben.

Gut, von einer der höchsten Stehplätze in der Nord sieht ein Taklung in der hinteren Hälfte anders aus als vom TV-Sessel aus. Aber ich behaupte jetzt auch: Ein Karl-Heinz Schnellinger - die älteren Fans erinnern sich - wäre demnach mehrmals in der Saison vom Platz geflogen.

Nichtsdestotrotz sollte Xhaka eher die Grätsche nicht auspacken.

Aber ich sehe schon: Wenn er mal keine Karte vom Platz geht, weil er kein Foulspiel begangen hat, dann wird man ihm eben mangelndes Zweikampfverhalten vorwerfen. Und dieser Vorwurf ist schon im Forum zu lesen gewesen.
Zuletzt geändert von raute56 am 04.02.2015 08:51, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Haddock » 04.02.2015 00:19

Einfach nicht zerstörerisch wie einige hier sein bedeute nicht zu loben ! Aber nutzlos, mit dem Extremists zu diskutieren.
Ich antworte immer auf den Übermaß, an welcher Natur auch immer.
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4771
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 04.02.2015 00:31

Ich finde es anmaßend, dass man, mit der Meinung alleinstehend, andere User als Extremisten bezeichnet! :roll:
Das heute war ein klarer Platzverweis, da mit offener Sohle der Knöchel getroffen wurde. Alles andere ist Augenwischerei!
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Haddock » 04.02.2015 00:35

Wenn nicht extrêmiste, dann blind.
(Besser aber nicht erfreuend!)
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von EinfachNurIch » 04.02.2015 00:42

Oha... ich glaub da hängt das Übersetzungsprogramm...
Nen Extremist ist dann doch was anderes und hat hier im Forum nicht wirklich was verloren... :?:
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4771
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 04.02.2015 00:48

Du beharrst also immer noch darauf, dass deine Ansicht, die du exklusiv hast, die richtige ist? :lol:
Dir ist echt nicht mehr zu helfen! :roll:
jehens77
Beiträge: 2437
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von jehens77 » 04.02.2015 01:01

Heute hätte er sich über gelb-rot nicht beschweren können. Wahrscheinlich ausgleichende Gerechtigkeit, denn die Gelb-Rote im Hinspiel war der Witz des Jahres.

Ansonsten war er brutal wichtig heute, hat teils sensationell im Spiel ohne Ball alle Räume dichtgemacht und ist wirklich jeden Laufweg gegangen, auch die, die Kramer nicht mehr gegangen ist. War echt baff zwischendurch, da er mir defensiv selten so enorm gut aufgefallen ist. Dafür heute nicht so stark bei den Offensivimpulsen. Kommt wieder.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1369
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Isolde.Maduschen » 04.02.2015 01:13

Und als er richtiger Führungsspieler hätte er auch die anderen wieder so mitgerissen, dass wir das Heft wieder in die Hand genommen und das Spiel völlig souverän mit 2 oder 3:0 gewonnen hätten. Das Spiel heute hat sehr deutlich gezeigt, dass Stranzl diese Rolle noch innehat.

Führungspieler wird man nämlich durch das Vetrauen seiner Mitspieler und das gewinnt man durch konstante, gute Leistungen und durch das richtige Verhalten seinen Mitspielern gegenüber.

Also keinesfalls von heute auf morgen, sondern peu a peu mit der Zeit.
Ich glaube, er wird es schaffen.
Kampfknolle
Beiträge: 11900
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Kampfknolle » 04.02.2015 01:15

Da war unser Granit mal wieder leicht gefährdet :mrgreen:

Für mich hätte er mit Gelb-Rot vom Platz gehört, als er da später nochmal den Gegner umgesenst hat. Da hatte er mächtig Glück.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36673
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von steff 67 » 04.02.2015 06:00

Licht und Schatten.
Einige unerklärliche Abspielfehler dabei.
Glück gehabt bei der einen Aktion
Benutzeravatar
Bischof
Beiträge: 335
Registriert: 30.12.2011 07:54

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Bischof » 04.02.2015 06:37

Isolde.Maduschen hat geschrieben:Und als er richtiger Führungsspieler hätte er auch die anderen wieder so mitgerissen, dass wir das Heft wieder in die Hand genommen und das Spiel völlig souverän mit 2 oder 3:0 gewonnen hätten. Das Spiel heute hat sehr deutlich gezeigt, dass Stranzl diese Rolle noch innehat.

Führungspieler wird man nämlich durch das Vetrauen seiner Mitspieler und das gewinnt man durch konstante, gute Leistungen und durch das richtige Verhalten seinen Mitspielern gegenüber.

Also keinesfalls von heute auf morgen, sondern peu a peu mit der Zeit.
Ich glaube, er wird es schaffen.
Hast du Fussball gespielt? Ein Führungsspieler ist kein Zauberer der gleich alle Hauruckmässig umpolt wenns nicht gut läuft. Da ist zu viel Eigendynamik im Spiel, vorallem in einem Mannschaftssport. Manchmal gilt es sich auch einfach dagegenzustemmen das eine Mannschaft die Ordnung verliert. Vor allem bei solch einem Zwischenstand. Und so viel ich weiss haben wir gestern 1:0 gewonnen?
Benutzeravatar
Bischof
Beiträge: 335
Registriert: 30.12.2011 07:54

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Bischof » 04.02.2015 06:39

Und ja, Kartenmässig hätte das durchaus auch ins Auge gehen können. Ist es aber zum Glück nicht!
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3295
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von d3vil » 04.02.2015 08:23

Also spielerisch hat er mir recht gut gefallen wenn man bedenkt wie extrem er verfolgt und zugestellt wurde. Die Freiburger haben unsere Schaltzentrale 1a dicht gemacht. Dafür war die Leistung wirklich gut, da er trotzdem einige gute Pässe rausgeschüttelt hat und auch defensiv gut gelaufen und abgefangen hat.

Allerdings hätte er gestern eigentlich runter gemusst. Nach seiner gelben Karte dann erst noch das taktische Halten bei dem Freiburger Konter wo es normal immer gelb gibt (siehe 2 Minuten vorher taktisches Foul von Sorg auf der anderen Seite) und später dann die Jagd auf das Freiburger Sprunggelenk. Selbst wenn da auch der Ball in der Berührung erwischt wurde ist das gefährliches Spiel mit Anlauf mit der offenen Sohle in den Knöchel zu springen. Über den Schiri dürfen wir uns wirklich nicht beschweren wenn er Granit gestern duschen geschickt hätte.
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Xhaka 2013 » 04.02.2015 08:26

Seine langen Bälle sind einfach der Hammer zudem ist er einfach überall auf dem Feld.

Allerdings sollte er sich etwas zurückhalten mit den Gelben Karten das war gestern wieder echt knapp :|
Gesperrt