Granit Xhaka

Gesperrt
Mike 1968

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Mike 1968 » 03.07.2012 20:00

Ärgerlich, falls Herr Xhaka und Herr Dominguez an der Olympia teilnehmen müssen/ dürfen/ sollen.
Noch ärgerlicher, falls sich einer oder beide verletzen sollten. Und über Ungerechtigkeiten brauchen wir uns doch nicht zu unterhalten. Da wird international noch viel mehr auf uns zukommen. Tja Leute, wir sind nicht mehr unter den "Lost Five" der BuLi, sondern in der (noch) Belle Etage der Liga, und das sind unsere "Opfer". :?
Andere Vereine haben ständig Nationalmannschaftsabstellungen zu wirklich interessanten Freundschaftsspielen (gähn) und Tage später CL-Spiele.
Vielleicht haben die Bayern dem schweizer Verband eine Verzichtsausbildunsaufwandsentschädigungsvergütungvergütung bezahlt. Wer weiß... :mrgreen:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6975
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von toom » 03.07.2012 20:22

Wie viele Tage liegen zwischen Olympia-Ende und Cl-Quali-Spiel?
Volker Danner
Beiträge: 29170
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Volker Danner » 03.07.2012 20:30

Die Olympischen Spiele 2012 (offiziell Spiele der XXX. Olympiade genannt) werden vom 27. Juli bis 12. August 2012 in London stattfinden.

die Qualispiele sind am 21. & 22.8., die die uns betreffen..
Benutzeravatar
VincentVega
Beiträge: 919
Registriert: 11.09.2008 16:34
Wohnort: koblenzrockcity

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von VincentVega » 03.07.2012 20:31

11 bzw. 12 Tage.
Das Endspiel in London ist am 11.08., die Play-Off Hinspiele am 21.08. und 22.08.
Thural
Beiträge: 41
Registriert: 23.02.2012 22:17

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Thural » 03.07.2012 20:32

Also bei dem Video hier sagt er folgendes:

Xhaka hat immer gesagt das er bereit ist für die Olympia, er aber nur will wenn der Verein damit einverstanden ist, wenn der Verein damit nicht einverstanden ist möchte er nicht gehen.

Quelle:

http://www.youtube.com/watch?v=BmIFZBC1wlg wurde einige Seiten davor gepostet.

Man sollte hier halt immer vorsichtig sein welchen Quellen man traut. Ihr glaubt hier Quellen wo ihr sonst auch immer rumschreit das die sowieso unseriös ist.

Ich glaube da nur was ich selber von dem Menschen höre.
Zuletzt geändert von Thural am 03.07.2012 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12115
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von MG-MZStefan » 03.07.2012 20:33

Das kommt natürlich drauf an wie weit die Mannschaften Schweiz und Spanien kommen. Die letzten Gruppenspiele sind am 1.8., das Endspiel am 11.8., CL-Quali am 21. oder 22.8.. Das wären zwischen 10 und 20 Tagen.

Pokal am Wochenende davor...
Benutzeravatar
FireROK
Beiträge: 129
Registriert: 07.08.2011 22:09
Wohnort: volle Kraft nach vorn

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von FireROK » 03.07.2012 20:57

Hier ein neuer Artikel der NZZ "Zankapfel Granit Xhaka"
http://www.nzz.ch/aktuell/sport/uebersi ... 1.17315734

"Und der Fall Granit Xhakas (1992) provoziert primär Ratlosigkeit. Vom Basler, neu in Mönchengladbach engagiert, war oft zu hören, er möchte während Olympia lieber im Klub die Saisonvorbereitung mitmachen. Dennoch nahm ihn Tami in das 18-Mann-Kader auf und sagte, Xhaka habe ihm signalisiert, er wolle bei Olympia dabei sein."
Benutzeravatar
qujote
Beiträge: 1672
Registriert: 17.11.2008 15:03

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von qujote » 03.07.2012 21:13

8 Seiten an einem einzigen Tag :| na das geht ja schon gut los... :roll:

Es wäre eine offensichtliche Sauerei, sollte Granit nicht hier bleiben und die Vorbereitung mitmachen...und dieser Shaquiri steht nicht mal im Kader. :shock:

Ich hoffe diese Sache regelt sich schnell und Granit Xhaka macht hier die Vorbereitung und Integration mit.

:bmg:
Benutzeravatar
Christoph43
Beiträge: 588
Registriert: 10.02.2012 11:39

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Christoph43 » 03.07.2012 21:23

Thural hat geschrieben: Ich glaube da nur was ich selber von dem Menschen höre.
Ok, hier ist der O-Ton von Xhaka während der PK, auf der er in MG vorgestellt wurde:
http://www.youtube.com/watch?v=B2_0TUTOOwI

ab ca. 0:27.

Ich weiß nicht, was da misszuverstehen ist.
Benutzeravatar
Alt-Borusse
Beiträge: 247
Registriert: 10.05.2005 16:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Alt-Borusse » 03.07.2012 21:57

Also wenn der Spieler lieber hier bleiben möchte, dann verstehe ich jetzt den ganzen Hick-Hack nicht - man kann doch niemanden zu Olympia zwingen.
Seltsam....naja, ich denke, hier ist wohl das letzte Wort noch nicht gesprochen....
Benutzeravatar
Christoph43
Beiträge: 588
Registriert: 10.02.2012 11:39

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Christoph43 » 03.07.2012 22:02

Der ganze Hickhack ist auch deswegen aufgekommen, weil der Schweizer Trainer Tami behauptet hat, dass Xhaka ihm die Bereitschaft zur Olympia-Teilnahme erklärt habe.
Alter Bökelberger

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Alter Bökelberger » 03.07.2012 22:26

Tami, der Gefühls-Trainer. :mrgreen: Was der bei Shaqiri und Xhaka nicht alles so "gefühlt" hat. :mauer:

Ich hab`s im Gefühl, der bleibt nicht mehr lange Trainer..........
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18833
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von antarex » 03.07.2012 23:19

Christoph43 hat geschrieben:Der ganze Hickhack ist auch deswegen aufgekommen, weil der Schweizer Trainer Tami behauptet hat, dass Xhaka ihm die Bereitschaft zur Olympia-Teilnahme erklärt habe.
Hört sich nach einem Mißverständnis an oder?

wer daran glaubt glaubt, der glaubt auch an den Osterhasen.
Favre-Beobachter
Beiträge: 3406
Registriert: 16.02.2011 11:55

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Favre-Beobachter » 04.07.2012 00:30

Leute, ich sags doch. Der Tami macht Xhaka echt wütend, wollte ihm mit Druck die Entscheidung aufzwingen, und bezichtigt Xhaka sogar der Lüge...

Kein Wunder tobt sein Vater: „Der Junge bleibt hier, das Thema ist durch. Der Verband setzt ihn unter Druck. Jetzt reicht‘s! Andere Spieler wie Shaquiri müssen auch nicht zu Olympia. Granit spielt gerne für sein Land. Aber er muss jetzt in Gladbach Fuß fassen.“

http://www.bild.de/sport/fussball/borus ... .bild.html

Xhaka wird aus meiner Sicht zu 100% nicht nach London gehen. Dominguez hingegen schon. Wenn Stranzl oder Brouwers sich nicht verletzen, dann sehe da auch nicht das grosse Problem. Alvaro ist erfahrener als Xhaka und zudem IV, da ist die taktische Integration weniger schwierig als bei einem jungen Spieler auf der komplexeren Position des DM.
Benutzeravatar
Dahlener
Beiträge: 200
Registriert: 08.05.2005 21:27
Wohnort: Rheindahlen

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von Dahlener » 04.07.2012 03:30

Das ist ein absolut unwürdiges Theater. Hier noch so ein Chaosschnipsel, wo Tami ne weitere Variante bietet:

http://sport.ch.sportalsports.com/sport ... 00000.html
''Granit ist bereit, um an den Olympischen Spielen teilzunehmen'', so Tami. Der ehemalige Basel-Spieler habe aber auch gesagt, dass er das Einverständnis seines neuen Vereins Borussia Mönchengladbach haben wolle.
Ja, was denn nun?

Wenn die Schweiz eine echte Chance auf den Titel hätte, würde ich den Palaver ja noch nachvollziehen können, aber das halte ich für eher unrealistisch. Die sollen dem Jungen die Karriere nicht verbauen. Im Club ist er auf lange Sicht für den Verband viel wertvoller und damit besser aufgehoben.

Persönlich würde ich übrigens für die Zukunft Spieler von diesem Turnier ausschliessen, die in einer ersten Liga spielen. Das reduziert solche Probleme extrem und schützt die Spieler vor derartigen Zerreissproben. Bei solchen Turnieren sammeln die weit weniger Erfahrung, als im Verein, wenn sie ne satte Vorbereitung mit großem Wettbewerb haben - und damit meine ich nicht einmal zwingend internationale Wettbewerbe.
beke
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2011 13:56

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von beke » 04.07.2012 10:06

Auf der einen Seite verstehe ich Tami, dass er alles versucht, die bestmöglichste Mannschaft aufzubieten. Er spricht demzufolge wie ein Politiker, er versucht sein Wunschdenken mit für mich schleierhaften Argumenten zu untermauern. Damit Xhaka nicht zum Bauernopfer wird, muss der Verein ein deutliches Nein an den SFV aussprechen und damit Xhaka auch psychologisch zu entlasten. Die Schweizer A-Nationalmannschaft profitiert einiges mehr, wenn Xhaka mit Gladbach die CL erreicht und dort wie in der BL Erfahrung sammelt.
Obwohl ich Schweizer bin, wünsche ich mir, dass unsere Mannschaft ohne Xhaka zur Olympia fährt. Er gehört zu Gladbach und soll sich dort den A... aufreissen und dazu beitragen, dass in Galdbach die letze Saison noch getoppt werden kann.
Eine letzte Anmerkung: Ihr seid ein sympatisch geiler Klub.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4002
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von TheOnly1 » 04.07.2012 11:32

Nein der fährt nicht. Und Ende.
Geht bei Bayern ja schließlich auch...

Der Spieler will nicht und der Verein will nicht. Man kann Xhaka wohl kaum zwingen gegen seinen Willen zu spielen.
Ansonsten hat er halt plötzlich ne mysteriöse Erkrankung/Verletzung und muss in Gladbach behandelt werden.

Worüber debattieren wir hier?
pf@ffae

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von pf@ffae » 04.07.2012 13:01

Sieht so aus, als bliebe er in Gladbach ...

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 42265.html
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4742
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 04.07.2012 13:12

Für mich liest sich das so heraus, dass er nur zu den Spielen anreist, weil Eberl von einer guten Richtung für Gladbach spricht. :?
Wir werden sehen. :wink:
Benutzeravatar
mimösli
Beiträge: 27
Registriert: 23.04.2012 14:50

Re: Granit Xhaka [34]

Beitrag von mimösli » 04.07.2012 13:17

TheOnly1 hat geschrieben:Nein der fährt nicht. Und Ende.
Geht bei Bayern ja schließlich auch...

Der Spieler will nicht und der Verein will nicht. Man kann Xhaka wohl kaum zwingen gegen seinen Willen zu spielen.
Ansonsten hat er halt plötzlich ne mysteriöse Erkrankung/Verletzung und muss in Gladbach behandelt werden.

Worüber debattieren wir hier?

Granit konnte das schon in seinen U21 Zeiten gut selber einschätzen :wink:

Ich mag mich gut erinnern als er mit der U21 an ein Turnier sollte, hatte er plötzlich ein "Zwicken" und zwei Tage später hatte er einen Einsatz bei der 1,Mannschaft und das "Zwicken war weg :lol: :lol:

Gruss aus Basel :daumenhoch:
Gesperrt