Alexander Ring

Gesperrt
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6586
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Butsche » 24.04.2012 11:55

Carsten Nielsen hat geschrieben: [...]Es gibt aber halt in diesem Forum immer wieder Leute, die an Allem was zu meckern haben. :roll:
Ich hoffe, du hast kein größeres Problem damit?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31762
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von nicklos » 24.04.2012 13:35

So fair war Forum noch nie :lol:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Quanah Parker » 24.04.2012 14:01

Carsten Nielsen hat geschrieben: Es gibt aber halt in diesem Forum immer wieder Leute, die an Allem was zu meckern haben. :roll:
Dann heißt er eben "Herr" Lulu!
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6586
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Butsche » 24.04.2012 15:14

nicklos hat geschrieben:So fair war Forum noch nie :lol:
Und welche ist deine Lieblingsecke? :mrgreen:
Quanah Parker hat geschrieben: Dann heißt er eben "Herr" Lulu!
Ach was, nicht Herr Lulu, sondern, Onkel Lulu! Klingt doch viel vertraulicher!

Und den Alexander Ring finde ich auch gut!
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Quanah Parker » 24.04.2012 20:00

Carsten Nielsen hat geschrieben: Hier mal ein Auszug aus einem Interview vom 07.06.2007:

herthabsc.de: Wie kamen Sie zu ihrem Spitznamen "Lulu"?
Favre: Lulu stammt noch aus Kindertagen. Als Junior wurde ich so genannt, das hat sich bis heute gehalten.
Noch einmal angemerkt:
Ob Herrn Favre das"Lulu" heute noch gefällt, als Familienvater und gestandener Mann Baujahr '57, sei dahingestellt. Mir persönlich, gleichen Jahrgangs, würde so etwas nicht gefallen. Außer ich habe 2,56 Promille im Blut.

Nur weil damals die "BILD" dies mitbekommen hat und als Headliner verkauft, muß Herr Favre nicht begeistert sein. Er selbst hätte es nie so Publik gemacht.
Aber wie dem auch sei, jeder soll nach seiner Façon seelig werden, Herr Nielsen.
karimma

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von karimma » 28.04.2012 11:33

Ich würde mir wünschen, das Alex heute mal etwas mehr Spielzeit bekommt und die tolle Atmosphäre im Borussiapark mal richtig geniessen kann. Er hat nach seinen Einwechslungen in den letzten Spielen immer für richtig Dampf gesorgt. Er hat es einfach mal verdient länger zu spielen.
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Borussiabernd5 » 28.04.2012 17:40

heute Gelegenheit für längere Spielzeit ... Ring wird noch richtig viel Spass bRINGen!
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7927
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Kellerfan » 28.04.2012 17:46

Auch von ihm kein besonders gutes Spiel. Viele missglückte Passe. Auf der Außenbahn hat er mir besser gefallen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12567
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von MG-MZStefan » 28.04.2012 17:50

Oft gefordert auf der 6, aber ich glaube es war zu sehen, warum ihn Favre eher auf Außen sieht...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30363
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von borussenmario » 28.04.2012 17:55

Und schon wieder müßen sich einige hier eingestehen, dass sie eben doch nicht so den Plan haben wie der Trainer, das ist klarr... :lol:
AlanS

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von AlanS » 28.04.2012 18:03

borussenmario hat geschrieben:Und schon wieder müßen sich einige hier eingestehen, dass sie eben doch nicht so den Plan haben wie der Trainer, das ist klarr... :lol:
So ein Quatsch! Erwartest du nun allen Ernstes, dass Ring, ohne an die Position herangebracht worden zu sein, sofort eine Topleistung auf dieser Position bringt? Übrigens hat das MF dicht gehalten - was hättest du denn heute noch von ihm erwartet?
Imho müssen sich hier diejenigen eingestehen, dass sie falsch lagen in der Frage, öfter für mehr Spielpraxis zu sorgen oder nicht, wenn sie die wenigen Wechsel gut hießen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12567
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von MG-MZStefan » 28.04.2012 18:20

borussenmario hat geschrieben:Und schon wieder müßen sich einige hier eingestehen, dass sie eben doch nicht so den Plan haben wie der Trainer, das ist klarr... :lol:
AlanS hat geschrieben:So ein Quatsch!
Schenkelklopfer... :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30363
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von borussenmario » 28.04.2012 18:24

AlanS hat geschrieben:So ein Quatsch! Erwartest du nun allen Ernstes, dass Ring, ohne an die Position herangebracht worden zu sein, sofort eine Topleistung auf dieser Position bringt?
Nachdem, was ich hier schon alles zu lesen bekam,
kann ich das nur mit einem ganz klaren JA beantworten :wink:
LotB
Beiträge: 5527
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von LotB » 28.04.2012 18:51

Bitte gegen Mainz weitere 90 Minuten Spielpraxis für den Jungen - es geht nun ja um gar nichts mehr, da brauchen wir auch den Neustädter nicht mit abbenem Band im Knöchel spielen lassen. :?
Klinke
Beiträge: 14277
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Klinke » 28.04.2012 20:15

MG-MZStefan hat geschrieben:Oft gefordert auf der 6, aber ich glaube es war zu sehen, warum ihn Favre eher auf Außen sieht...
warum , ich fand ihn wesentlich stärker als neustädter
gute partie
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31762
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von nicklos » 28.04.2012 22:50

Am Anfang ein schöner Pass und danach war es doch sehr durchwachsen. Das kannste besser Alex.
westfalenborusse
Beiträge: 63
Registriert: 02.02.2007 19:39

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von westfalenborusse » 28.04.2012 22:55

Ich fand die Leistung heute eigentlich ziemlich gut. Sehr bissig in den Zweikämpfen. Um das Spiel nach vorne wirklich aus dem Zentrum ankurbeln zu können braucht man meiner Meinung nach ein bisschen Routine, vor allem in Sachen Stellungsspiel und bei den Laufwegen. Zumal ich glaube das in unserem System die Offensive nur 2. Bürgerpflicht ist ;)
Jenzz
Beiträge: 365
Registriert: 18.02.2006 22:59
Wohnort: Bochum

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Jenzz » 29.04.2012 00:52

Kämpferisch extrem gut heute! Ein paar wenige schlechte lange Pässe, ansonsten: Top! Klar gibt es Steigerungspotenzial, aber insgesamt gute Leistung!
Benutzeravatar
StevieKLE
Beiträge: 3280
Registriert: 18.02.2006 05:49
Wohnort: Kleve

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von StevieKLE » 29.04.2012 00:54

Richtig, er wird Neustädter beerben, da bin ich mir ziemlich sicher.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Alexander Ring [5]

Beitrag von Bo. » 29.04.2012 01:47

Na, der Finne is gut, aber da muss noch wachsen ..
Gesperrt