Tolga Cigerci

Gesperrt
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13560
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von raute56 » 27.01.2013 12:05

Ich fand ihn anfangs auch nicht gut, zu hektisch, zu emotional, zu viele Fouls, usw. Aber es scheint, als sei er auf dem richtigen Weg.
AlanS

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von AlanS » 27.01.2013 12:16

Wenn er das Niveau hält und sogar noch verbessert, dann muss man sich schon wieder Gedanken machen, wer ihn ersetzen darf ...
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6468
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von lutzilein » 27.01.2013 13:35

In meinen Augen der mit Abstand beste Mann auf dem Feld
Tobe

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Tobe » 27.01.2013 13:40

Mit Oscarchen :D
Benutzeravatar
Rossssi
Beiträge: 586
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Tübingen

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Rossssi » 27.01.2013 14:34

@lutzilein: Hab ich auch so gesehen. wundert mich, dass er in so vielen Bewertungen und Benotungen so schlecht wegkommt.
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt jemanden gesehen hab, der so ein Laufpensum hingelegt hat. Irgendwann tief in der zweiten HZ hat er den Ball vorm 16er der D'dorfer verloren, ist hinterher, hat ihn sich in der eigenen Hälfte zurückgeholt und ist dann sofort wieder in die Angriffsspitze gestartet.
Das sind so Sachen, die man natürlich nur im Stadion sieht.
Dazu hatte er - gerade gemessen an seinem körperlichen Aufwand, der ja schnell zu Konzentrationsschwächen führt - eine sehr niedrige Fehlpassquote und hat immer wieder das Spiel angekurbelt. Ich war wirklich begeistert von ihm.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15305
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von kurvler15 » 27.01.2013 14:53

Es ist aufjedenfall eine deutliche Leistungssteigerung bei ihm zu erkennen. Er besitzt ein hohes Maß an Spielintelligenz, und vertändelt nicht mehr so leichtfertig die Bälle. Für mich ein ganz anderer Spieler, als der Cigerci der die ersten Saisonspiele gemacht hat.

Die Entwicklungsrichtung scheint zu stimmen. Ich glaube td, dass noch viel Luft nach oben ist. Er muss sich manchmal ein wenig bremsen, sonst besteht die Gefahr das er sich aufreibt und überdreht. Hier ein bisschen mehr Gelassenheit, und man kann sich durchaus mit der Verpflichtung beschäftigen, was ich vor Wochen noch nahezu ausgeschlossen habe..

Natürlich nur für einen angemessenen Preis, und keinen Mondpreis.
Benutzeravatar
EISEFUSS
Beiträge: 141
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Saarland

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von EISEFUSS » 27.01.2013 15:13

Cneutz hat geschrieben:Da mache ich aus meinem Herzen keine Mördergrube: bei mir käme er nicht zum Einsatz.

Ich würde je nach Ausrichtung, also meinetwegen heute gegen Düdorf, allgemein zuhause gegen schwächere Gegner, offensiver starten, zB ganz konkret heute mit Hanke als zusätzlichen Wandspieler neben Luuk.
Oder bei defensiverer Ausrichtung, zB auswärts, mit einem Lukas Rupp. Nicht zu vergessen Xhaka.

Von seiner ganzen Spielweise ist mir Cigerci weder Fisch noch Fleisch. Weder sonderlich gefährlich vorne, noch ne Bank hinten.

Aber ok.

Ich warte gelassen ab, wie lange die Euphorie um Cigerci hier noch anhält.....

Bin zu 100% deiner Meinung!
Benutzeravatar
Holger.Waldenberger
Beiträge: 1306
Registriert: 11.03.2012 16:42
Wohnort: Hamburch anner Küsdä

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Holger.Waldenberger » 27.01.2013 15:22

Ich war nie ein Fan, aber gestern war er gut.
AlanS

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von AlanS » 27.01.2013 16:11

Cneutz hat geschrieben:...

Von seiner ganzen Spielweise ist mir Cigerci weder Fisch noch Fleisch. Weder sonderlich gefährlich vorne, noch ne Bank hinten.

...
Passt doch - er spielt genau dazwischen.
Cneutz

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Cneutz » 27.01.2013 16:17

Ok, ok, nen Fleißkärtchen gabs ;-)
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 3174
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Fohle-4-Life » 27.01.2013 19:20

lutzilein hat geschrieben:In meinen Augen der mit Abstand beste Mann auf dem Feld
so unterschiedlich können die meinungen auseinander gehen...
für mich war er gestern mit nordtveit der schlechteste.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34506
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von steff 67 » 27.01.2013 19:23

So soll es doch auch sein das es unterschiedliche Meinungen gibt.
Sonst wärs ja langweilig
Fischer28
Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2008 15:17

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Fischer28 » 27.01.2013 19:27

ich fand ihn mit wendt und arango am besten
ich hoffe das wir ihn kaufen er wird von spiel zu spiel immer besser
er wird mal ein ganz grosser (ist erst 20)
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34506
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von steff 67 » 27.01.2013 20:08

Das kommt natürlich auf den Preis an
Benutzeravatar
Rossssi
Beiträge: 586
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Tübingen

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Rossssi » 27.01.2013 20:26

Fohle-4-Life hat geschrieben:
so unterschiedlich können die meinungen auseinander gehen...
für mich war er gestern mit nordtveit der schlechteste.
ich hab auch kein Problem mit unterschiedlichen Sichtweisen.
Mich würde nur interessieren, ob Du im Stadion warst oder vorm TV.
Vieles, was mir gestern an ihm gefiel hatte nämlich auch mit Spiel ohne Ball zu tun, seinen Laufwegen, zugestellten Passwegen des Gegners etc.
Das hätte ich vorm TV niemals so gesehen.
Benutzeravatar
Sonic
Beiträge: 1647
Registriert: 02.10.2004 17:40
Wohnort: Würzburg

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Sonic » 27.01.2013 22:42

Also ein gutes Spiel macht aus ihm noch keinen Weltstar. Er hat gegen einen sehr schwachen Gegner eine gute Leistung gebracht ok. Aber die Spiele davor waren geprägt von unnötigen Fouls und schlimmen Felpässen. Ich warte lieber mal die kommenden Spiele ab, bevor ich ihn hier über den Klee lobe. So schnell können Meinungen hier halt kippen. Für mich ist er ein durschnitts Spieler und 3 Mille finde ich sehr viel Geld für ihn.
Fischer28
Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2008 15:17

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von Fischer28 » 27.01.2013 22:48

wenn er konstant gut spielt sind drei millionen ein schnäpchen. Und bräuchte für die nächste saison keine eingewöhnungszeit wie ein neuzugang und ein neuer ist auch nicht billiger
uli1234
Beiträge: 14588
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von uli1234 » 28.01.2013 09:09

Wahnsinn, nach dem Heimspiel gegen die Türken zum Teufel gewünscht, die letzten Spiele der Hinrunde nicht mal mehr im Kader oder halt auf der Bank. Nun nach 2 Spielen gegen die Buligranaten Sinsheim und Düsseldorf wird darüber diskutiert, dass 3 Mio Ablöse schon ganz OK wären.....sagt mal geht´s noch?

Düsseldorf war Samstag so erbärmlich schwach, das haben wir in den ersten 20 Minuten relativ deutlich ausgenutzt, aber: Danach haben wir uns dem Niveau wunderbar angepasst und lassen es sogar zu, dass die uns mit Beginn der 2. Halbzeit unter Druck setzen können. Und wo war denn genau in dieser Zeit ein Cigerci? Gerade dann müssen solche Spieler ( Cigerci, Arango, Nordi, Marx ) das Spiel beruhigen, mit Verstand an die Sache ran gehen. Wenn alles gut läuft, kann jeder glänzen, aber unter Druck mal was veranstalten, Ruhe ins Spiel bringen, das macht einen richtig guten Mittelfeldspieler aus.

Wann wurde es besser, wann kamen wir wieder zu Chancen? Mit der Einwechslung von Hanke, der stellt die Mitspieler in die richtige Position, der bestimmt Laufwege, der spielt Pässe, der bereitet vor. Natürlich kann mal bei so einem Rasen ein Ball verspringen, aber was Arango und Cigerci da vor des Gegners Tor gemacht haben, das war schon fast peinlich, egal ob Giefer einen guten Tag hat oder nicht, da müssen die Bälle einfach mal versenkt werden.

Mir fehlt da bei allen die Galligkeit, die Geilheit auf Tore, da frieren sich 50000 Zuschauer den Hintern ab und wir retten ein 2-1 gegen Düsseldorf über die Zeit, das ist mir zu wenig gegen - bei allem Respekt - so einen schwachen Gegner.
AlanS

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von AlanS » 28.01.2013 13:12

uli1234 hat geschrieben:Mir fehlt da bei allen die Galligkeit, die Geilheit auf Tore
Geheimer Bayern-/Sammer-Fan? :wink:
uli1234 hat geschrieben:Danach haben wir uns dem Niveau wunderbar angepasst und lassen es sogar zu, dass die uns mit Beginn der 2. Halbzeit unter Druck setzen können. Und wo war denn genau in dieser Zeit ein Cigerci? Gerade dann müssen solche Spieler ( Cigerci, Arango, Nordi, Marx ) das Spiel beruhigen, mit Verstand an die Sache ran gehen. Wenn alles gut läuft, kann jeder glänzen, aber unter Druck mal was veranstalten, Ruhe ins Spiel bringen, das macht einen richtig guten Mittelfeldspieler aus.
Aber so war es doch. Die Mannschaft schaltete einen oder zwei Gänge zurück - und in meinen Augen sorgte insbesondere Cigerci mit seiner sensationellen Laufbereitschaft dafür, dass man das Ruder wieder herum riss. UNd da er es alleine auch nicht schaffen kann, haben die von dir angesprochenen Spieler auch dazu beigetragen.

Für mich war der Wendepunkt zurück zur besseren Leistung nicht erst der Zeitpunkt, als Hanke eingewechselt wurde, sondern der Zeitpunkt des Gegentores. Wenige Minuten danach hatte man das Spiel wieder voll im Griff. Sehe ich zumindest so.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29304
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Tolga Cigerci [6]

Beitrag von nicklos » 28.01.2013 14:29

Cigerci ist auf einem guten Weg. Bis wann müssen wir entscheiden, ob wir die 3 Mio für ihn ausgeben?
Gesperrt