Yuki Otsu

Gesperrt
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9336
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Raute im Herzen » 20.07.2011 13:32

TheOnly1 hat geschrieben: Naja ein wenig Skepsis und Kritik finde ich nach den letzen Jahr(zehnten) bei uns nicht ganz unangebracht. Das muss ich ehrlich zugeben.
Mir gehen diese Leute die immer alles toll finden was hier passiert und dann behaupten man sei kein Fan, wenn man irgendwas negatives sagt, genau so auf den Keks wie diejenigen, die pauschal an ALLEM rumnörgeln.

Bei Otsu kann ich allerdings nichts wirklich negatives erkennen.
Kein finanzielles Risiko für uns und eine Chance für den Spieler und für uns gleichermaßen.
Klar Zweifel sind angebracht, aber man muss nicht dermaßen übertreiben, sodass schon vor Saisonbeginn gesagt wird, wir hättem diese Saison keine Chance. Erstmal gucken :wink: :bmg:
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6799
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: die verbotene Stadt

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von froggy34 » 20.07.2011 13:33

Zur Skepsis nochmal gesagt.......LF war schon recht angetan von den Trainingseindrücken und dem Testspiel. Und wenn ich einem Urteil vetraue, dann seinem.
Was mich nach wie vor etwas verunsichert ist, das die Transfers bisher ME seinen Aussagen bei der JHV widersprechen......aber wir als Fans können eh nur zuschauen.

Schlechte Stimmung kann man immer noch machen, wenn es nachweislich schlecht läuft :winker:
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Jacinta » 20.07.2011 13:34

Herzlich Willkommen, Konnichi-wa Yuki Otsu-san! :D
O-shiawase ni! お幸せに!
Kane
Beiträge: 1052
Registriert: 21.11.2010 00:47

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Kane » 20.07.2011 13:40

DaMarcus hat geschrieben: Gibt man Otsu einen 2-Jahresvertrag und er schlägt ein, ist er entweder nächstes Jahr schon wieder weg, oder es wird eine teure Vertragsverlängerung.
Bei einem 2 Jahresvertrag wäre er nach einem Jahr nicht weg sondern nach 2. Und wenn nach 1 Jahr dann würde wir auch entsprechend eine Ablöse bekommen.
DaMarcus hat geschrieben: Schlägt er im ersten Jahr nicht ein, weil er sich erst an die Liga und die fremde Kultur gewöhnen muss, hat er noch ein zweites Jahr, um sich zu beweisen.
Tut mir leid, aber das kann ich nicht mehr hören. Da muss ich mir nur mal die ganzen Bobadilla Fans angucken. Der war nach einem halben Jahr nix, nach einem ganzen Jahr nix, nach 1 1/2 Jahren nix und der wird auch nix nach 2 Jahren sein, aber verstehen tun das einige einfach nicht.
DaMarcus hat geschrieben: Kaum zu glauben, dass jetzt wieder an einem nahezu risikofreien Transfer rumgemeckert wird, bevor er einmal in einem Pflichtspiel gegen den Ball getreten hat.
Ich habe, wie bereits erwähnt, viel weniger an dem Transfer an sich rumgenörgelt als mehr an die allgemeine Transferpolitik. "Ne nicht verpflichten ist nicht gut genug."..."Ach, nehmen wa doch: Hier direkt 3 Jahre!". Und nur junge Spieler zu kaufen ist einfach nicht gut, vorallem nicht für uns die sich sowas nicht erlauben können. Für mich ist es auch kaum zu glauben, dass fast alles hochgejubelt wird. Und wenn es dann doch nicht so wird wie man will sondern eher so wie letzte Saison, dann heißt es wieder man soll nicht alles hochjubeln, was dann wenig später aber doch irgendwie wieder gemacht wird.
toXic
Beiträge: 605
Registriert: 15.06.2006 22:23
Kontaktdaten:

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von toXic » 20.07.2011 13:53

Wer sagt denn das junge Spieler schlechter sind als ältere Spieler? Ist ja völliger Humbuk. Man kann auch mit nem Altersdurchschnitt von 23 weit oben stehen. Ne Firma mit einem Altersdurchschnitt von 30 kann immer noch besser sein, als eine mit einem von 50. Also Ball flach halten, gucken wie sich hier alles entwickelt und wenns nicht sein soll, war zumindest Otsu nicht teuer, hat wahrscheinlichen keinen hochdotierten Vertrag und wir haben Asientechnisch vllt. noch den ein oder anderen Fan mehr der sich ein Trikot kauft.

Also: Herzlich Willkommen Yuki! :bmg:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4069
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Titus Tuborg » 20.07.2011 13:54

nicklos hat geschrieben: In erster Linie freue ich mich aufgrund der scheinbar vorhandenen fußballerischen Qualitäten. Das Marketing-bla-bla ist ein netter Nebeneffekt. Jedenfalls gut, dass man nun eine Eintrittskarte auf dem japanischen Spielermarkt gewonnen hat. Vielleicht bekommen wir bald noch andere gute Spieler von dort.
Sorry...Ich hatte das Wörtchen "auch" vergessen. Meine ersten (fußballerischen) Eindrücke von Yuki waren nämlich auch positiv....
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7676
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von DaMarcus » 20.07.2011 14:00

Kane hat geschrieben:Bei einem 2 Jahresvertrag wäre er nach einem Jahr nicht weg sondern nach 2. Und wenn nach 1 Jahr dann würde wir auch entsprechend eine Ablöse bekommen.
Was heißt denn entsprechende Ablöse? Schlägt Otsu ein, weckt Begehrlichkeiten bei größeren Klubs und will nicht verlängern, hätte Max Eberl bei einem Jahr Restlaufzeit eine enorm schwache Verhandlungsposition. Dann hieße es, dass man ihn entweder im nächsten Jahr ablösefrei ziehen lassen muss oder sofort, um wenigstens noch etwas Ablöse zu kassieren.
Mit 3 Jahren Laufzeit räumt man einem talentierten Spieler, dem man viel Potential einräumt, Entwicklungszeit ein, die er eventuell benötigt. Da hinkt der Vergleich mit Bobadilla enorm. Bobadilla hat bereits vorher in Europa gespielt und überzeugt, während Otsu eine komplett neue Kultur, Sprache und Liga kennenlernen muss.

Ich kann den Wunsch nach erfahrenen Spielern allgemein ja nachvollziehen, aber die Vertragslaufzeit von Otsu ist sicher kein Hinderungsgrund, weshalb noch keiner verpflichtet wurde. An der jetzt rumzumäleln erschließt sich mir überhaupt nicht. Ich sähe bei einer kürzen Laufzeit als 3 Jahre nur Nachteile.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32783
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Zaman » 20.07.2011 14:03

Willkommen! :D
Benutzeravatar
schedl
Beiträge: 586
Registriert: 11.05.2008 20:24

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von schedl » 20.07.2011 14:10

Kane hat geschrieben:Ich habe, wie bereits erwähnt, viel weniger an dem Transfer an sich rumgenörgelt als mehr an die allgemeine Transferpolitik. "Ne nicht verpflichten ist nicht gut genug."..."Ach, nehmen wa doch: Hier direkt 3 Jahre!"
vielleicht hat man auch bewusst nicht gesagt, wie toll man den spieler findet, um die eigene verhandlungsposition zu verbessern...

herzlich willkommen jedenfalls auch von mir und hoffen wir, dass der junge uns im laufe der saison helfen kann :bmgsmily:
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Cruzha » 20.07.2011 14:19

Kane hat geschrieben: Ich habe, wie bereits erwähnt, viel weniger an dem Transfer an sich rumgenörgelt als mehr an die allgemeine Transferpolitik. "Ne nicht verpflichten ist nicht gut genug."..."Ach, nehmen wa doch: Hier direkt 3 Jahre!".
Nur, weil du den Transfer nicht raffst, ist er nicht schlecht...
Und nur junge Spieler zu kaufen ist einfach nicht gut, vorallem nicht für uns die sich sowas nicht erlauben können.
Böhme, Helveg, Elber, Lisztes, van Kerckhoven, Moore.... genug? Alles Leute mit Erfahrung...
Karimi und Charisteas sind ebenfalls vertragslos im Moment.
Für mich ist es auch kaum zu glauben, dass fast alles hochgejubelt wird.
Dann setzte dich halt inne Ecke und weinst, ist doch auch okay.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26375
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von nicklos » 20.07.2011 14:21

Cruzha hat geschrieben:Böhme, Helveg, Elber, Lisztes, van Kerckhoven, Moore.... genug? Alles Leute mit Erfahrung...
Was hast du gegen Nico? Überragender Mann in der Innenverteidigung gewesen, nur als Linksverteidiger konnte man ihn vergessen.

Tendenziell ist mir auch ein junger unbekannter Spieler lieber als ein älterer unbekannter Spieler oder ein Spieler, der über seinen Zenit hinaus ist wie Amanatidis.
Kane
Beiträge: 1052
Registriert: 21.11.2010 00:47

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Kane » 20.07.2011 14:23

Cruzha hat geschrieben:
Dann setzte dich halt inne Ecke und weinst, ist doch auch okay.
Was für ein wertvoller Kommentar! Und jetzt üben wir mal bitte wie man vernünftig diskutiert. Wenn du es geschafft hast, kannst du dich ja nochmal melden.
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Cruzha » 20.07.2011 14:24

Bei wem? Bei dir? Wozu? Um mir dein substanzloses Gejammer anzuhören? :hilfe:
Kane
Beiträge: 1052
Registriert: 21.11.2010 00:47

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Kane » 20.07.2011 14:26

Cruzha hat geschrieben: Wozu?
Damit du mal grundlegende Umgangsformen lernst und nicht Argumente von anderen Personen versuchst in sinnlosen Beleidigungen zu ersticken.

Was hat dich dabei überhaupt geritten? Ist es zuviel verlangt eine vernünftige Antwort zu schreiben, wenn jemand eine andere Meinung hat?
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Cruzha » 20.07.2011 14:34

Und nur junge Spieler zu kaufen ist einfach nicht gut, vorallem nicht für uns die sich sowas nicht erlauben können.
Ich seh da kein Argument.
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Jacinta » 20.07.2011 14:53

Macht das unter euch per PN aus und spammt nicht den Thread voll :roll:
Benutzeravatar
BMGFreak600
Beiträge: 2623
Registriert: 06.07.2006 13:24

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von BMGFreak600 » 20.07.2011 15:03

Ich bin froh das wir einen Trainer haben dem es egal ist wie jung ein Spieler ist und der nach Qualität beurteilt. Und manche tun hier so, als wenn wir keine erfahrenen Spieler im Team hätten.

In diesem Sinne, Willkommen bei der Borussia Yuki!
Benutzeravatar
Luzifer666
Beiträge: 149
Registriert: 17.04.2004 19:46
Wohnort: Lüneburg

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Luzifer666 » 20.07.2011 15:06

SIC hat geschrieben:Irgendwie freu ich mich wie Bolle :D
geht mir ganz genau so :D
Benutzeravatar
10er
Beiträge: 1267
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von 10er » 20.07.2011 15:16

ボルシアへようこそ



...ob das mal richtig ist....
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3446
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Yuki Otsu [ ]

Beitrag von Andi79 » 20.07.2011 15:19

Das hier jetzt schon wieder gemosert wird über den Transfer kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Der Junge kostet angeblich zwischen 300.000 und 500.000 Euro Ablöse und glaubt mal der wird hier kein üppiges Gehalt verdienen. Der kostet uns in 3 Jahren inklusive Ablöse wahrscheinlich 1,25 - 1,5 Mio Euro. Alleine die ganzen neuen japanischen Fans und die sich daraus entwickelnden Möglichkeiten auf dem japanischen Markt machen die Kosten für Otsu dreimal wieder weg. Das er kein zweiter Kagawa wird dürfte klar sein und das der Japan Hype vllt ein bischen übertrieben ist kann ich in Ansätzen auch noch nachvollziehen aber hier jetzt dem Jungen das Talent abzusprechen und von Fehleinkauf zu reden geht mir nach 3 Stunden die er jetzt offiziel bei uns ist ein wenig zu weit.
Gesperrt