Lucien Favre

Gesperrt
Lateralus
Beiträge: 1060
Registriert: 31.10.2010 14:13

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Lateralus » 14.02.2011 16:15

nordkurveblock18a hat geschrieben:er wird mir einigen spielern nicht auskommen sowie in berlin
er ist zu stur um seine fehler die er in berlin gemacht anzuerkennen daher auch seine PK zum rauswurf
er wird eh zum ende der saison wieder weg
nun sind hier erstmal alle zufrieden
ich sagts euch 5 spieltage weiter und einige sehen wie ich das er hier bei uns fehl am platz ist
In der angesprochenen PK hat er gesagt "Ich bin zu viele Kompromisse eigegangen, Kompromisse sind Fehler".
Er gesteht also keine Fehler ein - Leute, redet doch keinen unbelegbaren Unsinn.
Tom70
Beiträge: 372
Registriert: 21.09.2008 20:52

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Tom70 » 14.02.2011 16:15

Bruno hat geschrieben:"Tom70"
und "Fans" wie Du haben erheblichen Anteil daran. Viel peinlicher kann man sich nicht daneben benehmen. Diesen völlig niveaulosen Post habe ich nur nicht gelöscht um Dir das um die Ohren schreiben zu können.
Wenn so ein unverbesserlicher Nörgelfuzzi noch nicht mal den Anstand besitzt einem neuen Trainer einen Hauch von Respekt entgegen zu bringen kann ich nur sagen: Tue etwas gutes und suche Dir eine andere Plattform um deinen Krempel zu verbreiten.
Richtig, die die sich da so benommen haben sind für mich keine Fans, ich glaube darüber gibt es keine zwei Meinungen!!!
Was habe ich dem Trainer getan nichts oder ich sage nur für mich und viele mit denen ich heute gesprochen haben, ist dieser Trainer für uns eine Lachnummer, ich bin gespannt wann die ersten ihn hier zum Teufel jagen wollen. Stop das hat nicht mit Herrn Favre persönlich zu tun, bei Hertha hat ers ich gegen den Bruder vom Bayern Macher gestemmt, als der weg war, ist die Hertha dank auch ihres Trainers sang und klanglos abgestiegen, das sehe ich so und das unsere Stadtpresse bekannt gibt das M.E. ihn schon länger wollte. Das ist mein Problem!!!
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5253
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 14.02.2011 16:16

11vomNiederrhein hat geschrieben:ein trainer mit einer offensiv-fussball-philosophie ist genau das richtige was das team braucht, denn dort liegen unsere stärken.

vondaher viel glück
du weißt schon, dass Frontzeck auch offensiv spielen ließ (lange zeit zu offensiv) ? :mrgreen:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Oldenburger » 14.02.2011 16:17

rautenmichel hat geschrieben:Und wenn er wirklich den Offensivfussball spielen lässt, dann sehe ich ein Licht am Ende des Tunnels.
Hätten wir in den letzten Spielen immer unsere 5-6 Tore geschossen wären wir nun nicht in der Situation wo wir sind.
Allerdings unseren Superstürmer mit ebenfalls schweizer Vergangenheit liegt ja nun unter der griechischen Sonne. Schade eigentlich :D

Viel Glück Herr Favre und hoffentlich einen super Einstand nächstes WE. Ich bin live dabei.
Na dann hoffen wir einfach mal ,das das Licht am Ende des Tunnels, kein entgegen kommender Zug ist :wink:
Herzlich willkommen!
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22619
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bart » 14.02.2011 16:17

bit1817 hat geschrieben:sich anzukucken was er sich da antut.
Was tut er sich eigentlich an :?: . Der einzige Anruf war bei der Schufa ob Borussia zahlungsfähig ist. :mrgreen:
Tom70
Beiträge: 372
Registriert: 21.09.2008 20:52

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Tom70 » 14.02.2011 16:19

Ist Lucien Favre der richtige Mann für Borussia M'gladbach?
Es haben 6513 Besucher abgestimmt
Ja, mit seinem Sachverstand kann es nur aufwärts gehen.
19%
(1236 Stimmen)
Nein, auch Favre wird den Abstieg nicht verhindern können.
81%
(5277 Stimmen)
Vielen Dank für die Teilnahme.
t-online Umfrage
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Simonsen Fan » 14.02.2011 16:19

sniper25eis hat geschrieben:Na vielleicht verstehst Du das nicht, da Du den begriff "fan" anders interpretierts als einige andere.
ich bin "Fan" dieses vereins und dazu stehe ich auch zu dem jeweiligen Trainer. Schon alleine da ich nicht an den Trainings teilnehme und mir zu der Sachkenntnis der Trainer wenig meinung erlauben darf. Gegen einen trainer zu sein aufgrund des tabellenstandes ist erstmal ziemlich einfach. Wenn dieser Trainer dann noch Hunderte von erstligaspielen auf dem Buckel hat, ihm jegliche Fähigkeiten abzusprechen ist doch ziemlicher Hohn. Nun ist Favre unser Trainer und hat meine uneingeschränkte Unterstützung, mal schauen wie lange deine Unterstützung anhält wenn die Ergebnisse ausbleiben.
:winker:
Das klingt ja so, als wäre für dich der Trainer in Person egal ! Demnach hätte also auch Lodda M . deine volle Unterstützung bekommen ! Nun gut, ...... :roll:
Was die Interpretation "Fan" bedeutet, da liegen wir nicht auf einem Level ! Ich stehe seit nunmehr über 35 Jahre hinter dem Verein ! Wenn ich allerdings sehe, dass einige Verantwortliche ( wie aktuell MF und ME) den Verein nicht weiterbringen, dann bin ich logischer Weise gegen diese Personen im Verein ! Ein Trainer wird am Erfolg gemessen, wie ein Stürmer an seinen Toren !
MF hatte keinen Erfolg, warum wurde ja Seitenlang diskutiert !
Dann kannst du ja trotzdem diese Personen bedingungslos weiter unterstützen, wenn du meinst das es dem Verein hilft!
Ich hab als Fan meine Meinung zu Spielern und Verantwortliche und wenn man offensichtlich falsche Personen in bestimmten Positionen hat, dann bekommen die von mir keine Unterstützung auch als "Fan". Als Mitglied und Fan nehme ich mir dann das Recht diese Personen zu kritisieren, wenn es sch...e läuft !
Und am Beispiel MF hat man ja gesehen, dass die Kritik mehr als berechtigt war, sonst wäre er ja noch unser Trainer ! :wink:
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Borossi » 14.02.2011 16:19

bart hat geschrieben: Was tut er sich eigentlich an :?: . Der einzige Anruf war bei der Schufa ob Borussia zahlungsfähig ist. :mrgreen:
Bart, mir reichts! Du bist ab jetzt auf meiner ignore - liste! :wut:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10423
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Zisel » 14.02.2011 16:20

Oldenburger_Borusse hat geschrieben: Na dann hoffen wir einfach mal ,das das Licht am Ende des Tunnels, kein entgegen kommender Zug ist :wink:
Herzlich willkommen!
...oder eine Panoramatapete....
Benutzeravatar
masterbell
Beiträge: 628
Registriert: 26.05.2009 14:17

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von masterbell » 14.02.2011 16:20

nordkurveblock18a hat geschrieben:er wird mir einigen spielern nicht auskommen sowie in berlin
er ist zu stur um seine fehler die er in berlin gemacht anzuerkennen daher auch seine PK zum rauswurf
er wird eh zum ende der saison wieder weg
nun sind hier erstmal alle zufrieden
ich sagts euch 5 spieltage weiter und einige sehen wie ich das er hier bei uns fehl am platz ist
Und könnten wir uns einen Trainer schnitzen, irgendjemand findet doch wieder was, was ihm nicht passt.
So ist das nunmal.
Wie jeder andere Trainer auch, soll er seine Chance erhalten.
flyedd
Beiträge: 10
Registriert: 18.10.2010 10:34

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von flyedd » 14.02.2011 16:21

Grüetzi Herr Favre,
viel Glück und eine glückliche Hand hier.
Ter Stegen rein, Dante Kapitän, Arrango reaktivieren und Boba zurückholen. Mach den Jungs mal Feuer unterm A..ch
Benutzeravatar
Holsteiner Jung
Beiträge: 354
Registriert: 04.05.2008 22:39
Wohnort: Ostholstein

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Holsteiner Jung » 14.02.2011 16:22

@Tom70

Bei unserem Tabellenplatz und Punkterückstand ist das Risiko auch relativ gering mit "Nein" zu stimmen!
Sagt doch aber nichts darüber aus ob LF uns fussballerisch nach vorne bringt.
Zuletzt geändert von Holsteiner Jung am 14.02.2011 16:41, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22619
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bart » 14.02.2011 16:24

Borossi hat geschrieben: Bart, mir reichts! Du bist ab jetzt auf meiner ignore - liste! :wut:
Steht Dir zu :winker:
Benutzeravatar
Bitschigletta
Beiträge: 3
Registriert: 28.05.2009 14:45

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Bitschigletta » 14.02.2011 16:27

BIENVENU LULU !!!

Liebe Borussen - ihr könnt euch glücklich schätzen - LULU ist ein grossartiger trainer
auch wenn's ende dieser Saison runter gehen sollte - ihr werdet die Früchte seiner arbeit früher oder später ernten können - die Borussia wird einen geilen Fussball spielen - GANZ SICHER !
lasst den Mann jetzt einfach mal machen...
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22619
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bart » 14.02.2011 16:27

Holsteiner Jung hat geschrieben:Sagt doch aber nichts darüber aus ob LF und fussballerisch nach vorne bringt.
Die Antworten waren auch blöd. Ist er der richtige Tariner kann ich nicht vom Klassenerhalt abhängig machen bei 16 Punkten. :!:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10423
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Zisel » 14.02.2011 16:28

Tom70 hat geschrieben: (5277 Stimmen)
Vielen Dank für die Teilnahme.
t-online Umfrage
Was lernen wir aus dieser Umfrage?

5277 Menschen hatten langeweile. Sonst nichts! 8)
legende600
Beiträge: 61
Registriert: 16.03.2005 17:29
Wohnort: bonn

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von legende600 » 14.02.2011 16:29

na, was solls.

wir werden eh absteigen. der rückstand ist einfach zu groß. nichts gegen den neuen trainer, aber der wechsel kommt eindeutig zu spät. also LF. viel glück und erfolg in der 2. liga. vielleicht schaffen sie es ja eine mannschaft aufzubauen, die uns fans wieder verdient hat. meine unterstützung haben sie :bmg:
Benutzeravatar
linkeklebe
Beiträge: 346
Registriert: 15.12.2006 23:35
Wohnort: Schl.-Holst.

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von linkeklebe » 14.02.2011 16:29

Bei unserem Tabellenplatz und Punkterückstand ist das Risiko auch relativ gering mit "Nein" zu stimmen!
Sagt doch aber nichts darüber aus ob LF und fussballerisch nach vorne bringt.[/quote]

Sicher, aber auch er kann aus Sch.... kein Gold machen. Vielleicht sieht die Sch... dann nur ein bischen besser aus.
Seine Zeitmessung beginnt erst nach dem Abstieg.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10423
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Zisel » 14.02.2011 16:32

linkeklebe hat geschrieben: Seine Zeitmessung beginnt erst nach dem Abstieg.
Nö. Ab Dienstag.
bsammler
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2010 01:31
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bsammler » 14.02.2011 16:33

Muss zugeben, dass ich gestern nicht von dieser Idee begeistert war...

Nun ist er unser Trainer und vielleicht doch genau der richtige Mann, wenn man seine Fussballbiographie und Erfolge sieht...

Spricht mehrere Sprachen, u.a. englisch, spanisch und französisch.
Sein Wissensdurst führte ihn nach Spanien, Argentinien, Jugoslawien, Schweden, Italien, Belgien, Deutschland, Frankreich und England.
Unter anderem knüpfte er dort Kontakte zu Trainern wie Arsène Wenger oder Rafael Benitez.

Dazu 2 x Meister mit Zürich,
Trainer des Jahres 07/08.

Und als Berliner kenne ich seine Zeit bei Hertha nur zu gut. Hat ordentliche Arbeit geleistet.
Mit Dieter Hoeneß als Manager ist das halt nicht so einfach, wie Steve McClaren auch erfahren musste. :roll:

Ob er den Abstieg vermeiden kann bleibt dahingestellt.
Wichtig ist, dass er auch für den Fall der 2.Liga eine ordentliche Truppe auf den Platz stellt und im Falle eines Abstiegs gleich wieder aufsteigt! :bmgja:
Gesperrt