Lucien Favre

Gesperrt
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Wobbler » 28.09.2014 10:50

Saxonia Reloaded hat geschrieben:@Wobbler

So meinte ich das in etwa.
Keine Sorge, ich hatte dich schon komplett verstanden :wink:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6066
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Manolo_BMG » 28.09.2014 11:20

3 Punkte (=1. Auswärtssieg der Saison) geholt, Mission erfüllt. :cool: :)

Auch wenn wir nach dem überraschenden 1:2 Anschlusstreffer der Gastgeber etwas die Kontrolle über das Spiel verloren, kann man - denke ich - mit dem Auftritt in Paderborn zufrieden sein (auch wenn wir dem Aufsteiger etwas zu viele Torschüsse & Ecken gewährten). Wie halt so oft, rächte es sich fast noch, das 3:0 nicht nachzulegen (Chancen waren da) ... trotzdem hat die Mannschaft das Spiel am Ende recht cool über die Zeit gebracht.

Ungeschlagen und 12 Punkte nach 6 Spielen ... das kann sich absolut sehen lassen. Wir sind gerade mal 1 Punkt weg von unserem Super-Start der Saison 2011/2012.

Als Tabellenzweiter nach Zürich zu fahren, ist ganz einfach GEIL, oder? :animrgreen:
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Wobbler » 28.09.2014 11:58

Das ist super, da wissen die direkt, wo der Frosch die Locken hat :mrgreen:
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Bruno » 28.09.2014 13:09

Celtic-Boy hat geschrieben:Auch wenn wir nach dem überraschenden 1:2 Anschlusstreffer der Gastgeber etwas die Kontrolle über das Spiel verloren, kann man - denke ich - mit dem Auftritt in Paderborn zufrieden sein
Aus meiner Sicht haben wir schon viel früher etwas die Kontrolle über das Spiel verloren und damit den Weg für den Gegentreffer bereitet.
Das ist aber nicht einem zusätzlichen Engagement der Paderborner geschuldet (die haben von Anfang an alles gegeben), sondern einer Verschlechterung unseres Spiels in Form von weniger Ballsicherheit, Abspielfehlern und Konzentrationsfehlern.
Selbstverständlich kann man mit dem AUftritt zufrieden sein, bis zur 30. min waren wir so dominant wie ich uns lange nicht mehr in der Buli gesehen habe.
Aber so unter Druck zu geraten darf eigentlich nicht passieren. Das ist ein wichtiger Lernprozess der den Unterschied zu Top-Teams macht.
Wenn wir noch lernen den "Sack zu zu machen" sehe ich uns einen entscheidenden Schritt weiter.
Losgelöst davon ist es natürlich ein Traum wie wir im Moment da stehen und das sollte man dann auch einfach mal geniessen. Das Team als solches scheint super zu funktionieren und wenn wir mal ins laufen kommen, spielen wir fantastisch.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26513
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von nicklos » 28.09.2014 15:32

Ab der 60. Minute haben wir aus welchen Gründen auch immer das Offensivspiel eingestellt. Auf einmal dachten wir, wir verteidigen das einfach. Das geht so einfach nicht.

Man muss immer wieder Konter setzen. Das Spiel war wie gemacht dafür und von uns kam so gut wie gar nichts. Einmal kam Traore fast durch, danach kam überhaupt nichts mehr.

Kruse und Hahn waren wohl die falschen Optionen für Einwechslungen. Da hätte man eher Hazard bringen müssen. Der hatte sicher mehr Power im Tank als die beiden anderen.
Auch ein Herrmann müsste noch mehr Power haben, auch wenn man das gestern nicht mehr vollständig gesehen hat in Halbzeit 2.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Wobbler » 28.09.2014 16:08

nicklos hat geschrieben:Kruse und Hahn waren wohl die falschen Optionen für Einwechslungen. Da hätte man eher Hazard bringen müssen. Der hatte sicher mehr Power im Tank als die beiden anderen.
Gott behüte, Hazard hätte ich auf keinen Fall gebracht, er hätte einen Elfmeter verschuldet, Sommer wäre mit Rot vom Platz geflogen und das Spiel wäre unentschieden ausgegangen, ganz sicher.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von AllanBMG » 28.09.2014 17:24

Dann halt Jesus. Hätte ihn schon in der Regenschlacht am Mittwoch gebracht, da wäre er einfach über das Wasser gelaufen. Der spielt doch bei uns, oder? :winker:
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Wobbler » 28.09.2014 17:42

Jesus arbeitet Favre aber zu wenig nach hinten, da er von Vorwärts Jerusalem kam :mrgreen:
Benutzeravatar
rwo power
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 12:49
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von rwo power » 28.09.2014 20:25

Apropos, sehr schönes Interview:

Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre im Interview
«Ohne den FCZ wäre ich nicht in der Bundesliga»

http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/ ... 1.18392223
Benutzeravatar
Hierro
Beiträge: 942
Registriert: 08.08.2006 14:03
Wohnort: Köln

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Hierro » 28.09.2014 22:24

rwo power hat geschrieben:Apropos, sehr schönes Interview:

Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre im Interview
«Ohne den FCZ wäre ich nicht in der Bundesliga»

http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/ ... 1.18392223
Gutes Interview; ganz interessant, Favres Beziehungen nach Zürich mal von ihm selbst erklärt zu bekommen.
Lucien Favre hat geschrieben:: Ich glaube, die Fans haben es auch verstanden, dass ich 2007 nach Berlin ging. Sie wussten genauso wie ich: Der Zug kommt nur einmal."
Hoffe, dass Favre nicht irgendwann meint, dass er mit der Borussia das Ende der Fahnenstange erreicht hat und sich nen neuen Job sucht... Mit ihm geht's nach einem Tal garantiert wieder schnell bergauf. Zum Glück ist ein Tal weit und breit nicht zu sehen!
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Hotte62 » 28.09.2014 22:33

Sagt mal - was mir gerade so in den Sinn kommt: vor etwa drei (?) Jahren wurde doch mal ein Bekannter von Favre aus der Schweiz in MG zusammengeschlagen und lag danach (glaube ich) im Koma. Weiß jemand, wie das Ganze ausging?
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2621
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Diplom-Borusse » 28.09.2014 23:41

Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Hotte62 » 29.09.2014 00:37

Auweia - danke für den Link! Weil eigentlich OT, soll's das hierzu aber auch gewesen sein.
Benutzeravatar
cris10
Beiträge: 525
Registriert: 13.02.2011 19:21

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von cris10 » 29.09.2014 08:14

Hierro hat geschrieben:
Hoffe, dass Favre nicht irgendwann meint, dass er mit der Borussia das Ende der Fahnenstange erreicht hat und sich nen neuen Job sucht... Mit ihm geht's nach einem Tal garantiert wieder schnell bergauf. Zum Glück ist ein Tal weit und breit nicht zu sehen!
Na ja bei der letzten Vertragslängerung war die Schlagzeile in der RP: Eberl rechtfertigt Favres Vertragsverlängerung.
Svizzero
Beiträge: 116
Registriert: 30.07.2011 07:53

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Svizzero » 29.09.2014 09:29

Der Prozess gegen den mutmasslichen Täter läuft anscheinend. Hier noch ein Bericht dazu:
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.4485570

Ich kenne Pierre Hegg noch aus meiner Eishockey-Zeit. Er war, wie man bei uns zu sagen pflegt: ein absoluter Monsieur, der den Hockey-Club Lausanne in einer schwierigen Zeit übernommen hat und mit Herzblut (und auch einigem Geld) sozusagen wieder zum Leben erweckte.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44691
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von HerbertLaumen » 29.09.2014 10:10

Schön, dass es Herrn Hegg langsam wieder besser geht, dieser Vorfall ist immer noch zum Fremdschämen.
Benutzeravatar
Soldier666
Beiträge: 94
Registriert: 09.11.2006 17:36
Wohnort: Heinsberg

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Soldier666 » 29.09.2014 10:40

http://www.bild.de/sport/fussball/lucie ... .bild.html

Na dann wollen wir dem Herrn Favre im Mai mal eine schöne Prämie bescheren :animrgreen2:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14924
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von kurvler15 » 29.09.2014 11:00

Ein typischer Bild-Hype-Artikel mit einer Aneinanderreihung von Zitaten, die sicherlich um einiges mehr Substanz und einige mahnende Worte hatten. Da diese aber nicht in diesen Hype-Artikel passen werden sie getrost außen vor gelassen.
telltor
Beiträge: 1080
Registriert: 17.01.2011 02:37
Wohnort: troisdorf

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von telltor » 29.09.2014 12:32

finde ich toll das die bl-d mir unsere borussia erklärt,fahre jetzt seid 50 jahren zur borussia ohne dieses blatt würde ich unsere borussia sicher nicht kennen.selten soviel blösinn gelesen wie in diesem blatt. :pillepalle:
starman
Beiträge: 76
Registriert: 14.02.2011 14:13
Wohnort: Zürich

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von starman » 29.09.2014 13:36

Gesperrt