Lucien Favre

Gesperrt
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4994
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von vfl-borusse » 20.09.2015 21:10

ironie hat geschrieben:Tayfun Korkut
Sascha Lewandowski
Jens Keller
Mirko Slomka
Michael Wiesinger
und Stanislawski


das ist auf den markt . könnte echt ko..... schade
Dachte schon das wären deine Vorschläge :x: :wink:

Klopp gibts auch noch :P
Benutzeravatar
Rossssi
Beiträge: 585
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Tübingen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Rossssi » 20.09.2015 21:10

nicklos hat geschrieben:
Tja, auf dem Markt ist kein Weltklasse-Trainer wie es Lucien Favre war. Damit können wir uns nur verschlechtern.
Als Favre geholt wurde, hast Du da gedacht: Wow, jetzt haben wir einen Weltklasse-Trainer?
Also ich nicht.
Was ich damit sagen will: Es kann sehr wohl sein, dass Eberl wieder jemanden holt, der sehr gut zu uns passt. Klar ist die Chance nicht groß, aber Eberl ist ja wohl ein akribischer Arbeiter, der viele Leute - Trainer und Spieler - über einen langen Zeitraum beobachtet und analysiert.
Und auch wenn der Schritt von LF jetzt überraschend kam - zumindest die Gefahr, dass uns ein großer Club Favre wegkauft bestand ja immer, so dass ich mir nicht vorstellen kann, dass Eberl nicht den ein oder anderen Gedanken zu diesem Thema hat.
Buffon
Beiträge: 162
Registriert: 19.12.2012 09:39

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Buffon » 20.09.2015 21:11

Der Staatsfeind Nr. 1 hat geschrieben:alonso wäre für das, was kramer geleistet hat, viel zu langsam und viel zu alt.
Stimmt: Also hätte es ein noch besserer sein müssen. :mrgreen:
das meinte ich
pepimr
Beiträge: 2053
Registriert: 10.04.2007 17:47

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von pepimr » 20.09.2015 21:11

ironie hat geschrieben: sehr Optimistisches :wut2: troll dich du ...
Ich mein doch nur, weil viele hier eine Pause für Raffael gefordert haben. Das muss ja nicht negativ sein, wenn unter dem neuen Trainer Stindl auf der 10 und Drmic ganz vorne funktionieren sollten. Dann kann Eberl sogar noch diese Saison der beste Einkäufer der Liga werden. Wenn Favre mit Stindl und Drmic nicht viel anfangen konnte, muss ein Trainerwechsel zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt schlecht sein.
Benutzeravatar
Bockelmann
Beiträge: 8527
Registriert: 27.09.2008 10:32
Wohnort: Heidekreis in Niedersachsen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Bockelmann » 20.09.2015 21:11

Klopp wird nicht kommen und wenn
dann Kotze ich.
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von joborussia » 20.09.2015 21:11

Der Schock sitzt tief.... :o

Lasst uns am Mittwoch den PARK zum Beben bringen. Feuert unsere Jungs an, als gäbe es kein Morgen! Wir müssen das tun, was uns in der Vergangenheit stark gemacht hat und um das uns viele Klubs beneiden! Wir müssen ALLE zusammen halten!
Auf geht´s Jungs..... :schildgeilsterclub: :dieseelebrennt:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10722
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Quanah Parker » 20.09.2015 21:11

pepimr hat geschrieben:Und der formschwache Raffael ist endlich draußen, wenn sein Ziehvater nicht mehr da ist.
:?:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3765
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Aderlass » 20.09.2015 21:11

Was dem Lulu sein Raffael, dass dem Klopp sein Herrmann. War der nicht immer größer Fan von ihm?
spawn888
Beiträge: 6130
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von spawn888 » 20.09.2015 21:12

nach all den niederlagen in den letzten wochen ist das doch die eigentliche Niederlage für Borussia Mönchengladbach :cry:
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8068
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Johnny Cache » 20.09.2015 21:12

Bockelmann hat geschrieben:Klopp wird nicht kommen und wenn
dann Kotze ich.
Ich auch. Alleine der Gedanke lässt mich schon würgen!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von kurvler15 » 20.09.2015 21:13

spés hat geschrieben:Hier :
http://m.imgur.com/zcyKysa
Das ist aus einer Satire-Seite.
Rauty
Beiträge: 1142
Registriert: 27.06.2009 09:30

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Rauty » 20.09.2015 21:13

nicklos hat geschrieben:Der Dank an Favre steht außer Frage.

Der Rücktritt zu dem Zeitpunkt ist äußerst unglücklich. Gestern gutes Spiel. Mittwoch und gegen Stuttgart wäre noch der Umschwung locker drin gewesen.

So werden wir wohl mindestens ein Spiel mit einem Interims-Coach an der Seite agieren, wie zum Beispiel mit Schubert.

Tja, auf dem Markt ist kein Weltklasse-Trainer wie es Lucien Favre war. Damit können wir uns nur verschlechtern.

Ein Jürgen Klopp wird niemals zu unseren kleinen Borussia gehen. Er bekommt zu wenig Geld, aber nein, dass wird nicht der Hauptgrund sein. Er hat hier keine Möglichkeiten, ein Team wie Borussia Dortmund aufzubauen. Dafür sind unsere Mittel viel zu bescheiden.

Ergo wird es nun eine ganz ganz harte Zeit für alle, die Borussia lieben.
@ nicklos: ich kann dir bei deinem ganzen Post nur zustimmen. Ja und Klopp, der wird garantiert nicht zum Letzten der Liga gehen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10241
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von fussballfreund2 » 20.09.2015 21:13

gloin81 hat geschrieben:Ich glaube viele Trainer lecken sich schon die Finger bei uns zu arbeiten.
das glaubst du wirklich?
Stell dir die Situation vor. Du stehst nach 5 Spielen mit 0 Punkten am Tabellenende und hast spielerisch enorme Defizite. Die anstehenden Aufgaben sind enorm schwer. In der Liga warten Mannschaften, die du eigentlich schlagen mußt, wenn du da unten rauskommen willst (Augsburg u. Stuttgart). Im Pokal wartet Schalke. Und dann noch die CL, die jetzt echt zur Bürde wird. Totale Hammergegner. Wie willst du mit so einem Berg vor Augen, den Wandel schaffen??? Ich glaube nicht, dass sich das viele Trainer zutrauen!!!
Lulu hätte bleiben sollen :?
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Klamsie » 20.09.2015 21:14

Kann man mal einen Fred an die ganze Mannschaft aufmachen?

Möchte mich bedanken! :wut:
Benutzeravatar
Der Staatsfeind Nr. 1
Beiträge: 917
Registriert: 19.01.2008 05:16
Wohnort: VIE
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Der Staatsfeind Nr. 1 » 20.09.2015 21:14

Saxonia Reloaded hat geschrieben:Favre weiss genau, dass der Verein ihn nicht beurlauben kann und wird. Er scheint aber zu spüren, dass etwas nicht stimmt zwischen ihm und der Mannschaft. Wenn wir noch ein paar Spiele verlieren, kann die Situation hoffnungslos werden.
Nein Favre zieht den Schwanz nicht ein, er will einen würdigen Abgang von Borussia und den hat er auch verdient. Es ist gut dass nahezu nichts bisher nach aussen getreten ist, nur offensichtlich war nie immer alles rosarot, so wie das viele dachten und die Kritik sowieso im Ansatz sofort erschlagen haben.

Ich fühle mich ziemlich leer und es ist wie am Ende einer Beziehung und trotzdem bin ich davon überzeugt es ist richtig. Ich kann mir auch heute nicht vorstellen, wie es mit einem anderes Trainer ist und will mit auch heute gar nicht vorstellen wer es ist und trotzdem ist es richtig.
Borussia ist wie das richtige Leben.
Joa wie gesagt, jeder hat halt ne andere Minung. Ich befürchte halt, dass es uns mehr schadet, als es Favre nützt. Zumindest in den nächsten Wochen und dann kann schon viel entschieden sein. Wobei so ne Saison natürlich auch lang ist.

Ich glaube, was mich tatsächlich an der Sache stört ist nicht nur der Abgang und der Zeitpunkt sondern die Angst vor dem nächsten Trainer. Ich wüsste jetzt in dem Moment keinen dem ich es zutraue. (Über Jupp würde ich mich freuen, glaube aber nicht, dass er es reißen kann.) Aber das schreibe ich mal meiner aktuellen geistigen Schockstarre zu.
mgoga
Beiträge: 3744
Registriert: 12.05.2013 03:44

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von mgoga » 20.09.2015 21:14

http://imgur.com/zcyKysa

Diese Klopp-Meldung stammt von einer Satirezeitung unter der Adresse:

http://www.neueste-nachrichten.eu/befre ... -gladbach/

Ist aber mittlerweile nicht mehr erreichbar.
Zuletzt geändert von mgoga am 20.09.2015 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4320
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von gloin81 » 20.09.2015 21:14

@ nicklos

Dran glauben kann ich ja auch nicht, aber ein bisschen hoffe ich es schon. :winker:
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 816
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Torti » 20.09.2015 21:14

Meyer und Heynckes übernehmen es!! :cool:
mulfi
Beiträge: 1160
Registriert: 16.04.2005 19:29
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von mulfi » 20.09.2015 21:15

Steinigt mich, aber vielleicht ist das genau der Impuls, der jetzt gefehlt hat.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4596
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Tomka » 20.09.2015 21:15

Sein Rücktritt fühlt sich an, wie als ob jemand mir nahe stehendes gestorben ist.
Gesperrt