Lucien Favre

Gesperrt
Tellefonmann

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Tellefonmann » 19.05.2015 23:50

Wir haben dank des besten Trainers - eine Ligaeinschränkung erübrigt sich - derzeit die beste Mannschaft, mindestens der Bundesliga.

Wir spielen defensiv stark und offensiv unglaublich attraktiv. Auch unseren Spielern müssen wir dafür dankbar sein.

Manche Spielzüge, der Rhythmus im Spiel und der Wechsel des Tempos, Druck etc. erinnert an Beethoven oder Bach. LF dirigiert ein Orchester.

Unser Fußballspiel ist wie ein musikalisches Kunstwerk.

Danke!
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6075
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Manolo_BMG » 20.05.2015 00:12

AlanS hat geschrieben:Aus dem SPOX-Bericht:

Tatsächlich liegt es Favre mehr als fern, Systeme oder Taktiken zu adaptieren - im Gegenteil.
Favres Spielidee in Gladbach geht sehr viel weiter. "Wir können heute nicht sagen, Gladbach ist kontergefährlich, oder ist nach Balleroberung gefährlich, oder spielt einen Fußball, der auf Ballbesitz angelegt ist. Wir versuchen, all diese Elemente zu beherrschen und dann in den richtigen Spielsituationen das richtige Mittel zu wählen", erklärt der Trainer weiter.
Das ist es auch, was uns für den Gegner so schwer ausrechenbar macht und ist daher sicherlich der Schlüssel des Erfolgs.

pepimr hat geschrieben: Gemessen an den Möglichkeiten hat Favre dieses Jahr den Titel Trainer der Saison einfach verdient.
Ich gehe fast jede Wette ein, dass er damit gekrönt wird!

MERCI BEAUCOUP, monsieur Favre! Sensationelle Rückrunde :daumenhoch: , die zurecht im größten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte endete.

Am kommenden Samstag wird Lulu dann nach Spielschluss auf tausenden Händen durch die Nordkurve getragen :mrgreen: ... dieser großen Herausforderung wird er sich nun stellen müssen, ob er will oder nicht. :lol:

Tellefonmann hat geschrieben: Manche Spielzüge, der Rhythmus im Spiel und der Wechsel des Tempos, Druck etc. erinnert an Beethoven oder Bach. LF dirigiert ein Orchester.

Unser Fußballspiel ist wie ein musikalisches Kunstwerk.
Ohhhhh, jetzt wird es hier sogar poetisch. :animrgreen2:




Bonne nuit.
Exil-Fohlen
Beiträge: 169
Registriert: 31.08.2014 17:56

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Exil-Fohlen » 20.05.2015 18:11

Nein, ich wünsche es mir natürlich nicht. Aber mich würd echt interessieren, was Favre wohl aus einem Club wie Schalke machen würde. Dieser Club hat ein riesiges Potential in der Nachwuchsabteilung. Wenn der da die Stinkstiefel ausmisten und sich den Talenten da mal annehmen würde, ich darf gar nicht daran denken!
Heidenheimer
Beiträge: 3344
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Heidenheimer » 20.05.2015 19:47

denke, dass er auch mit einem team voller stars (heute) umgehen könnte. einer seiner absoluten vorzüge denke ich, dass er ein ausgewiesener fachmann in sachen fussballlehrer ist..und eigentlich das wichtigste er einem spieler respekt entgegen bringt. unsere spieler sind sicher auch keine schnullerträger mehr und trotzdem vermag er sie zu überzeugen mit seiner kompetenz. denke, dass es da keine rolle spielen würde ob der spieler nun hans meier oder lionel messi heisst.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14954
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von kurvler15 » 20.05.2015 22:10

So ihr Statistik-Freunde :lol: Schaut mal hier ->

https://saturdaysoncouch.wordpress.com/ ... in-europe/

Zwar ist der Text in Englisch, aber dies ist mal eine fast schon wissenschaftliche Analyse unserer Spielweise. Sehr sehr interessant zu lesen, was wir im Vergleich zu anderen Teams anders bzw. besser machen und ob unser Erfolgsrezept mathematisch zu beweisen ist.

Wirklich super interessant. Aber um alles zu verstehen sollte man vielleicht zwei oder drei mal in Ruhe drüber lesen.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6075
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Manolo_BMG » 21.05.2015 01:05

Wo sich Mods denn überall so herum treiben... :lol: :winker:

Der Grund für Favre's Erfolg wird also von den Amis mathematisch einwandfrei erklärt. :animrgreen:
Mattin

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Mattin » 21.05.2015 05:56

Wirklich gut geschrieben - mit zwei Worten zu beschreiben - polyvalentes Spielsystem - in Perfektion.

....und schon brauchst du keinen Plan B - da jeder Spieler alle Pläne von A-Z im Kopf hat....
Steinfloh
Beiträge: 461
Registriert: 10.08.2011 15:30
Wohnort: Turicum

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Steinfloh » 21.05.2015 12:19

Hab mich mal im "Hertha Inside Forum" umgetan. Unser Trainergott ist dort noch
immer ein heisses Thema. Einige verbissene "Hater" und viele die ihm nachtrauern
und unsere Spiele mit Freude und Anerkennung ansehen.

LUCIEN FAVRE Thread - Antworten: 23 679 Zugriffe : 1 439 863
und das nach 5 Jahren!!!!
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von MAK » 21.05.2015 16:15

:shock:

Da hat er dem Kellermann auf der PK aber mal deutlich die Meinung gesagt.
Auf die Frage (an Max), was der 2.Platz bedeuten würde, machte er sehr deutlich, dass das eine dumme Frage war. Er hat auch danach noch den Kopf geschüttelt und auf französisch vor sich hin gekrummelt ...
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7925
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von BorussiaMG4ever » 21.05.2015 16:52

ab ca. 5:30 die angesprochene szene zu sehen :lol:

http://www.fohlen.tv/?utm_campaign=Fohl ... orussia.de


einfach wieder ein typischer favre :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2515
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von altborussenfan » 21.05.2015 18:52

Fragte mich gerade beim Anschauen, ob Favre nicht parat hatte, dass es bei einem Sieg von Borussia und gleichzeitiger Niederlage von Wolfsburg nicht auf das Torverhältnis ankommt (er verwies vehement auf das bessere Torverhältnis der Radkappen), oder ob ein Sieg des FC für ihn schlichtweg außerhalb seines Vorstellungsvermögens liegt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er den Punkteabstand nicht im Kopf hat. :mrgreen:
fuenf[zehn]30

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 21.05.2015 18:56

Er weiß aber, dass K*ln zu Hause fast ausschließlich unentschieden spielt. :lol:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2515
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von altborussenfan » 21.05.2015 19:00

Gegen Frankfurt, Hoffenheim und Schalke gab es doch Siege. Aber es wäre natürlich mal wieder Zeit für ein gepflegtes 0:0. Daran könnte er gedacht haben. :lol:
Seb
Beiträge: 1523
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Seb » 21.05.2015 20:38

Er weiß ganz genau, dass wir noch Zweiter werden können. In der Situation ging es ihm um die gestiegene Erwartungshaltung, die er frühestmöglich eindämmen will. In der Frage zuvor ging es bereits darum, dass nächstes Jahr eben diese eine unserer größten Herausforderungen wird und er wollte das im Keim ersticken. Vollkommen nachvollziehbar, wenn man etwas zwischen den Zeilen liest.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10172
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bökelratte » 21.05.2015 20:53

BorussiaMG4ever hat geschrieben:ab ca. 5:30 die angesprochene szene zu sehen :lol:

http://www.fohlen.tv/?utm_campaign=Fohl ... orussia.de


einfach wieder ein typischer favre :mrgreen: :daumenhoch:
Manchmal meine ich dass er schon ein bißchen entspannter sein könnte.
Benutzeravatar
Borussunny
Beiträge: 475
Registriert: 13.05.2015 08:34

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Borussunny » 21.05.2015 22:03

bökelratte hat geschrieben:
Manchmal meine ich dass er schon ein bißchen entspannter sein könnte.
MMn war er sehr entspannt. Wenn man sich vorstellt, dass er täglich mit solchen und ähnlich unqualifizierten Fragen konfrontiert wird. :mrgreen:
LukeSkywalker
Beiträge: 999
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von LukeSkywalker » 21.05.2015 22:11

Am besten ist sowieso, wie Maxi darauf reagiert. Der kriegt sich vor Lachen kaum ein :animrgreen:
Luminara
Beiträge: 3
Registriert: 25.05.2011 22:36

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Luminara » 21.05.2015 23:17

Zuerst versuchte Max, die Wogen zu glätten. Mir schien eher, er schämte sich etwas für Favres "Ausraster". :twisted:
Heidenheimer
Beiträge: 3344
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Heidenheimer » 22.05.2015 02:17

danke für den link. nun, kellermann hatte auch schon bessere fragen an einer pk.dass da dem lulu die hutschnur ende saison etwas gehoben wurde verstehe ich nach unserer sehr guten saison. so ne frage stellt vielleicht ein achtjähriger aber nicht ein berichterstatter der rheinischen..tztz.

witzig dabei fand ich, dass sich eberl das grinsen kaum verkneifen konnte. hatte da durchaus nicht den eindruck, dass er sich schämte über lulus verhalten.
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von fridodeluxe » 22.05.2015 06:32

Aber Aretz lieferte Kellermann doch die Vorlage zu der Frage in seiner Einleitung... er sagte, für Borussia könnte es ja durchaus noch um was gehn...
Gesperrt