Lucien Favre

Gesperrt
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2258
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von LittleBilbo » 09.05.2015 23:12

marvinbecker hat geschrieben: vielleicht wird nach dem Spiel gegen Augsburg kommen
Hat er - laut Knippi in seinen Ansagen - versprochen.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2258
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von LittleBilbo » 09.05.2015 23:12

Ups, doppelt
Benutzeravatar
rionegro
Beiträge: 110
Registriert: 14.02.2011 22:15

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von rionegro » 09.05.2015 23:23

Ein Schreiberling in Extase :-)
http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/ ... 1.18539220

Da lacht das Herz. Nicht nur das 1a Spiel, auch wie stabil man ist. Auf und neben dem Platz.
Kommt gut, auf dem Boden bleiben und geniessen...
AlanS

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von AlanS » 10.05.2015 00:05

Ich bin noch immer total geflasht vom Spiel unserer Mannschaft: Der Kampf, das Tempo, die Zweikampfstärke, der Wille, die Cleverness, ...

Da auch Leverkusen richtig gut spielte, war es mMn eines der geilsten Spiele, die ich je von unserer Mannschaft gesehen habe.

Ein sensationelles Spiel!
Zuletzt geändert von AlanS am 10.05.2015 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Oldenburger » 10.05.2015 00:38

Hast du nicht unrecht
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8054
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Johnny Cache » 10.05.2015 00:41

LittleBilbo hat geschrieben:Selbst die Ost und sogar West ist heute extrem lange geblieben und Knippi musste mehr als einmal die Nachricht überbringen das der Trainer nicht kommt.
Finde ich jetzt nicht so super von ihm. Wir wissen ja das er solch Aufmerksamkeit nicht mag aber hey, der Anhang hat es sich redlich verdient. Da könnte er mal mehr aus seiner Haut raus.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28462
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Volker Danner » 10.05.2015 01:00

die Trainer müßen sich direkt nach dem Spiel den tv-anstalten zu interviews zur verfügung stellen und dann gehts schon zur pressekonferenz..

zudem hat er noch gemeint: "Es sind noch 6 Punkte zu vergeben, wir haben noch nichts erreicht."

wenn allles in trockenen tüchern ist, wird LuLu sich, wie vor vier jahren, wieder in die luft schmeißen lassen..
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8054
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Johnny Cache » 10.05.2015 01:07

Schon richtig aber die Fans haben 30 Minuten gewartet. Will das jetzt auch gar nicht überbewerten aber manchmal wünschte ich mir schon das Lucien mehr aus seiner Haut käme und sich vom Feuer unserer Fans anstecken ließe. Einfach nur weil er es verdient hat gefeiert zu werden! Natürlich ist das seine Entscheidung.

Nix erreicht :lol:
Witze reißen kann er ja.
Heidenheimer
Beiträge: 3360
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Heidenheimer » 10.05.2015 01:17

Favre bleibt nun mal Favre. da kann man nix machen. denke, dass er im bezug auf das erscheinen in der NK eben genauso stur ist.. wie er sein spiel haben will.

freuen wird er sich, davon bin ich überzeugt. er kommt mir im moment vor wie das kind unter dem weihnachtsbaum welches das geschenk erst öffnen will, wenn er es in seinen händen hält.

ausserdem. es ist die beste saison seit 20 jahren als wir 94/95 den pokal holten. denke dass viele fans der heutigen borussia da noch gar nicht auf welt waren ;-).
tzzz
Beiträge: 250
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von tzzz » 10.05.2015 07:59

Johnny Cache hat geschrieben:Schon richtig aber die Fans haben 30 Minuten gewartet. Will das jetzt auch gar nicht überbewerten aber manchmal wünschte ich mir schon das Lucien mehr aus seiner Haut käme und sich vom Feuer unserer Fans anstecken ließe. Einfach nur weil er es verdient hat gefeiert zu werden! Natürlich ist das seine Entscheidung.

Nix erreicht :lol:
Witze reißen kann er ja.
Würde er sich immer "anstecken" lassen, dann wäre die Mannschaft nicht dort wo sie jetzt ist. Diese Bodenhaftung von LF ist extrem wichtig für seinen Erfolg.
atreiju
Beiträge: 2343
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von atreiju » 10.05.2015 08:16

Ich schreibe es hier hinein, weil es im Spieltagsthread sonst verloren geht:

Danke Herr Favre, danke Herr Eberl, danke an die ganze Mannschaft für diese geile, geniale, begeisternde, unglaubliche Saison.

Ich bin einfach im Moment nur glücklich und stolz, Fan dieses Vereins zu sein, stolz auf unsere Verantwortlichen, auf die Spieler, unsere Spielweise, auf das, was aufgebaut wurde, auf die Fans, die überall dabei sind und Stimmung machen, kurzum, auf die wahre Borussia mit allem, was dazugehört.

Jetzt nicht locker lassen und die letzten nötigen Punkte einfahren, bitte auch nicht den FC Bayern machen und Punkte abschenken und dann feiern wir alle im Borussiapark am 23.05. eine Riesensause. Ich wünsche mir, dass alle Kurven und die Mannschaft und die Verantwortlichen dann auch noch 30 Minuten anch Abpfiff singen und feiern und jubeln !!!

Ich bin seit über 40 Jahren Fan dieses Vereins, aber bei den letzten Titeln war ich noch relativ jung, dieser 3. oder 2. Platz (ist sch..egal) fühlt sich fast besser an und wertvoller als die Titel damals.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5158
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 10.05.2015 08:34

Johnny Cache hat geschrieben:Schon richtig aber die Fans haben 30 Minuten gewartet. Will das jetzt auch gar nicht überbewerten aber manchmal wünschte ich mir schon das Lucien mehr aus seiner Haut käme und sich vom Feuer unserer Fans anstecken ließe. Einfach nur weil er es verdient hat gefeiert zu werden! Natürlich ist das seine Entscheidung.

Nix erreicht :lol:
Witze reißen kann er ja.
jetzt wo Klopp frei ist im Sommer, könnten wir den ja als zusätzliches Maskottchen engagieren, der nach jedem Spiel mit den Fans feiert.

dann fällt von Favre der ganze Druck ab, sich mal nicht ganz so vorsichtig zu äußern etc. :mrgreen:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2515
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von altborussenfan » 10.05.2015 12:12

Ja, so ist er, unser Trainer! Er hat sicher im Kopf, wie schnell es vom "Hosianna" zu "kreuzige ihn" gehen kann.

Seien wir doch mal ehrlich uns selbst gegenüber. Bei der jetzigen Ausgangssituation empfänden wir Platz 4 zunächst als große Enttäuschung. Der Mensch funktioniert so. Was vor ein paar Wochen noch als großer Erfolg angesehen wurde (hoffentlich holt uns Schalke nicht noch ein!), wäre jetzt der "worst case" angesichts von 5 Punkten Vorsprung und 2 noch ausstehenden Spielen. Soll er sich jetzt von Fans feiern lassen, die ihn möglicherweise im schlechtesten Fall, der hoffentlich nur in unseren Albträumen vorkommt, wegen vermeintlich falscher Taktik, Zauderns, falscher oder zu später Auswechslungen kritisieren. Wir erleben es doch auch in diesem Forum. Da tauchen manche erst wieder auf, wenn etwas schlecht läuft. Ihnen ist es - so zumindest mein Eindruck - vor allem wichtig, Recht zu behalten.

Hinzu kommt, dass Favre von seinem Naturell her nicht als Fan taugt. Da ist er anders als beispielsweise ein Klopp. Ich glaube, er sieht eher sich in der Rolle eines leitenden Angestellten, der mit seinem Team einen möglichst perfekten Job machen will. Diese "Distanz" sollte uns nicht stören. Mit Ehemaligen, die eine persönlichere Bindung zu Borussia aufwiesen, haben wir nicht nur sportlich erfolgreiche Zeiten erlebt. Eine gewisse Distanz erleichtert es vielleicht sogar manchmal erfolgreich zu arbeiten. Favre ist Rationalist. Er weiß, wie vergänglich der Erfolg ist.

Das heißt nicht, dass ihm die Fans hier gleichgültig sind. Auf seine Art genießt er das bestimmt. Wenn das direkte Erreichen der CL-Gruppenphase feststeht, wird er sich auch feiern lassen. Da bin ich mir sicher. Er fühlt sich hier wohl. Jetzt aber denkt er schon wieder nur an Bremen. :aniwink:
mitja

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von mitja » 10.05.2015 12:37

altborussenfan hat geschrieben:Hinzu kommt, dass Favre von seinem Naturell her nicht als Fan taugt. Da ist er anders als beispielsweise ein Klopp.
Favre ist halt ein etwas schüchterner und zurückhaltender Mensch, während Klopp mehr eine "Rampens.au" ist. Das ist in keiner Weise wertend gemeint, weil Menschen einfach unterschiedliche Charakter haben. Das hat mit dem Gefühl für Fans etc nichts zu tuen. Er zeigt es halt nicht.
Wenn Favre nicht so wäre, wie er ist, wäre er vielleicht nicht der akribische Taktiker, der er ist. Man weiß es nicht. :aniwink:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2515
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von altborussenfan » 10.05.2015 12:51

mitja hat geschrieben: Favre ist halt ein etwas schüchterner und zurückhaltender Mensch, während Klopp mehr eine "Rampens.au" ist. Das ist in keiner Weise wertend gemeint, weil Menschen einfach unterschiedliche Charakter haben.
So ist es! Und beide haben auf ihre Art Erfolg.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1508
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von die_flotte_elf » 10.05.2015 13:17

Die Gerüchte, um Pep Guardiola machen mir Angst.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Wobbler » 10.05.2015 13:27

Kauf dir ein paar Unterhosen zusätzlich und steh es durch, das wird schon wieder. :mrgreen:
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von daylighter » 10.05.2015 13:30

AlanS hat geschrieben:Ich bin noch immer total geflasht vom Spiel unserer Mannschaft: Der Kampf, das Tempo, die Zweikampfstärke, der Wille, die Cleverness, ...

Da auch Leverkusen richtig gut spielte, war es mMn eines der geilsten Spiele, die ich je von unserer Mannschaft gesehen habe.

Ein sensationelles Spiel!
Da kann ich mich nur anschliessen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9385
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Raute im Herzen » 10.05.2015 13:32

Fängt das schon wieder an? Wie damals. Ein Klassiker:
Lobe hat geschrieben:
Und die Uhr tickt! Genau ab jetzt! Eberl kann ihm wohl keinen Urlaub verbieten. Selbst wenn Favre sich nicht dazu äußert, ob er seinen Vertrag erfüllt oder gar seinen Vertrag verlängert! Ich denke spätestens ende nächster Woche werden wir ohne Trainer dastehen! Denkt doch mal nach? Wieso hat Favre sich nicht mal eindeutig wenigstens zu seiner Vertragserfüllung bei uns geäußert? München muss was ändern! Die hinken der Zeit hinterher! Und jetzt allen ernstes? Welcher Trainer kommt für die Aufgabe für sie in Frage? Passt mal auf was jetzt passieren wird! Was hindert Favre daran zu sagen: " Ich bleibe auch in der kommeden Saison Trainer in Gladbach und erfülle meinen Vertrag"! Er scheut sich vor dieser Aussage! Und das stinkt zum Himmel!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12733
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von raute56 » 10.05.2015 15:14

Warum muss Favre sich äußern? Oh Mann….
Gesperrt