Lucien Favre

Gesperrt
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von borussenmario » 19.04.2014 20:23

Hinterher immer besser zu wissen, was man vorher hätte besser machen können, ist jetzt auch nicht wirklich ganz große Kunst...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13446
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von raute56 » 19.04.2014 20:44

uli1234 hat geschrieben:ach seit doch nicht so pessimistisch, wir holen auf schalke minimum einen punkt, ist der drops mit einer komplizierten saison gelutscht, mainz gewinnt bei uns nicht.

Na, das sieht Kruse aber ganz anders. Er sagt, dass man bei dem Restprgramm durchaus nur Niederlagen kassieren kann.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13446
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von raute56 » 19.04.2014 20:48

Mattin hat geschrieben:Ja Uli so sehe ich das auch, herrlich - wie schön man so eine Hymne doch gebrauchen kann.....und geht ein Spiel auch mal verloren, dann macht uns das gar nichts aus.....offensichtlich schon.

By the way - Lucien schien nach dem Spiel sehr enttäuscht und konnte gar nicht viel sagen, nur das ein Trainer viel aushalten müsse.....

Schaun mer mal wie wir uns gegen Schalke verkaufen.
Komm, Mattin, Du willst doch nicht behaupten, dass Dir diese selbst verschuldete Niederlage nichts ausmacht.

By the way: Wir haben 16 Punkte in der Rückrunde geholt. Tolle Ausbeute.
Harzborusse
Beiträge: 451
Registriert: 21.09.2008 14:59
Wohnort: Thüringen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Harzborusse » 19.04.2014 21:00

Süden hat geschrieben: Granit hatte sehr viel Pech, ich glaube nur die wenigsten Unparteiischen hätten heute zwei Gelbe verteilt.
Aber leider hat er zwei gelbe gezogen. Habe das irgendwie kommen sehen, daß die zweite gelbe kommt. Da hätte ich mir vom Trainer gewünscht, daß er Granit vorher rausnimmt. Man wußte, daß das Kommen würde. Auch wenn er heute der Beste war...
Mattin

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Mattin » 19.04.2014 21:10

raute56 hat geschrieben:
Komm, Mattin, Du willst doch nicht behaupten, dass Dir diese selbst verschuldete Niederlage nichts ausmacht.

By the way: Wir haben 16 Punkte in der Rückrunde geholt. Tolle Ausbeute.
Ich mache diese aber nicht am Trainer fest.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2014 21:11

Harzborusse hat geschrieben: Habe das irgendwie kommen sehen, daß die zweite gelbe kommt. Da hätte ich mir vom Trainer gewünscht, daß er Granit vorher rausnimmt. Man wußte, daß das Kommen würde. Auch wenn er heute der Beste war...
haltet mich ruhig für bescheuert aber ich bin der meinung, dass es lucien auch hat kommen sehen.
möchte nicht sagen, dass lucien das spiel herschenken wollte aber ich ich denke, er wollte sehen wie granit damit umgeht und ob er mal gelernt hat.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34497
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von steff 67 » 19.04.2014 21:15

@oldenburger

es gab kurz vorher an der Aussenlinie schon eine knifflige Aktion
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13446
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von raute56 » 19.04.2014 21:28

Mattin hat geschrieben: Ich mache diese aber nicht am Trainer fest.
Natürlich kassiert ein Trainer keine gelb-rote Karte, verschießt er keinen Elfmeter oder spielt einen Rückpass auf den eigenen Torwart in die Füße des Gegners. Aber heute war meines Erachtens wieder einmal deutlich zu sehen, wo die Stärken und die Schwächen von Favre liegen. Seine Stärken liegen - meiner Meinung nach - nicht im Coachen während eines Spiels.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34497
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von steff 67 » 19.04.2014 21:31

@ geschätzter raute
wuerd mich mal interessieren ob Stefes dem Favre während dem Spiel Vorschläge macht
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6260
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Jagger1 » 19.04.2014 21:33

Bin gerade erst reingekommen, was ist passiert, wo ist der Spieltags-Thread !?

Als ich im Radio mitbekam, dass es eigentlich schon nach 30 Minuten 3:0-4:0 für Borussia hätte stehen können/müssen, war mir irgendwie klar, dass sich das bitter rächen könnte.

Was ist mit Daems los?

Fazit: Jetzt gehts nicht mehr gegen Abstiegskandidaten, sondern nur noch gegen Gegner aus unserer Tabellenregion - man darf gespannt sein, wie der Trainer die Mannschaft wieder motivieren kann. Am System liegts mM nach nicht - wenn die Herren Profi-Kicker ihre Chancen reinmachen, dann ist alles in Butter. Aber so...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13446
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von raute56 » 19.04.2014 21:39

Ebenfalls geschätzter steff,

zumindest stecken sie abundzu die Köpfe zusammen - seh ich zumindest bei den Heimspielen von Block 17 aus.
Harzborusse
Beiträge: 451
Registriert: 21.09.2008 14:59
Wohnort: Thüringen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Harzborusse » 19.04.2014 21:43

steff 67 hat geschrieben: es gab kurz vorher an der Aussenlinie schon eine knifflige Aktion
Richtig, kann mich auch noch erinnern. Da hatte ich auch das Gefühl, es dauert nicht mehr lange. Vielleicht hatte Gagelmann, da doch schon hingewiesen, es wäre besser GX rauszunehmen. Hätte, wenn und aber...
Harzborusse
Beiträge: 451
Registriert: 21.09.2008 14:59
Wohnort: Thüringen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Harzborusse » 19.04.2014 21:46

Oldenburger hat geschrieben:...
möchte nicht sagen, dass lucien das spiel herschenken wollte aber ich ich denke, er wollte sehen wie granit damit umgeht und ob er mal gelernt hat.
Das ist dann wohl gescheitert...
turricanron
Beiträge: 697
Registriert: 28.08.2005 16:05

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von turricanron » 19.04.2014 22:07

Tja zum Spieltag kann man sich ja nicht mehr auslassen, hier wird ja gleich alles gelöscht geclosed etc. schade und das nur wegen, irgendwelchen falschen ausdrücken oder User. Emotionen sollte man aber schon zu lassen.

Dann eben meine Meinung zu Favre zum heutigen Spiel und der Rückrunde, da sie ja fast vorbei ist.

Favres Art auszuwechseln, wird wohl niemand hier verstehen, dennoch will ich kurz darauf eingehen. GX muss zwingend runter zeichnete sich sein Platzverweis schon im Vorfeld ab. Sein stumpfes auswechseln nach Schema F ist einfach zu durchschaubar und nicht gut fürs Betriebsklima. Andere Trainer wollen mit einer Auswechslung ein Zeichen setzen, etwas bewirken. Bei Favre wird eigentlich immer 1:1 ersetzt. Das finde ich sehr schade.

Heute würde ich gerne wissen, was er der Mannschaft in der Halbzeit gesagt hat, denn wir haben weiterhin unseren Stiefel gespielt. Doch die Freiburger haben anders agiert.

Nach nur 5 Minuten nach dem Seitenwechsel war mir klar, dass wir das Spiel aus der Hand geben würden. Die Freiburger wurden aggressiver und pressten mehr. Und schon waren wir aus dem Spiel.
Ok wir hatten noch eine Chance durch Raffael und den elfer aber die wurden ja bekanntlich vergeben.

Wir hätten das Spiel gewinnen müssen keine Frage. Nimmt man die 1. HZ und die chance von Raffa in der zweiten plus den elfer in der zweiten Hälfte.

Aber im Gegensatz zu uns sah ich bei den Freiburgern sie wollten etwas verändern sie wollten dieses Spiel gewinnen, si hatten biss und Siegeswille trotz Rückstand. Das habe ich bei uns vermisst in der 2. Hälfte.

Jetzt bin ich doch ein paar Worte zum Spiel losgeworden.

Favre ist sicherlich ein sehr guter Trainer, der Spieler auch besser macht und hart trainieren lässt und akribisch arbeitet. Seine defizite sind leider und das ist entscheidend im Fussball, Seine Auswechslungen, sowie festhalten an parolen die der Vergangenheit angehören. Die Mannschaft nicht motivieren zu können, sondern immer nur davon zu reden wie stark der kommende Gegner ist.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34497
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von steff 67 » 19.04.2014 22:14

@ turri

War doch zu erwarten das die in der zweiten Hälfte anders auftreten als in Halbzeit 1
Der Rückpass von Ginther hätte auch reingehen können
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2014 22:17

turricanron hat geschrieben: Die Mannschaft nicht motivieren zu können, sondern immer nur davon zu reden wie stark der kommende Gegner ist.
das impliziert für mich, dass aus deiner sicht, eine unmotivierte mannschaft auf platz 6 steht :|
sorry......das geht nicht
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 4007
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von HannesFan » 19.04.2014 22:18

turricanron hat geschrieben:


Nach nur 5 Minuten nach dem Seitenwechsel war mir klar, dass wir das Spiel aus der Hand geben würden.
Soso. Noch so einer mit der "ich habs ja gewusst"-Nummer :gaehn:

Da war gar nix klar. Nackenschläge wie Gegentor aus dem nichts, Elfer verschossen
und einen Mann weniger haben wir nicht verdaut. Kann man der Truppe von mir
aus vorwerfen - genau wie der Umstand nicht schon vorher die Tore gemacht zu
haben.

Aber jetzt wieder die Nummer "Einstellung hat nicht gestimmt" usw...komm hör
mir auf.....
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Oldenburger » 19.04.2014 22:23

hatte es im "europa thread" bereits geschrieben
eine richtig, richtig gute erste halbzeit.
dann einen abgefälschten ausgleich bekommen, elfer verschossen und gelb/rot, 2 schnelle gegentore mit der eine junge truppe eben noch nicht umgehen kann.
das ist eben fussball.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34497
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von steff 67 » 19.04.2014 22:30

Ein Sonntagsschuß der dem Spieler nie mehr gelingen wird
turricanron
Beiträge: 697
Registriert: 28.08.2005 16:05

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von turricanron » 19.04.2014 22:41

@ steff, jaja hätte hätte Fahrradkette. Ist aber nicht reingegangen leider.

@ Oldenburger, das war etwas anders gemeint. sorry wenns missverstanden wurde.
Aber ist ja nix neues Kritik wird ja nicht angenommen, obwohl sie berechtigt ist.

Der SCF hat in Hz1 nunmal nix gezeigt da müssen wir den Sack bereits zu machem. Haben wir aber nicht. In Hz2 zeigt der SCF aber wille das ding zu drehen und tut dies auch.

@ Hannesfan, sorry aber das ist einfach so. Klar habe ich die erwähnten dinge wie verschossenen Elfer etc. auch schon erwähnt. Die Aggressivität hat mir dennoch gefehlt. Und nicht nur im heutigen Spiel. Der SCF war in der ersten hälfte einfach nur schwach.
Gesperrt