Lucien Favre

Gesperrt
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4551
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von michy » 16.04.2012 08:13

Das war ein ganz wichtiger Sieg und wie er zu Stande gekommen ist, war vollkommen verdient. Den dritten Platz sehe ich trotzdem nicht, da Schalke wohl kaum die letzten 3 Spiele vergeigen wird. Hoffe da schon mehr auf einen Punkt in Dortmund und einen Sieg zu Hause gegen Augsburg, dann sollte Platz 4 sicher sein.

Wenn das feststeht darf gefeiert werden und dann wird auch hoffentlich Favre seinen Vertrag verlängern.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5991
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von KommodoreBorussia » 16.04.2012 08:30

Wartet mal ab. S04 hat in Augsburg noch lange nicht gewonnen. Holen wir zeitgleich in Dortmund einen Punkt, ist wieder alles drin.
Und Bremen muss uns jetzt mal helfen ;-)
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Tusler » 16.04.2012 08:32

cris10 hat geschrieben:Vor der Saison hätte man freudig für eine Saison ohne Abstiegsangst unterschrieben und jetzt steht man 3 Runden vor Schluss schon sicher in der EL. Ist das nicht ein Wahnsinn?
Vor allem in der EL Gruppenrunde.
Benutzeravatar
Swordfish
Beiträge: 1310
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Swordfish » 16.04.2012 09:23

KommodoreBorussia hat geschrieben:Wartet mal ab. S04 hat in Augsburg noch lange nicht gewonnen. Holen wir zeitgleich in Dortmund einen Punkt, ist wieder alles drin.
Und Bremen muss uns jetzt mal helfen ;-)
Ich denke auch da ist die Messe noch lange nicht gesungen.
Es sind immerhin noch 9 Punkte zu vergeben. :wink:
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Holgerfohlen » 16.04.2012 10:24

michy hat geschrieben:Das war ein ganz wichtiger Sieg und wie er zu Stande gekommen ist, war vollkommen verdient. Den dritten Platz sehe ich trotzdem nicht, da Schalke wohl kaum die letzten 3 Spiele vergeigen wird. Hoffe da schon mehr auf einen Punkt in Dortmund und einen Sieg zu Hause gegen Augsburg, dann sollte Platz 4 sicher sein.

Wenn das feststeht darf gefeiert werden und dann wird auch hoffentlich Favre seinen Vertrag verlängern.
Wir haben 7 Punkte Vorsprung auf den VFB und das bedeutet 3 Spiele vor Schluss, dass ein Sieg Platz 4 sicher macht.
An Platz 3 glaube ich nicht, da wir in Dortmund verlieren. Wir werden max. noch 6 Punkte holen. Schalke dürfte dann höchstens 4 Punkte holen und daran glaube ich nicht.
Platz 4 wäre eine fantastische Sache und vielleicht haben wir etwas Losglück bei der Quali!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15192
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von kurvler15 » 16.04.2012 10:39

Ich glaube an kein Losglück in der CL. Da unser UEFA-Koeffizient nach 16 Jahren int. Abwesenheit mit Sicherheit nicht der beste sein wird, werden wir uns wohl mit einem TopTeam messen müssen.

Gleiches gilt dann auch für die Auslosungen der Gruppenphase, wo wir wohl in Topf 4 zu finden sind. Aber das ist erstmal egal! Hauptsache international :mrgreen:
Benutzeravatar
69er Borusse
Beiträge: 350
Registriert: 10.05.2011 17:23
Wohnort: hoch im Norden

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von 69er Borusse » 16.04.2012 11:32

kurvler15 hat geschrieben:Gleiches gilt dann auch für die Auslosungen der Gruppenphase, wo wir wohl in Topf 4 zu finden sind. Aber das ist erstmal egal! Hauptsache international :mrgreen:
Eben, wir sind doch alle mal klein angefangen :wink: :bmg:
telltor
Beiträge: 1080
Registriert: 17.01.2011 02:37
Wohnort: troisdorf

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von telltor » 16.04.2012 11:46

wer gegen die bayern zweimal gewinnt braucht auch keine angst in der el oder cl zu haben,respekt ja nicht mehr oder weniger.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 11569
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von fussballfreund2 » 16.04.2012 12:10

3Dcad hat geschrieben: auf weitere nachfrage ob favre schon realisiert hat das bmg nun definitiv bis dezember in der EL spielen wird,
antwortet favre:
"wir sind definitv für die EL qualifiziert, aber es sind noch 3 spiele und wir wollen weiter punkten, wie schon mehrmals gesagt es gilt weiterhin spiel für spiel zu nehmen, das nächste spiel ist in dortmund, dort ist es nicht einfach aber wir wollen weiter so punkten."
:wink:
Aber er hat nicht "wir" gesagt, sondern: "Gladbach hat sich für den Europapokal qualifiziert!"

Da könnte man jetzt vertragsmäßig schon wieder was reininterpretieren, wenn man wollte!
Will ich aber nicht!!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35041
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Zaman » 16.04.2012 12:37

Ich glaube, dass Favre bei Bayern gar nicht so gut klar käme. Es zeigt sich hier immer mehr, dass er ein Typ ist, der auch eher zaudert und nicht gerne weitreichende Entscheidungen trifft. Das fängt bei den Einwechselungen an und hört bei den Käufen der neuen Spieler auf. Ich denke, das ist noch der eine Schritt, der ihm zum Weltklassetrainer fehlt. Bei Bayern musst du sagen was du willst und Entscheidungen treffen. Es scheint Favres Eigenart zu sein, dass er da immer sehr, sehr lange überlegt, um es perfekt zu machen. Er ist halt ein Perfektionist, aber in diesem Geschäft musst du eben auch ab und an einen Schuss ins Blaue machen, denn zu lange warten, kann manchmal ein Fehler sein.
Benutzeravatar
tezzinho
Beiträge: 722
Registriert: 18.12.2009 20:50
Wohnort: Scheyern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von tezzinho » 16.04.2012 12:44

@ Zaman

ich schätze ja deine Beiträge, aber können wir dieses Thema mal nicht etwas Ruhen lassen? Es dreht sich hier immer und immer wieder im Kreis.
Favre hat Vertrag bis 2013.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35041
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Zaman » 16.04.2012 13:02

Hättest du meinen Beitrag komplett und interessiert gelesen, wäre dir aufgefallen, dass es nicht ausschließlich um einen Bayernvertrag geht. :wink:
Benutzeravatar
tezzinho
Beiträge: 722
Registriert: 18.12.2009 20:50
Wohnort: Scheyern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von tezzinho » 16.04.2012 13:15

Mich nervt dieses Thema halt einfach nur noch.

Zudem finde ich nicht, dass man in diesem Geschäft ab und an einen Schuß ins Blaue braucht. Ich stehe da schon eher auf wohlüberlegte Entscheidungen. Immer. Das Favre ein Perfektionist ist, sehe ich ja genauso.
Jedoch, dass er bei Einkäufen zu sehr abwartet, noch nicht. Ich glaube schon, dass er weiß was er will, dies aber natürlich nur Intern abspricht. Da wird man vllt. in dieser Transferperiode neue Schlüsse ziehen können.

Das Thema Auswechslungen ist natürlich ein sehr komplexes Thema und man kann im Nachhinein nie sagen was falsch und was richtig gewesen wäre. Ich finde Favres Entscheidungen da auch immer gut, auch wenn viele andere oft viel früher wechseln würden und mal dem ein oder anderem Spieler mal eine Pause 'gegönnt' hätten. Favre hat in seiner Karriere schon viele Junge Spieler herausgebracht und aufgebaut und vertraut seinen Spielern sehr.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6440
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von lutzilein » 16.04.2012 13:15

pepimr hat geschrieben:Es ist unglaublich, aber LF hat richtig Ahnung von Fußball. Im Interview hat er gesagt: "Ich glaube, nächste Woche in Dortmund wird es nicht einfach".
:shock: Hat er nicht gesagt das wird sehrr schwerr, das ist klarrr! Dann rechnet er mit nem Sieg in Dortmund
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von borussenmario » 16.04.2012 13:55

Egal was er gesagt hat oder sagt, egal wie der Gegner heisst, egal ob daheim oder auswärts, der Mann würde niemals von etwas anderem ausgehen als von einem Sieg. Wenn das klappt freut er sich, wenn nicht, kommt es für ihn zuerst mal darauf an, wie unsere Leistung war. War die nix, ärgert er sich, war die gut, war halt der Gegner besser, damit wird er leben können....
Benutzeravatar
Christoph43
Beiträge: 588
Registriert: 10.02.2012 11:39

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Christoph43 » 16.04.2012 15:38

fussballfreund2 hat geschrieben:Aber er hat nicht "wir" gesagt, sondern: "Gladbach hat sich für den Europapokal qualifiziert!"

Da könnte man jetzt vertragsmäßig schon wieder was reininterpretieren, wenn man wollte!
Will ich aber nicht!!! :mrgreen:
Ist auch nicht nötig, denn wenn man öfters Pressekonferenzen mit ihm hört, weiß man, dass er das des öfteren mal so sagt, also "Gladbach" statt "wir".
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Quanah Parker » 16.04.2012 16:35

Als Herr Favre Herrn Jantschke einwechselte, war ich nicht überrascht.
Wenn Herr Favre wechselt, hat es auch etwas zu bedeuten.
Das Herr Jantschke ein Tor machen würde, war so sicher wie die Niederlage des Geißbocks.
Sonst hätte Herr Favre ihn nie gebracht.
Wenn es nicht so wäre, würden wir kaum auf Platz 4 stehen und bald auf Platz 3

Also nicht wundern, wenn Herr Favre Steffen Korrell und Max Eberl in der 75. min gegen Dortmund einwechselt.
Dann riecht es nach einem Tor.
Benutzeravatar
69er Borusse
Beiträge: 350
Registriert: 10.05.2011 17:23
Wohnort: hoch im Norden

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von 69er Borusse » 16.04.2012 17:34

Quanah Parker hat geschrieben:
Also nicht wundern, wenn Herr Favre Steffen Korrell und Max Eberl in der 75. min gegen Dortmund einwechselt.
Dann riecht es nach einem Tor.
dann bitte auch noch Rainer Bonhof, 5 Minuten kann der auch noch zaubern und wenn´s nur ein Freistoßtor wird :mrgreen:
Benutzeravatar
qujote
Beiträge: 1672
Registriert: 17.11.2008 15:03

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von qujote » 16.04.2012 17:35

Du hast den 3. Wechsel vergessen Quanah Parker :wink: und dass es bei der Einwechslung von Maxi nicht nur nach einem Tor riecht, da riecht es dann ganz stark nach Doppelpack

und was werden die Fan's mosern,schreien und brüllen

wenn Herr Favre Hans Meyer erst in der 89 Minute einwechselt. :kopfball: :lol:

:bmg:
pepimr
Beiträge: 2053
Registriert: 10.04.2007 17:47

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von pepimr » 16.04.2012 18:09

Was wohl passiert wäre, wenn Neustädter sich nicht verletzt hätte! :shock:
Gesperrt