Lucien Favre

Gesperrt
Benutzeravatar
VollblutVFL
Beiträge: 299
Registriert: 16.04.2005 17:54

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von VollblutVFL » 14.02.2011 17:39

bart hat geschrieben:
was willste dann man 34 punkte :?: unter 38 geht garnichts :!:
nanana
In den letzen 5 Spielzeiten haben immer 34 Punkte gereicht um mindestens Platz 16 zu belegen.
Meine Rechnung sind 5 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen.
Damit müssten wir Platz 16 schaffen.
Schalke - Sieg
Wob - Unentschieden
Hoffenheim - Sieg
Bremen - Niederlage
Klautern - Sieg
Bayern - Niederlage
Köln - Sieg
Mainz - Niederlage
Dortmund - Niederlage
Hannover - Unentschieden
Freiburg - Sieg
Hamburg - Unentschieden
5 siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen => 18 Punkte => 34 Punkte
in meinen Augen machbar..muss aber auch wirklich alles klappen.
auf gehts borussia
Duistar
Beiträge: 52
Registriert: 19.10.2003 20:42
Wohnort: Duisburg-Wanheimerort

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Duistar » 14.02.2011 17:41

Herzlich Willkommen.Ein richtiger Gentlemen Typ.Jetzt müßten sich nur noch die Spieler benehmen.
varixs16
Beiträge: 296
Registriert: 15.02.2008 19:44
Wohnort: Tetz

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von varixs16 » 14.02.2011 17:41

Herzlich willkommen bei der Borussia -
und vor allem viel viel Glück... Das wird er brauchen -

Was ich von seiner Verpflichtung halten soll weiß ich ehrlich gesagt noch garnicht -

"Aber jeder Trainer der sich in unserer Situation die Borussia antut hat auf jedenfall schonmal großen respekt verdient"
TobiasBMG
Beiträge: 632
Registriert: 04.02.2007 12:43

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von TobiasBMG » 14.02.2011 17:44

@VollblutVFL

Sieht eigentlich realistisch aus. EIGENTLICH!
Benutzeravatar
GV-er Borusse
Beiträge: 301
Registriert: 24.01.2005 15:55
Wohnort: Block 16

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von GV-er Borusse » 14.02.2011 17:45

varixs16 hat geschrieben:"Aber jeder Trainer der sich in unserer Situation die Borussia antut hat auf jedenfall schonmal großen respekt verdient"
Naja, auf sein Gehalt wird er mit Sicherheit auch nicht spucken. :wink:
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von fuxi2000 » 14.02.2011 17:45

Nowe75 hat geschrieben:... aber meiner Meinung zu weich für den Abstiegskampf....
Im Sommer 2009 war mein Favorit Mirko Slomka. Da kamen die gleichen Argumente, zu weich, zu nett, kann nur große Mannschaften trainieren usw, usw. Schauen wir doch mal auf die Tabelle, wo er jetzt mit einem Team steht, dass letzte Saison unter aller Kanone war und das er gerettet hat.

LF legt viel Wert auf Disziplin und die fehlte uns in den letzten Spielen. Hoffe, er bringt die Jungs zurück auf den richtigen Pfad.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21799
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bart » 14.02.2011 17:45

VollblutVFL hat geschrieben: in meinen Augen machbar..muss aber auch wirklich alles klappen.
auf gehts borussia
ich hoffs für dich, wobei eine Religation auch den Soforttod bedeuten kann :wink:
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21799
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bart » 14.02.2011 17:48

fuxi2000 hat geschrieben: Schauen wir doch mal auf die Tabelle, wo er jetzt mit einem Team steht, dass letzte Saison unter aller Kanone war und das er gerettet hat.
aktuell aktuell, wenn er nächstes Jahr um die zeit auf 9 steht zieh ich meinen hut :wink:
quincy

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von quincy » 14.02.2011 17:48

flyedd hat geschrieben:Grüetzi Herr Favre,
viel Glück und eine glückliche Hand hier.
Ter Stegen rein, Dante Kapitän, Arrango reaktivieren und Boba zurückholen. Mach den Jungs mal Feuer unterm A..ch

Dante Kapitän,100% deiner Meinung.
dom
Beiträge: 89
Registriert: 17.05.2004 19:30
Wohnort: Hamburg

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von dom » 14.02.2011 17:49

Herzlich Willkommen.

Super Sache. Leider viel zu spät, aber besser als nie.
Benutzeravatar
BorusseSüd
Beiträge: 42
Registriert: 17.09.2005 00:16
Wohnort: Lorch - BaWü

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von BorusseSüd » 14.02.2011 17:50

Ich finde er hat eine faire Chance verdient!
Fast jeder Trainer ist schon irgendwann mal gefeuert worden...

Immerhin hat er schon diverse Erfolge vorzuweisen - das spricht für ihn.

Deshalb: Willkommen Lucien! :bmgsmily:
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von fuxi2000 » 14.02.2011 17:51

@bart

mag ja sein, aber er hat es geschafft, einen abgeschlagenen Sauhaufen vom letzten Platz zu holen und eine Mannschaft draus zu formen. Diese Fähigkeit wurde ihm von vielen abgesprochen. Dass es nächste Saison anders aussehen kann ist nicht von der Hand zu weisen. Wie bei anderen Vereinen/Trainern auch - glaube ich aber nicht.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21799
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bart » 14.02.2011 17:52

komisch mit dem vermeindlich besten Kader der letzten Jahre absteigen zu müssen. :roll:
quincy

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von quincy » 14.02.2011 17:53

Ich glaube es gibt nur noch 2 Mannschaften die wir abfangen können, wenn es optimal läuft und das sind der VFB weil das Chaos dort noch grösser ist als bei uns.Und Lautern weil ich glaube die werden einbrechen und nicht mehr viele Punkte holen.
Benutzeravatar
Nowe75
Beiträge: 1288
Registriert: 06.11.2006 09:13

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Nowe75 » 14.02.2011 17:54

Kleffer hat geschrieben:
Ist er das?
Konntest Du das in seinen großen rehbraunen Augen erkennen? :mrgreen:

Ich denke eher, dass man sich bei ihm diesbezüglich nicht täuschen sollte.
Disziplin steht bei ihm ganz weit oben auf der Fahne :wink:
Nein konnte ich nicht erkennen, ist nur meine Einschätzung und Meinung 8) . Das er wert auf Disziplin legt, sagte ich ja quasi schon mit Taktikfuchs.
Koryphäe
Beiträge: 202
Registriert: 15.05.2006 16:17
Wohnort: Oberhausen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Koryphäe » 14.02.2011 17:54

quincy hat geschrieben:Ich glaube es gibt nur noch 2 Mannschaften die wir abfangen können, wenn es optimal läuft und das sind der VFB weil das Chaos dort noch grösser ist als bei uns.Und Lautern weil ich glaube die werden einbrechen und nicht mehr viele Punkte holen.
Sehe ich ähnlich...

Wer weiß denn, wieviele Spiele die Schwaben oder Lautern noch holen?!
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21799
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von bart » 14.02.2011 17:55

quincy hat geschrieben:Ich glaube es gibt nur noch 2 Mannschaften die wir abfangen können, wenn es optimal läuft und das sind der VFB weil das Chaos dort noch grösser ist als bei uns.Und Lautern weil ich glaube die werden einbrechen und nicht mehr viele Punkte holen.
dann kannste Pauli auch noch reinnehmen, wenn du lautern aufzählst. :wink:
Koryphäe
Beiträge: 202
Registriert: 15.05.2006 16:17
Wohnort: Oberhausen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Koryphäe » 14.02.2011 17:55

Wir müssen jetzt unsere Hausaufgaben machen und uns ggf. nochmal in Schlagdistanz bringen...
Koryphäe
Beiträge: 202
Registriert: 15.05.2006 16:17
Wohnort: Oberhausen

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von Koryphäe » 14.02.2011 17:56

Oder VW...vielelicht holen die auch keine Punkte mehr...Bremen das gleiche
Benutzeravatar
freak0963
Beiträge: 534
Registriert: 09.03.2003 14:48
Wohnort: mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Lucien Favre

Beitrag von freak0963 » 14.02.2011 17:58

VFL hat geschrieben:...Rechnerisch hin oder her...der Abstieg ist doch zu 99% sicher...wie soll der arme Mann den Rumpelhaufen innerhalb einer Woche auf Vordermann bekommen?.....
ok der vergleich hinkt vielleicht
aber friedel rausch hat es auch geschafft
und er hatte nur 6 spiele zeit dafür
Gesperrt