Martin Stranzl

Gesperrt
Gladbacher01
Beiträge: 5507
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Gladbacher01 » 16.04.2016 01:30

steff 67 hat geschrieben:@ Alan

So unterschiedlich können Ansichten sein
Fand ihn gut
Verstehe nur nicht warum er nicht neben Christensen gespielt hat
Also im Stadion fand ich Stranzl auch ziemlich solide. Das ist deutlich mehr als man von dem Großteil seiner Teamkollegen sagen kann. Christensen war auf der 6 völlig deplatziert. Wieso man den mit Abstand wichtigsten Spieler der bisherigen Saison in der IV auch unbedingt da rausziehen muss, wird wohl nur Schubert wissen.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2040
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von brunobruns » 16.04.2016 11:36

Wenn das sein letztes Spiel war werde ich auch zum Troll :-x
Fohlen39
Beiträge: 939
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Fohlen39 » 16.04.2016 11:42

Nach einer ewig langen Pause fand ich ein gutes Comeback.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9116
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.04.2016 11:46

Betrachtet man das Chaos um ihn herum, war seine Leistung vollkommen in Ordnung :daumenhoch:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2500
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von altborussenfan » 16.04.2016 12:40

Noch besser war seine Analyse bei Sky zum ersten Gegentor:

"Entweder man hat den Ball, oder der Gegner fällt!" :lol:
Benutzeravatar
Fohle-4-Life
Beiträge: 2864
Registriert: 08.11.2006 16:28
Wohnort: Leverkusen

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Fohle-4-Life » 16.04.2016 14:11

hab nur die erste halbzeit gestern gesehen und fand ich sehr stark
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2040
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von brunobruns » 17.04.2016 13:10

altborussenfan hat geschrieben:Noch besser war seine Analyse bei Sky zum ersten Gegentor:



"Entweder man hat den Ball, oder der Gegner fällt!" :lol:
Herrlich - so geht Fußball :daumenhoch:

Werde ihn vermissen :(
ironfohlen

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von ironfohlen » 17.04.2016 13:17

Stranzl gehört in die IV neben Christensen und nicht in eine Dreierkette (schon gar nicht mit Elvedi und Nordi). Für seine lange Pause und ungewohntes System und Nebenleute war das sehr ordentlich.
uli1234
Beiträge: 12527
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von uli1234 » 18.04.2016 08:24

stranzl rechte innenverteidigung, christensen rechte innenverteidigung, dass wird zusammen nur schwer funktionieren.....
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2500
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von altborussenfan » 18.04.2016 10:44

Richtig, das ist für mich nach wie vor der Hauptgrund, weshalb Christensen ins Mittelfeld rückte und nicht neben Stranzl spielte. Geplant war vermutlich, Jantschke dort einzusetzen. Dann hätten Nordtveit und Christensen IV gespielt. Stranzl machte nach dem kurzfristigen Ausfall von Jantschke sein Sache in Anbetracht der langen Auszeit sehr ordentlich. Leider funktionierte dafür Christensen im defensiven Mittelfeld nicht.
WeißeRose
Beiträge: 94
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von WeißeRose » 18.04.2016 11:08

uli1234 hat geschrieben:stranzl rechte innenverteidigung, christensen rechte innenverteidigung, dass wird zusammen nur schwer funktionieren.....
altborussenfan hat geschrieben:Richtig, das ist für mich nach wie vor der Hauptgrund, weshalb Christensen ins Mittelfeld rückte und nicht neben Stranzl spielte. Geplant war vermutlich, Jantschke dort einzusetzen. Dann hätten Nordtveit und Christensen IV gespielt.
Ich wusste gar nicht, dass Nordtveit ein Linksfuß ist. Oder warum denkt ihr, sollte Nordtveit als linker IV besser klappen, als Christensen odr Stranzl? Technisch ist Herr Nordtveit ja auch nicht gerade filigran, dass man annehmen könnte, er hätte da den anderen dreien etwas voraus.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2500
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von altborussenfan » 18.04.2016 11:24

Nordtveit ist kein Linksfuß, aber er hat zuletzt häufig neben Christensen dort gespielt. Ich weiß nicht mehr, in welchem Spiel es war, aber Christensen war auf der linken Innenverteidigerposition längst nicht so gut. An Stranzl kann ich mich dort überhaupt nicht erinnern. Ist auch nur meine Meinung. Muss nicht stimmen.
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von schal+rausch » 18.04.2016 11:32

Stranzl hat in der Saison 2013/14 häufig in der Innenverteidigung links neben Jantschke gespielt; die Kette sah dann so aus:

... Korb ......... Jantschke ............. Stranzl ......... Wendt ...

In der gleichen Saiaon und den letzten Jahren davor gab's auch ab und zu mal die IV Brouwers (re.) und Stranzl (li.), das war aber nur vereinzelt, aber immer wieder mal( z. B. wenn Jantschke oder Dominguez ausgefallen sind).
Zuletzt geändert von schal+rausch am 18.04.2016 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2500
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von altborussenfan » 18.04.2016 11:36

Danke für die Aufklärung! :daumenhoch: Dann lag ich falsch. Stranzl war für mich nur rechts vorstellbar, zumal er in der Vergangenheit hin und wieder mit dem rechten Fuß das Spiel mit langen Bällen öffnete.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Hotte62 » 20.04.2016 12:30

Mist, schon wieder verletzt unser guter alter Österreicher.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9567
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von fussballfreund2 » 20.04.2016 12:46

Och nä, ne... :cry:
Hab's auch gerade gelesen. So ein Sch.... :?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25035
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Borusse 61 » 20.04.2016 12:50

Ohne Worte.... :(
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9458
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von purple haze » 20.04.2016 15:00

Ernsthaft :shock:

Gute Besserung!
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1990
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 20.04.2016 15:06

Was hat er?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25035
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Borusse 61 » 20.04.2016 15:08

Ziehen in der Leistengegend, Ärztliche Diagnose steht noch aus ! :winker:
Gesperrt