Martin Stranzl

Gesperrt
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von AlanS » 15.04.2012 21:30

nicklos hat geschrieben:Für mich auch kein richtiger RV.

Überraschenderweise war er offensiv richtig stark! Und er kann ja richtig schnell sein, toll!
Aber für mich stand die Abwehr 2-3x hinten zu sehr offen, auch wenn es dann Abseits war.
Deswegen stand man ja in diesen Situationen auch offen - um die Kölner im Abseits stehen zu lassen. Macht Jantschke genau so. Ich sehe es so, dass es zum Plan gehört.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26344
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von nicklos » 15.04.2012 21:31

AlanS hat geschrieben:Deswegen stand man ja in diesen Situationen auch offen - um die Kölner im Abseits stehen zu lassen. Macht Jantschke genau so. Ich sehe es so, dass es zum Plan gehört.
Ja, auf Abseits spielen wir schon - auch mit Tony. Aber die Kölner kamen in Halbzeit 1 immer über die Seite von Martin. In der 2. Halbzeit eigentlich auch.
Benutzeravatar
Borusse 74
Beiträge: 943
Registriert: 18.10.2008 14:57

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Borusse 74 » 15.04.2012 21:34

Super Leistung!!!
Auch in der Offensive... da können sich einige Jungs aus der Abteilung Attacke die Ballannahme abschauen...

Schade das er nur noch ein Jahr spielen will.... :(
Benutzeravatar
Jennie
Beiträge: 687
Registriert: 15.08.2011 22:27

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Jennie » 15.04.2012 23:16

Meine Güte was für ein tolles Spiel von Martin. In der IV eine Bank und als AV offensiv durchaus zu gebrauchen. Macht gut Dampf, genau wie Filip. :daumenhoch:
Dongo76
Beiträge: 177
Registriert: 30.10.2010 23:37
Wohnort: Ansbach (Franken)

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Dongo76 » 19.04.2012 20:17

Bitte Vertrag verlängern!!!!
Benutzeravatar
qujote
Beiträge: 1672
Registriert: 17.11.2008 15:03

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von qujote » 19.04.2012 20:22

Dongo76 hat geschrieben:Bitte Vertrag verlängern!!!!
:schilddafuer:

:daumenhoch:

:bmgsmily:

:bmg:
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Kalle46 » 19.04.2012 20:25

Dongo76 hat geschrieben:Bitte Vertrag verlängern!!!!
Geht nicht das Geld wird für neue Knaller benötigt. :wut:

Bin ganz deiner Meinung das man Martin eine Verlängerung ans Herz legen sollte. Eine Kariereende Aussage kann schnell revidiert werden.
Ich wünsche das Martin solange als Spieler auf dem Platz bleibt wie er es Gesundheitlich verantworten kann.
Dongo76
Beiträge: 177
Registriert: 30.10.2010 23:37
Wohnort: Ansbach (Franken)

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Dongo76 » 19.04.2012 20:34

ER will ja wieder in die Heimat....wird doch möglich sein ihm auch bei uns ein österreichisches Lebensgefühl geben zu können. Kaiserschmarrn kochen. Alpentapetten in der Kabine. Nach jedem Tor kurz jodeln. Ein paar fesche Mädels in Dirndl....

Bleib bei uns Martin!!!!! Bitte, bitte!!!!

:bmg:
Benutzeravatar
Wynhoff
Beiträge: 197
Registriert: 21.11.2006 11:18
Wohnort: Strausberg (bei Berlin)

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Wynhoff » 19.04.2012 20:45

wenn man bedenkt...dante geht wohl und MS hört nach der kommenden saison auf...

:(
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von yukigoal » 19.04.2012 21:37

Ich denke das er definitiv der Typ ist der wenn er sich etwas vornimmt es auch so durchzieht - für mich wohl einer der professionellsten Spieler seit langem bei uns.

Gennau wie sein Austritt aus der Österreichischen Nationalmannschaft,

Schade das er wohl nächstes Jahr aufhören wird, aber bei ihm steht wohl auch die Familie ganz vorne - sympathischer Mann - Werde das nächste Trikot mit der Nummer 39 beflocken.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3905
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von tuppes » 19.04.2012 22:59

Er will sich ja später eine Werkstatt zulegen,in der er Oldtimer restaurieren kann.
Wenn er noch 2 Jahre dranhängt,würde ich mich bereit erklären,
meine nächsten Urlaube in Östereich zu verbringen um ihm dabei zur Hand zu gehen. :mrgreen:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von AlanS » 20.04.2012 01:44

yukigoal hat geschrieben:ch denke das er definitiv der Typ ist der wenn er sich etwas vornimmt es auch so durchzieht - für mich wohl einer der professionellsten Spieler seit langem bei uns.
Ist das wirklich Professionalität? Ich finde, das geht darüber hinaus. Stranzl, Brouwers, Daems - die haben Charakter :daumenhoch:
Benutzeravatar
Jennie
Beiträge: 687
Registriert: 15.08.2011 22:27

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Jennie » 20.04.2012 07:42

Dongo76 hat geschrieben:ER will ja wieder in die Heimat....wird doch möglich sein ihm auch bei uns ein österreichisches Lebensgefühl geben zu können. Kaiserschmarrn kochen. Alpentapetten in der Kabine. Nach jedem Tor kurz jodeln. Ein paar fesche Mädels in Dirndl....

Bleib bei uns Martin!!!!! Bitte, bitte!!!!

:bmg:
Er geht ja nicht weil er Österreich so sehr vermisst, sondern weil sein Sohn in die Schule kommt und er möchte das er in Österreich geht. Außerdem hat er gesagt, dass seine Familie jetzt lang genug auf seine Bedürfnisse geachtet hat und mit ihm gereist ist und er jetzt, wo für seinen Großen so ein wichtiger Schritt ansteht, auch mal in die zweite Reihe treten möchte.

Auf dem Platz wie daneben einfach ein klasse Typ! :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26344
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von nicklos » 20.04.2012 09:55

Ein weiteres Problem bei Stranzl ist auch der Körper. Sehr schnell hat er mittlerweile seine Wehwehchen. Ist schon vernünftig nach der nächsten Saison aufzuhören.
Benutzeravatar
TomBorussia
Beiträge: 48
Registriert: 07.05.2006 22:21
Wohnort: Hamburg

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von TomBorussia » 20.04.2012 12:06

Also ein Martin Stranzl hat sich einen würde- und respektvollen Abschied aus Mönchengladbach nach der nächsten Saison wahrlich mehr als verdient!!!

Ich mag solche Spielertypen: richtig gute bis Topleistungen, Rückgrat und Charakter... es gibt nicht viele solcher Art.

Noch eine letzte Saison auf gutem und gar internationalem Niveau mit Borussia Mönchengladbach, das ist ein feines und mehr als respektables sportliches Karriereende.
Ich freue mich Stranzl noch eine Saison erleben zu können und dürfen und vorab ein Riesen-Dankeschön an ihn für eine Top-Performance auf und außerhalb des Platzes!
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Henk » 20.04.2012 12:23

Toms Worten kann ich mich nur anschließen.

Ich verwette Körperteile nach Wahl des Gewinners darauf, dass es nie und nimmer gelingen wird, Martin Stranzl von seiner Entscheidung abzubringen. Dafür hat er sie zu früh und zu klar geäußert, dafür hat er zu wenig Umfallerqualitäten, dafür hat er zu gute Argumente (Einschulung der Kinder) und dafür hat er keine genügenden Anreize.

Ich freue mich auf eine letzte Saison mit diesem Charakter in der Mannschaft.

Reschpekt, Herr Stranzl.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6281
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von lutzilein » 20.04.2012 13:39

Henk hat geschrieben:Toms Worten kann ich mich nur anschließen.

Ich verwette Körperteile nach Wahl des Gewinners darauf, dass es nie und nimmer gelingen wird, Martin Stranzl von seiner Entscheidung abzubringen. ...
Zählen Leber, Nieren und Herz mit dazu?

Im Ernst: Ich denke, da ähnlich, siehe sein Rücktritt aus der Nationalmannschaft wegen Konstanini.
Allerdings hat er auch gesagt, dass er nicht länger als 1 Jahr plant
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Henk » 20.04.2012 15:45

lutzilein hat geschrieben:Zählen Leber, Nieren und Herz mit dazu?
Prinzipiell ja. Aber nagle mich bitte nicht drauf fest; ich bin zwar bzgl. Stranzl sicher, würde im Fall der Fälle aber dann als Maulheld entlarvt ;-)
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Kalle46 » 20.04.2012 19:54

tuppes hat geschrieben:Er will sich ja später eine Werkstatt zulegen,in der er Oldtimer restaurieren kann.
Wenn er noch 2 Jahre dranhängt,würde ich mich bereit erklären,
meine nächsten Urlaube in Östereich zu verbringen um ihm dabei zur Hand zu gehen. :mrgreen:
Brauchste nicht der R Bonhoff macht das aus Spass am alten Beruf.
Er ist doch gelernter Autoschrauber.
Mike 1968

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Mike 1968 » 20.04.2012 20:02

So kritisch ich seine Verpflichtung sah, so sehr muss und darf ich diese meine Zweifel revidieren.
Herr Stranzel hat mich durch seine Leistungen Lügen strafen lassen.
Gesperrt