Martin Stranzl

Gesperrt
Benutzeravatar
Warfare
Beiträge: 27
Registriert: 15.04.2008 15:20
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Warfare » 26.04.2011 16:49

Martin ist echt ne gei.le Hausnummer. Richtig richtig gut er und Dante zusammen seid dem ersten Spieltag und wir wären da wo wir letztes Jahr waren. Ich muss auch zugeben am Anfang dachte ich ach du scheisse aber er hat mich so überzeugt. Vorallem was ich charakterlich stark finde ist das er mit gehen wurde in diezweite. Respekt und danke
Benutzeravatar
Gladbachforever
Beiträge: 468
Registriert: 19.11.2006 18:29
Wohnort: 50 km hinter Köln
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Gladbachforever » 27.04.2011 14:43

Warfare hat geschrieben:Martin ist echt ne gei.le Hausnummer. Richtig richtig gut er und Dante zusammen seid dem ersten Spieltag und wir wären da wo wir letztes Jahr waren. Ich muss auch zugeben am Anfang dachte ich ach du scheisse aber er hat mich so überzeugt. Vorallem was ich charakterlich stark finde ist das er mit gehen wurde in diezweite. Respekt und danke
sehe ich auch so Martin ist dufter Junge ich mag ihn,carackterlich ist er top :bmg:
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von MeisterMatze » 27.04.2011 16:42

toXic hat geschrieben:" Martin Stranzl wird Borussia Mönchengladbach wohl auch im Falle des Abstiegs treu bleiben. "Ich kann es mir absolut vorstellen. Ich habe auch schon ein gutes Gespräch mit Sportdirektor Max Eberl geführt", so Stranzl im "Kicker": "Ich gehe davon aus, dass wir dann eine Mannschaft hätten, die sofort wieder aufsteigen kann." "

Das habe ich gerade bei Spox gelesen! Das erfreut mein Borussen-Herz, dass er so treu ist, allerdings bleiben wir ja eh drin! :bmgsmily:
Stranzl hat auch irgendwo gesagt, dass "das Umfeld bei Borussia sensationell" sei. Vielleicht ist das auch ein Grund für andere Leistungsträger, zu bleiben. Auf jeden Fall ist Stranzl ein Topmann, für die eventuelle Zweitligasaison und für die nächsten Bundesligajahre.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28334
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Volker Danner » 27.04.2011 23:53

MeisterMatze hat geschrieben:
Stranzl hat auch irgendwo gesagt, dass "das Umfeld bei Borussia sensationell" sei. Vielleicht ist das auch ein Grund für andere Leistungsträger, zu bleiben. Auf jeden Fall ist Stranzl ein Topmann, für die eventuelle Zweitligasaison und für die nächsten Bundesligajahre.
dette fänd ick jut! :bmgja:
Benutzeravatar
Düsseldorfer
Beiträge: 140
Registriert: 24.11.2010 10:22

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Düsseldorfer » 28.04.2011 11:46

Egal was heute noch kommt, das ist für mich die beste Nachricht des Tages:

(Martin Stranzl bei Radio 90.1)

"Petra Koch: Max Eberl hat nach dem Spiel gegen Dortmund gesagt, dass du bleibst. Seit ihr euch schon einig, egal ob wir absteigen oder nicht?

Martin Stranzl: Ja. Ich habe ein super Gespräch mit Max Eberl gehabt. Wir haben uns zusammengesetzt und ganz normal über die Zukunft gesprochen. Er hat mich gefragt wie es ausschaut, wenn wir runter gehen müssen. Ich habe gesagt, dass wir nach wie vor nicht davon ausgehen, dass wir runter gehen, aber er sagte, ja man muss halt planen. Ich habe dann gesagt, dass ich mich hier wohl fühle und dass es mir hier richtig Spaß macht.

Auch wenn wir runter gehen, dann gehe ich davon aus, dass wir eine Mannschaft haben, die dann auch schlagkräftig genug ist, um sofort wieder aufzusteigen, auch wenn es dann sehr schwer wird, dass ist klar. Aber ich habe gesagt, dass ich mich freuen würde, wenn ich bleiben kann und von daher war das Gespräch dann relativ schnell vom Tisch.

Ich habe ja auch einen Vertrag, der auch für die zweite Liga zählt, natürlich mit der Option, aber das kann man ja dann schnell bereinigen und schnell vergessen. Dann haben wir uns die Hand gegeben und das war es dann."

Ein ganz starkes Interview. So sehen "Eckpfeiler" aus! Hier der Link dazu:

http://fohlen-hautnah.de/fohlenelf/news ... leibt-drin

Ohne wenn und aber ... ich ziehe meinen Hut vor einem der besten Innenverteidiger, den ich je beim VfL gesehen habe. Danke, Martin! Und gegen Hannover bitte wieder die eingesprungene Flugschere ohne Foulspiel!

Vielleicht sollte Effe seine Liste der Spieler, die als Achse gehalten werden müssen, jetzt um Stranzl erweitern. Wäre doch mal originell ...
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Sven1549 » 28.04.2011 12:26

Eine echtes Gespräch unter Männern.......................... :mrgreen: :mrgreen:

Das bedeutet, Stranzl lässt sich die Option gegen Geld aus dem Vertrag nehmen und wir haben einen spitzenmäßiger Verteidiger in der zweiten Liga.

Aber wir bleiben ja eh in der ersten Liga. :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Riker75
Beiträge: 447
Registriert: 07.05.2010 22:16

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Riker75 » 28.04.2011 12:48

Tja da hat der unfähige Eberl mal wieder zugeschlagen.
Neben dem Tor ist also die IV die zweite Position, um die wir uns keine Sorgen im nächten Jahr machen müssen. Egal ob Bamba oder Brouwers neben Stranzl spielen werden, die IV ist erstklassig.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5152
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 28.04.2011 12:55

eberl hat verträge gemacht, die über Saisonende hinausgehen und selbst bei Abstieg der Luschen gelten? was ne graupe.

naja, machen wir stranzl zu unserm captain nächste saison, wenn er schonmal hier ist und top-leistungen bringt und ein leader ist
karimma

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von karimma » 28.04.2011 13:50

Endlich mal jemand von den '"'Leadern" der sagt, dass er bleibt. Klasse Einstellung von dem Jungen, hoffe, er reißt einige andere mit. Martin for Captain! :anbet:
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1569
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Scrat1900 » 28.04.2011 15:07

Klasse Interview.
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6425
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Chok » 28.04.2011 16:23

Guter Jung.
Dann haben wir ja schonmal jemanden für die IV, sollten wir absteigen.
Auf jeden Fall klasse, dass er bleibt und auch, dass er es jetzt schon bekannt gibt. So sieht man, dass wir zumindest etwas Planungssicherheit haben und nicht bei einem Abstieg komplett ohne Kader dastehen. Selbstverständlich wäre ein Stranzl mit Borussia in der 1. Liga noch besser :bmg:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28334
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Volker Danner » 28.04.2011 20:48

das sind die statements die wir brauchen und nicht so ein geseiere ala Effenberg.. :bmgsmily:
boAndi1
Beiträge: 1323
Registriert: 08.06.2009 20:51
Wohnort: Brandenburg(Land)Uckermark

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von boAndi1 » 28.04.2011 21:42

karimma hat geschrieben:Endlich mal jemand von den '"'Leadern" der sagt, dass er bleibt. Klasse Einstellung von dem Jungen, hoffe, er reißt einige andere mit. Martin for Captain! :anbet:
:daumenhoch: :kopfball:
deas115
Beiträge: 397
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von deas115 » 28.04.2011 23:59

Das Interview finde ich richtig Klasse. Ist ein Zeichen für die anderen Leistungsträger.

Stranzl for Captain
Sportfreund
Beiträge: 628
Registriert: 25.08.2005 15:54

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Sportfreund » 29.04.2011 01:55

Schön und gut, aber er wurde auch verpflichtet, als der Abstieg schon sehr weit im Rahmen des Möglichen war. Die Spieler wurden ja quasi schon für die 2. Liga geholt. mMn
Blaine

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von Blaine » 29.04.2011 04:47

Sportlich und auch charackterlich ein Vorbild :bmg:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5697
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 29.04.2011 07:04

Sven1549 hat geschrieben:Eine echtes Gespräch unter Männern.......................... :mrgreen: :mrgreen:

Das bedeutet, Stranzl lässt sich die Option gegen Geld aus dem Vertrag nehmen und wir haben einen spitzenmäßiger Verteidiger in der zweiten Liga.

Aber wir bleiben ja eh in der ersten Liga. :daumenhoch: :daumenhoch:
Ich habe da auch ein wenig gestutzt,als ich das mit der Option mitbekommen habe,ich hoffe nur das nicht noch mehrere Spieler solch eine Klausel haben,könnte in der 2.Buli,wenn es denn so kommt recht teuer werden.
Aber vielleicht steht da ja noch irgendwo auf den Vereinsgelände eine Gelddruckmaschine rum.

Ansonsten ist es natürlich ein sehr guter Transfer
Benutzeravatar
joborussia
Beiträge: 3561
Registriert: 23.11.2008 17:01
Wohnort: Kassel / Nordkurve Block 15a

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von joborussia » 29.04.2011 11:43

Volker Danner hat geschrieben:das sind die statements die wir brauchen und nicht so ein geseiere ala Effenberg.. :bmgsmily:
:shakehands: So sieht`s aus!!! :bmg:
deas115
Beiträge: 397
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von deas115 » 29.04.2011 11:52

Ich finde es, gerade in der derzeitigen Sitution, auch Klasse, daß er deutlich auf das Gespräch mit Max hinweist. Das stärkt diesem mal den Rücken und stärkt seine Position wenn sich ein Leistungsträger wie er so positiv äußert.
quincy

Re: Martin Stranzl [39]

Beitrag von quincy » 30.04.2011 12:02

Super Martin.Ein absolutes Vorbild im Profifussball.Können froh sein das wir ihn bekommen haben.Für mich nächstes Jahr Kapitän der Mannschaft.
Gesperrt