Håvard Nordtveit

Gesperrt
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Gladbacher01 » 04.02.2016 18:29

Ich stimme dir da zu. Wir sind uns wohl so gut wie alle einig, dass Nordtveit ein guter und polyvalenter Ersatzspieler ist. Wenn alle fit sind, wird er es wohl nicht in die erste Mannschaft schaffen. Daher wäre es zwar gut mit ihm zu verlängern, aber halt nicht um jeden Preis.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Klinke » 04.02.2016 18:31

Titus Tuborg hat geschrieben:Jeder mag Howie, ich auch...Aber ist er wirklich so wichtig, dass er unbedingt gehalten werden muss? Ich bin mir da nicht ganz so sicher...Nur meine Meinung...
neien muss er nicht , sehe ich wie du
und daher wird auch Maxi nicht jedes gehalt zahlen , wenn sich Nordi über das gehalt defineirt , geht er ........
aber er ist eben immer ein Teamplyayer , auf den man sich immer verlassen konnte , eben ein Top 12-16 Mann den man ungern gehen lässt
towerstar
Beiträge: 1061
Registriert: 19.12.2015 18:18

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von towerstar » 04.02.2016 18:35

Eberl wird ihm ein faires Angebot gemacht haben, das dem Wert Nordtveits aus unserer Sicht entspricht.
Er kann es entweder akzeptieren oder er wird am Ende der Saison mit einem Blumenstrauß und einem Dankeschön verabschiedet.

Wäre schade, wenn wir ihn wirklich ablösefrei verlieren würden, er hat aus meiner Sicht aber nicht den sportlichen Mehrwert, um über die Schmerzgrenze zu gehen.
Mit Tony Jantschke haben wir seinen Nachfolger - einen polyvalenten, soliden Defensiv-Backup - bereits im Kader.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ironie » 04.02.2016 19:22

ich glaube nicht das es momentan um geld geht. wenn nordi etwas fordert in den Verhandlungen das ist es wohl Einsatzzeit. nur wenn mo und xhaka fit sind, ist er backup. das weiss nordi und auch eberl.
Heidenheimer
Beiträge: 3405
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Heidenheimer » 04.02.2016 19:47

denke nicht, dass es alleine ums geld geht. nordi ist nicht als wandervogel bekannt. kann ja auch sein, dass er sich reiflich überlegt wo er seine karriere weiterführen will. in skandinavien gilt es als chick, wenn man in england spielt. hat einen hohen stellenwert.
klar erscheint nordi alleine auf die position bezogen gegenüber mo und granit im nachteil. tatsache jedoch, dass er da in konkurrenz mit 2 wirklich starken spielern steht. mo und granit erachte ich als stärkeres dm als es dortmund hat. nordi so ganz klar ein überdurchschnittlicher 6er. ich hoffe, dass sie sich einige werden. max und nordi, denn sollte xhaxa wirklich gehen würde sein nachfolger wohl in etwa nordis klasse aufweisen. diese im bulivergleich sicher nicht schlecht..aber halt auch nicht spitze.
AlanS

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von AlanS » 04.02.2016 22:00

ironie hat geschrieben:ich glaube nicht das es momentan um geld geht. wenn nordi etwas fordert in den Verhandlungen das ist es wohl Einsatzzeit. nur wenn mo und xhaka fit sind, ist er backup. das weiss nordi und auch eberl.
Im System Schubert könnte ich mir Nordi als Dauer-RV vorstellen. Er ist zwar technisch nicht beschlagen wie Juli, dafür bringt er aber mehr Power mit. Bei langen Sprints (zurück!) hat er mMn eindeutige Vorteile, was für mich ein sehr wichtiges Kriterium ist.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ironie » 04.02.2016 22:13

hmm tu mich schwer bei "system schubert". also es zu verstehen. wenn es mir einer erklären kann .... bitte. ich glaube in Moment sehen wir es nicht, da zu viele fehlen und er einiges umstellen muss. auch denke ich das wir es noch nicht geshen haben. und zum rv. ich finde korb lange nicht so schlecht wie einige andere hier. außerdem glaube ich das wir mittelfristig mit einer 3 er Abwehrkette spielen
Zuletzt geändert von ironie am 04.02.2016 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26480
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Borusse 61 » 04.02.2016 22:22

@AlanS :winker: Als Backup zu Juli wurde doch Mandela Egbo geholt, denke den werden wir nächste Saison auch öfter im Kader sehen ! :schildmeinung:
AlanS

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von AlanS » 04.02.2016 22:25

Stimmt! Da habe ich nur an die Situation jetzt gedacht. Was man von Egbo bisher so hört, lässt ja hoffen.

Trotzdem: Nordi kommt dann für drei Positionen als Backup in Frage. Das garantiert an sich ja schon auch eine gewisse Einsatzzeit. Wenn ihm das nicht reicht, müsste er ehrlicherweise zu einem schwächeren Verein wechseln.
yambike58
Beiträge: 1385
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von yambike58 » 05.02.2016 07:55

AlanS hat geschrieben:Stimmt! Da habe ich nur an die Situation jetzt gedacht. Was man von Egbo bisher so hört, lässt ja hoffen.

Trotzdem: Nordi kommt dann für drei Positionen als Backup in Frage. Das garantiert an sich ja schon auch eine gewisse Einsatzzeit. Wenn ihm das nicht reicht, müsste er ehrlicherweise zu einem schwächeren Verein wechseln.
:animrgreen: oder Einem der mehr zahlt^^
Ich schätze Nordi so ein das er in seinen jungen Jahren auch spielen will....
bloß das bekommt er nicht in Dortmund und schon garnicht in England garantiert!
Und sind wir doch mal ehrlich.... der BVB ist doch bloß an ihm interessiert weil Nordi ablösefrei wechseln würde.....
Nordfight hat sicher seine Qualität ganz klar bloß der BVB würde für ihn doch keine 6-7-8 Mios Ablöse zahlen !
Deshalb glaube ich das er bei uns bleibt.....erst einmal!
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ironie » 05.02.2016 11:25

wieso bekommt er das in England schon gar nicht garantiert ? vielleicht haste ja recht wenn du einen Klub aus England meinst der immer international spielt nur seine Spielweise ist gerade in England gefragt.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 288
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von alinger84 » 05.02.2016 13:04

Er darf überall hingehen aber bitte nicht zum BVB!
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ironie » 05.02.2016 16:57

ich glaube nicht das er da hingeht. was soll er da auch. mehr als Reserve wäre er da auch nicht. England oder er bleibt. wobei mir bleiben lieber wäre
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Raute s.1970 » 05.02.2016 18:54

Es wäre schön, wenn er bleibt.
Nur, ich glaube nicht dran. Er hätte dann doch schon längst unterschrieben.
Kampfknolle
Beiträge: 8496
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Kampfknolle » 05.02.2016 19:02

So isset.

Am Gehalt wird er nichts zu meckern haben. Borussia will ihn (anscheinend) unbedingt behalten. Also glaube ich nicht, das sie ihm ein schlechtes Gehalt bieten.

Es wird die sportliche Perspektive sein, die ihm einige Zweifel bereiten. Nordi wird sich hier nicht in die erste Elf spielen, denke ich jedenfalls. Genau das wird er, wahrscheinlich, auch wissen oder hat zumindest bedenken.

Sollte er echt beim BVB landen, kann ich mir gut vorstellen das er diesen Wechsel bereuen wird...
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Raute s.1970 » 05.02.2016 19:09

....ja, glaub ich auch.
Die Wahrscheinlichkeit ist groß, daß er dort mehr auf der
Bank sitzt, als bei uns.
towerstar
Beiträge: 1061
Registriert: 19.12.2015 18:18

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von towerstar » 05.02.2016 19:15

Warum soll es nicht am Geld liegen?
Nordtveits Vertrag wurde zu einer Zeit abgeschlossen, als wir noch um den Abstieg gespielt haben. Dass er jetzt seinen Anteil für unseren Erfolg haben will, ist doch völlig logisch. Außerdem zahlen unsere Tabellennachbarn alle deutlich mehr - auch und vor allem für die Backupspieler.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ironie » 05.02.2016 19:18

keiner verdient viel mehr als zu der zeit als wir gegen den abstieg gekämpft haben. das machen wir mit Prämien. :wink: es wird nicht am Geld scheitern...
towerstar
Beiträge: 1061
Registriert: 19.12.2015 18:18

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von towerstar » 05.02.2016 19:23

Die Geschichte mit den Prämien hab ich auch schon gehört :animrgreen: .
Aus meiner Sicht ist das so Darstellung der heilen Welt aus der Fanbrille.
Genau wie dass unsere Spieler im Gegensatz zu allen anderen in der Bundesliga immer auf Geld verzichten würden, nur um bei uns zu spielen.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9680
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Zisel » 05.02.2016 19:52

towerstar hat geschrieben: Genau wie dass unsere Spieler im Gegensatz zu allen anderen in der Bundesliga immer auf Geld verzichten würden, nur um bei uns zu spielen.
Das ist doch so!

Und falls nicht, halte ich jetzt solange die Luft an, bis es so ist. Hmpffff. :wait:
Gesperrt