Håvard Nordtveit

Gesperrt
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Slowdive » 28.08.2015 11:41

Ich will das auch nicht unbedingt als Universalkritik an Stindl verstanden wissen.
ME passt die Kombi mit Xhaka irgendwie nicht. Weil Xhaka ja eigentlich Kramers Rolle übernehmen müsste. Soll Granit halt den offensiven Part übernehmen und Nordi den klassischen Abräumer geben. Stindl kann man bestimmt gewinnbringender einbauen als z.Z.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ironie » 28.08.2015 11:51

ach kramer war ein abräumer ? wär mir neu. auch das xhaka nun auf einmal der offensiver war ist neu vor dieser Spielzeit waren die meisten der meinung das er der defensivere war.

vielleicht kennst du das schon wenn nicht könnte es intressant sein. da beschreibt der autor 2013 warum neben stindl xhaka der ideale spieler wäre. ich bleib dabei . http://spielverlagerung.de/2013/12/11/t ... rs-stindl/

die beiden werden uns viel spass bringen

hatte den link vergessen :oops:
Zuletzt geändert von ironie am 28.08.2015 12:06, insgesamt 3-mal geändert.
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Slowdive » 28.08.2015 11:57

Abräumer ist in der Tat der falsche Begriff für Kramer. Bezog sich eher auf den box to box Begriff. Sorry. Ich meinte damit eher, dass mir jetzt ein Abräumer wie Nordi besser gefallen würde neben Xhaka. Muss Nordi eben box to box spielen. Schlechter als Stindl kann er es im Moment nicht spielen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33204
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Borusse 61 » 02.09.2015 14:05

Glaubt ihr eigentlich das der Vertrag von unserm Wikinger verlängert wird ? :winker:
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4298
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Leipner » 02.09.2015 14:15

Schätze ich mal. Wir haben mit Kramer und Marx 2 6er verloren, Stindl ist dazu gekommen und ich denke auch, dass er auf der 6 spielen wird, aber evtl spielt er auch weiter vorne wie gegen Bremen. Aber unabhängig davon haben wir mit Xhaka, Stindl, Nordtveit und Dahoud auch auf keinen Fall zu viele Spieler für die Position.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33204
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Borusse 61 » 03.09.2015 20:56

Unser Howie sitzt im EM-Qualispiel in Bulgarien zu Beginn nur auf der Bank ! :winker:
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4600
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Tomka » 12.09.2015 08:16

Als ich ihn und Jantschke auf der 6er-Position in der Startaufstellung sah wusste ich das die kreativen Momente überschaubar werden würden. Griff ins Klo sagt man da wohl!
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4666
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von michy » 12.09.2015 08:24

Menschlich mag ich ihn, aber seine fußballerischen Qualitäten halten sich echt in Grenzen. Für mich ist er ein Backup mehr nicht.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Simonsen Fan » 12.09.2015 10:00

ganz genau, es reicht einfach nicht, um in einer Mannschaft spielen zu können, die um einen europäischen Platz spielt :nein:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Klinke » 12.09.2015 10:15

Tomka hat geschrieben:Als ich ihn und Jantschke auf der 6er-Position in der Startaufstellung sah wusste ich das die kreativen Momente überschaubar werden würden. Griff ins Klo sagt man da wohl!
na ja Kreativität war schon da , Jantschke hat sie eben nach hinten interpretiert
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4188
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von rifi » 14.09.2015 19:17

michy hat geschrieben:Menschlich mag ich ihn, aber seine fußballerischen Qualitäten halten sich echt in Grenzen. Für mich ist er ein Backup mehr nicht.
Da bin ich noch nicht so sicher. In meinen Augen hat Nordtveit gegen den HSV durchaus den ein oder anderen guten Offensivpass gespielt. Gute Diagonalbälle, und auch recht scharfe Bälle nach vorne. Für mich kann er durchaus gut auf der 6 spielen.
Benutzeravatar
gusel1
Beiträge: 229
Registriert: 15.06.2006 10:21
Wohnort: Versmold

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von gusel1 » 14.09.2015 19:26

Freitag waren definitiv andere schlechter.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4666
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von michy » 14.09.2015 19:37

rifi hat geschrieben:Für mich kann er durchaus gut auf der 6 spielen.
ja rifi wenn Kramer oder Xhaka ausgefallen sind, hat ja auch Nordtveit die Vertretung gemacht, aber in der ersten Garnitur sehe ich ihn ehrlich gesagt nicht. Auf jeden Fall war er Freitag eine Klasse besser als Toni... :aniwink:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4638
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Titus Tuborg » 14.09.2015 19:57

Simonsen Fan hat geschrieben:ganz genau, es reicht einfach nicht, um in einer Mannschaft spielen zu können, die um einen europäischen Platz spielt :nein:
Aber so wie es aussieht, brauchen wir ihn aktuell. Es ist, wie es ist...
mitja

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von mitja » 14.09.2015 20:08

Ich bin mir sicher, daß Havard hier chronisch unterschätzt wird. Zack in die Schublade "technisch limitiert" und fertig. Auf dem Platz sieht das für mich anders aus. Klar, im Vergleich mit Raffael ist er technisch nicht so versiert, aber dennoch ordentlich, wie ich finde.
Und ja, am Freitag gab es Steigerungspotential.
ich*holger
Beiträge: 394
Registriert: 06.02.2013 22:22

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ich*holger » 15.09.2015 00:39

Ihn anhand eines Spieles, in dem absolut kein Spieler auch nur eine annähernd durchschnittliche Leistung gebracht hat, direkt abschreiben zu wollen, ist dann doch ein wenig übertrieben.
Im übrigen hat er in der Vergangenheit oft genug bewiesen, dass er es kann. Das sollte doch eigentlich mehr als ausreichend sein, um etwas mehr Vertrauen in seine Fähigkeiten zu haben.
Gladbacher01
Beiträge: 5527
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Gladbacher01 » 15.09.2015 01:38

Seine Leistung am Freitag war eigentlich "okay", also verhältnismäßig zum Rest. Ich sehe ihn zwar nicht als Stammspieler, aber er ist auf jeden Fall ein wirklich guter Backup.

Seine langen Bälle haben sich mMn enorm verbessert, so dass man auf dieses Mittel der Spieleröffnung nicht komplett verzichten muss, wenn Xhaka dafür mal nicht spielt. Was mir bei Nordtveit manchmal etwas Sorgen bereitet(e), sind diese Böcke, die er immer wieder gebracht hat. Ich muss aber zugeben, dass diese Angst wohl eher aus vergangenen Zeiten ist, denn daran hat er mMn gearbeitet und das weitesgehend abgestellt. Insgesamt fehlt ihm aber das spielerische Element. Den Spielaufbau beherrscht er wirklich nur durch die langen Bälle, die auch nicht immer kommen, aber es ist in Ordnung. Zu Nordtveit würde bspw. ein Dahoud oder ein Stindl ganz gut passen, weil er defensiv verlässlicher ist im Stopfen von Lücken als Xhaka. Das könnte durchaus passen und vll wird man eine der beiden Optionen ja morgen schon zu Gesicht bekommen. Ich zumindest gehe nicht davon aus, dass Favre mit der selben Doppel 6 beginnt wie am Freitag. Zum Einen weil sie nicht zusammenpasst und zum Anderen wird Jantschke wohl wegen der Stranzl Verletzung wieder in die IV rutschen.
Benutzeravatar
Rastatter
Beiträge: 593
Registriert: 13.02.2012 18:57

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Rastatter » 15.09.2015 12:58

Havard wird hier im Forum immer unterschätzt. Seit Jahren schon einer der zuverlässigsten Spieler. Ob im Spiel oder auf der Bank, wenn man Havard braucht ist er bereit. Heute brauchen wir ihn besonders als defensiven 6er und als Torschütze, Kopfballtor in der 81min. zum 1:0
ich*holger
Beiträge: 394
Registriert: 06.02.2013 22:22

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von ich*holger » 15.09.2015 22:51

Ich dachte immer, er sei ein Wikinger. Sah heute mehr nach einem griechischen Philosophen aus, was er da ablieferte.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Håvard Nordtveit [6]

Beitrag von Wobbler » 15.09.2015 23:09

Ganz alleine auf der Sechs ist auch echt schwierig.
Gesperrt