Mike Hanke

Gesperrt
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 36013
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Zaman » 27.02.2013 15:15

DaMarcus hat geschrieben:Es tut mir außerordentlich für den Menschen Mike Hanke leid. Er war immer ein ehrlicher und aufrichtiger Spieler, der immer mit der vergangenen Saison in Verbindung steht und dem ich nie den Vorwurf machen kann, er hätte sich hängen lassen. Ich hab ihn in den vergangenen 2 Jahren ins Herz geschlossen.
Wenn der Verein eine andere Ausrichtung für die Zukunft wünscht, dann ist die Trennung sicherlich logisch und nachvollziehbar.
Schade finde ich allerdings, wie die Verkündung jetzt gelaufen ist. Mir scheint, dass man das hätte sauberer regeln können.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12120
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von bökelratte » 27.02.2013 15:17

DaMarcus hat geschrieben:
Schade finde ich allerdings, wie die Verkündung jetzt gelaufen ist. Mir scheint, dass man das hätte sauberer regeln können.
Ja! Aber dass Hanke sozusagen "Erster" gerufen und sich bei Facebook ausgeheult hat konnte Eberl wohl kaum verhindern.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 36013
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Zaman » 27.02.2013 15:19

bökelratte hat geschrieben:[Ja! Aber dass Hanke sozusagen "Erster" gerufen und sich bei Facebook ausgeheult hat konnte Eberl wohl kaum verhindern.
kannst du mal bei der wahrheit bleiben??
da war das schon längst verkündet und von borussia bestätigt, als er das geschrieben hat ...
aber hauptsache druff ... :roll: :roll: :roll:
atreiju
Beiträge: 2479
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von atreiju » 27.02.2013 15:20

@Becko:

O.K., stelle dir vor, du bekommst ein schriftliches Angebot, ja einen konkreten Vertrag, den du unterschreiben kannst, vorgelegt, von einem Arbeitgeber, es gibt eine Absprache, wann sich beide Seiten dafür wieder zusammen setzen und du willst unterschreiben oder kommst sogar mit dem unterschriebenen Vertrag zu dem Termin und dein Gegenüber sagt dir, sorry, aber wir haben es uns anders überlegt, wir ziehen den Vertrag zurück.

Wie fühlst du dich dann, wie bewertest du das Verhalten dieses Arbeitgebers/ Vereins? Für mich ist das schlechter Stil, eindeutig, wenn es so war und alles deutet darauf hin.

Ich bin selber Kaufmann, ich erstelle täglich Vertragsangebote für Kunden, es würde mir nicht im Traum einfallen, ein solches Angebot ohne Vorwarnung zurück zu ziehen, wenn der Vertragspartner dieses so annehmen will und ich keine Ablauffrist gesetzt hatte, die abgelaufen ist - das macht man als Kaufmann eigentlich nicht, ist zumindest mein Selbstverständnis.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6521
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von lutzilein » 27.02.2013 15:21

Tobe hat geschrieben:Sorry Herbert, aber die Vorstellung ist lachhaft :?
Wieso lachhaft? Sowohl Reus, Dante als auch Neustädter spielten weiter ne Rolle! Und das obweohl Neustädter zum direktem Konkurrenten um die Championsleague ging!
Tobe

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Tobe » 27.02.2013 15:23

Willst Du ernsthaft die Trennungen der Spieler mit der jetzt gleichsetzen? Wenn ja, dann kann ich Dir meine Meinung dazu gern sagen :wink:
atreiju
Beiträge: 2479
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von atreiju » 27.02.2013 15:23

Wie sich das auswirken wird, wird sich zeigen. Ich halte Hanke für klug genug, da absolut professionell zu handeln und ähnlich wie andere Spieler bios zum Schluß, seine Leistung zu bringen. Ob Favre ihm dazu wirklich die Gelegenheit geben wird und in welchem Umfang, da bin ich ein wenig skeptischer.
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3520
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Mike# » 27.02.2013 15:25

Ja, bei Reuss und Neustädter stimmte es.... ( wobei die Trennung anders war :wink: )

... aber Dante hätte ich gerne selbst vom Platz persönlich geholt. F.ig.s S.h..n!

Mike ist ein Kämpfer, ist er jedoch eingeschnappt.... wird das nichts. Sehe es aber wie atreiju.
Die Frage wird dann in der Tat sein, wie viele (Joker)-Rollen er noch erhält.
@Zaman: Stimmt es, dass es dann schon auf der HP stand, wenn ja, um so besser :daumenhoch: .
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4602
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von gloin81 » 27.02.2013 15:26

Hankes Berater war der erste und nicht Borussia. Ich finde es schon krass, dass sich hier soviele auf die Seite des Spielers schlagen. Hätte der gute Herr Hanke nach der letzten Saison ein dickes Angebot von nem anderen Verein bekommen wäre er genauso wie reus, dante und Roman weg gewesen, da leg ich mich fest. Ich bin da bei Borussia, ein Mike Hanke wird uns nicht weiter bringen. Und eine Frage noch, woher wisst ihr eigentlich alle das Hanke menschlich so super ist? Weil er so toll Vadder Abraham singen kann oder kennt ihr den alle persönlich?
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 36013
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Zaman » 27.02.2013 15:27

@mike
auf der hp weiß ich nicht, aber der pressesprecher hatte es schon längst bestätigt, dass man mit hanke nicht verlängern wird
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6262
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von BMG THOMAS » 27.02.2013 15:27

Danke für alles Mike, aber die Leistungen haben stark nachgelassen und man kann den Verein verstehen :!:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45935
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von HerbertLaumen » 27.02.2013 15:29

Tobe hat geschrieben:Sorry Herbert, aber die Vorstellung ist lachhaft :?
Warum? Hanke hat noch einen gültigen Vertrag und er ist dazu verpflichtet, seine volle Arbeitskraft in den Dienst Borussias zu stellen. Und das wird er mMn. auch tun, alleine schon aus Eigennutz.
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3520
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Mike# » 27.02.2013 15:29

Dank Dir, dann korrigiere ich meine Postings oben,
die zwar im Konjunktiv sind auch.

Also,... bleibt es nur noch fraglich, ob er Chancen bekommt
und wie seine Leistung aussieht - letzteres schwierig (momentan).
Benutzeravatar
74er
Beiträge: 296
Registriert: 27.05.2011 12:58
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von 74er » 27.02.2013 15:30

Vielleicht hätte man Mike schon in der Winterpause die richtigen Signale geben müssen,aber Fussball ist auch eine stetige Entwicklung und so ist nunmal das Geschäft und was Mike da macht finde ich höchst unprofessionell.
Er schadet mit solchen Aussagen nicht nur dem Verein ,sondern auch sich selber und ich hoffe das Theater ist schnell vorbei,sowas kann die Mannschaft jetzt wirklich nicht gebrauchen.

Ich finde die Entscheidung des Vereins letztendlich richtig.Wie es schon damals in der Schule hiess:Er war stets bemüht,leider hat es nicht gereicht..
Und wer weiss ob sich Mike nicht selber verpokert hat.

Wünsche ihm jedenfalls alles Gute und dass er vielleicht nochmal die Gelegenhiet bekommt auf dem Platz positiv auf sich Aufmerksam zu machen.
Wobei ich das nach diesen Aussagen stark bezweifle..

:bmg:
Benutzeravatar
Mike18
Beiträge: 5748
Registriert: 26.10.2004 21:15

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Mike18 » 27.02.2013 15:30

atreiju hat geschrieben:@Becko:

O.K., stelle dir vor, du bekommst ein schriftliches Angebot, ja einen konkreten Vertrag, den du unterschreiben kannst, vorgelegt, von einem Arbeitgeber, es gibt eine Absprache, wann sich beide Seiten dafür wieder zusammen setzen und du willst unterschreiben oder kommst sogar mit dem unterschriebenen Vertrag zu dem Termin und dein Gegenüber sagt dir, sorry, aber wir haben es uns anders überlegt, wir ziehen den Vertrag zurück.

Wie fühlst du dich dann, wie bewertest du das Verhalten dieses Arbeitgebers/ Vereins? Für mich ist das schlechter Stil, eindeutig, wenn es so war und alles deutet darauf hin.
Du arbeitest bei einer Firma und der Arbeitgeber möchte Dich weiter vertraglich binden und macht Dir im September ein Angebot.

Du schaust Dich auch noch anderweitig um und wartest.

Dann bekommst Du im Dezember ein neues Angebot und unterschreibst immer noch nicht.

Ende Febuar sagt Dir der Arbeitgeber dann das in den 5 Monaten sich im Betrieb einiges verändert hat und man eine neue Strategie verfolgt und nun andere Anforderungen an seine Mitarbeiter stellt und Dich nun nicht mehr benötigt.
Mattin

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Mattin » 27.02.2013 15:31

HerbertLaumen hat geschrieben:Dieses öffentlich machen und kommentieren von Entscheidungen seines Arbeitgebers egal auf welcher Plattform ist ein absolutes Unding, damit er macht er sich auch nicht gerade attraktiver für einen neuen Arbeitgeber.

Wenn das vorliegende Angebot seitens Borussia sehr gut war und schon seit Weihnachten vorlag, dann frage ich mich allerdings, warum er es nicht schon längst angenommen hat, sondern 2 Monate wartet. Es ist natürlich völlig legitim, dass er sich auch andere Angebote einholt und sehen will, ob er anderswo nicht mehr verdienen kann oder eine bessere sportliche Perspektive geboten bekommt. Es ist dann aber auch für Borussia legitim, sich anderweitig umzusehen und mit anderen Stürmern zu verhandeln, wenn der eigene Spieler mit der Verlängerung zögert. Hatte Hanke nicht selber gesagt, dass nach Karneval eine Entscheidung fällt? Das ist ja jetzt auch schon wieder über 2 Wochen her.
Das finde ich auch etwas seltsam..........

Ich finde es allerdings sehr nervig, dass im Social Network solche Internas überhaupt gepostet werden müssen.......Für meine Begriffe ebenfalls ein No-Go!

Es hinterlässt immer einen bitteren Beigeschmack....
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12120
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von bökelratte » 27.02.2013 15:31

Zaman hat geschrieben: kannst du mal bei der wahrheit bleiben??
da war das schon längst verkündet und von borussia bestätigt, als er das geschrieben hat ...
Sorry, aber das stimmt nach allem was hier gepostet wurde definitiv nicht.
Benutzeravatar
uwys
Beiträge: 147
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von uwys » 27.02.2013 15:32

Danke Mike für alles, es tut mir echt leid das es so gelaufen ist.

uwys
Benutzeravatar
Borusse16x
Beiträge: 393
Registriert: 07.02.2008 20:25
Wohnort: Essen

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Borusse16x » 27.02.2013 15:32

Ich kann es auch absolut nicht nachverstehen, nartürlich hat er in den letzten
Spielen nicht seine Tore gemacht,aber wer hat das schon?de Camargo?de Jong?
Irgendwie schießen alle Stürmer bei Gladbach kaum Tore,Marco Reus mal ausgenommen. Sollte man jetzt wirklich mit schnellen Stürmern planen (was ich gut finde), dann frage ich mich was mit de Jong in Zukunft passieren wird.
Tobe

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Tobe » 27.02.2013 15:33

Warum? Hanke hat noch einen gültigen Vertrag und er ist dazu verpflichtet, seine volle Arbeitskraft in den Dienst Borussias zu stellen. Und das wird er mMn. auch tun, alleine schon aus Eigennutz.
Wobei wir wieder beim Managerspiel wären. Gültiger Vertrag hin oder her. Ein Spieler, der solche Sachen in der Art und Weise vor Kameras raushaut, wie soll der noch 100% Leistung bringen?
Ganz abgesehen davon, dass er doch eh nahezu keine Rolle mehr gespielt hat/spielen wird, was ihm ja heute von offizieller Seite nochmals bestätigt wurde.
Ist natürlich meine persönliche Meinung mit der ich auch völlig falsch liegen kann :wink:
Zuletzt geändert von Tobe am 27.02.2013 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Gesperrt