Mike Hanke

Gesperrt
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Bo. » 09.01.2011 19:29

Heavy hat geschrieben:Ja, von Hanke muss noch mehr als die Zuversicht des Klassenerhaltes kommen...wenn er die Buden in der Rückrunde macht, ist es mir egal, dass er in der Vorbereitung nicht getroffen hat...
Der Mike ist ein gefährlicher Bursche, wenn er trifft ist er Volksheld, wenn nicht Depp der Nation, der schwimmt immer in flachem Wasser. :lol:

Ich wünsche ihm natürlich alles Gute.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von nicklos » 09.01.2011 19:43

Spielerisch hat er nicht die Klasse von Reus, Idrissou, de Camargo und Co.
Aber wenn er vorne die Tore macht, soll mir das egal sein.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Bo. » 09.01.2011 19:57

Wenn Reus und Mo abgehen, kommt Mike nicht hinterher, ist ähnlich wie bei Bayern mit Robben/Ribery und Gomez, nur ein kleinwenig anderes Level.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von nicklos » 09.01.2011 20:01

So hart würde ich es keinesfalls ausdrücken. Mike weiß schon, wann er in den Raum durchstarten muss.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von GigantGohouri » 09.01.2011 20:16

Sir Andy hat geschrieben:Wirkt für mich noch irgendwie wie ein Fremdkörper.
Dito. Würd lieber Boba vorne sehen oder wenn der halt gehen sollte Mo.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Bo. » 09.01.2011 20:22

nicklos hat geschrieben:So hart würde ich es keinesfalls ausdrücken. Mike weiß schon, wann er in den Raum durchstarten muss.
Natürlich weiss er das, sonst wäre er Buchhalter und kein Profifussballer.
Benutzeravatar
Effe11
Beiträge: 707
Registriert: 15.06.2006 13:26
Wohnort: Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Effe11 » 09.01.2011 20:32

Er wird unser neuer Forssell....... :bmgsmily:
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Bo. » 09.01.2011 20:33

Ich glaube er wird hier gar nix ..

Naja, schauen wir mal.
Benutzeravatar
borussenliebe
Beiträge: 1454
Registriert: 20.05.2007 12:26

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von borussenliebe » 09.01.2011 20:56

Sry aber wie lächerlich seit ihr? Ihr wollt einen Spieler nach seinen ersten 45 Minuten beurteilen??? Sry aber einfach nur erbärmlich!!!
KingJames23
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2011 20:12

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von KingJames23 » 09.01.2011 21:22

Finde es auch alles noch ein wenig zu früh, den Spieler nun schon wieder schlecht zureden.
Er kann und muss sicherlich besser spielen damit er einen entscheidenden Beitrag zum Klassenerhalt beiträgt, allerdings fand ich hat er heute schon gute Ansätze gezeigt und war bei den meisten gefährlichen Situationen beteiligt (Ecke woraus das MO Tor entstand, Kombination mit Reus vor seiner Flanke/Schuss und der Pass auf Reus der das Foul von Sippel zur Folge hatte).
Hoffen wir was die Entwicklung von Mike Hanke angeht, mal auf das Beste :daumenhoch:
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Diplom-Borusse » 09.01.2011 21:33

Hubsi hat geschrieben:Ich glaube er wird hier gar nix ..

Naja, schauen wir mal.
Ich glaube da könnte Forntzeck mal recht gehabt haben in seinem Trainingslager-Fazit, wenn auch eher, äh, etwas unfreiwillig:

"Havard Nordtveit kennt die Bundesliga, Martin Stranzl ist ohnehin ein erfahrener und gestandener Profi mit Bundesligaerfahrung, und Mike Hanke steht für Tore."

Hanke steht meist (im Strafraum) für seine Tore, aber ein laufintensives, schnelles Spiel ist glaube ich nicht so sein Ding, von Konterspiel mal gar nicht zu reden... :?
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von GigantGohouri » 09.01.2011 21:34

Wir müssen das Spiel auch mal selber machen, vor allem zuhause. Diese Kontertaktik, die für mich auch keine gute ist, muss mal aufhören. Zuhause müssen wir das Heft in die Hand nehmen und agieren und nicht reagieren!

Aber das ist OT.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Nothern_Alex » 09.01.2011 22:27

borussenliebe hat geschrieben:Sry aber wie lächerlich seit ihr? Ihr wollt einen Spieler nach seinen ersten 45 Minuten beurteilen??? Sry aber einfach nur erbärmlich!!!
Mir zumindest ging es nie darum, Hanke schlecht zu machen. Das Turnier in Düsseldorf hat mir nur gezeigt, dass wir an unserem Spielstiel nichts verändert haben (war ja auch irgendwie nicht zu erwarten). Und ich sehe keinen Platz für einen reinen Strafraumstürmer, das würde übrigens auch auf einen Zehner zutreffen.

Dennoch wünsche ich Hanke und damit uns jeden erdenklichen Erfolg.
Benutzeravatar
Düsseldorfer
Beiträge: 140
Registriert: 24.11.2010 10:22

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Düsseldorfer » 09.01.2011 23:54

Ich war heute beim Wintercup und muss sagen, dass Hanke mich positiv überrascht hat. War zusammen mit Stranzl und Mo für mich einer der Besten auf dem Platz: immer anspielbereit, gute Laufwege (die Abstimmung mit Reus und de Camargo war klasse) und drei super Pässe in die Spitze. Und der Junge hat richtig gebrannt: In einer Szene war der Ball eigentlich schon klar auf dem Weg ins Seitenaus, wodurch es Einwurf für Lautern gegeben hätte. Hanke wollte den Ball aber nicht verloren geben und hat einen 30-Meter-Sprint hingelegt um einen Einwurf kurz hinter der Mittellinie zu verhindern. Wenn das "lauffaul" ist, bewegt sich Arango rückwärts ...

Weiter so Mike, dann klappt das auch mit den Nörglern hier im Forum!
spawn888
Beiträge: 6128
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von spawn888 » 10.01.2011 00:07

Eins finde ich schonmal gut.Hanke ist keinesfalls der hier so oft beschriebene "nicht mitspielende Stürmer".Seine Aktionen sind einfach nur klar, ohne Schnörkel, meist aber sehr effektiv. So sein Anspiel auf Reus, als dessen Hereingabe Idrissou verfehlte und vor der Reus-Sippel-Aktion!
Hanke ist für mich ein cleverer Stürmer, und damit (momentan) besser als Bobadilla.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von marbi » 10.01.2011 00:08

muss sagen, dass Hanke mich positiv überrascht hat
Also ein Vorbereitungsspiel kann mich nicht überraschen, da kann auch ein 18jähriger mal 4 Tore machen oder ähnliches.
Wichtig ist nur, dass er sich Selbstvertrauen holt oder dass er es wieder hat, denn das ist wichtig vor dem Tor.
günthernetzer
Beiträge: 32
Registriert: 24.02.2008 16:04
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von günthernetzer » 10.01.2011 00:12

Hanke - einer der besten beim Wintercup???

Sorry - habe ich aber ganz anders gesehen. Er ist deutlich langsamer als ein Mo oder ein Reus - für ein Spiel wie wir es aufziehen ist er in meinen Augen nicht schnell genug .....also klingt gemein und ich lasse mich gerne überzeugen, für mich ist Hanke keine Verbesserung jedenfalls nicht im bis dato bevorzugten Spielsystem.

Hanke ist allerdings ein Drecksack. Wunderbar anzusehen, wie er den gegnerischen Verteidiger auf den Fuss tritt - sich vor den Torwart oder den Freistoss schiessenden stellt....falls wir das System umstellen sollten und er nicht zu viel laufen muss - dann kann er eine Option sein.
spawn888
Beiträge: 6128
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von spawn888 » 10.01.2011 01:15

Sorry,aber was haben wir die letzte Zeit über gerissen? Klar war unsere Defensive das Problem,doch in Grund und Boden haben wir die Gegner auch nicht geschossen, so wie z.b. in L´kusen noch!
Das Argument Hanke käme bei Mo und Reus nicht mit ist einfach schwachsinnig. Boba kam vllt von den Füßen her mit,aber nicht vom Kopf, Hanke dagegen ist clever und hat einen Riecher. Vielleicht hat uns genau so einer mal gefehlt, der eben nicht in jeden Sprint 100% legt, sondern sich das wohl dosiert ;)
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Bruno » 10.01.2011 03:46

Düsseldorfer hat geschrieben:Weiter so Mike, dann klappt das auch mit den Nörglern hier im Forum!
Träum weiter, die haben wir für ewig an den Hacken :wink:
Aus meiner Sicht hat er sich gut bewegt, hatte einige gute Zuspiele. der Schnellste ist er nicht (welche Überraschung!!), aber vermutlich wird er nicht nach km bezahlt.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11413
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Badrique » 10.01.2011 08:30

GigantGohouri hat geschrieben:Wir müssen das Spiel auch mal selber machen, vor allem zuhause. Diese Kontertaktik, die für mich auch keine gute ist, muss mal aufhören. Zuhause müssen wir das Heft in die Hand nehmen und agieren und nicht reagieren!
Sehr guter Ansatz. :daumenhoch:
Ich mag das Konterspiel, ist gut anzusehen wenn es funktioniert aber zuhause muss man den Gegner auch mal in die eigene Hälfte drängen und vorm Tor fernhalten können dann klappts auch mal die Führung zu halten/auszubauen. Sorry für :offtopic:
Gesperrt