Mike Hanke

Gesperrt
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12520
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von MG-MZStefan » 08.01.2011 00:05

Dann guckt euch mal seine Quoten (ja, ich weiß, ich weiß, Quoten sind nicht alles, aber als besonders mannschaftsdienlicher Spieler war Hanke ja wohl noch nie bekannt) von den letzten beiden Saisons an, von unserem neuen Hoffnungsbringer - auch oder gerade im Vergleich mit Mo.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich wünsche ihm, und damit uns, alles Gute. Möge er mich nur zu gerne eines besseren belehren...
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5256
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 08.01.2011 00:24

Tore schießen/köpfen//etc... finde ich schon sehr mannschaftsdienlich.
wenn du die Vorlagen meinst, so denke ich mal, dass Strafraumstürmer generell wenig Torvorlagen geben, aufgrund ihrer Spielposition und -art...

einen gekas mit seinen 2 Torvorlagen finde ich auch sehr mannschaftsdienlich wegen seinen 14 Toren...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12520
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von MG-MZStefan » 08.01.2011 00:27

Na gut. Wenn du das denn so definieren willst: Wie oft hat Hanke denn in den letzten beiden Spielzeiten zusammen genetzt, wenn ihn denn dieses Kriterium aus deiner Sicht mannschaftsdienlich macht?
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1888
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von sniper25eis » 08.01.2011 01:42

Na da passt er ja wunderbar zu unseren anderen Tormaschinen mit seiner Torquote von 5 Toren in 25 Spielen die letzten beiden Spielzeiten :D
Und wenn man dann noch überlegt wieviele Minuten er nur jeweils auf dem Platz war... !
Wir werden sehen ob er uns hilft oder nicht.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12520
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von MG-MZStefan » 08.01.2011 01:50

Das deckt sich mal ganz mit meiner Meinung. Und zwar in allen Belangen - wenn ich auch vielleicht eine andere Interpretation warum er so wenig Minuten auf dem Platz gestanden hat habe. Und wenn ich die Torquote unserer Stürmer auch nicht so einschätze, dass da nun überhaupt gar keiner der Beteiligten was für kann außer der Schiedsrichter - würde ich das so unterschreiben.

QAuch wenn du mir nicht die Definition von mannschaftsdienlich in Verbindung mit den Toren von Hanke darlegen konntest, aber die Definition kam ja auch nicht von dir...
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1888
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von sniper25eis » 08.01.2011 02:54

MG-MZStefan hat geschrieben:Das deckt sich mal ganz mit meiner Meinung. Und zwar in allen Belangen - wenn ich auch vielleicht eine andere Interpretation warum er so wenig Minuten auf dem Platz gestanden hat habe. Und wenn ich die Torquote unserer Stürmer auch nicht so einschätze, dass da nun überhaupt gar keiner der Beteiligten was für kann außer der Schiedsrichter - würde ich das so unterschreiben.

QAuch wenn du mir nicht die Definition von mannschaftsdienlich in Verbindung mit den Toren von Hanke darlegen konntest, aber die Definition kam ja auch nicht von dir...
Warum er so wenig gespielt hat kann ich nicht beurteilen, vielleicht waren die anderen einfach besser?? Wer weiß? Und die Torquote unserer Stürmer ist wahrscheinlich ein Buch mit sieben Siegeln, kam wahrscheinlich ne Menge zusammen in der Hinrunde. Und Mannschaftsdienlich? keine Ahnung, wie Du schon geschrieben hast, kam nicht von mir daher wollte ich Dich auch nicht zitieren.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6862
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von KommodoreBorussia » 08.01.2011 12:42

Also ich hoffe nach wie vor, dass Mike eine Mischung aus Olli und Mike Forssell wird. Ballermann ole!!

Mike, unser neuer Knipser! Er soll einfach vorne stehen und einen nach dem anderen reinballern. ;-)
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6453
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Manolo_BMG » 08.01.2011 17:08

Dieses blöde Kopfballtor gegen uns hätte er sich echt sparen können :winker: ... doch sei ihm vergeben, wenn er uns zum Klassenerhalt schießt! :wink: Hoffentlich hat er sich ein paar Tipps von Mikklu Forssell geholt. :)

Herzlich willkommen. :bmg:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12520
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von MG-MZStefan » 08.01.2011 21:55

KommodoreBorussia hat geschrieben: Mike, unser neuer Knipser! Er soll einfach vorne stehen und einen nach dem anderen reinballern. ;-)
Für diese Aufgabe hätte man vor der Saison mal besser Gekas für 1 Mio. verpflichtet. Da wäre die Wahrscheinlichkeit wesentlich größer gewesen.

Aber nu, haben wir ja anscheiend nicht drüber nachgedacht, jetzt holen wir halt einen den Hannover seit über einem halben Jahr anbietet wie Sauerbier - und keiner wollte ihn. Naja, einer dann halt doch.

In diesem Sinne, Good Luck und hoffentlich überzeugt er mich vom Gegenteil....
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von MeaParvitas » 08.01.2011 22:47

Stefan,
Gekas hätte ich hier auch gerne gesehen, so wie viele hier die ihn vorschlugen. War ja auch ein naheliegender Kandidat, vondaher kann ich mir fast nicht vorstellen, dass Borussia nicht bei ihm angeklopft hat. Aber ich denke, er selber hatte eher höhere Ambitionen.
Zu Hanke hab ich im Moment keine Meinung. Hoffe aber das Beste. Vielleicht hat er im Moment ja wirklich Topform. Und welche anderen Alternativen haben wir schon in der jetzigen Situation. Da kann man über seinen Wechsel zu uns fast schon dankbar sein.
Ich bin im Moment sowieso an einem Punkt angelangt, an dem ich vom schlimmsten ausgehe und alles andere als Wunder feiern würde.
Wir werden sehen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12520
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von MG-MZStefan » 08.01.2011 23:17

MeaParvitas hat geschrieben: Und welche anderen Alternativen haben wir schon in der jetzigen Situation. Da kann man über seinen Wechsel zu uns fast schon dankbar sein.
Ich bin im Moment sowieso an einem Punkt angelangt, an dem ich vom schlimmsten ausgehe und alles andere als Wunder feiern würde.
Wir werden sehen.
Tja, exakt so geht es mir - leider auch. Was bleibt einem auch anderes übrig? Insofern...

Zu Gekas nochmal ganz kurz: Ich weiß nicht ob er höhere Ambitionen hatte, wissen wir alle nicht. Und so viel höher stand Frankfurt letzte Saison auch nicht als wir. zudem vergleiche ich die immer noch am ehehesten mit uns, was Etat, seriöses wirtschaften, Tradition, Fans. abstiege etc. angeht. Ich vermute eher, er passte als reiner Strafraumstürmer der nicht viel mannschaftlich arbeitet nicht in das von Eberl und Fronteck enrworfene Bild von unserem Fußball. Umso überraschter war ich dann den Namen Hanke als Neuzugang zu lesen.

Aber wie gesagt, ich wünsche ihm, und damit dann auch uns, natürlich alles Gute...
Benutzeravatar
Distinction
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Distinction » 08.01.2011 23:19

Hallo Mike :winker: :daumenhoch:
Sir Andy
Beiträge: 2463
Registriert: 26.04.2005 23:20
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Sir Andy » 09.01.2011 17:21

Wirkt für mich noch irgendwie wie ein Fremdkörper.
Natürlich ist es normal, aber spätestens in Nürnberg muss er voll da sein!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10891
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Nothern_Alex » 09.01.2011 17:23

Tschah….

Hanke ist ein Stürmer, der davon lebt, in Szene gesetzt zu werden. Ich habe in Düsseldorf nichts von einer anderen Ausrichtung unseres Spiels gesehen. Ein Strafraumspiel findet kaum statt, Flügelläufe und Flanken wurden schon letzte Saison abgeschafft. Dafür kann Hanke nichts, bei mir bleibt nur die Skepsis, ob Hanke uns weiterhelfen kann.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6862
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von KommodoreBorussia » 09.01.2011 17:27

Nothern_Alex hat geschrieben:Tschah….

Hanke ist ein Stürmer, der davon lebt, in Szene gesetzt zu werden. Ich habe in Düsseldorf nichts von einer anderen Ausrichtung unseres Spiels gesehen. Ein Strafraumspiel findet kaum statt, Flügelläufe und Flanken wurden schon letzte Saison abgeschafft. Dafür kann Hanke nichts, bei mir bleibt nur die Skepsis, ob Hanke uns weiterhelfen kann.
Laber laber! Wir siegen 2:0. Watte wolle??
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10752
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Kaste » 09.01.2011 17:40

Sir Andy hat geschrieben:Wirkt für mich noch irgendwie wie ein Fremdkörper.
Was er vermutlich bleiben wird, wenn wir unsere Spielweise beibehalten.
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6272
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von BMG THOMAS » 09.01.2011 17:44

Sir Andy hat geschrieben:Wirkt für mich noch irgendwie wie ein Fremdkörper.
Natürlich ist es normal, aber spätestens in Nürnberg muss er voll da sein!
das selbe habe ich auch gedacht
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Quanah Parker » 09.01.2011 17:47

Hanke Fremdkörper?
Hm, dann muß das ein neuer Spieler sein.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Bo. » 09.01.2011 17:50

Schöner Pass auf Reus und vorm 1:0 gut irritiert, ansonsten nichts. Das wird sehr schwer werden, Hanke in unser System zu integrieren.

Ya Konan wäre mir lieber gewesen. :wink:
Heavy

Re: Mike Hanke [19]

Beitrag von Heavy » 09.01.2011 19:26

Ja, von Hanke muss noch mehr als die Zuversicht des Klassenerhaltes kommen...wenn er die Buden in der Rückrunde macht, ist es mir egal, dass er in der Vorbereitung nicht getroffen hat...
Gesperrt