Mo Idrissou

Gesperrt
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6762
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von VFLmoney » 20.12.2010 18:13

Klamsie hat geschrieben:Und noch was, wäre es nicht eine tolle Maßnahme gewesen, gerade jetzt den Mo vorne reinzustellen???

Ich glaube, das würde Gas für zwei Spiele geben!!!!

:?:
Wie denn das ?
Mo hat doch gesagt, er gibt schon jedesmal 100% ?
Wenn er dazu in der Lage ist, muss das Training ja ausreichend sein. Wenn er darüber hinaus noch viel mehr kann.......... :mrgreen: sollte er uns das nicht vorenthalten. :D
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6422
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Becko » 20.12.2010 18:13

HB-Männchen hat geschrieben:
Hätten die Spieler "Eier" würden die sich ohne Trainer und Offiziellen zusammen hocken, sich mal anschnauzen und dann als Mannschaft gestärkt zurück kommen.
Wäre eine Maßnahme! Nur kann es bei solchen Aktionen ganz schnell dazu kommen das der Trainer auf´s Abstellgleis gerät, das Training zwar noch leitet aber anschließend nix mehr zu sagen hat!
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von bmgkv » 20.12.2010 18:14

die Zerrissenheit ist überall zu sehen,hören und spüren.... So können wir schon vor Beginn der Rückrunde das letzte Licht ausmachen. Wenn im Verein nicht alle an einen Strang ziehen, wird das 1000% nix mit dem Klassenerhalt. Habe wirklich meine Bedenken, weil selbst die klar denkenden nicht mehr geradeaus gucken können...
Ich selber bin auch extrem dünnhäutig geworden und kann mir auch manches Statement nicht verkneifen...Allerdings hat mich, zumindest die heutige Diskussion zum Nachdenken angeregt. Entweder alle zusammen oder das wird eh nix mehr :-(
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Klinke » 20.12.2010 18:19

Idrissou hat doch recht
MF setzt ihn nach anfangs tollen leistungen absolut nicht nachvollziehbar auf die bank ......
genau wie Bobadilla
was bitte soll den so ein spieler denken wen er gleichzeitig sieht wie ein Arango und Marx woche für woche nichts bringen und drin bleiben
und jetzt denket Frontzeck er muss auf den harten machen
Frontzeck hat doch längst fertig und jetzt versucht er mit vereinsschädigenden Massnahmen ( Boba und Idrissou werden uns in HH fehlen ) seien haut zu retten
alle die , die emotionen bringen werden von Frontzeck schach matt gestzt
du denkst immer es wird nicht mehr schlimer aber unser Coach schafft es immer noch einen drauf zu setzen .....
und dann der spruch :
Wer meint, er müsse sein Ego über das der Mannschaft stellen, hat hier keine Chance«.
meien Meinung ist :
Wer meint, er müsse sein Ego über das des Vereins zu stellen, sollte gehen «
und hiermit meien ich Nur Frontzeck , er schadet Borussia , nicht idrissou
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Klinke » 20.12.2010 18:21

bmgkv hat geschrieben:Sobald jemand den Finger in die Wunde legt, wird er abgesägt. Ja kein bisschen Kritik äussern dürfen. Peinlich, dass hier wieder sofort ne Sperre und ne Abmahnung erteilt wird. Fast die gleichen Sätze kamen von einem Manu Neuer als es bei Schalke nicht so rund lief...Hat der eisenharte Magath Neuer dann auf die Tribüne geschickt????

Max und Mike méinen wohl hier alles an Opposition zu vernichten...Lächerlich...Mich würde interessieren ob Mo das ganze erst intern angesprochen hat und dann nix kam... :wut:
Magath ist ein Erfolgstrainer , der hat solche Kindereien um Reputation zu erhalten nicht nötig ...
solche aktionen vom MF sind reiner ausdruck von hilflosigkeit und schwäche
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1201
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Borusse79 » 20.12.2010 18:26

Klinke hat geschrieben:Idrissou hat doch recht
MF setzt ihn nach anfangs tollen leistungen absolut nicht nachvollziehbar auf die bank ......
Was so einfach nicht stimmt, egal wie oft du es noch wiederholst... Schau dir mal seine Einsatzzeiten und die daraus entstandenen Tore an, ruhig auch die von Beginn an und dann sag nochmal, dass die Versetzung auf die Bank nicht gerechtfertigt war, bzw. in dem Maße in dem es hier behauptet wird gar nicht stattgefunden hat.

Aber ist so schön, wenn man Frontzeck noch einen reinwürgen kann... Ist wahrscheinlich auch am Winter schuld oder so :roll:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Klinke » 20.12.2010 18:29

klar stimmt es, les mal im Idrissou Thread die ersten 3 - 4 spiele nach - er war mit abstand bester Borusse und alle waren baff wie er einschlägt
dann war er plötzlich draussen - unnachvollziehbar ......
ein Trainer muss starke Spieel stützen , Frontzeck hat nen starken Mo prüskiert .....
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von GigantGohouri » 20.12.2010 18:31

Riecht schon nach einem frühen Ende.
Null kritikfähig, man merkt, dass die Spieler die Verantwortlichen kein bisschen mehr ernst nimmt.

Ohne Stürmer ins Pokalspiel, wo man zusätzlich Geld für Neuzugänge "verdienen" kann, die man so dringend braucht.
Mal wieder super gehandhabt Frontzeck :roll:

Immer gleich diese Suspendierungen, gehts net mal anders??? :roll:
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von bmgkv » 20.12.2010 18:33

ich bleibe auch dabei....Bei uns herrscht ein Maulkorb vom feinsten...Bei einem falschen Satz erstmal Tribüne und fertig...So sinkt das Schiff schneller als wir schauen können. Die mit Ihrer interna Scheisse... Da kommt doch nix bei rum...Es müssen ordentlich die Wände wackeln! Ob die Bild der richtige weg ist mag bezweifelt werden, zeugt aber vor allem von Hoffnungslosigkeit und fehlender Kommunikation............Ich könnte kotzen.... Bei uns stimmt gar nix......Mo ist nur ein Beispiel von vielen :wut:

Meine Kritik hat nix mit Mike zu tun.. Da könnte jeder x-beliebige Trainer am Ruder sein...Man kann in unserer Situation auch anders bestrafen, so meiner Meinung nach nicht.
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1201
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Borusse79 » 20.12.2010 18:35

Klinke hat geschrieben:klat stimmte es, les mal im Idrissou Thread die ersten 3 - 4 spiele nach - er war miut abstand bester Borusse und alle waren baff wie er einschlägt
dann war er plötzlich draussen - unnachvollziehbar ......
ein Trainer muss starke Spieel stützen , Frontzeck hat nen starken Mo prüskiert .....
Ich hab dir das schonmal auseinanderklamüsert und diese Behauptung stimmt schlicht und einfach nicht... Die ersten 2 Spiele und das Pokalspiel war das auch noch zutreffend mit der guten Leistung, aber schon gegen Frankfurt und Stuttgart war von ihm nichts mehr zu sehen (ihm sei zu gute gehalten, dass auch der Rest schlecht gespielt hat). Dann kam Pauli... Ein Assist und die Rote Karte.

Sperre und erst gegen Wolfsburg ab der 37. wieder dabei... Dann aber wieder bis zum Spiel gegen Köln in der Startelf ohne große Wirkung.

Jetzt erzähl mir mal, wo da nun Frontzeck Schuld sein soll !?
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5178
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 20.12.2010 18:38

Mo ist noch ziemlich gut mit der Strafe weggekommen.
Bzw hat er Glück, dass jetzt Winterpause ist, sonst wär er wohl länger suspendiert worden.

Mo wusste genau, dass er eine Strafe zu erwarten hat. Er ist schließlich der zweite, der zum Boulevard geht und sagt, dass er nicht verstehen kann, dass er nicht Stammspieler ist. Das erweitert er dann um die mehrdeutige Aussage, dass einige trotz schlechten Leistungen spielen - es ist nicht klar, ob er es nur auf seine Positionen bezogen hat, oder auf den ganzen Kader, oder nur ausdrücken wollte, dass es auf einigen Positionen keine Konkurrenz für Spieler gibt, die dann trotz schlechten Leistungen alternativlos spielen müssen.

Mir ist es echt schleierhaft, was an dem HSV-Spiel ihn so geärgert haben soll. Außer seine späte Einwechslung. Also muss die Aussage wohl auf die Konkurrenzsspieler auf seine Positionen gemünzt sein...

Mo ist als Ergänzungsspieler gekommen. Auf jede Position, die er spielen kann, haben wir mindestens einen anderen, der es besser kann. Dazu ist er momentan in Formkrise und auf seinen Positionen haben wir auch Alternativen zu ihn als Ergänzung... Mo kann ganz schnell dauerhaft aus dem Kader fliegen bzw verkauft werden, da er ersetzbar ist. Er kam in der Hinrunde auf mehr Einsätze, als er sich erhoffen konnte, denn durch Ausfälle rutschte er in die erste Elf. Wenn alle fit sind, sitzt Mo nach dem Leistungsprinzip auf der Bank.

Das würd ich ihm im Winter nochmal klar sagen. Entweder er steigert seine Leistungen deutlich, dann darf er auch mal von Beginn an ran, oder er steigert sich nicht - dann stellt sich die Frage, ob er mit der Ersatzbank leben kann, sonst soll sein Berater nen Käufer finden.
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von bmgkv » 20.12.2010 18:41

@bildverbrennungsanlage

Wofür hatten wir den nochmal gekauft??? Ich fass es nicht, der war bestimmt im gesamtpaket nicht billig zu haben !
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6762
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von VFLmoney » 20.12.2010 18:43

Klinke hat geschrieben: Magath ist ein Erfolgstrainer , der hat solche Kindereien um Reputation zu erhalten nicht nötig ...
solche aktionen vom MF sind reiner ausdruck von hilflosigkeit und schwäche
Warum hat ein Magath dann Jones, Sarpei und Baumi suspendiert ? Schwächeanfall, Langeweile oder einfach nur so ?
Weil er grad nix anderes auf´m Kalender hatte ?
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18769
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von antarex » 20.12.2010 18:45

Diese Geschichte jetzt auf diesen Vorfall zu reduzieren wird dem, glaube ich, nicht gerecht.
Die Probleme sind schon vorher entstanden.

Natürlich weiß hier keiner wie die Kommunikation intern abläuft. Von daher weiß auch keiner was oder was nicht von Mo schon Intern angesprochen wurde.
Aber die Summe macht es einfach, die zumindest mir zeigt, dass da was im Argen ist. Und zwar gewaltig.

Wenn man sich solche Spieler holt, dann muss man auch wissen wie man sie bei Laune hält.
Wenn das Kind dann in den Brunnen gefallen ist, und man seine Autorität nur noch mit vereinsschädigenden Aktionen aufrecht halten kann, dann hat man fertig mMn.

Klar, die Führung kann jetzt einen nach dem anderen aussortieren. Ist halt nur die Frage, ob dann am Ende nur noch MF und ME da sind.

Jedenfalls scheint mir das Verhältnis zwischen MI und Frontzek am Ende zu sein. Und dass das Geld kostet.
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1201
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Borusse79 » 20.12.2010 18:46

VFLmoney hat geschrieben:Warum hat ein Magath dann Jones, Sarpei und Baumi suspendiert ? Schwächeanfall, Langeweile oder einfach nur so ?
Weil er grad nix anderes auf´m Kalender hatte ?
Psst..: Das darfst du hier doch gar nicht schreiben ! Das ist doch nicht geeignet gegen Frontzeck zu argumentieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fohlenhener
Beiträge: 656
Registriert: 06.12.2004 11:12
Wohnort: Niederrhein

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Fohlenhener » 20.12.2010 18:47

Klinke hat geschrieben:klar stimmt es, les mal im Idrissou Thread die ersten 3 - 4 spiele nach - er war mit abstand bester Borusse und alle waren baff wie er einschlägt
dann war er plötzlich draussen - unnachvollziehbar ......
ein Trainer muss starke Spieel stützen , Frontzeck hat nen starken Mo prüskiert .....
Da hast du aber andere Spiele gesehen als ich...Zu Beginn war der sicher stark, aber genauso stark hat er dann auch nachgelassen. Der rennt teilweise auf dem Platz rum wie ein verirrtes Reh. vor allem die beiden 1.000 % igen Chancen haben sich in mein Hirn eingebrannt. Anstatt in der Presse rumzuheulen soll er mal lieber Gas geben! Trotzdem ist die Suspendierung ein absoluter Witz!
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Klinke » 20.12.2010 18:48

Borusse 79:
3 top spiele und dann bei zwei weiteren dabei bei denen alle schlecht waren ( also auch die , die davor schon nicht gut waren )
wen das für dich ein grund ist nen spieler raus zunehmen dann frag ich mich wo die diese Logik bei Marx bleibt
für mich ist es einfach unnötiges demolieren eines motivierten spielers.
ferner darf man auch mal erwähnen , ich zitiere hierzu jemanden :
das Ganz ehrlich, ein Neuvielle wurde im Abstiegsjahr
verfasst von Enevoldsen29(R) E-Mail, Mönchengladbach-Lürrip, 20.12.2010, 14:34:42
für seine offenen Worte und seine schonungslose Kritik gefeiert...
Wurden für seine Geldstrafe bei den Fans nicht noch Gelder gesammelt?

:lol: :lol: :lol:
böser böser Mo , reines Machtexempel von Frontzeck um von seiner schwäche abzulenken - funktioniert ja auch
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34490
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von steff 67 » 20.12.2010 18:49

@ VFL money

Magath kann ohne weiteres auf diese Spieler verzichten
.Wir aber könnten MI morgen gut gebrauchen.
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6229
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von BMG THOMAS » 20.12.2010 18:50

kann der MO nicht den Frontzek suspendieren :?: :D
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Jacinta » 20.12.2010 18:51

stöh hat geschrieben:.Wir aber könnten MI morgen gut gebrauchen.
Den MI, den man hier schon als sicheren Chancentod dargestellt hatte? Mal ehrlich, der spielte doch nur, weil Boba gesperrt ist. Sonst würden sich auch die Fans beschweren.
Gesperrt