Mo Idrissou

Gesperrt
Gewinn
Beiträge: 391
Registriert: 19.03.2005 17:59
Wohnort: Westmünsterland

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Gewinn » 25.12.2010 20:27

Er sollte MI vorne regelmäßig spielen lassen. Dann macht der auch wieder seine Tore.
Wenn sie ihn jetzt abgeben, verstehe ich gar nichts mehr!! :roll:

Er ist der einzige unserer derzeitigen Stürmer, der überall gezeigt hat dass er es kann.
Die Torquoten unserer anderen Spezies im Sturm sind bzw. waren niemals so gut wie die von MI. :bmgja:

Wir brauchen zwei Dinge in der Rückrunde:

Einen passablen Sturm mit Torquote und eine Defensive, welche diesen Namen auch verdient.
Nur dann können wir es schaffen noch ganz andere Vereine von oben in den Abstiegskampf rein zu ziehen.
Dann könnte man sehen, wie diese damit nervlich zurecht kommen.

Frohe Weihnachten :bmgja:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5520
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von KommodoreBorussia » 25.12.2010 21:29

Nachdem Boba offenbar zu den Türken geht (siehe Quellen im Boba-Fred), sollte Mo bleiben. Mit seiner Erfahrung kann er uns helfen. Teufel auch, jetzt müssen sich alles zusammenreißen und den Karren aus dem Dreck ziehen.
shbaden
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2010 17:10

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von shbaden » 25.12.2010 23:56

spawn888 hat geschrieben:Allerdings muss man auch mal festhalten, dass Mo in Freiburg dann eben nicht rausgeschmissen wurde. im Gegenteil, Robin Dutt lobte Mo sogar für dessen Einsatz in den Spielen nach seiner Äußerung damals.
Das ist eben eine völlig andere Herangehensweise als wir es jetzt taten. Die Äußerung von Mo in Freiburg war ja noch ne ganze Ecke krasser, dennoch wusste Dutt, ohne Mo wird man es schwer haben. Und Mo ist dann eben auch auf dem Platz wieter vorne weg gegangen.

Deshalb sagte ich ja vor dem Hoffenheim-Spiel, dass man das gnaze falsch anging. man hätte ihn aufstellen müssen und vor versammelter Mannschaft ruhig betonen können, dass Mo jetzt seinen großen Worten Taten folgen lassen könnte. Der hätte schon ordentlich Gas gegeben. und wenn nciht, hätte man ihn halt nach 35 Minuten runter genommen. Doch so schwächte man sich selbst und hat den Bruch mit ihm dennoch vollzogen. Achja, die Freiburger sind damals übrigens drin geblieben ;)
Und grade ein Verein wie Freiburg ist sicherlich nicht eher in der Lage als wir, einen Stinkstiefel so mitzuschleppen. Also irgendwie machen wir da etwas falsch.

Das ist aber auch der Tatsache geschuldet, dass es die Freiburger gewohnt sind gegen den Abstieg zu spielen. Dort wird auf das böse Wort "Abstieg" nicht wie in einem aufgescheuchten Hühnerhaufen reagiert. Wenn man jedoch Anhänger eines Vereines ist, der vor Urzeiten mal was erreicht hat, dann scheint man in der Führungsetage sehr dünnhäutig zu sein.


:hilfe:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3922
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von marbi » 26.12.2010 13:04

Idrissou halte ich für besser als Mike Hanke, nur beide zusammen auf dem Platz kann ich mir schwer vorstellen, da Hanke ein Strafraumstürmer ist.
Macht einfach keinen Sinn, denke schon, dass Idrissou gehen muss.
Mike 1968

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Mike 1968 » 26.12.2010 19:09

Ich halte MI für einen guten Stürmer. Das Interview fand ich nicht so schlimm, wie dargestellt. Er hatte mit vielen Sachen Recht, allein seine Äußerung nach dem (ich glaube????) 3. Spieltag von wegen "Angsthasenfussball" war richtig. Und was passierte danach? Zurückgepfiffen worden, den Mund gehalten und geschwiegen. Jede Woche immer und immer wieder innerlich hocheskaliert, Pech im Abschluss gehabt, auf der Bank gesessen und dann ist es aus ihm herausgebrochen, das böse Interview. Wer weiss denn, wieviel schon geredet wurde, dass er dann an die dankbare Presse gegangen ist?

Lieber ein ehrliches Interview, als die gebetsmühlenartig sich ständig wiederholenden Phrasen von den Herren Frontzeck und Eberl.

Ich fände es sehr schade, wenn MI verkauft werden würde.
Benutzeravatar
krefelder11
Beiträge: 577
Registriert: 22.10.2008 21:29
Wohnort: Was meint Ihr denn?

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von krefelder11 » 26.12.2010 20:43

Frontzeck hat auf ganzer Linie versagt. Die Disziplin und Harmonie in einer Mannschaft

sind die zentralen Aufgaben eines Trainers.

Jetzt, einmal in Panik, wird jeder geschlachtet, der den Mund auf macht.

Erst Boba, jetzt Mo,

Nur die "Lieben" wie Daems, und Co spielen immer,

Egal wie.
Zuletzt geändert von krefelder11 am 26.12.2010 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18176
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von don pedro » 26.12.2010 21:31

Gewinn hat geschrieben:Er sollte MI vorne regelmäßig spielen lassen. Dann macht der auch wieder seine Tore.
Wenn sie ihn jetzt abgeben, verstehe ich gar nichts mehr!! :roll:
:
man sollte abwarten ob die wirklich mo oder boba abgeben werden.wenn man bedenkt das wir im sommer mit olli,rob und cola drei stürmer abgegeben haben und nur einen holten ist das jetzt vielleicht mit hanke eine ergänzung um mehr möglichkeiten zu haben.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Bruno » 27.12.2010 13:31

Es überrascht mich, das offenbar doch an Mo festgehalten wird. Vor allem deshalb, weil ich eigentlich fest davon ausgehe, das nach der Verpflichtung von Hanke ein Stürmer gehen muss. Scheinbar wird das dann doch Boba sein.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6358
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Becko » 27.12.2010 13:34

Bruno hat geschrieben:Es überrascht mich.....
angesichts der Tatsache das dieser Verein von Fehlentscheidungen lebt und Untergeht überrascht es mich nicht!
spawn888
Beiträge: 6096
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von spawn888 » 27.12.2010 13:35

laut kicker-bericht von heute, plant borussia definitiv mit idrissou. dort wird auch das interesse von bursa an bobadilla lediglich als gerücht gewertet.
ich bin äußerst gespannt. Eigentlich möchte ich beide behalten, allerdings glaube ich daran nicht, denn: erstens würde ein verkauf von ihnen geld bringen, was wir eventuell nötig haben um in der defensive noch nen topmann zu holen. und zweitens hat MF ohnehin nie mit beiden vorne drin gespielt. Mo spielte meist mit Reus als hängender Spitze und Boba meist mit IdC.
Das gefiel mir allerdings ohnehin nicht. war letztes jahr schon so mit: Colautti/Boba und Friend/Matmour.
Warten wir´s einfach mal ab. Idrissou kann uns durchaus noch gut tun, von bobadilla bin ich aber auch weiterhin überzeugt. Wenn man es sich leisten kann, bitte beide behalten.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von GigantGohouri » 27.12.2010 13:41

spawn888 hat geschrieben:laut kicker-bericht von heute, plant borussia definitiv mit idrissou.
Nicht nur laut Kicker, sondern auch ganz offiziell laut HP:

Bild

Gut, die beziehen sich auf den Kicker, aber dann scheints wohl zu stimmen, dass er bleibt.

Heißt wohl für mich, dass man tatsächlich plant Boba abzugeben. :? :roll:

Für mich ein Riesenfehler, aber man wird sehen.
Wenn schon einer gehen muss von der Abteilung Attacke, wäre ich für Matmour.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5156
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 27.12.2010 13:43

Laut Kicker bleibt Mo http://www.kicker.de/news/fussball/5466 ... Thema.html
Zitieren Eberl und Mos Berater...

kann ich nicht verstehen. Meinem Eindruck nach wird das Team durch seine wohl permanenten Unmutsäußerungen gestört. Und da IdC - der ebenfalls flexibel einsetzbar ist- jetzt fit ist, Boba und Hanke vorne im Sturm auch noch in der Rangfolge vor Mo stehen und er links kein gutes Spiel bisher gezeigt hat, wird Mo noch viel viel öfter auf der Bank sitzen als in der Hinrunde (wo er dank Ausfällen etc sogar der Stürmer mit der meisten Spielzeit war)

Bis Mo sich öffentlich entschuldigt für seine Beleidigungen im Boulevard, bin ich aber eh völlig emotionslos bei dem Spieler.
Nando-4ever
Beiträge: 1473
Registriert: 18.12.2007 14:31

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Nando-4ever » 27.12.2010 13:44

@Gigant

Welcher der beiden Disziplinlosen soll gehen war die Frage und deine Antwort ist Matmour :lol: Dann zähl mal auf, was er schon alles angestellt hat!
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Sven1549 » 27.12.2010 13:45

Naja, einen Hanke hat man bestimmt nicht damit überredet bekommen, dass er bei uns wie in Hannover auf der Bank Platz nehmen kann.

Allerdings hätten wir für die Position des Stoßstürmers jetzt drei Spieler mit Mo, Boba und Hanki. :-)
Und wenn der Trainer in Zukunft auch weiterhin mit drei Spielern in der Zentrale (Neustädter, Marx, Bradley) spielen wird, dann wird auch die Planstelle von de Camargo wegfallen und er müsste sich um den Platz streiten, den die anderen oben genannten drei Spieler schon gerne haben wollen.
Aber ich denke mal, dies war eh nur ein Notfallplan, weil Boba und Mo sich aus eigener Dummheit aus dem Kader gebracht haben und kein adäquater Ersatz vorhanden war.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von GigantGohouri » 27.12.2010 13:48

Nando-4ever hat geschrieben:@Gigant

Welcher der beiden Disziplinlosen soll gehen war die Frage und deine Antwort ist Matmour :lol: Dann zähl mal auf, was er schon alles angestellt hat!
Mir gehts nicht um Disziplinlosigkeit, sondern um Leistung.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Bruno » 27.12.2010 13:49

Becko hat geschrieben:angesichts der Tatsache das dieser Verein von Fehlentscheidungen lebt und Untergeht überrascht es mich nicht!
Wenn Deine Teilnahme an diesem Diskussions-Forum unabhängig vom Thread, zu 90% nur aus Einzeilern besteht die die Verantwortlichen niedermachen, musst Du Dich nicht wundern wenn das irgendwann einfach gelöscht wird.
Benutzeravatar
alonso-mosley
Beiträge: 129
Registriert: 25.06.2007 17:26

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von alonso-mosley » 27.12.2010 13:59

Eine gute Nachricht, dass Mo bleibt. Mo wird in der Rückrunde hoffentlich noch wichtige Tore für uns schiessen. Am besten fängt er damit gleich in Nürnberg an. :anbet:
Nando-4ever
Beiträge: 1473
Registriert: 18.12.2007 14:31

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Nando-4ever » 27.12.2010 13:59

Sehe ich auch so :bmg:
lapplandtrekking
Beiträge: 15
Registriert: 04.01.2007 12:03
Wohnort: Rhede

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von lapplandtrekking » 27.12.2010 14:08

Mo sollte einfach mal aufs Fußballspielen konzentrieren und die "Blöd" und andere Boulevardmagazine meiden. Ich wünsche mir einen Spieler, der mit allen Vieren vom Platz kriecht und sein Ego dem Mannschaftserfolg unterordnet. Am Anfang der Saison dachte ich, Mo könnte das, aber jetzt bin ich da doch skeptisch. Aus meiner Sicht sollte er das zum Beginn der Halbserie zeigen und dann wird man mit ihm weiter machen. Ansonsten haben wir auch Alternativen im Kader, die wollen.
Benutzeravatar
Luzifer666
Beiträge: 149
Registriert: 17.04.2004 19:46
Wohnort: Lüneburg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Luzifer666 » 27.12.2010 15:15

sehr gut das er bleibt.... :D
Gesperrt