Mo Idrissou

Gesperrt
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6044
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von HB-Männchen » 20.12.2010 17:43

Klamsie hat geschrieben:Was willst Du von mir HB-Männchen???
:winker:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6352
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Becko » 20.12.2010 17:51

@ Bruno
@ VLC007
@ HB-Männchen

Ich will ja nicht sagen das dass was er getan richtig ist, habe das auch in keinster Weise erwähnt! Nur denke ich mal das es in unserer Lage (viele Verletzte!!!) besser gewesen wäre wenn man ihn mit einer Geldstrafe und meinetwegen auch mit Straftraining ala Magath belegt hätte.
Wir brauchen für den Pokal jeden verfügbaren Spieler, wir müssen uns in unserer Lage an jeden Strohhalm klammern den wir greifen können wir brauchen Selbstvertrauen das wir uns evtl gerade über den Pokal und gegen Hoffenheim holen könnten und da kann man nicht mit Amateuren ankommen.
Und das ist meines Erachtens Öl ins Feuer und damit Vereinsschädigend.
Man weis doch gar nicht warum die Spieler momentan so derb reagieren und handeln vllt liegt es ja wirklich daran das MF nicht mehr an die Spieler ran kommt.

Und noch was ganz gegen den Glauben einiger hier:
ICH HÄTTE LIEBEND GERNE EINE ANDERE SITUATION IN MÖNCHENGLADBACH ALS DIE JETZIGE, WEIL ES AUCH MICH ANKOTZT IMMER GEGEN DEN ABSTIEG ZU KÄMPFEN. AUCH ICH WÜRDE ES GERNE SEHEN WENN MF ERFOLG HÄTTE!!!
Benutzeravatar
saschas
Beiträge: 791
Registriert: 29.11.2005 19:04
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von saschas » 20.12.2010 17:52

Fakt is doch ganz einfach!!!!!!
Egal ob unglücklich oder glücklich!!!
Es müssen sich jetzt ALLE den schinken aufreißen und Gas geben!!!Nicht nur das Team--auch das Team dahinter!!!!
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Klamsie » 20.12.2010 17:53

HB-Männchen hat geschrieben:
:winker:
Dir auch :winker:

Woher willst Du wissen, das es nicht vorher schon intern angesprochen wurde???

Dieses ständige gelaber nach einem , egal von wem, alles gleiche Müll!!!!

Es ist viel zu ruhig, es muss alles auf´m Tisch und ein Schnitt gemacht werden, damit in der RR ein Neuanfang gemacht werden kann.
Und sich die Jungs mit Leidenschaft und Herz gegen das fast unvermeitliche Ende endlich wehren!!
Benutzeravatar
saschas
Beiträge: 791
Registriert: 29.11.2005 19:04
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von saschas » 20.12.2010 17:57

Klamsie hat geschrieben:


Woher willst Du wissen, das es nicht vorher schon intern angesprochen wurde???

Dieses ständige gelaber nach einem , egal von wem, alles gleiche Müll!!!!

Es ist viel zu ruhig, es muss alles auf´m Tisch und ein Schnitt gemacht werden, damit in der RR ein Neuanfang gemacht werden kann.
Und sich die Jungs mit Leidenschaft und Herz gegen das fast unvermeitliche Ende endlich wehren!!

:schildmeinung: :laola: :disco: :3dance:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6044
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von HB-Männchen » 20.12.2010 17:58

@ Becko: Natürlich kann man über das Strafmaß diskutieren. Aber im Grunde denke ich, hat Mo zuletzt nicht gerade Bäume ausgerissen und mit Leistung überzeugt. Von daher ist es mir auch völlig peng, ob der nur ne Geldstrafe, Straftraining ala Magath oder ne vereinsinterne Sperre bekommt. Insgesamt widert es mich aber an, dass Teile der Mannschaft diese Mannschaft zusätzlich schwächen, und sei es durch solche Auftritte von Mo oder der Tritt von Boba. Da spielt mehr Egoismus eine Rolle, als es gut ist. Und da ist zu wenig Mannschaftsdenken. Gerade JETZT!

Hätten die Spieler "Eier" würden die sich ohne Trainer und Offiziellen zusammen hocken, sich mal anschnauzen und dann als Mannschaft gestärkt zurück kommen.
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Jacinta » 20.12.2010 17:59

Natürlich steckt man hier wieder in einer Zwickmühle.

Ein Spieler, der öffentlich, dazu in dem bekanntesten Klatschblatt des Landes über den Verein herzieht, das geht gar nicht.
Und an alle, die jetzt irgendwas von "Meinungsverbot" und "Maulkorb" reden: Er hat seine Kritik öffentlich geäußert und sich nicht damit an den Verein gewendet. Wenn ich erinnern darf, bei Bailly wurde hier in einer ähnlichen Situation von "null Bock" gesprochen und dass er dann ja zu einem anderen Verein wechseln kann.

Und dass Mo kein Engelchen ist sollte auch bekannt sein.

Letztendlich ist es bis jetzt auch nur das Pokalspiel, bei dem eh alle mit einer Klatsche rechnen. Und eigentlich stand Mo ja auch seit kurzem als allgemeiner Chancentod fest...
Zuletzt geändert von Jacinta am 20.12.2010 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6373
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Butsche » 20.12.2010 17:59

Anfangs noch mit guten Leistungen aufgefallen. Dann immer weniger Einsatzzeiten bekommen. Andere durften trotz schwacher Leistung immer wieder spielen.
Im Freiburg Spiel böse verhöhnt ( http://www.y**tube.com/watch?v=0ybP0rh8uwY&feature=related).
Vielleicht, fühlte sich Mo ungerecht behandelt und hat mit dem Bild Interview die Flucht nach vorne angetreten.
Das ist natürlich keine Entschuldigung, aber vielleicht eine Erklärung. :roll:
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Jacinta » 20.12.2010 18:00

Butsche hat geschrieben:Im Freiburg Spiel böse verhöhnt ( http://www.y**tube.com/watch?v=0ybP0rh8uwY&feature=related).
Von den eigenen Fans auch, soweit ich gehört habe. Also gegen Hamburg.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33188
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von steff 67 » 20.12.2010 18:01

Ich bin kein Freund von MF aber wenn er so was durchgehen ließe hätte er jeden Respekt verloren
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Klamsie » 20.12.2010 18:02

HB-Männchen hat geschrieben: Hätten die Spieler "Eier" würden die sich ohne Trainer und Offiziellen zusammen hocken, sich mal anschnauzen und dann als Mannschaft gestärkt zurück kommen.
Hier bin ich Deiner Meinung!!
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17781
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von antarex » 20.12.2010 18:02

Das Ganze wird jetzt zu einer richtigen Lachnummer.
Klar, der Verein muss reagieren.
Selbstkritik, hinterfragen der eigenen Linie offensichtlich Fehlanzeige.

Mo war doch bekannt, und dann wundert man sich, bzw. holt dann zu drastischen Strafen aus.
Die Mo-Verpflichtung hätte man sich unter diesen Umständen schenken können.

Es wird immer klarer wo das wirkliche Problem ist.
Kleiner Tip: Es sind nicht Spieler die gefrustet sind.

Am Besten aber noch die Fürsprecher: Hauptsache konsequent. Und wenn am Ende nur noch ein Aschehaufen übrig ist - wir waren aber konsequent.
Danke!
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von VFLmoney » 20.12.2010 18:04

Blaine hat geschrieben:Wurde nicht grosartig verkündet das bei der Verpflichtung von Spielern sehr gründlich auf einen tadellosen Charackter geachtet wird?

So einen Sauhaufen von " Mannschaft " hatten wir noch nie.

Ääääh, auch wenn vielleicht einige Dinge schon in Vergessenheit geraten sind...............war es nicht so, das wir auch unter HM Spieler hatten, die nicht ganz mit ihrer Situation einverstanden waren ?

Haben die dann

- eine "Meckerecke " in einer Gazette ihrer Wahl
- eine Stammplatzgarantie
- HM´s Anerkennung und Freundschaft
- oder einfach eins auf die Hörner bekommen ?

Egal, wie der Trainer heißt und/oder ob die Führung der persönlichen Wunschkombi entspricht, wer da öffentlich rumzickt, bettelt um eine Kernansage inkl. Geldstrafe UND mindestens einmal aussetzen.
Nur mal angenommen, rein theoretisch, wir hätten tatsächlich inzwischen den Trainer gewechselt, und 2-4 Spieler kommen mit dem nicht zurecht und labern der Journaille ´nen Karton ans Ohr.........würden wir dann diesen Trainer auch wieder rausschmeißen ?
Wenn man den Befürwortern von Mo folgt, wäre das doch die logische Konsequenz, haben dich nicht alle Spieler lieb, bist du hier verkehrt. :byebye:
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von bmgkv » 20.12.2010 18:04

Sicherlich eine selten dämliche Aktion...Dennoch sollte es reichen, wenn es intern ordentlich scheppert
Benutzeravatar
saschas
Beiträge: 791
Registriert: 29.11.2005 19:04
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von saschas » 20.12.2010 18:05

HB-Männchen hat geschrieben:@ Becko: Natürlich kann man über das Strafmaß diskutieren. Aber im Grunde denke ich, hat Mo zuletzt nicht gerade Bäume ausgerissen und mit Leistung überzeugt. Von daher ist es mir auch völlig peng, ob der nur ne Geldstrafe, Straftraining ala Magath oder ne vereinsinterne Sperre bekommt. Insgesamt widert es mich aber an, dass Teile der Mannschaft diese Mannschaft zusätzlich schwächen, und sei es durch solche Auftritte von Mo oder der Tritt von Boba. Da spielt mehr Egoismus eine Rolle, als es gut ist. Und da ist zu wenig Mannschaftsdenken. Gerade JETZT!

Hätten die Spieler "Eier" würden die sich ohne Trainer und Offiziellen zusammen hocken, sich mal anschnauzen und dann als Mannschaft gestärkt zurück kommen.
Wie sollen sich Spieler mit jemanden zusammen setzen,wenn sie sofort mundtot gemacht werden????
Sogar Zuschauer werden mittlerweile beim Training von Offiziellen angegangen,obwohl diese Person ganz objektiv argumentiert hat?
Fakt ist:Seit Jahren sind im Verein nur noch Ja-Sager tätig und es wird keine objektive Meinung akzeptiert!!!
Das ganze Gelaber von Zusammenhalt,Wir-sind-alle-Freunde usw geht doch mittlerweile so vielen gegen den Strich-nur kleben einige an ihren Sesseln und Stühlen wegen ihrer Liebe zur Raute!!!
Wenn sie diese wirklich im Herzen tragen,dann würden sie dementsprechend reagierern!!!!
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17781
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von antarex » 20.12.2010 18:06

barborussia hat geschrieben: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Königs und Co. einfach nur ein paar Kerzchen anzünden und glühweinbeseelt um den Weihnachtsbaum tanzen und ihnen außer Stoßgebeten zum Fußballgott nichts einfällt.
Ich hingegen durchaus!
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Klamsie » 20.12.2010 18:07

Ich sag doch, gerade jetzt spielen lassen!!!

Der wird sich den XXX aufreißen und wenn nicht, nach 20min auswechseln.

Das ist seine Forderung, der dann nach gekommen wäre und wenn er drei Buden macht, wir weiter kommen, hätten wir ein wenig Selbstvertrauen getankt.
Mal abgesehen von dem finaziellen Aspekt.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6044
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von HB-Männchen » 20.12.2010 18:08

saschas hat geschrieben:Wie sollen sich Spieler mit jemanden zusammen setzen,wenn sie sofort mundtot gemacht werden????


??? Hast Du wirklich alles gelesen???
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Jacinta » 20.12.2010 18:08

saschas hat geschrieben:Wie sollen sich Spieler mit jemanden zusammen setzen,wenn sie sofort mundtot gemacht werden????
Meine F... :roll:
Sieh's mal so. Wenn ich dein Chef wäre, du findest, dass ich dich schlecht behandeln würde - allerdings dich nicht an die Gewerkschaft, sondern an die Bild wendest, würde ich dich auch rausschmeißen.
Aber nicht suspendieren, sondern direkt feuern.
Blaine

Re: Mo Idrissou [25]

Beitrag von Blaine » 20.12.2010 18:09

VFLmoney hat geschrieben:Nur mal angenommen, rein theoretisch, wir hätten tatsächlich inzwischen den Trainer gewechselt, und 2-4 Spieler kommen mit dem nicht zurecht und labern der Journaille ´nen Karton ans Ohr.........würden wir dann diesen Trainer auch wieder rausschmeißen ?
Ich hab gar nicht von einem Trainerwechsel gesprochen.Die Maßnahme Mo zu sperren find ich richtig und konsequent.
Trotzdem ist die Mannschaft ein einziger Sauhaufen und Frontzeck hat diese Spieler allesamt mitverpflichtet ( Arango ,Boba ,Mo )
Gesperrt